Navigation überspringen?
  

Crumpler Serious GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?

Crumpler Serious GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,84
Vorgesetztenverhalten
1,50
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,56
Arbeitsbedingungen
1,93
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,62
Work-Life-Balance
1,79

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,74
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,39
Gehalt / Sozialleistungen
1,64
Image
2,84
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 25 Bewertern Homeoffice bei 5 von 25 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge Barrierefreiheit bei 1 von 25 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 8 von 25 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 9 von 25 Bewertern Firmenwagen bei 3 von 25 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 25 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 3 von 25 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 25 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 25 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Verbesserungsvorschläge

  • Genau dafür ist das Unternehmen völlig immun.

Pro

Diese Punkte habe ich nicht kennenlernen dürfen.

Contra

Hier herrscht die Mentalität: Wem es nicht gefällt, der soll doch gehen. Es gibt keinerlei Wertschätzung für die Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Crumpler Serious GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Toller Teamspirit, angenehme Arbeitsatmosphäre. Die Abteilungen arbeiten untereinander eng zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Man bekommt schnell Feedback über die Qualität der erbrachten Leistung. Feedback ist sehr direkt. Damit muss man umgehen können. Ich kann es und bin damit anhand meiner Aufgaben gewachsen.

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen, alle sehr motiviert. Man denkt und arbeitet als Team. Mir gefällt es sehr.

Interessante Aufgaben

Hohe Verantwortung, Eigenständigkeit und viel Freiheit. Und das auf allen Positionen. Von Beginn an. Die Lernkurve ist am Anfang unglaublich hoch. Es ist herausfordernd aber bringt einem sehr viel.

Work-Life-Balance

Sicher ist hier viel Einsatz gefragt. Private Termine können unkompliziert in den Arbeitsalltag integriert werden.

Pro

Wer keinen 08/15 Job sucht ist hier richtig. Man bekommt viel Berufserfahrung in seinem Bereich

Contra

Das Tempo ist manchmal zu hoch. Man will zeitgleich sehr viel umsetzen. Die Belastung leider nicht immer optimal aufgeteilt, für Leistungsträger hohe Ansprüche.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 12.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich finde die Arbeitsatmosphäre insgesamt als angenehm, wobei es manchmal durch recht viele Veränderungen natürlich durchaus fordernd ist. Damit kommt nicht jeder Zurecht. Ich arbeite gerne hier und das schon etwas länger

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt unter den Kollegen. In den letzten zwei Jahren hat sich ein tolles Team gefunden. Hat sich im Vergleich zu früher stark verändert

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen hat eine spannende Marke. Man wird daher im Marketing im positiven Sinne gefordert. Für mich bedeutet das abwechlungsreiche, herausfordernde und wenig stumpfsinnige Arbeit.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten bewegen sich im normalen Rahmen, Überstunden gibt es nicht. Öfters mal Veranstaltungen am Wochenende (Messen), die mit Mehrurlaub ausgeglichen werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich würde mir klarer Zuständigkeiten und mehr Kommunikation wünschen. Und dies weniger über eMail, mehr über Meetings
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 06.März 2018 (Geändert am 04.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Jedes Startup ist nach 3 Monaten besser organisiert. Es gibt keine klare Führung, wenig Struktur, kaum klare Zuständigkeiten. Ist bei der hohen Fluktuation aber auch kein Wunder.

Pro

Den Unternehmensnamen. Der ist wirklich passend gewählt.

Contra

Ein Unternehmen, das meiner Meinung nach keine ausreichende Wertschätzung für seine Kunden und seine Mitarbeiter hat.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 02.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

durch das gemeinsam erreichte ( neuausrichtung der marke ) ist ein sehr guter zusammenhalt der kollegen entstanden.

Verbesserungsvorschläge

  • Organisation von Kinderbetreuung

Pro

innovativer Teamspirit

Contra

die Ablaufprozesse könnten besser optimiert werden

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 27.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die äußeren Faktoren, wie die Launen des Vorgesetzten, die Ziellosigkeit in der Planung oder das generelle Misstrauen, das jedem Mitarbeiter per se entgegen gebracht wird, beeinflussen die Arbeitsatmosphäre enorm. Lob und Tadel sind tagesformabhängig, keineswegs jedoch rational erklärbar oder in irgendeinem Zusammenhang mit der tatsächlich abgelieferten Leistung.

Vorgesetztenverhalten

Von Anfang an werden Umstände geschönt dargestellt, Unwahrheiten verbreitet und Intransparenz gelebt. Ziele, die gesetzt werden und mit einer Gratifikation einhergeht, sind unrealistisch und nicht erreichbar. Konflikten wird generell aus dem Weg gegangen oder wegdelegiert. Sobald Kritik an der Geschäftspraxis getätigt wird oder der eingeschlagene Weg beanstandet wird, fällt man auf Ewig in Ungnade. Mitgestaltung, Mitdenken oder gar Ändern - nicht erwünscht.

Kollegenzusammenhalt

Durch die hohe Fluktuation ist die Truppe, die dort aktuell arbeitet, bestenfalls eine Belegschaft, aber sicher kein Team. Etwas anderes wird jedoch auch anscheinend nicht gewünscht. Über in Ungnade gefallene Mitarbeiter wird auch seitens der Geschäftsführung schamlos hergezogen. Der Angestellte ist austauschbares Humankapital.

Kommunikation

Die interne Abstimmung ist miserabel, die Meetingskultur lachhaft. Regelmäßige Abstimmungen werden zwar groß angekündigt, in den seltensten Fällen jedoch abgehalten. Die Belegschaft untereinander versorgt sich selbst mit Informationen, von der Geschäftsführung kommen allenfalls geschönte Erfolgsmeldungen und vage Anhaltspunkte, wie man strategisch dorthin kommen soll, wo man hinkommen müsste, um einen nachhaltigen Unternehmenserfolg zu haben.

Karriere / Weiterbildung

Eine Weiterentwicklung kann man in diesem Unternehmen vergessen.

Gehalt / Sozialleistungen

Man zahlt gerne das Minimum dessen, was der Gesetzgeber zulässt. Auch auf Weihnachts- und Urlaubsgeld wird verzichtet. Altverträge hatten nur das gesetzliche Minimum von 24 Urlaubstagen, 4 Tage mehr gab es nur nach Verhandlungen.

Arbeitsbedingungen

Die IT, wie die gesamte Infrastruktur des Unternehmens, ist marode. Die Arbeitsmittel veraltet und hindern einen in der effizienten und effektiven Ausübung seiner Tätigkeit.

Aufgrund von Einsparungen wurden zudem Arbeitsmittel nicht mehr erneuert - Stühle und Tische fördern nicht das Wohlergehen ihrer Nutzer. Auch an grundlegenden hygienischen Dinge wird teils drastisch gekürzt, so gibt es nie Papierhandtücher sondern nur sporadisch gewaschene Stofflappen auf den Toiletten und manchmal auch keine Seife.

Work-Life-Balance

Es gibt strikte Arbeitszeiten, die um 9 Uhr beginnen und um 18 Uhr enden. Früher kommen und später gehen ist selbstredend erlaubt, andersrum jedoch nicht und es wird penibel darüber Liste geführt, wenn es doch mal vorkommen sollte. Wer ein cooles Startup-Flair oder irgendwas erwartet, dass mit der Marke, die von diesem Unternehmen vertrieben wird, der liegt in diesem Bereich meilenweit daneben.

Homeoffice oder andere zeitgemäße Ansätze werden nicht angeboten und auch nicht gewünscht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 30.Sep. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Berlingerode
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes ehemaliges Teammitglied, vielen Dank für Dein Feedback und Deine Beurteilung - bei der wir nicht wirklich gut abschneiden. Das ist schade. Deine Enttäuschung scheint tief zu sitzen, wenn du nach zwei Jahren noch eine solch negative Bewertung über uns abgibst. Gerne hätten wir über deine Kritikpunkte persönlich gesprochen. Nur in einem gemeinsamen Dialog hätten wir die Möglichkeit gehabt, deine Unzufriedenheit besser zu verstehen. Diese Chance sollte jeder in unserem Unternehmen nutzen. Obwohl deine Bewertung nicht sehr aussagekräftig ist, freuen wir uns über Deine positiven Aussagen zum Kollegenzusammenhalt, da uns das gute Miteinander sehr wichtig ist. Wir wünschen Dir für Deinen weiteren beruflichen und persönlichen Weg alles Gute.

Crumpler HR-Team

  • 26.Aug. 2013 (Geändert am 21.März 2014)
  • Mitarbeiter

Schlimm

1,16

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen litten unter demselben Durck. Zu wenig Angestellte für zu viel Arbeit. Das Betriebsklima war dadurch eigentlich nie gut gewesen.

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionell und unfair. Es wurde extrem viel Druck aufgebaut, unter dem man arbeitete. Leider exisierte kein Vertrauensvorschuss dem Mitarbeiter gegenüber. Fehler wurden gesucht und auch gefunden. Kritik gab es unverhältnismäßig und auch gerne abends per Email. Das war dann regelmässig das erste, was man las, wenn man morgens den Rechner hochgefahren hat.

Kollegenzusammenhalt

Ganz gut. Viele junge Kollegen. Die meisten kamen ganz anständig miteinander aus. Aufgrund des hohen Personalwechsels fing man aber irgendwann an, sich nicht mehr so sehr auf neue Leute einzulassen, weil die wahrscheinlich auch bald wieder weg sind. Sehr hohe Fluktuation.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gab keine über 45.

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeit gleich null, Weiterbildung gab es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlecht, vor allem bei dem Pensum und der Work Life Balance. Am liebsten billige Leute, die mind. 120% arbeiten und nicht widersprechen.

Work-Life-Balance

Kaum vorhanden durch miese Arbeitszeiten. Überstunden an der Tagesordnung, wurden in überdurchschnittlichem Maß und ohne anderweitigen Ausgleich erwartet. Es hat sogar den Fall gegeben, wo ein Kollege ein Gespräch bekam, warum er abends pünktlich um 18 Uhr nach Hause geht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 01.Juli 2013 (Geändert am 03.Juli 2013)
  • Mitarbeiter

Pro

- Ganz ansprechende Produkte
- Nette Kollegen

Contra

- Umgang mit den Mitarbeitern: Vorgesetzte oft respektlos und unfreundlich
- Arbeit & Verdienst stehen in keiner Relation
- Ständige Kontrolle

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,33
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Feb. 2013 (Geändert am 16.Feb. 2013)
  • Mitarbeiter

Pro

Der König und sein Taschenreich...
Pro:
Es herrscht ein super Kollegenzusammenhalt. Neue Mitarbeiter werden direkt ins Team integriert und alle gehen sehr freundschaftlich und familiär miteinander um. Das Team besteht aus vielen jungen und internationalen Leuten. Einzig allein die tollen Mitarbeiter machen das Arbeiten dort erträglich.

Contra

Leider herrscht durch die Geschäftsführung eine extreme Kontrolle. Mitarbeiter werden überwacht und es wird einem ständiges Misstrauen entgegengebracht. Mitarbeiter werden in keiner Weise motiviert und Fortbildungsmaßnahmen sind bei Crumpler ein absolutes Fremdwort. Es herrscht eine extrem hohe Fluktuation .Auch wird extrem versucht, Gehälter zu drücken und es wird gespart, wo man nur sparen kann. Es gibt keinerlei Benefits außer einem Mitarbeiterrabatt. Diesen gibt es allerdings auch nur 2 mal im Jahr. Wer gerne selbstständig und eigenverantwortlich arbeitet, ist hier absolut fehl am Platz!!!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    nobrainer GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in