Let's make work better.

contec GmbH Logo

contec 
GmbH
Bewertungen

60 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

60 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

45 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Super Arbeitsumfeld & wertschätzende Vorgesetzte, die Entwicklungsmöglichkeiten bieten - Gehalt könnte höher sein

4,2
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

- Kollegiales Miteinander
- alle immer hilfsbereit
- guter Teamzusammenhalt
- große Firmenfeiern 2 mal im Jahr, plus kleinere Teamevents

Work-Life-Balance

- flexible Arbeitszeiten, jedoch Kernarbeitszeiten
- Urlaube sind lediglich mit direkter Vertretung bzw. Vorgesetztem abzustimmen
- Möglichkeit zur Workation

Karriere/Weiterbildung

- derzeit werden klare Karrieremodelle sowie Weiterbildungsprogramme aufgebaut
- greifen derzeit noch nicht vollumfänglich, daher "nur" 3 Sterne
- generell immer die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, wenn man Initiative zeigt

Gehalt/Sozialleistungen

- Gesundheitsförderung in Form von Gesundheitsgutscheinen
- Gehalt ist einigermaßen fair für Sozialbranche, könnte aber höher sein
- Gehalt wird immer pünktlich gezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- Nachhaltigkeitsversprechen IHK
- generell weit verbreitetes Umweltbewusstsein im Großteil der Belegschaft
- Aktive Maßnahmen zur Digitalisierung und Papierreduktion

Vorgesetztenverhalten

- Hohe Wertschätzung und Vertrauen
- Viel Freiraum, aber auch Unterstützung, wenn man sie benötigt
- immer ein offenes Ohr
- erkennt Potenziale und fördert diese

Arbeitsbedingungen

- moderne Büroräume, die teils auch selbst gestaltet werden können
- offene Büroflächen nach dem open space Prinzip
- Möglichkeiten, Ruheräume, Besprechungsboxen und Kreativräume zu nutzen
- Moderne Hardware

Kommunikation

- Plattform für wichtige Infos und News
- Transparente Kommunikation durch regelmäßige Updates aus den Teams und der Geschäftsleitung
- "große" Updates halbjährig bei den großen Firmenevents
- kurze Kommunikationswege aufgrund flacher Hierarchien
- Wissenstransfer teilweise ausbaufähig

Interessante Aufgaben

- langweilig wird es nie
- viel Freiraum in der Bearbeitung von Aufgaben sowie der Gestaltung
- immer die Möglichkeit, Projektarbeiten außerhalb des originären Tätigkeitsbereiches zu übernehmen, wenn man dies möchte


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Was mal war - kann wieder werden?

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele nette und kompetente Kolleginnen. Der Ruf in der Branche. Das Sommerfest und die Weihnachtsfeier waren in den den Jahren bei der contec immer großartig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die mittlere Führungsebene könnte die eigenen Führungsgrundsätze und Werte der heutigen Arbeitswelt stärker verinnerlichen und darüberhinaus das eigene Führungsverständnis stärker reflektieren.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde mir wünschen, dass die contec die eigenen Werte (wieder) lebt.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist stark von den jeweiligen Abteilungen und dem dort geprägten Führungsstil abhängig und damit sehr unterschiedlich.

Image

In der Branche gerne gesehen.

Work-Life-Balance

Sehr unterschiedlich und von der Auslastung abhängig. Familie ist nicht immer leicht zu leben.

Karriere/Weiterbildung

Stark von den Aufgaben und der eigenen Rolle abhängig. Vielfach ist keine Zeit da, sich fortzubilden, da die Auslastung wie beschrieben sehr hoch ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Je nach eigenen Verhandlungsgeschick okay.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Mitarbeitende haben einen Firmenwagen, fliegen oder bewegen sich nach eigenem Gusto fort. Ich könnte mir vorstellen, dass ein paar Regeln und die Einhaltung dieser etwas beweisen könnte.

Kollegenzusammenhalt

Im meinem Team, welches quasi kein Verständnis von einem Team im eigentlichen Sinne hatte, war ein Zusammenhalt nur unter einzelnen Mitarbeitenden vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Perspektive ausgewogen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten und der Führungsstil der Vorgesetzten variiert sehr stark und ist damit von den jeweiligen Abteilungen und dem dort geprägten Rahmen abhängig und damit sehr unterschiedlich. Fehlerkultur wird an vielen stellen benannt, verschriftlicht ist diese allerdings nicht.

Arbeitsbedingungen

Offene helle Büro`s und eine teils geeignete Ausstattung. Teils wirkt die Technik ein wenig zusammengewürfelt.

Kommunikation

Auch die Kommunikation ist stark von den jeweiligen Abteilungen und dem dort geprägten Rahmen abhängig und damit sehr unterschiedlich.

Gleichberechtigung

Die Geschäftsführung besteht nur aus männlichen Mitgliedern. Abgesehen davon, passt es in diesem Zusammenhang aus meiner Sicht an vielen Stellen gut.

Interessante Aufgaben

Teils spannende Aufgaben in einen interessanten Spektrum der Sozialwirtschaft.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anika SelleProjektleiterin People Management

Liebe*r ehemalige*r Kolleg*in,

wir bedanken uns erstmal herzlich, dass du dir die Zeit genommen hast für ein ausführliches Feedback zu deiner Erfahrung bei uns! Es ist auch schön zu lesen, dass du viele nette und kompetente contec-Kolleg*innen mit uns verbindest und unsere gemeinsamen Feiern genossen hast – diese sind eine wichtige Facette unserer Unternehmenskultur. Ebenfalls freut es uns, dass du unsere lange und starke Verbindung mit der Branche in der Arbeit erleben konntest. Besonders aufmerksam schauen wir natürlich auch auf deine kritischen Anregungen, insbesondere zum Thema unserer Werte, deren Einhaltung wir immer wieder gemeinsam fokussieren und in den Mittelpunkt rücken wollen und müssen. Auch deine Anregung und Erfahrung zum Thema Führungsgrundsätze nehmen wir sehr ernst, zumal dies eng mit unseren Werten verbunden ist. Dein Feedback motiviert uns, kontinuierlich an uns zu arbeiten und immer wieder kritisch zu schauen, wo wir uns verbessern können.

Wir wünschen dir für deinen weiteren Weg alles erdenklich Gute und bedanken uns herzlich für dein Engagement bei uns!

Dein contec-Team

Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre und Unternehmenskultur. Tolle Mitarbeitende, vor allem in den internen Services!

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Verständnis der Beratung.
Sehr gute und offene Kommunikation zwischen den Mitarbeitenden.
People Management, welches auf die Gesundheit der Mitarbeitenden achtet.
Keine Diskriminierung am Arbeitsplatz.

Verbesserungsvorschläge

Bei dem Wachstum der contec würde es fur mich Sinn ergeben, einen Mitarbeitenrat oder Betriebsrat zu gründen. Auch wenn das für Beratungsunternehmen vielleicht ungewöhnlich ist.

Arbeitsatmosphäre

Während meines Jobs als Werkstudent im Backoffice empfand ich die Arbeitsatmosphäre als sehr angenehm und wertschätzend. Da ich vor allem in den internen Services eingesetzt war, kann ich auch hauptsächlich nur dies bewerten. Hierbei konnte ich eine sehr positive Unternehmenskultur erleben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Rahmen der Möglichkeiten einer Beratungsfirma wird bei der contec darauf geacht.

Karriere/Weiterbildung

Einigen Werkstudenten steht/stand die Möglichkeit ,nach Beendigung des Studiums bei der contec anzufangen, offen. Daher würde ich hier die Mitarbeitendenbindung besonders gut einschätzen.

Kollegenzusammenhalt

Meinem Eindruck nach schon, allerdings eine sehr subjektive Kategorie, daher schwierig zu bewerten.

Vorgesetztenverhalten

Hierbei habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Sei es durch die Teamleitung des Backoffices oder durch die Geschäftsführ er . Sowohl durch regelmäßiges Feedback, als auch mal durch kleine Aufmerksamkeiten, welche für mich durch andere Werkstudi-Erfahrungen nicht selbstverständlich waren. Ich hatte ebenfalls das Gefühl, dass ich mich bei jeglichen Problemen an die/den jeweiligen Projektkoordinator/in wenden konnte und dies auch getan habe. Es gab in diesen Gesprächen nie wirklich ein "Top-Down-Gefühl", es wurde auf persönliche Belange geachtet und sogar Unterstützung im Studium angeboten.

Arbeitsbedingungen

Zwar sehr modern/steril gehaltene Büroräume, aber die Ausstattung lies kaum Wünsche offen.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Lohn für Werkstudenten ist auf jeden Fall passend. Trotzdessen ist mir aufgefallen, dass der Azubilohn im Vergleich zu anderen Firmen (natürlich auch aus anderen Industriesparten) zu niedrig ist. Ich glaube durch eine Anhebung dessen, würde die Ausbildung bei der contec noch attraktiver werden.

Interessante Aufgaben

Als Werkstudent sind die Tätigkeiten natürlich ein wenig gebunden am "Tagesgeschäft". Trotz dessen konnte ich auch an anderen Projekten mitwirken.


Image

Work-Life-Balance

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann

Lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für deine positive Bewertung! Es freut uns zu hören, dass Du eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine positive Unternehmenskultur bei uns erlebt hast.

Besonders erfreulich ist es zu hören, dass Du unsere internen Services als herausragend empfunden hast. Unsere Mitarbeitenden in diesen Bereichen sind stets engagiert und bemüht, die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Es ist schön zu wissen, dass ihre Arbeit geschätzt wird.

Wir sind stolz darauf, ein Team zu haben, das durch seine Professionalität, Freundlichkeit und Zusammenarbeit eine positive Arbeitsatmosphäre schafft. Wir werden weiterhin daran arbeiten, diese Kultur zu fördern und zu verbessern.

Nochmals vielen Dank, dass Du dir die Zeit genommen hast, uns zu bewerten. Deine positive Rückmeldung motiviert uns, uns kontinuierlich zu verbessern und unseren Kolleg*innen ein großartiges Arbeitsumfeld zu bieten.

Für deinen weiteren Weg wünschen wir dir von Herzen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!
Dein contec-Team

ein super Berufseinstieg

4,6
Empfohlen
Ex-Auszubildende:rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Administration / Verwaltung abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut finde ich, dass innerhalb der contec ein sehr kollegiales Verhältnis herrscht. Man begegnet sich hier mit Respekt und unterstützt einander wo man kann. Zudem hat man (wenn man will) wirklich viele Möglichkeiten sich nach der Ausbildung weiter zu entwickeln. Einem werden hier alle Türen offen gehalten, was ich gerade für den Berufseinstieg sehr gut finde.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mitarbeiterbenefits! Es sind gute Ansätze da, aber da kann noch einiges nachgelegt werden. :)

Karrierechancen

Innerhalb der Ausbildung hat man die Möglichkeit 1x die Woche in einem Geschäftsbereich zu hospitieren. Man lernt so andere Bereiche besser kennen und hat eine große Chance zum Ende der Ausbildung dort den Karriereweg fortzuführen.

Arbeitszeiten

Als Azubi hat man seine Regulären Arbeitszeiten. Es wird streng darauf geachtet, dass keine Überstunden anfallen. Wenn es hoch kommt, musste ich in meiner gesamten Ausbildung 3-4x eine halbe Stunde länger bleiben. Die contec ist aber auch sehr kulant wenn es mal darum geht, Termine innerhalb der Arbeitszeit wahrzunehmen. So durfte ich zB. öfter mal Früher gehen/später kommen um Termine wahrnehmen zu können (Diese Zeit musste auch nicht hinten dran gehangen werden!!)

Ausbildungsvergütung

Das Gehalt ist in Ordnung. Für jemanden der das Elternhaus bereits verlassen hat, fehlen aber ein paar Euro um den Lebensunterhalt zu stämmen. Ein Pluspunkt ist aber, dass die contec das Azubiticket für die Fahrt mit Bus und Bahn bezahlt!

Die Ausbilder

Ich hätte mir für den Berufseinstieg keine bessere Ausbilderin vorstellen können. Von Anfang an wird dir signalisiert, dass Fehler machen erlaubt ist und man immer gemeinsam für alles eine Lösung findet. Die Ausbildern steht auch immer für Ihre Schützlinge ein!

Spaßfaktor

Die Arbeit im Backoffice hat immer großen Spaß gemacht. Der Teamzusammenhalt war super.

Aufgaben/Tätigkeiten

Dadurch dass das Backoffice allen Geschäftsbereichen der Firma zuarbeitet, waren die Aufgaben sehr vielfältig. Als Azubi lernt man so viele Prozesse des Unternehmens besser kennen und lernt einiges für den weiteren Berufsweg.

Respekt

Als Auszubildene wurde ich immer respektvoll behandelt und als vollständiges Mitglied des Unternehmens angesehen. Bei gut erbrachter Arbeit gab es auch immer Lob und egal aus welchem Geschäftsbereich, haben Mitarbeiter*innen sich immer sehr Dankbar gezeigt, wenn man spontan bei einer Aufgabe (zB. Reisebuchung) unterstütz hat.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann

Liebe*r Kolleg*in,

herzlichen Dank für deine äußerst positive Bewertung! Wir freuen uns zu hören, dass Du mit contec als Arbeitgeber und unserem gesamten Team zufrieden bist. Deine Worte sind ein Ansporn für uns, unsere Arbeit fortzusetzen und stets das Beste für unsere Kund*innen und Kolleg*innen zu geben.

Auch in Zukunft wird es weiterhin unser oberstes Ziel sein, unseren Kolleg*innen ein positives und produktives Arbeitsumfeld zu bieten.

Vielen Dank nochmals für deine Bewertung und wir freuen uns darauf, dich weiterhin in unserem Team zu haben!

Dein contec-Team

Für den Einstieg in das Berufsleben gut

3,6
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles in einem ist die contec ein gutes Unternehmen um in die Arbeitswelt einzusteigen. Man lernt viele Sachen dazu und vor allem vieles über die Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Menge an Projekten die den Mitarbeitenden aufgedrückt wird ohne auf deren Auslastung zu achten. Das Gehalt könnte auch mehr sein sowohl für Werkstudenten als auch für Praktikanten.

Verbesserungsvorschläge

Es werden keine Mühen gemacht die Werkstudenten oder Praktikanten an das zu binden und diese im Nachhinein zu übernehmen. Je nach Abteilung werden die täglichen Aufgaben auch schnell eintönig, mehr vielfalt ist gewünscht. Des weiteren sollte auf die Auslastung der Kolleg*innen geachtet werden, da diese oftmals alle überfordert sind und teilweise von 8-19 Uhr arbeiten (ohne Stundenabbau). Frustration ist in vielen Teams ein Thema.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Büro ist gut, jedoch merkt man deutlich den Stress der ausgelasteten Kolleg*innen.

Image

Viele Mitarbeiter reden gut über das Unternehmen, jedoch merkt man schnell die Unzufriedenheit ihrer Mitarbeitenden.

Work-Life-Balance

Als Werkstudent wird darauf geachtet, dass die Stunden eingehalten werden. Jedoch fühlt man sich unwohl früher zu gehen, wenn man weiß, dass andere noch bis 18 Uhr dort sitzen.

Karriere/Weiterbildung

Gute Chancen auf Übernahmen, jedoch keine wirklichen Weiterbildungen für Werkstudenten oder Praktikanten.

Kollegenzusammenhalt

Generell läuft die Zusammenarbeit gut. Jedoch ist man am Ende auf sich alleine gestellt, da alle ihre eigenen Projekte haben und damit überfordert sind.

Vorgesetztenverhalten

Könnte besser sein. In einige Situationen verhalten sich die Vorgesetzten extrem unprofessionell. Es sollten nicht Personen in eine Leitungsposition gesteckt werden, ohne vorher geschult zu werden und Erfahrungen zu besitzen.

Arbeitsbedingungen

Büros sind gut ausgestattet sowie auch die Küchen etc. Man hat die standardgemäße Einrichtung in den Räumen, es nichts besonderes

Kommunikation

Kommunikation findet statt. Mal läuft es gut, mal eher nicht. Werkstudenten und Praktikanten werden nicht in wichtige Meetings einbezogen und bekommen Sachen nur am Rande mit. Sie sollten viel mehr einbezogen werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt (980EURO) für einen Werkstudenten ist gut, könnte aber auch besser sein. Man erhält werde Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, noch sonst irgendwelche Leistungen.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen werden gleich behandelt. Werkstudenten/Praktikanten merken ihren Status oftmals.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der geringen Stundenanzahl werden einem nur die langweiligen Aufgaben zugeteilt. Es sind jede Woche die gleichen Aufgaben. Ab und an kommen auch Sachen die man machen soll, aber auch nur, weil niemand anderes dafür Zeit hat.


Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann

Liebe*r ehemalige*r Kolleg*in,

vielen Dank für deine ehrliche Bewertung und für deine Weiterempfehlung! Wir freuen uns sehr über dein Feedback und nehmen es als Ansporn, uns als Arbeitgeber weiter zu verbessern.

Du schreibst u.a., dass Du den Stress der Kolleg*innen im Büro gespürt hättest. Wir sind uns bewusst, dass ein stressfreies Arbeitsumfeld ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden und die Leistung unserer Kolleg*innen ist. Daher achten wir stets darauf, unseren Kollegen*innen die Unterstützung zu geben, die sie benötigen, um ihre Aufgaben erfolgreich zu bewältigen. Wir haben darüber hinaus ein festes Format etabliert, um gemeinsam verschiedene Methoden zur Förderung der (psychischen) Gesundheit zu erproben. So können wir beispielsweise regelmäßig unter professioneller Anleitung an internen Schulungen zum Thema „Stressabbau durch Entschleunigung – Entspannungsübungen für den Arbeitsalltag“ teilnehmen.

Wir bedauern außerdem sehr, dass Du mit der Work-Life-Balance in unserem Unternehmen unzufrieden warst. Wir sind uns bewusst, wie wichtig eine ausgeglichene Work-Life-Balance für unsere Kolleg*innen ist und setzen uns ständig dafür ein, diese zu fördern. Uns stehen jederzeit flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Optionen und andere Maßnahmen zur Verfügung, um eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Privatleben zu ermöglichen.

Nochmals vielen Dank für deine Bewertung! Für deinen weiteren Weg wünschen wir dir von Herzen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!
Dein contec-Team

In der Theorie gut - in der Umsetzung ungenügend

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielfalt der Projekte.
Kontakt zu etlichen Trägern und gute Einblicke in die Landschaft der Sozialwirtschaft.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungsleitlinien werden nicht in die Praxis umgesetzt.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfteschulung.
Bessere Einarbeitung.

Kollegenzusammenhalt

Ein Zusammenhalt der aus einer willkürlichen Führung entsteht.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wäre die Frage nach dem Umgang mit jüngeren Kolleg*innen angebracht. Diese werden "verheizt" - die Fluktuation spricht für sich.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsinhalte sind immer wieder spannend und vielfältig. Würden die klimatischen Bedingungen nicht im Wege stehen wäre es ein wunderbarer Job.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann

Liebe*r ehemalige*r Kolleg*in,

vielen Dank für deine kritische Bewertung. Wir bedauern zutiefst, dass Du mit dem Verhalten deiner Führungskraft unzufrieden warst. Als Unternehmen sind wir uns bewusst, dass das Verhalten unserer Führungskräfte einen großen Einfluss auf das Arbeitsumfeld hat und wir nehmen dein Feedback daher sehr ernst.

Durch verschiedene Maßnahmen, u.a. regelmäßige Coachings, stellen wir sicher, dass sich unsere Führungskräfte bewusst sind, dass ihre Handlungen und Entscheidungen Auswirkungen auf das Arbeitsumfeld haben und sie dafür verantwortlich sind, ein positives Arbeitsklima zu schaffen.

Wir setzten uns weiterhin dafür ein, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer positiven Arbeitsumgebung arbeiten können und wir werden auch künftig alles tun, dass wir als ein Team respektvoll und auf Augenhöhe erfolgreich zusammenarbeiten.

Gerne würden wir mehr aus deinen Erfahrungen lernen und dir die Möglichkeit geben, dich mit uns persönlich auszutauschen, um deine Bedenken und Anliegen genauer zu besprechen. Bitte zögere nicht, uns zu kontaktieren, um einen Termin für ein Gespräch zu vereinbaren: p.hartmann@contec.de

Für deinen weiteren Weg wünschen wir dir von Herzen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!
Dein contec-Team

Strebsam

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Gestaltungsmöglichkeit der eigenen Karriere.

Verbesserungsvorschläge

Mehr interdisziplinärer Austausch aufgehangen an konkreten Themen, um die Möglichkeit zu haben aus den eigenen Bubbles auszubrechen.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit und -ort kann flexibel abgestimmt werden, so lange sie für die Kolleg*innen transparent sind. Wichtig ist dabei auch die eigene Fähigkeit der Abgrenzung.

Vorgesetztenverhalten

Es wird eine einheitliche Linie gefahren, auf die man sich bei Grenzsituationen auch beziehen kann.

Arbeitsbedingungen

Die sind je nach Position sehr variabel. Mit Ansässigkeit in Bochum habe ich die Auswahl verschiedener Büroräume, höhenverstellbarer Tische etc. - wenn ich viel Reise, kann das natürlich niemand beeinflussen.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer was (neues) zu tun. Durch den stetigen Wandel der Projekte und der Vielfalt an Kund*innenbedürfnisse, ist es möglich sich mit den Themen der Projekte weiter zu entwickeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann

Vielen Dank für Deine positive Bewertung! Es freut uns sehr zu hören, dass Du mit unserem Unternehmen zufrieden bist und dass Du unsere Arbeitskultur und das Arbeitsumfeld schätzt.

Es ist immer großartig zu hören, dass unsere Kolleg*innen sich geschätzt und unterstützt fühlen, und dass sie die Möglichkeiten haben, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir sind stolz darauf, eine positive und motivierende Arbeitsumgebung zu schaffen, in der sich unsere Kolleg*innen entfalten und ihr volles Potenzial ausschöpfen können.

Wir werden weiterhin hart daran arbeiten, unsere Kolleg*innen glücklich zu machen und eine positive Arbeitskultur zu fördern.

Vielen Dank nochmals für Deine Bewertung und wir freuen uns darauf, dich weiterhin in unserem Team zu haben!

Dein contec-Team

Lernende Organisation

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bereitschaft jeden Tag besser zu werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Stetige Selbstüberforderung

Verbesserungsvorschläge

Sollte sich mit anderen Beratungsunternehmen vergleichen

Work-Life-Balance

Ist eine Beratungstätigkeit…

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut

Kommunikation

Arbeitsaufkommen ist hoch, deshalb bleibt wenig Zeit für Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein toller und innovativer Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Reflektiert sich als Arbeitgeber und Organisation. Entwickelt daraus Maßnahmen und setzt diese zeitnah um. Es wird nicht nur geredet sondern auch etwas getan

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das derzeitige Vergütungssystem

Verbesserungsvorschläge

Vergütungssystem sollte verändert werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mitarbeiterfluktuation spricht für sich

2,5
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Professionalität
-Teamatmosphäre (Leidenspartner)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Niedriges Gehalt
-Mangelnde / keine Karriereperspektiven
-Schlechtes Vorgesetztenverhalten
-Verheizen von (jungen) Mitarbeitern
-Fehlende Wertschätzung
-Fragwürdige Work-Life-Balance

Verbesserungsvorschläge

-Alle Punkte unter "Schlecht am Arbeitgeber finde ich" verbessern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann

Liebe*r ehemalige*r Kolleg*in,

vielen Dank für dein kritisches Feedback! Es tut uns sehr leid, dass Du die Zeit bei uns derart negativ empfunden hast. Mit deiner Bewertung können wir alles andere als zufrieden sein, denn sie widerspricht unserem eigenen Anspruch als moderner und wertschätzender Arbeitgeber.

Deine Kritikpunkte nehmen wir selbstverständlich in unsere interne Evaluierung auf und werden diese selbstkritisch reflektieren. Denn nur so können wir uns weiterhin verbessern.

Du schreibst, dass bei uns Mitarbeitende „verheizt“ würden und eine „fragwürde“ Work-Life-Balance bestehe. Grundsätzlich arbeiten wir in einem Klima von Respekt und Vertrauen. Die physische und mentale Gesundheit unserer Mitarbeitenden hat daher allerhöchste Priorität. Wir bieten regelmäßig Angebote an, bei denen die Möglichkeit besteht, die eigene psychische Gesundheit und das Wohlbefinden in einem professionellen Rahmen in den Blick zu nehmen. Um die Voraussetzungen für eine ausgewogene Work-Life-Balance zu schaffen, stehen Home-Office und Vertrauensarbeitszeit jederzeit zur Verfügung.

Um an dieser Stelle auf alle deine Punkte in angemessener Tiefe einzugehen, reicht der Platz leider nicht aus. Wir würden uns daher sehr darüber freuen, wenn wir uns noch einmal persönlich mit dir austauschen könnten. Das gibt uns die Möglichkeit, dein Feedback genauer zu besprechen und möglichst viel aus deiner Erfahrung zu lernen. Falls du dazu bereit bist, schreibe uns gerne einfach per E-Mail an: p.hartmann@contec.de

Für deinen weiteren Weg wünschen wir dir von Herzen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!
Dein contec-Team

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 64 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird contec durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte). 75% der Bewertenden würden contec als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden