Navigation überspringen?
  

Contorion GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?

Contorion GmbH Erfahrungsbericht

  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Statusupdate nach mehreren Jahren Vertrieb bei Contorion

4,23

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine Familiäre Arbeitsatmosphäre. Man ist bemüht dies auch bei einem wachsenden Team aufrecht zu erhalten. Aber der Wandel von 4 auf 40 bringt natürlich mit sich, dass es nicht mehr jeder mit jedem die engste Beziehung pflegt. Ich fühle mich nach wie vor sehr wohl, weil offen kommuniziert wird und besonders neue Kollegen sofort offen empfangen werden.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise führen zu volle Terminkalender zu einer schlechten Verfügbarkeit des Vorgesetzten. Hier muss man sich ab und zu in Geduld üben. Bis jetzt wurde ich in meiner Zeit bei Contorion immer gut von meinem Chefs behandelt. Hier schätze ich besonders offenes Feedback und Support bei neuen Projekten. Die Kommunikation ist auf Augenhöhe.

Kollegenzusammenhalt

Meiner Meinung nach eine unserer größten Stärken. Neue Kollegen werden aufgenommen und integriert. Wenn jemand private Probleme hat wird hier sofort die Möglichkeit gegeben dies zu lösen. Bei manchen Vorrednern hier lese ich viel negatives zu dem Punkt und übergreifend negative Kommentare bei anderen Themen. Was mit Sicherheit stimmt, dass Kollegen die alles schlecht reden und immer etwas negatives an einer Lösung finden nach und nach nicht mehr nach deren Meinung gefragt werden. Kollegentum bedeutet auch seine Kollegen nicht als Blitzableiter für schlechte Laune zu nutzen.

Interessante Aufgaben

Wir machen SALES! Das bedeutet wir rufen Kunden an (welche wir luxuriöser weise bereits in Massen haben) und verkaufen Ihnen unser Produkt, den Onlineshop. Wer dies erfolgreich und vor allem motiviert tut hat hier Erfolg und die Möglichkeit sich in alle möglichen Richtungen zu entwickeln. Wichtig ist nur, dass man bereit ist erstmal seine eigentlich Aufgabe gut zu machen um zu zeigen, dass man bereit für umfangreichere Aufgaben ist. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit meinen Aufgaben. Luft nach oben gibt es hier mit Sicherheit immer...

Kommunikation

Mit Sicherheit im Zuge des Wachstum unsere größte Baustelle. Wandel muss mit einer sauberen Kommunikation einhergehen um alle mit an Bord zu nehmen. Hier müssen die Teamleiter und Head of Sales noch besser und transparenter werden. Ebenso nötig ist es aber auch, dass sich Kollegen die mit einer Entwicklung unzufrieden sind, dies auch offen äußern und Verbesserungsvorschläge machen. Bei Contorion muss sich keiner Sorgen machen Kritik zu äußern solange es auch einen Verbesserungsvorschlag gibt. Hier wünsche ich mir vereinzelt weniger stillen Pessimismus und mehr offensive Vorschläge.

Gleichberechtigung

Kann ich leider nur aus Sales-Sicht klar beurteilen. Unsere Frauenquote steigt stetig, nur ein weiblicher Teamleiter fehlt noch! :)
Auch bei anderen Themen habe ich nicht das Gefühl das jemand bevorzugt wird. Hier gewinnt Der der liefert.

Umgang mit älteren Kollegen

Immer her damit! Neben unserem Head of Sales der stolze 50 (Oder waren es doch 40?) Jahre alt ist, haben wir noch anderen "ältere" Kollegen. Hier wird beim Bewerbungsgespräch auf das Potenzial und nicht das Alter geachtet.

Karriere / Weiterbildung

Wer liefert und vor allem auch kommuniziert, dass er sich weiterentwickeln möchte bekommt eine Chance. Zusätzlich werden alle Stellen auch Intern ausgeschrieben.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin zufrieden. Luft nach oben ist immer...

Arbeitsbedingungen

Wir sind gerade in ein nagel neues Office gezogen. Jeder hat einen höhenverstellbaren Tisch und es gibt viele viele Fenster und viel Platz. In der Pause darf die Runde FIFA nicht fehlen.
Kostenloser Kaffee, Obst, Prosecco und Bier steht natürlich bereit!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Großes Manko finde ich. Lieferungen kommen in sehr vielen Paketen mit unnötig viel Verpackungsmüll + es wird viel Essen weggeschmissen. Das ist schade und ich glaube hier könnte man mehr machen.

Work-Life-Balance

Ich mache zwar Überstunden, aber alles in einem normalen Rahmen. An ruhigeren Tagen oder an besonderen Anlässen kann man auch mal früher gehen. Face Time ist nicht alles bei Contorion.

Image

Die Kundenzufriedenheit ist weiterhin sehr gut. Unsere Fluktuation zeigt, dass die Kollegen Contorion auch nicht ganz schrecklich finden :) Manchmal würde ich es schön finden, wenn Kollegen die kein gutes Wort über Contorion übrig haben sich doch einfach nach einem anderen Job umschauen wenn es doch so so so schrecklich hier ist.

Pro

Kollegen, Location und meine Aufgaben.

Contra

Verpackungsmüll

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Contorion GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf