Navigation überspringen?
  

Crowe Frankfurtals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Crowe Frankfurt Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,83
Vorgesetztenverhalten
2,44
Kollegenzusammenhalt
3,39
Interessante Aufgaben
3,08
Kommunikation
2,49
Arbeitsbedingungen
2,93
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,61
Work-Life-Balance
2,68

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,10
Umgang mit älteren Kollegen
3,08
Karriere / Weiterbildung
2,67
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
2,56
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 18 von 41 Bewertern Homeoffice bei 9 von 41 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 25 von 41 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 20 von 41 Bewertern Barrierefreiheit bei 6 von 41 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 9 von 41 Bewertern Betriebsarzt bei 7 von 41 Bewertern Coaching bei 6 von 41 Bewertern Parkplatz bei 2 von 41 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 22 von 41 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 2 von 41 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 41 Bewertern Mitarbeiterevents bei 19 von 41 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 41 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 41 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten schauen zu wenig nach unten und welzen wichtige Ansagen einfach ab. Sie gehen nicht auf einzelne Mitarbeiter ein, selbst wenn man Probleme anspricht wird es ignoriert. Man wird nicht ernst genommen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern ist sehr schlecht. Daran sollte das Unternehmen unbedingt was tun. Man kriegt praktisch vom ersten Tag an eine Aufgabe auf den Tisch geworfen und es wird nichts erklärt. Falls man Hilfe bei den Kollegen sucht, vor allem derjenigen die schon länger dabei sind kriegt man zu 90% buchstäblich die Tür vor der Nase zugehauen. Es heißt immer sorry keine Zeit frag jemand anderen.Die Teamarbeit ist wirklich nicht vorhanden. Jeder arbeitet für sich und die Atmosphäre im Unternehmen leidet sehr darunter. Man fühlt sich deshalb stark alleine gelassen und unwohl. Falls man die Vorgesetzten darauf anspricht, kommt dieselbe Aussage. Entweder haben sie keine Zeit, oder es kommt die Aussage ja es ist momentan viel los und das ist nun mal so.

Pro

Die Arbeitszeiten sind gut.

Contra

Ich kann es nur wiederholen. Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter ist sehr schlecht. Es gibt nämlich keine, weshalb auch viele Mitarbeiter frustriert sind und das Unternehmen schnell wieder verlassen.
Die Kollegen im Bereich Wirtschaftsprüfung und im Bereich der Steuerassistenten, welche schon länger dabei sind, akzeptieren keine neuen Kollegen und die neuen werden kaum von Ihnen beachtet. Da spreche ich nicht nur von mir, sondern wirklich von den meisten neuen und auch den Praktikanten, die ich kennenlernen durfte. Die Hilfsbereitschaft gilt wirklich nur bei den wenigsten Kollegen. Unterstützung hat man eigentlich nur aus dem anderen Flügel des Unternehmens erhalten (Steuerfachangestellten etc.) obwohl es eigentlich von den direkten Kollegen im Bereich kommen sollte.
Man hat teilweise in diesem Unternehmen Angst jemanden was zu fragen.
Des Weiteren finde ich die Aufgabenverteilung nicht gut organisiert. Oft steht man ohne Arbeit da und hat nichts zu tun. Man läuft von Tür zur Tür und kriegt keine Aufgaben, da die Manager oder andere Kollegen keine Lust haben dazu etwas zu erklären.
Was ich mitgekriegt habe sind nur die wenigsten zufrieden mit ihrem Job bei Crowe Frankfurt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
Du hast Fragen zu Crowe Frankfurt? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Bewerter, sehr geehrte Bewerterin, haben Sie doch einfach den Mut und sprechen direkt mit uns! Was wird immer schlimmer? Mit freundlichen Grüßen, Friederike Myglas Personalleiterin

Friederike Myglas
Personalleiterin

  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Bei anderen Ansichten wird lautstark von Seiten der Vorgesetzten diskutiert und danach muss man damit leben, tage- oder auch wochenlang einfach ignoriert zu werden!

Kollegenzusammenhalt

Mit 2-3 Kollegen kann man sich gut verstehen, sonst auch viel Lästerei!

Kommunikation

Aufgaben werden nicht erläutert, jeder ist sich selbst überlassen! Kritik wird von Vorgesetzten sofort persönlich aufgefasst

Work-Life-Balance

Wenn man "pünktlich" geht, wird man schief angeguckt. Wer nach Teilzeit fragt, dem wird mangelnde Motivation vorgeworfen! Die Anliegen des Chefs haben oberste Priorität und haben über der Familie zu stehen!!

Verbesserungsvorschläge

  • Die Vorgesetzten sollten sich näher mit dem Prozess der Einarbeitung neuer Mitarbeiter auseinandersetzen! Die "mach-mal-methode" ist nur dann sinnvoll, wenn man im Nachhinein auch die erledigten Aufgaben bespricht und gemeinsam mit dem Mitarbeiter verbessert! Man sollte sich für die Mitarbeiter auch Zeit nehmen und sie da abholen, wo sie zu Eintritt ins Unternehmen stehen!!! Die schlechten Bewertungen hier sind tatsächlich Fakten und keine "Lüge" !!!!

Contra

Kommunikation findet nur mit ausgewählten Mitarbeitern statt! Eine Einarbeitung findet nicht statt! Eine Einarbeitung findet nicht statt! EINE EINARBEITUNG FINDET NICHT STATT!!!!!!
Bei Meinungsverschiedenheiten wird sofort auf die persönliche Ebene gewechselt!

Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Bewerter/sehr geehrte Bewerterin, nach eigener Aussage sind Sie aktuell im Unternehmen beschäftigt. Es scheint sich bei Ihnen ein hohes Frustrationspotential angestaut zu haben. Wenn Sie diese Erfahrungen, wie Sie sie beschreiben, machen mussten, dann tut uns das sehr leid. Wir würden uns wünschen, bei solchen Problemen sofort das Gespräch mit der Geschäftsleitung zu suchen und nicht unter dem Deckmantel der Anonymität diese Geschehnisse zu verallgemeinern und unser Unternehmen in so einem schlechten Licht darzustellen. Wenn Sie schreiben, dass jeder sich selbst überlassen wird und Kritik von Vorgesetzten sofort persönlich aufgefasst wird, dann ist das eine ungerechtfertigte Verallgemeinerung, die nicht zutrifft. Auch die Aussage, dass hier nur mit ausgewählten Mitarbeitern gesprochen wird, ist absurd. In unserem Unternehmen arbeiten viele Kolleginnen und Kollegen, die Familien haben - ein großer Teil davon in Teilzeit und in zunehmendem Maße auch aus dem Homeoffice heraus. Selbstverständlich sind wir Dienstleister und es gibt in unserer Branche Fristen, die einzuhalten sind . Aber es wird niemand „schief“ angeguckt, wenn er/sie pünktlich geht. Bezüglich der Einarbeitungsthematik sind wir uns sehr bewusst, dass es da noch Verbesserungsbedarf gibt. Seien Sie versichert, dass wir daran arbeiten. Vielleicht haben Sie sogar Interesse daran, genau an dieser Thematik mitzuarbeiten. Denn Sie als Mitarbeiterin/Mitarbeiter können mit am besten einschätzen, wie so eine professionelle Einarbeitung aussehen sollte. Wir freuen uns über jeden, der das Gespräch mit der Geschäftsleitung sucht. Ich bin mir sicher, dass eine sachlich konstruktive Diskussion gute Ergebnisse herbeiführt und weder persönliche Befindlichkeiten noch lautstarke Äußerungen der einzelnen Geschäftsführer hervorrufen wird. Mit freundlichen Grüßen, Friederike Myglas Personalleiterin

Friederike Myglas
Personalleiterin

  • 15.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Super Team, positive Stimmung, jeder hilft gerne

Vorgesetztenverhalten

Respektvoll und herzlich

Kollegenzusammenhalt

Hervorragend

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben mit viel Gestaltungsfreiraum , sehr offen für eigene Ideen & Impulse

Kommunikation

Open door policy

Karriere / Weiterbildung

Wer sich weiterbilden möchte, bekommt die volle Unterstützung

Gehalt / Sozialleistungen

Überdurchschnittliches Gehaltspaket

Arbeitsbedingungen

Gute Anbindung mit der Bahn, helle und gut ausgestattete Räume
Klimaanlage wird sehr bald im ganzen Büro vorhanden sein

Work-Life-Balance

Spielt hier eine wichtige Rolle. Auf die Vereinbarkeit von Familie und Job wird geachtet.
Urlaub kann, nach Absprache, unkompliziert und auch kurzfristig genommen werden.
Überstunden werden ausgeglichen. Tolle Sommerfeste wo die ganze Familie mit eingeladen wird.

Image

Das Image ist sowohl innerhalb der Firma wie auch außerhalb sehr gut .
Deshalb kann ich die letzten beiden schlechten Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen. Sie entsprechen nicht der Wahrheit und waren darüber hinaus im Ton völlig daneben!!

Pro

Ich werde hier als Mensch und Mitarbeiter wertgeschätzt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Pro

Weiterbildungsmoeglichkeiten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 10.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

sehr schlecht, es wird viel gelästert kein Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

geldorientiert, keine Empathie es wird nur auf budget und Kennzahlen geachtet die man einhalten muss. alles andere interessiert die partner nicht

Interessante Aufgaben

manchmal abwechslungsreich

Kommunikation

ein Fremdwort.. vor allem hat man das Gefühl, dass sich garnichts ändert.

Umgang mit älteren Kollegen

Großteil der Kollegen hat erst letztes Jahr angefangen. hohe Fluktuation

Gehalt / Sozialleistungen

"ok"

Arbeitsbedingungen

Gleitzeit

Image

Anstatt sich um die Kommentare hier zu kümmern und positive fake Kommentare zu erfassen, sollte man sich ernsthafte Gedanken um den internen Ablauf und die interne Organisation machen!

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollten nicht unerfahrene günstige Arbeitnehmer eingestellt werden, die frisch von der Universität kommen und keinerlei praktische Erfahrung haben. Somit entsteht nur mehr Zeitaufwand, den wir ohne hin schon durch die Arbeitsmehrbelastung haben(dadurch dass uns Fachkräfte fehlen) Wir brauchen gleichwertigen Ersatz für die erfahrenen und guten Arbeitskräfte die in den letzten Jahren das Unternehmen verlassen haben.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerterin/ Sehr geehrter Bewerter, Sie bezeichnen sich als „aktuellen Mitarbeiter“. Dann ist es doch sehr verwunderlich, dass Sie von einer hohen Fluktuation schreiben. Seit vielen Monaten sind bei uns keine Kündigungen mehr eingegangen. Und in diesem Jahr noch gar nicht. Da kann man nicht wirklich von einer hohen Fluktuation sprechen. Bei ca. 50 Mitarbeitern im Unternehmen hätten Sie das eigentlich mitbekommen müssen. Die Behauptung, dass ein Großteil der Kollegen erst letztes Jahr bei uns begonnen hat, ist eine Lüge. Darüber hinaus maßen Sie sich an, schlecht über unsere Mitarbeiter zu urteilen, indem Sie von „unerfahrenen günstigen Arbeitnehmern“ und „fehlenden Fachkräften“ schreiben. Wir bitten Sie dringend, dies zu unterlassen, denn das steht Ihnen in keinster Weise zu, so herabwürdigend über die Kolleginnen und Kollegen zu sprechen. Wir sind stolz auf jeden einzelnen Mitarbeiter in unserer Gesellschaft. Egal, ob Berufserfahrene oder Berufsanfänger – jeder trägt mit seinem Wissen und mit seinem Einsatz ganz erheblich zum weiteren Wachstum und zur Entwicklung unseres Unternehmens bei. Vorausgesetzt, Sie sind wirklich aktuell bei uns angestellt: Bei der jetzigen Arbeitsmarktsituation, wäre es doch ein Leichtes, eine neue passende Anstellung zu finden, statt negative "Fake-Kommentare" zu verfassen und in einem Unternehmen auszuharren, welchem man so abneigend gegenüber eingestellt ist. Mit freundlichen Grüßen, Friederike Myglas

Friederike Myglas
Personalleiterin

  • 08.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Karriere / Weiterbildung

Ich weiss garnicht wo ich anfangen soll.. einfach nur frustrierend.. kein Mitarbeiter hat Zeit oder nimmt sich die Zeit Aufgaben zu erklären oder besprechen. Alles wird extrem kontrolliert, (ein und ausstechen damit die Zeiterfassung stimmt). Vorgesetze sind extrem launisch. Allgemein sehr schlechte Arbeitsatmosphäre. Kann die ganzen schlechten Kommentare hier nachempfinden!! Zwischenmenschliche fehlt auf jeder ebene. Für Berufseinsteiger abzuraten keine aufstiegschancen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerterin/ sehr geehrter Bewerter, Sie geben sich als Praktikant(in) in unserem Unternehmen aus. Nicht nur, dass Sie mit Ihrer Darstellung die Kolleginnen und Kollegen unseres Unternehmens auf unmögliche Art und Weise diskreditieren und ihnen sogar mangelnde Hilfsbereitschaft unterstellen, sie schädigen sogar den Ruf unserer Mitarbeiterin, die seit einigen Monaten ihr Praktikum bei uns absolviert. Zum Zeitpunkt Ihres Eintrages war sie die einzige Praktikantin in unserem Unternehmen. Und da diese Praktikantin Ihre Meinung nicht im Geringsten teilt, stellt sich hier die Frage, ob es sich bei den Angaben in Ihrer Bewertung um ein tatsächliches Feedback handelt. Und auch - wenn Sie ein/eine Ex-Praktikant/in wären, müssten Sie dies an vorgesehener Stelle hervorheben und dürften nicht den Eindruck erwecken, noch in unserem Unternehmen tätig zu sein. Allerdings ist es auch hier so, dass unsere ehemaligen Praktikanten uns durchweg gutes bis sehr gutes Feedback geben. Was sich auch darin äußert, dass sich an ein solches Praktikum oftmals auch eine Werkstudententätigkeiten anschließt. (Vielleicht lohnt sich ein Blick auf unsere Homepage. In unserem Blog finden Sie einen aktuellen Beitrag eines ehemaligen Praktikanten.) Wir befürworten stets konstruktive Kritik, denn nur so können wir lernen und Dinge weiter zum Positiven verändern. Ihre Bewertung stellt keine sachliche konstruktive Meinungsäußerung dar, sondern dient einzig und allein der Rufschädigung unserer Gesellschaft. Mit freundlichen Grüßen, Friederike Myglas

Friederike Myglas
Personalleiterin

  • 03.Apr. 2019 (Geändert am 10.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Wird auch immer besser.

Kollegenzusammenhalt

Top!

Interessante Aufgaben

Sehr international, was man bei einem Unternehmen dieser Größe nicht erwartet.

Kommunikation

Wird immer besser, insbesondere die Kommunikation von oben nach unten.

Gleichberechtigung

Leistung zählt, nicht das Geschlecht, die Herkunft oder die Religion.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kann nicht klagen.

Karriere / Weiterbildung

Jeder hat die Chance hier Karriere zu machen, man muss sich allerdings Mühe geben. Es fällt niemandem einfach in den Schoß.

Gehalt / Sozialleistungen

Marktgerecht!

Arbeitsbedingungen

Gut!
Das einzig negative sind die fehlenden Parkmöglichkeiten. Aber das ist in Frankfurt nun mal so.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da ist noch Luft nach oben

Work-Life-Balance

Passt! Der Branche geschuldet gibt es auch stressige Tage. Aber Überstunden können/sollen abgebaut werden und Urlaub soll genommen werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 15.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich gehe gern jeden Tag auf Arbeit!

Vorgesetztenverhalten

Ich kann überhaupt nichts negatives sagen.

Kollegenzusammenhalt

Manche Grüppchen sind schwierig(er) zu knacken … ;-)

Kommunikation

Es läuft nicht immer alles perfekt, aber wenn man dran bleibt, bekommt man, was man braucht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt entspricht den Erwartungen, Boni sind eher die Regel als die Ausnahme und auch sonst wird versucht attraktive Zusatzleistungen anzubieten.

Arbeitsbedingungen

Auch hier wird versucht, alles in einem bestimmten Kostenrahmen möglich zu machen.

Work-Life-Balance

Es wird versucht, alles im Rahmen der Arbeitsaufgaben möglich zu machen!

Image

Ist sicher noch verbesserungswürdig - auch wegen einiger schlechter Bewertungen hier.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerterin, sehr geehrter Bewerter, vielen Dank für Ihr tolles Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Sie gerne hier arbeiten. Es ist uns sehr wichtig, dass die Mitarbeiter/innen sich in unserem Unternehmen wohlfühlen. Deswegen arbeiten wir ständig daran, Prozesse und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Mit freundlichen Grüßen, Friederike Myglas

Friederike Myglas
Personalleiterin

  • 16.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite gern hier!

Vorgesetztenverhalten

Alles in allem schon ok. Man sucht einen fairen Umgang miteinander. Letztlich ist es ein Geben und Nehmen...und es sind ja auch nur Menschen.

Kollegenzusammenhalt

Wirklich gut, insbesondere wie erfahrene Mitarbeiter, die teilweise schon 15-20 Jahre da sind, bereitwillig helfen und ihr Wissen weitergeben.

Interessante Aufgaben

Sehr international, was sehr fordernd ist es aber auch nicht langweilig macht. Durch die Mitgliedschaft im Crowe Netzwerk und die internationale Ausrichtung kommt man zwangsläufig mit vielen Branchen, Kulturen und Ländern in Kontakt. Bäcker, Metzger und Wirte gibt es hier als Mandanten wirklich nicht. Es gibt natürlich Branchenschwerpunkte, wie in jedem Unternehmen dieser Branche auch.

Kommunikation

Kommunikation kann man immer verbessern. Diese lebt aber ja bekanntermaßen von zwei Seiten (Sender - Empfänger). Das einige der vorherigen Bewertungen von gar keiner Kommunikation oder Transparenz reden, kann ich absolut nicht nachvollziehen. Wenn ich etwas wissen will, frage ich und bekomme auch zumeist eine zufriedenstellende Antwort. Nun wie hieß es schon in einer bekannten Kindersendung: "...und wer nicht fragt,bleibt dumm!"

Gleichberechtigung

Die Partner sind quasi alle in der Firma groß geworden und haben alle mal als Assitenten angefangen. 50% der Partner sind Frauen, davon eine mit Migrationshintergrund. Bei den Managern und Berufträgern ist das ähnlich, bei allen andernen Mitarbeitern sowieso. Viel mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Offensichtlich ist weder Alter, Herkunft noch Geschlecht entscheidend, Leistung zählt.

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Kommentar zur Gleichberechtigung.

Karriere / Weiterbildung

Siehe Gleichberechtigung. Das alle Partner im Unternehmen groß geworden sind, spricht für sich. Der Weg dahin ist aber sicherlich nicht leicht und auch nicht von heute auf morgen zu erreichen.

Weiterbildung und Schulungen gibt es natürlich. Da werden häufig auch eigene Wünsche berücksichtigt. Für Examina gibt es Freistellungen und Sonderurlaub, leider aber keine finanzielle Unterstützung, wobei ich die Begründung dafür verstehen kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Markt- und Leistungsgerecht. Weniger als BigFour verdient man hier auch nicht. Aber wichtig ist das Gesamtpaket mit Gleitzeit, Jobticket und sonstigem. Man sollte sich aber überlegen, ob man nicht durch mehr Sachleistungen das Ganze noch attraktiver macht. Geld ist halt manchmal nicht alles.

Arbeitsbedingungen

Das Bürogebäude ist in der Tat etwas alt, was aber nicht heißt, dass es trotzdem sehr anständige Arbeitsbedingungen sind. In der Tat fehlt leider die vollständige Klimatisierung, was aktuell halt nicht so toll ist. Verkehrsanbindung ist sehr gut, egal ob öffenlich oder mit dem Auto.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf dem Weg zum papierlosen Büro ist noch ein ganzes Stück zu gehen. Auf Familienangelegenheiten (Kinder, Hochzeit etc.) wird, soweit ich das beurteilen kann, sehr viel Rücksicht genommen.

Work-Life-Balance

Berufsbedingt schwankend, aber durch die Gleitzeitregelung geht letztlich nichts verloren.

Image

Durch viele unqualizierte Bewertungen leider nicht so gut, wie es eigentlich ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Konkret schiwerig zu sagen. Was zu verbessern, gibt es immer. Prozesse, Arbeitsbedingungen, Klimatisierung, Homeoffice, Gehaltsbestandteile usw. man kann über vieles Nachdenken und es noch mehr verbessern.

Pro

Ich arbeite gern hier, dass sagt eigentlich alles.

Contra

Wenn man sich einige Bewertungen hier anschaut, ist man wohl mit dem ein oder anderen Mitarbeiter nicht ganz im Frieden auseinandergegangen. Woran das im Einzelnen lag, weiß ich nicht, aber es gehören immer zwei dazu. Wäre nur schön wenn man das besser managen könnte, denn darunter leiden letztlich irgendwie alle und sei es durch eine höhere Arbeitsbelastung.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Crowe Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerterin, sehr geehrter Bewerter, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie gerne hier arbeiten. Wir nehmen jede Bewertung und jeden Verbesserungsvorschlag sehr ernst. Auch sind wir uns dessen bewusst, dass es in unserem Unternehmen ständig Verbesserungspotential gibt. Deswegen helfen uns weder eine - wie Sie schreiben - "unqualifizierte Bewertung" noch ein rein beschönigendes Feedback. Beides bringt uns nicht weiter. Wir hoffen sehr, dass Ihnen die Arbeit bei uns weiterhin Spaß macht. Für weitere Verbesserungsvorschläge sprechen Sie auch gerne Ihre Geschäftsleitung direkt an. Mit freundlichen Grüßen, Friederike Myglas

Friederike Myglas
Personalreferentin