Workplace insights that matter.

Login
CONITAS GmbH Logo

CONITAS 
GmbH
Bewertungen

26 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

26 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

25 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CONITAS GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Hervorragender Arbeitgeber mit herausfordernden Projekten

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, selbständiges Arbeiten, Kollegen,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bürokratie,

Verbesserungsvorschläge

Interne Prozesse nicht immer transparent.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christian Birnesser

Vielen Dank für das positive Feedback! Deinen Verbesserungsvorschlägen werden wir uns annehmen.

Rundum zufrieden

4,7
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Maximale Freiheit in der Erledigung der eigenen Aufgaben.
Flache Hierarchien.
Offen Kommunikationskultur.

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang untereinander erfolgt stets auf Augenhöhe. Man bekommt die nötige Anerkennung und Feedback für seine Arbeit.

Work-Life-Balance

Absolute Flexibilität im Hinblick auf Urlaub, Arbeitszeit und -ort.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt passt, Möglichkeiten zur Entwicklung sind gegeben. Betriebsrente wird angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Uneingeschränkte Unterstützung von Kollegen, viele kleine und große von der Firma organisierte Events und Incentives.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr viele ältere Kollegen, teils auch über den Renteneintritt hinaus, im Unternhemen.

Vorgesetztenverhalten

Ansprechpartner sind stets bereit in die Diskussion zu gehen. Konflikte werden gemeinschaftlich gelöst. Führung erfolgt im Dialog, nicht "von oben herab".

Arbeitsbedingungen

Mobile Ausstattung (Laptop/Handy) für alle Mitarbeiter. In beratender Funktion primär beim Kunden unterwegs.

Kommunikation

Die Kommunikation ist stets offen und transparent. Alle Kollegen, egal welcher Ebene sind sind vorbehaltlos adressierbar.

Interessante Aufgaben

Vielfalt an Einblicken in diverse Sektoren des öffentlichen Dienstes.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christian Birnesser

Vielen Dank für das positive Feedback!

Stark bei den Mitarbeitern!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Durchlässigkeit, Offenheit und Flexibilität bzgl. Anregungen und Ideen

Verbesserungsvorschläge

Mehr konkrete Projekte ausloben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christian Birnesser

Vielen Dank für das positive Feedback!

Guter Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kultur, unkompliziert, unbürokratisch

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Atmosphäre innerhalb der CONITAS. Bei den Kunden ist es teilweise anders.

Work-Life-Balance

Nicht nur während CORONA sondern schon immer, sehr flexible Gestaltungsmöglichkeit der Arbeitszeit und Arbeitsort.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist ein muss und wird gefördert. Sowohl interne wie externe Weiterbildung. Durch flache Hierarchie wenig klassische Karrieremöglichkeiten, jedoch ausreichend attraktive Aufgaben für Fachkarrieren vorhanden. Mit entsprechendem Engagement immer möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Top Gehalt dafür wenige Sonderleistungen - diese sind für mich im Gehalt enthalten.

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend gut, besser als in allen anderen Unternehmen aus meiner beruflichen Vergangenheit

Umgang mit älteren Kollegen

Alter spielt bei der CONITAS keine Rolle, weder bei Einstellung noch im Berufsalltag.

Vorgesetztenverhalten

Manchmal fehlt etwas Professionalität, aber dennoch überaus gut. Die Atmosphäre und der Umgangston mit GF und Vorgesetzten ist hervorragend. Flache Hierarchie, die GF hat jederzeit eine "offene Tür" für alle Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Überwiegend gut, kommt teilweise auch auf die Kunden an. Für die CONITAS selbst hervorragend.

Kommunikation

Offene Kommunikation, transparent, wertschätzend

Gleichberechtigung

Wird aus meiner Sicht vollständig gelebt.

Interessante Aufgaben

Aufgaben hängen natürlich auch vom Kunden ab, für mich sind die Aufgaben zum großteil interessant, da fallen einige weniger interessante Routineaufgaben nicht ins Gewicht.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe*r Kolleg*in,
vielen Dank für deine Bewertung!
Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass es dir bei uns so gut gefällt!

Arbeitgeber ist zu empfehlen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gute strategische Ausrichtung mit den Partnern BAnst, LDI und der VBL. Sehr gut finde ich auch das Engagement bei der IT-Koordination mit der Polizei in Rheinland-Pfalz und der Projektarbeit in der digitalen Transformation (z.B. Einführung und Schulung der elektronischen Akte) für das Land Rheinland-Pfalz.

Arbeitsatmosphäre

Ungezwungene Atmosphäre - nette Kollegen*innen - offener Umgang miteinander

Image

Die CONITAS hat sehr gute Reputationen. Die CONITAS ist im öffentlichen Sektor unterwegs ist und hat bereits große Erfolge verbuchen können. z.B. den Diamond Star Award in der Kategorie "Effiziente Digitale Prozesse".

Work-Life-Balance

Das Thema Homeoffice ist gt umgesetzt und durch die Arbeitszeitregelungen ist es, wenn keine dringenden Gründe dagegen sprechen, immer möglich seine Aktivitäten so zu planen, damit man selbst oder die Familie sehr gut damit leben kann. Für das körperliche Wohl gibt es Business_Yoga und eine Kooperation mit einem Fitness-Studio

Karriere/Weiterbildung

In der CONITAS gilt, dass Veränderungen dazu gehören. Jede Stelle wird ausgeschrieben und eine Bewerbung ist möglich. Das Potential der Mitarbeiter wird gefördert. Durch die flache Hierarchien sind die Mitarbeiter*innen auch in den Entscheidugnsprozessen involviert oder können sich z.B. in Projekten mit führenden und/oder koordinierenden Tätigkeiten einbringen. Die CONITAS Akademy bietet auch die Möglichkeit als Referent zu bestimmten Themen aktiv zu werden oder auch Wissen über Themen anderer Bereiche oder im eigenen Umfeld anzueigenen/aufzufrischen.

Gehalt/Sozialleistungen

im Vergleich zu anderen Systemhäusern und IT-Beratungen angemessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In meinem Umfeld arbeiten wir tatsächlich fast papierlos. Die CONITAS beteiligt sich am Job-Rad zur Nutzung für Beruf und Freizeit. Müll wird selbstverständlich getrennt. Im sozialen Umfeld gibt es ein Eingliederungsmanagement und für Schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen eine Inklusionsvereinbarung. Im Betriebsrat sind viele Arbeitsgruppen, die sich unter anderem um diese Themen kümmern.

Kollegenzusammenhalt

Mehrere Säulen und darunter ggf. Services. Die Zusammenarbeit als auch der private Kontakt ist übergreifend sehr gut. Die Mitarbeiter sind hilfsbereit und kollegial.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrung älterer Kollegen wird geschätzt. Einige arbeiten selbst nach Erreichen des Rentenalters weiter.

Vorgesetztenverhalten

In der CONITAS haben wir selbt die Möglichkeit Initiative zu ergreifen und Themen weiterzutreiben. Die Vorgesetzten sehe ich hier als faieren Partner. Weiterbildung wird gefördert und in den Mitarbeitergesprächen die Möglichkeiten der Entwicklung als festes Thema behandelt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind modern eingerichtet, Für Homeoffice sind aktuelle Notebooks vorhanden. Für die Kommunikation steht jedem Mitarbeiter auch ein Smartphone zur Verfügung. Die Räumlichkeiten vorort in den Standorten sind Arbeitsplatzkonform belegt. Für Pausen stehen Pausenräume und Teeküchen zur Verfügung. Für größer Sitzungen sind, sofern diese nicht über TEAMS stattfinden auch Räumlichkeiten vorhanden. Für Pausen ist ausreichend Zeit und wir haben diverse Angebote in der Mittagspause z.B. Business-Yoga mit einer externen Trainerin (TEAMS) oder Betriebssport unterschiedlicher Art mit anderen Kollegen

Kommunikation

Informationen über CONITAS-relevante Themen in Gesamt-Meetings; Meetings über serviceübergreifende Themen aus der Entwicklung und Beratung im wöchentlichen Rhytmus; Agiles Arbetien mit Daily und Retrospektiven; Einbindung digitaler Medien wie TEAMS und Yammer; Aktuelles Intranet; Communitys mit der Möglichkeit sich einzubringen oder auch nur teilzunehmen; Das Einbringen und Austauschen von Informationen ist jederzeit möglich und wird gefördert.

Gleichberechtigung

Wertschätzung der Mitarbeiter*innen egal welchen Geschlechts, Nationalität oder Religion. Ich habe diesbezüglich keine negativen Erfahrungen gemacht

Interessante Aufgaben

In meinem Umfeld (IT-Beratung/Testkoordination) sind die Aufgaben sehr vielschichtig und es egeben sich neben dem Kerngeschäft immer wieder neue Aufgaben, für die man sich begeistern kann

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe*r Kolleg*in,
vielen Dank für deine Bewertung!
Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass es dir bei uns so gut gefällt!

Super Arbeitgeber, viele Perspektiven

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Unternehmen
Eigenverantwortliches Arbeiten
Spannende Projekte
Gute Arbeitsausstattung
Arbeitsatmosphäre
Home Office
Work-Life-Balance

Verbesserungsvorschläge

Bisher total zufrieden!

Arbeitsatmosphäre

Man bekommt eine super Ausstattung und die Kollegen sind auf allen Kommunikationswegen immer da wenn man Probleme hat.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Überstundenabbau durch Freizeitausgleich möglich!

Kollegenzusammenhalt

Finde es super das trotz Corona Veranstaltungen wie eine Weihnachtsfeier nicht einfach ausfallen sondern online stattfinden. Man merkt die Mühe und die Arbeit die die Kollegen in solche Projekte stecken!

Kommunikation

Da ich meinen Einstieg zu Coronazeiten habe / hatte, habe ich bisher nicht die Chance gehabt viele meiner Conitas Kollegen kennen zu lernen. Allerdings ist das an dieser Stelle auch kein Conitas Verschulden :)

Gleichberechtigung

Die IT ist immer noch eine Männerdominante Branche. Allerdings habe ich mich als Frau noch nie benachteiligt gefühlt!

Interessante Aufgaben

Die Projekte sind super spannend! Man bekommt Einblicke in Gebiete die einem sonst verborgen bleiben.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe*r Kolleg*in,
vielen Dank für deine Bewertung!
Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass es dir bei uns so gut gefällt!

Guter Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Gute Informationspolitik, flexibel, lösungsorientiert, motivierend


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe*r Kolleg*in,
vielen Dank für deine Bewertung!
Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass es dir bei uns so gut gefällt!

Volle Unterstützung von Mitarbeitern, die sich in kritischen Situationen befinden.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmosphäre in meinen Team

Image

Die Conitas-Next Konferenz war der Hammer!

Work-Life-Balance

Home-Office ist i.d.R. möglich. Mind. 1 Tag/Woche. Nach Absprache auch öfters.

Karriere/Weiterbildung

Vor allem in Selbstverantwortung. Aber es wird wert gelegt (z.T. in Mitarbeiterziele) an mind. x Weiterbildungsmaßnahmen pro Jahr teilzunehmen. Es gibt auch eine firmeninterne Academy.

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden - klar mehr geht immer :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wie wäre es denn mal mit fairem Kaffee-Abo von earlybird-coffee oder auch fairem Tee, etc.

Kollegenzusammenhalt

Ich bin begeisert!

Umgang mit älteren Kollegen

Habe hierzu noch nie etwas negatives gehört. Meines Erachtens sind ältere Mitarbeiter sogar gern gesehen -- Erfahrung, etc.

Vorgesetztenverhalten

Sehr professionell. Immer "auf Augenhöhe", volle Unterstützung (siehe Titel) und Förderung v. Mitarbeitern. Respektvoller Umgang.

Arbeitsbedingungen

Nun ja, eine Kantine wäre noch das "i-Tüpfelchen". Aber demnächst eröffnet eine gr. IKEA-Filiale direkt Gegenüber.. ;-)

Kommunikation

Nun ja - könnte besser sein..

Gleichberechtigung

Mein Eindruck ist ja - bin allerdings männlich.

Interessante Aufgaben

"Über den Tellerrand" zu schauen ist immer gewünscht. Neue Technologien werden frühzeitig in den Focus genommen, auch wenn noch kein Kundenauftrag vorliegt. Z.B. Bau von Prototypen.

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe*r Kolleg*in,
vielen Dank für deine Bewertung!
Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass es dir bei uns so gut gefällt!

Ich bin sehr zufrieden und kann nicht meckern

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen und ein super Umgang

Work-Life-Balance

39h/week + Homeoffice + 32 Urlaub

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Statt Weihnachtsgeschenke hat sich das UN entschieden in unserem Namen zu spenden, super Aktion.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt wird durch viele gemeinsame Workshops und Events gefördert

Vorgesetztenverhalten

Der CEO kennt fast alle persönlich mit Namen. Ist mir so noch nie begegnet bei einem UN der Größe

Kommunikation

Mit der Größe des Unternehmens steigen natürlich auch die Herausforderungen in der Kommunikation. Aktuell benutzt die Mehrheit häufiger E-Mail statt Teams deswegen nur 4 Sterne


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe*r Kolleg*in,
vielen Dank für deine Bewertung!
Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass es dir bei uns so gut gefällt!

Licht mit viel Schatten

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung.

Verbesserungsvorschläge

Auf- und Ausbau der internen Prozesse und sich daran halten.

Work-Life-Balance

Gute Betriebsvereinbarung zur Arbeitszeitregelung. Bis zu 80h können frei aufgebaut werden und flexible (einzige Bedingung: Darf Betrieb, Projekt oder Entwicklung nicht stören) abgefeiert werden

Karriere/Weiterbildung

Gute Unterstützung bei Weiterbildung (es wurde gefühlt noch kein Seminar nicht genehmigt, für dass man sich interessierte), jedoch keine
gesamt unternehmerische Karriere-Strategie oder Personalförderung

Gehalt/Sozialleistungen

Wer gut verhandelt hat mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

nur wenn es keine Mehrkosten verursacht

Umgang mit älteren Kollegen

Es herrscht ein sehr kollegialer Umgang über alle Altersgrenzen hinweg.

Vorgesetztenverhalten

jeder soll sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern (im Sinne von Eigenverantwortlichkeit), "Vorgesetzte" verstehen sich als Koordinatoren und arbeiten in Projekten und Entwicklungen mit.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team ist abhängig von den Beteiligten. Von den "Vorgesetzten", die sich als Koordinatoren verstehen, kommt je nach Bereich mal was oder nicht.

Gleichberechtigung

Komplexes Thema, da es KollegenInnen mit Tarifvertrag gibt (39 Std./Woche), "Alte" KollegenInnen mit einer 40-Std-Woche mit und ohne Betriebsrente.

Interessante Aufgaben

Sehr viele, geprägt durch die Kunden und aktuellen Entwicklungen. Die Möglichkeit sich zu engagieren ist vielfältig, wobei neue Themen eher unter der Hand vergeben werden als über eine interne Ausschreibung


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN