Navigation überspringen?
  

Cronon AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

Cronon AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,43
Vorgesetztenverhalten
3,04
Kollegenzusammenhalt
3,75
Interessante Aufgaben
3,45
Kommunikation
3,00
Arbeitsbedingungen
3,28
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,30
Work-Life-Balance
3,70

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,44
Umgang mit älteren Kollegen
3,89
Karriere / Weiterbildung
3,05
Gehalt / Sozialleistungen
2,72
Image
3,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 20 von 28 Bewertern Homeoffice bei 16 von 28 Bewertern Kantine bei 8 von 28 Bewertern Essenszulagen bei 13 von 28 Bewertern Kinderbetreuung bei 4 von 28 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 5 von 28 Bewertern Barrierefreiheit bei 8 von 28 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 15 von 28 Bewertern Betriebsarzt bei 4 von 28 Bewertern Coaching bei 7 von 28 Bewertern Parkplatz bei 9 von 28 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 7 von 28 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 18 von 28 Bewertern Firmenwagen bei 9 von 28 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 16 von 28 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 28 Bewertern Mitarbeiterevents bei 14 von 28 Bewertern Internetnutzung bei 14 von 28 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vogresetzten ist einfach indiskutabel. Mitarbeiter werden extrem schlecht behandelt.

Interessante Aufgaben

Kleine, langweilige Projekte. Keine aktuellen Technologien.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt keine Karrieremöglichkeiten. Weiterbildung findet nicht statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Ganz, ganz schlecht. Kollegen, die gehen, verdoppelt ihre Gehälter.

Arbeitsbedingungen

Keine Klimaanlage, schlecht gepflegte Toiletten, veraltete Computer, schlechte Tools.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Wie ist die Unternehmenskultur von Cronon AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Arbeitsatmosphäre

Es geht auch schlechter.

Vorgesetztenverhalten

Negativ. Die Vorgesetzten sind von "Amts wegen" auf dem Posten - jedoch als Vorgesetzte nicht akzeptiert. Zumindest bei mir und meinen Kollegen damals nicht.

Kollegenzusammenhalt

Ausgewogen und eigentlich ganz gut.

Interessante Aufgaben

Wohl kaum. Rückständige Technologien trifft es wohl ehr.

Kommunikation

Insbesondere die Kommunikation ggü den Vorgesetzten ist eine Katastrophe. Da werden Unterlagen für ein Projekt erst dann den Mitarbeiter zur Verfügung gestellt, wo dem Kunden bereits Projektabschluss zugesichert wurde.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht viel zu sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Positiv: Es wurde immer versucht die älteren Kollegen zu halten / zu integrieren.
Negativ: Finanziell sah es für die älteren Mitarbeiter schlecht aus.

Karriere / Weiterbildung

Es gab Standard-Schulungen, okay.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Bewerbungsgespräch muss man es beim Thema Gehalt ordentlich übertreiben - dann klappts auch. Gehaltserhöhungen sind nahezu ausgeschlossen.

Arbeitsbedingungen

Viel zu warm im Sommer. Kein Homeoffice.

Work-Life-Balance

Work-Life Balance ist durch die Tatsache gegeben, dass man Feierabend machen konnte, wann man will. Zum Glück musste ich mich jedoch nie bei externen Projekten verheizen lassen!!!

Verbesserungsvorschläge

  • Neue, externe Mitarbeiter als Interims-Vorgesetzte einsetzen. Blockierende Subjekte aussortieren, bzw zurück ins Glied schicken. Mal über die Mitarbeiter und deren Bedürfnisse nachdenken! Wenn ganze Teams geschlossen kündigen, kann es doch nicht der kleine Mann/Frau daran Schuld sein.

Pro

Klare Zielvereinbarung.

Contra

Zielvereinbarung nicht erreichbar, da verrechenbare Projekte fehlten.
machtloser Betriebsrat.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 19.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Meistens schon.

Gleichberechtigung

Wie in der IT Branche leider üblich wenig Frauen, daher schwer zu sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung jederzeit möglich, man muss aber selber Interesse zeigen. "Karriere" wegen der eher flachen Hierarchien und der Grösse der Firma nicht leicht. Es kann ja nicht nur Teamleiter geben.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt war früher mal eher unter Marktniveau, hat sich aber in den letzten 2 Jahren deutlich verbessert.

Arbeitsbedingungen

Raumsituation könnte besser sein. Betrifft auch Parkplätze, die sind Mangelware. Gerade letzteres kann man aber kaum der Firma anlasten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Schwer zu sagen bei einer IT Firma.

Image

Firma hat bei Kunden einen sehr guten Ruf - ist aber noch nicht so bekannt, als das man da von einem erkennebarem Image reden könnte.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich denke das grösste Problem ist die Raumsituation. In der Stadt ist das Angebot an Büroflächen wohl inzwischen eher knapp, die Lösung also nicht leicht. Ob ich es besser fände, wenn die Firma an den Stadtrand ziehen würde, wo man dann ne Stunde anfahrt hat weiß ich aber auch nicht.

Pro

Gute Atmosphäre - Freiheiten, auch private Dinge können mal zwischendrin erledigt werden: flexible Arbeitszeit. Aufgaben meist interessant (nicht immer, klar), es wird hohe Eigenverantwortung erwartet.

Contra

Ich weiss nicht - eigentlich nichts. Klar, es gibt immer mal auch eine Verstimmung, es kann immer auch noch was besser sein. Aber ich kapiere manche Bewertungen hier nicht. Die Leute scheinen in einer völlig anderen Firma zu arbeiten als ich. Ich habe schon in Firmen gearbeitet, da musste man seinen Kaffe selber zahlen, Cronon stellt Cafe und bietet 2 Milchsorten (Lactosefrei! Nur als Beispiel...) und dann schreiben hier Leute, es gäbe null Zusatzleistungen?

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 02.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Die flache Hierarchie führt zu sehr kurzen Kommunikationswegen zwischen den Abteilungen, die m.E. auch gut genutzt werden. Leider endet diese Kommunikation beim Vorstand was zu absurden Situationen führt.

Karriere / Weiterbildung

Wer sich weiterbilden möchte, kann das auf Kosten der Cronon jederzeit tun. Die Mutter (Strato AG) gibt sehr große Möglichkeiten vor. Man muss sich aber selbst darum bemühen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung hängt von der Abteilung und der Betriebszugehörigkeit hab. Wer sein Gehalt zu Beginn nicht gut verhandelt, hat später Pech, denn es gibt auch bei größeren Entwicklungsschritten keine echten Gehaltserhöhungen

Arbeitsbedingungen

Zu wenig Raum für zu viele Menschen

Verbesserungsvorschläge

  • Erarbeitung einer eigenen Strategie/Vision Positive Kommunikation zwischen Vorstand und Leitung

Pro

Selbstständigkeit wird gewünscht und gefördert
Flache Hierarchien, auch wenn diese die Aufstiegschancen begrenzen

Contra

Als neuer Mitarbeiter wartet man ganz schnell mal 1 Jahr auf einen Parkplatz in der Tiefgarage/außerhalb der Tiefgarage findet sich nach 6:45 Uhr kein freier Parkplatz mehr im Umkreis von 15 min zu Fuß
Min 20 min Laufzeit zur nächsten S-Bahnstation

Arbeitsatmosphäre
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 02.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Leider sehr mangelhaft.

Kollegenzusammenhalt

Nicht vorhanden.

Karriere / Weiterbildung

Gibt es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Fast nicht mehr bewertbar. Wer ein gerechtes Einkommen möchte, arbeitet woanders.

Image

Unbekannte Firma, also auch kein schlechtes Image.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Geht. Unter den Kollegen in Ordnung, man muss sich aber manchmal auch anschreien lassen.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann leider wenig Gutes über die Vorgesetzten berichten.

Kollegenzusammenhalt

Geht besser, geht schlimmer.

Interessante Aufgaben

Man langweilt sich leider sehr. Es gibt keine spannenden Projekte und wenig spannende Technologien.

Kommunikation

Makrokommunikation findet statt, aber der tatsächliche Informationsgehalt ist nicht vorhanden. Auf der Operationse4bene gibt es wenig bis keine Kommunikation. "Unangenehme" Themen werden gerne ignoriert und under den Teppich gekehrt.

Gleichberechtigung

Keine Probleme festgestellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Offiziell alles in Ordnung, in der Praxis werden ältere Kollegen nicht ernst genommen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt keine Schulungen, keine Karrieremöglichkeiten, und keine Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird massiv, MASSIV unterbezahlt. 30 Tage Urlaub gibt es erst nach einigen Jahren. Es wird nur befristet eingestellt. Sozialleistungen gibt es keine.

Arbeitsbedingungen

Keine wesentlichen Probleme.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Probleme, aber auch keine wirklichen Leistungen.

Work-Life-Balance

Wenig Überstunden, man kann in der Regeel pünktlich gehen.

Image

Unbekannte Firma = Hat weder positives noch negatives Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Personalpolitik hart überdenken. Know How der Mitarbeiter - vor allem der Führungsebene - in das 21. Jahrhunder upgraden. Kritik ernstnehmen. Agieren, nicht Probleme ignorieren bis sie an die Wand fahren.

Pro

Ich habe schon wesentlich schlechtere Arbeitgeber erlebt. Aber ich tue mich auch sehr, sehr schwer, irgendetwas positives zu CRONON zu finden, das Erwähnung wert wäre.

Contra

Es ist einfach kein guter Arbeitgeber. Lasst die Finger weg von CRONON AG. Der Markt ist super, es gibt Alternativen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 10.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Für besonders gute Arbeit wird man schon einmal gelobt. Aber es kommt einem häufig eher als unangenehme Pflichterfüllung seines Vorgesetzten vor und nicht als herzlich und ehrlich. Gerade die oberste Managementebene ist da kein tolles Vorbild.
Das mittlere Management und Kollegen hingegen meinen es meist so wie gesagt.

Vorgesetztenverhalten

Es wäre ja mal schön, wenn es nachvollziehbare Ziele gibt. Damit meine ich die persönlichen aber vor allem auch die der Firma.
Hilflosigkeit ist da durchaus an der Tagesordnung. Ideen werden in der Regel durch Mitarbeiter eingebracht und umgesetzt. Dazu werden sie aber nicht durch die Vorgesetzten ermuntert, sondern die Kollegen machen aus der Not eine Tugend.

Kollegenzusammenhalt

Der ist wiederum recht gut, sogar - für IT-Unternehmen gar nicht so selbstverständlich, glaube ich - ein guter und angenehmer Austausch zwischen den großen Abteilungen Technik & Vertrieb. Nicht so liebe Kollegen hat man immer, aber in der Regel wirklich offen und ehrlicher Austausch auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Mal ja, mal nein. Wenn Projekt umgesetzt werden, kann es schon einmal interessanter werden.

Kommunikation

Auch keine Glanzleistung bestimmter Vorgesetzter. Es besteht das ungeschriebene Gesetz, dass man sich die notwendigen Informationen zu holen hat. Gut ist dran, der den richtigen Vorgesetzten hat. Dann dreht sich das durchaus mal um, und der Mitarbeiter wird proaktiv mit Informationen versorgt.
Wirklich krass ist aber, dass ein prominenter Teil des Managements gar keine Lust hat, sich mit den normalen Angestellten auszutauschen. Sei es Desinteresse am Mitarbeiter und am Job im Allgemeinen.

Gleichberechtigung

Wie in einer Techiefirma üblich, ist die Zahl der Frauen gering. Schwer einzuschätzen also.

Umgang mit älteren Kollegen

Ziemlich gut. Sind doch Kollegen dabei, die seit 20 Jahren nix anderes machen und in der Firma alt geworden sind.

Karriere / Weiterbildung

Eine nachhaltige Personalentwicklung gibt es weder durch die Personalabteilung noch durch die Vorgesetzen. Karriere ist kaum möglich ... Schuld sind flache Hierarchien und Vorgesetzte, die seit 15, 20 Jahre dort sind.

Gehalt / Sozialleistungen

Was so mitzubekommen ist, gibt es große Unterschiede zwischen den Kollegen. In der Regel ist es aber so, dass die Bezahlung für Bestandsmitarbeiter doch nicht so dolle ist. Neuen Mitarbeitern hingegen bezahlt man mehr ... muss man ja auch, sind die alten Kollegen wegen der unterdurchschnittlichen Bezahlung in letzter Zeit recht schnell weg. Ideales Jagdgebiet für Headhunter hier ...

Arbeitsbedingungen

Im Sommer herrschen tropische Temperaturen, weil keine Klimatisierung. Arbeiten ist so nur sehr schwer möglich.
Die Büroräume sind funktional aber nicht schön.
Ich hatte Glück mit der Ausstattung. Aber andere Kollegen fangen mit einer IT-Ausstattung an, die 4 oder 5 Jahre alt ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung ... aber das wars dann auch schon.

Work-Life-Balance

Das ist ein dickes Plus. Da kann man nicht meckern. Falls kein wichtiger Kundentermin ansteht, sind wichtige Privatangelegenheiten immer auch während der Arbeitszeiten regelbar. Großzügige Gleitzeitregelung (für einige sogar noch großzügiger), notwendige Überstunden werden zeitnah durch Freizeit ausgeglichen. Viel Vertrauensarbeitszeit.

Image

Leider kennt die Firma keiner, im Gegensatz zu der direkten Mutter Strato AG und der Konzernmutter 1&1.

Verbesserungsvorschläge

  • Echtes Interesse an der Entwicklung der Firma und der Angestellten zeigen und leben. Vielleicht mal Hilfe annehmen und nicht so tun, als ob mal alles könne.

Pro

Menschlich ist es hier durchaus in Ordnung. Vor allem im Vergleich mit der Mutter.

Contra

Keine Ziele.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 28.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Leider sehr, sehr bescheiden. "Kumpeltour", aber wenn es drauf ankommt ist der Mitarbeiter eine Resource, die es zu nutzen gilt. Es gibt zwar offiziell "flache Hierachien", aber das Hoheitsdenken und die Rangunterschiede werden ganz direkt und offen gelebt. Macht haben macht offenbar Spaß.

Kollegenzusammenhalt

Nicht richtig schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Man ignoriert sich größtenteils einfach.

Interessante Aufgaben

Ich habe mich selten in einem Job so gelangweilt. Die Aufgaben sind auf ganz tiefem Niveau, die Technik auch, und interessante Projekte habe ich in den letzten Jahren auch nicht erlebt. Wer Hardware schrauben möchte ist hier gut bedient. Wer komplexe Landschaften aufbauen oder betreuen möchte ist hier falsch.
Feedback oder Vorschläge werden nicht aufgenommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen ist leider schlecht.

Karriere / Weiterbildung

Schulungen gibt es leider nicht.
Karriere ist auch nicht möglich. Es gibt keine Aufstiegs- oder Weiterentwicklungschancen. Es ist ein Abstellgleis.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind massiv unter Marktwerten. Sozialleistungen gibt es keine.

Arbeitsbedingungen

Mäßige Ausstattung, veraltete Notebooks. Es ist im Sommer schön warm weil es keine Klimaanlage gibt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist natürlich schick, deswegen wird das auch propagiert. Gelebt aber leider garnicht.

Image

Kennt niemand, hat also kein Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitsbedingungen + Gehalt müssen massiv verbessert werden. Vorgesetztenverhalten muß sich massiv ändern.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 12.Okt. 2017 (Geändert am 13.Okt. 2017)
  • Mitarbeiter

Nur zu!

3,85

Verbesserungsvorschläge

  • Sag ich Ihm direkt.

Pro

Die Offenheit für Ideen, neue Vorschläge. Gewährter Freiraum. Selbstorganisation.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • keine

Pro

Man wird als Arbeitnehmer geschätzt weshalb alles dafür getan wird, dass man sich wohlfühlt und bleiben möchte. Sehr viele Mitarbeiterbenefits.

Contra

Verkehrsanbindung und Parkplatzsituation sind sehr bescheiden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cronon AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT