Workplace insights that matter.

Login
CURACON GmbH Logo

CURACON 
GmbH
Bewertungen

25 von 142 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Work-Life-Balance
kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

25 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

19 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

In der Beraterbranche ein sehr fairer und nachhaltig ausgerichteter Arbeitgeber! Eine Liebeserklärung an meinen Job...

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft in M√ľnster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich empfinde meine Arbeit als sinnstiftend und sinnvoll. Curacon ist ein sehr moderner und fairer Arbeitgeber; Digitalisierung ist wichtig und auf einem guten Stand, durch bedachte Mitarbeiterauswahl herrscht ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gro√üraumb√ľro ist au√üerhalb von Corona und Homeoffice gut besetzt und teilweise sehr laut, wer sich nicht in Einzelb√ľros fl√ľchten kann, sollte auch in solche Zeiten konzentriert arbeiten k√∂nnen.

Verbesserungsvorschläge

Job-Tickets, Kinderbetreuung bzw. bezahlte Kinderkrankentage wären schön; Arbeitsleistung wird stark gemessen an Auslastung und Produktivität, qualitativ gleichwertige Leistungen sollten besser dargestellt werden, damit eine Differenzierung zu ineffizienten Zeiten möglich ist

Arbeitsatmosphäre

fachlich versierte und motivierte Mitarbeiter sorgen f√ľr eine gute und kollegiale Stimmung, Teamzusammenhalt ohne Konkurrenzdenken

Image

Fachlich genießt das Unternehmen in der Branche aufgrund von top-qualifizierten Mitarbeitern ein sehr hohes Ansehen, was in zahlreichen Veröffentlichungen und Veranstaltungen zum Ausdruck kommt und durch erfolgreiche Mandantenbegleitung umgesetzt wird.

Work-Life-Balance

Im Vordergrund steht im Beratungsgesch√§ft die Leistung und Mandantenzufriedenheit, nicht das Zeitabsitzen, um √úberstunden zu produzieren. Wer sich gut organisiert, schafft seine Arbeit auch in der veranschlagten regul√§ren Arbeitszeit - Teilzeitmodelle sind akzeptiert - auch in F√ľhrungspositionen.

Karriere/Weiterbildung

wer will - der kann - top Karrieremöglichkeiten und alle denkbaren Fortbildungsprogramme, finanzielle Förderung gibt es auch; regelmäßige interne Mitarbeiterschulungen

Gehalt/Sozialleistungen

Geld ist nicht alles bei Curacon, daf√ľr werden √úberstunden bezahlt und Work-Life-Balance wird gelebt. Leistungsgerechte Verg√ľtung, 13 Jahresgeh√§lter, Bonus. Nachhaltige Personalpolitik auf langfristige Arbeitsverh√§ltnisse ausgerichtet

Umwelt-/Sozialbewusstsein

viele Projekte und F√∂rderung von ehrenamtlichen T√§tigkeiten der Mitarbeiter; fair-trade Produkte in der Kaffee-K√ľche, E-Auto als Poolfahrzeug

Kollegenzusammenhalt

Harmonische Teams die auf das gemeinsame Gelingen schauen, nicht auf Einzelperformance: der Fokus liegt auf gemeinsamen Zielen wie qualitativ hochwertiger und sinnvoller Beratung und Wachstum der Mitarbeiter unter Ber√ľcksichtigung ihrer individuellen St√§rken und Interessen

Umgang mit älteren Kollegen

Berufserfahrung ist ein hohes Gut und wird gesch√§tzt. Auf gesundheitliche Einschr√§nkungen wird R√ľcksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

fair und offen - F√ľhrungskr√§fte sehen sich als Dienstleister am Mitarbeiter. Sie halten die Mannschaft auch in st√ľrmischen Zeiten zusammen und machen den Weg frei f√ľr die Entwicklung des Einzelnen und mit dem Ziel zufriedener Mandanten.

Arbeitsbedingungen

gro√üz√ľgige offene B√ľror√§ume und viele R√ľckzungsm√∂glichkeiten, Einzelb√ľros f√ľr Berufstr√§ger stehen zur Verf√ľgung, ruhige angenehme Arbeitsatmosph√§re am sch√∂nen Hafen von M√ľnster; Homeoffice jederzeit m√∂glich und technisch unkompliziert umsetzbar.

Kommunikation

Offene und ehrliche Gespräche - Entscheidungen der GF werden möglichst zeitnah kommuniziert und erläutert; hierarchiefreier partnerschaftlicher Diskurs

Gleichberechtigung

Frauen - auch mit Kindern - auch in Teilzeit - werden in jeder Hinsicht fair und chancengleich behandelt. Hier wird Gleichberechtigung ernst genommen und gelebt, selbst in Zeiten des Lockdowns!

Interessante Aufgaben

Komplexe Fragestellungen und abwechslungsreiches Beratungsfeld, durch interdisziplinäre Beratung (Recht - Steuern - WP - Unternehmensberatung) lässt sich ein Projekt vollumfänglich umsetzen, so dass alle Beteiligten am Ende zufrieden mit dem Ergebnis sind - so geht Sinnstiftung.

Guter Arbeitgeber im Herzen von M√ľnster

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft (M√ľnster / Deutschland) in M√ľnster gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich sehr wohl gef√ľhlt. Auch interdisziplin√§re Arbeit hat sehr gut funktioniert.

Image

Wer sich in der Branche auskennt dem wird curacon auf jeden Fall ein Begriff sein.

Work-Life-Balance

Im Großen und Ganzen kann man eigenständig entscheiden von wo aus gearbeitet wird und wie sich die Arbeitszeiten zusammensetzten, so bleibt bei einer guten (persönlichen) Planung genug Freizeit!

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung, zwar nicht exorbitant hoch daf√ľr wird jede √úberstunde bezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt wird bei Curacon groß geschrieben, daher ist mir der Abschied sehr schwer gefallen.

Vorgesetztenverhalten

Problem wurden immer ernst genommen
und die Arbeit wertgeschätzt.

Arbeitsbedingungen

Top Lage am Hafen und eine sehr moderne B√ľro- und It-Ausstattung haben immer gute Arbeitsbedingungen geschaffen.

Kommunikation

Man wurde stets √ľber aktuelle Ereignisse, Entwicklungen und Vorhaben informiert. Lediglich das Kommunizieren √ľber Abg√§nge von Kollegen k√∂nnte etwas transparenter sein.

Interessante Aufgaben

Es wird verlangt, dass √ľber den Tellerrand hinaus gedacht wird, das hat die Aufgaben f√ľr mich interessant gemacht.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Es war nicht alles schlecht, gut geht aber bei weitem anders.

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft (M√ľnster / Deutschland) in M√ľnster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Branche.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Versprechen, dass Probleme gemeinsam bearbeitet werden, werden nicht eingehalten. Zum Schluss ist man selbst der Buhmann.

Verbesserungsvorschläge

Die F√ľhrung sollte zwischendurch mal auf die Basis h√∂ren. Ich kann diesen Arbeitgeber derzeit nicht empfehlen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr unterschiedlich in den verschiedenen Bereichen. Es liegt ganz klar am Vorgesetzten. Grunds√§tzlich f√ľr Curacon kann man sagen, ‚ÄěEiner entscheidet, die anderen (sollten) folgen.‚Äú Dadurch sind individuelle Entscheidungen nicht m√∂glich.

Image

Leider ist das Image nach F√ľhrungs- und Mitarbeiterwechsel eher schlechter geworden. Im Moment ist nach wie vor ein reger Wechsel von Mitarbeitern. Ganze Abteilungen gehen mehr oder weniger geschlossen. Leider schaut man nicht auf die Ursachen sondern versucht die Fehler im Verhalten der Gehenden zu sehen. Wenn man dann gegangen ist wird nachgetreten.

Work-Life-Balance

Theoretisch ja - Umsetzung meist nicht möglich. Es gab es immer wieder mal Fälle, dass Mitarbeiter*innen wegen Überlastung bis hin zum Burn-Out ausgefallen sind.

Karriere/Weiterbildung

Versprochen bekommen aber nichts gemacht. Dabei sollte jeder Mitarbeiter jedes Jahr aus internen Seminaren eines belegen. In der Verwaltung gibt es aber außer Outlook, PowerPoint und Word nichts....auch keine Aufbaukurse.

Gehalt/Sozialleistungen

In anderen Firmen wird deutlich besser bezahlt. Gehaltserhöhungen werden angepriesen, aber nicht jeder bekommt sie.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein - ja es gibt z. B. Fairtrade Kaffee, Milch dagegen aus dem g√ľnstigen Tetrapack. Es wird versucht auf M√ľlltrennung zu achten.
Sozialbewusstsein - hier ist es ausreichend in der Branche tätig zu sein.

Kollegenzusammenhalt

Das liegt ja immer auch an einem selbst. Wie man in den Wald hineinruft...

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Kollegen sind gesch√§tzt, es werden aber sehr gerne j√ľngere eingestellt, die noch formbar sind. Und nat√ľrlich g√ľnstiger.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe ein Exit Gespr√§ch gef√ľhrt. Wichtig war, dass man nicht zu einem ehemaligen Mitarbeiter in die Firma geht. Die pers√∂nlichen Gr√ľnde der K√ľndigung waren gef√ľhlt nicht wichtig genug.

Arbeitsbedingungen

Ist schon sch√∂n am Hafen...die B√ľror√§ume sind neu und sehr durchgestylt. Und das soll auch nicht ver√§ndert werden. Pers√∂nliches ist nicht so gerne gesehen.

Kommunikation

Was man f√ľr den Job braucht bekommt man, finde ich auch ok. Wichtige Entscheidungen liegen in der Kompetenz der F√ľhrung.

Gleichberechtigung

Nach außen ja, im Innenverhältnis eher schwierig.

Interessante Aufgaben

Mach deinen Job und denke bitte nicht mit oder voraus. Weiterkommen in der Verwaltung ist nicht möglich. Hast du einen guten Draht zum Vorgesetzten ist mehr möglich, aber es sollte nicht öffentlich gesagt werden.

Au√üendarstellung und Fassade top, von innen in Teilen sanierungsbed√ľrftig

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft in M√ľnster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

,dass das B√ľro am Hafen von M√ľnster sch√∂n ist und dass dieser Arbeitgeber eine Branche & Mandanten bedient, deren Ziele ich unterst√ľtzenswert finde.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

,dass der Zweck immer mehr die Mittel heiligt und Werte, die dargestellt werden, zumindest nach innen gerichtet, nicht gelebt werden.

Arbeitsatmosphäre

Von heiter bis wolkig - je nachdem, mit wem es zu tun hat. Und je nachdem, was man von der Arbeitsatmosphäre erwartet.

Image

Angestellte Mitarbeiter reden gut √ľber die Firma.

Work-Life-Balance

Selbstverständlich theoretisch möglich, in der Praxis sind mir aber auch andere Fälle zu Ohren gekommen.

Karriere/Weiterbildung

Im administrativen Bereich schwierig bis unmöglich.
Neben Word, PowerPoint, Outlook und evtl. Arbeitsorganisation wird Fahrsicherheitstraining angeboten. Wer eine Rockford-Wende lernen möchte, sollte dort teilnehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Geh√§lter werden p√ľnktlich gezahlt, liegen aber unterhalb des Durchschnitts.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der M√ľll wird im Rahmen der M√∂glichkeiten getrennt.

Kollegenzusammenhalt

In vielen Bereichen gut. Ein, zwei schwarze Schafe, mit denen man leben k√∂nnen sollte, gibt es ja √ľberall.

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Kollegen sind vorhanden, ob diese gef√∂rdert werden, kann ich nicht beurteilen. Bei Neueinstellungen spielen √§ltere Kollegen keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

An der Spitze wird mehr geherrscht, denn gef√ľhrt. Und die F√§den laufen an nicht allzu vielen Stellen zusammen. So flach wie angepriesen, kamen mir die Hierarchien in der Realit√§t nicht vor.

Arbeitsbedingungen

Die B√ľror√§ume sind gut.

Kommunikation

Ich finde es sagt genug aus, dass hier vordergr√ľndig Bewertungen von Werkstudenten und Praktikanten abgeben werden - bei rd. 350 Mitarbeitern.

Gleichberechtigung

Das ist eine Selbstverst√§ndlichkeit f√ľr die Mehrheit, auch wenn mancher Herr in F√ľhrungsposition dies evtl. nicht zu 100 Prozent verinnerlicht hatte und zu lustigen Sp√§√üen den Damen gegen√ľber aufgelegt war.

Interessante Aufgaben

Eher sporadisch.

Guter Arbeitgeber mit Verbesserungspotential

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei CURACON GmbH in M√ľnster gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war meistens positiv. Gleichzeitig herrscht aber auch ein stetiger Druck (sehr wichtig ist die Produktivitätskennzahl), worunter mMn die Einarbeitung und die Auseinandersetzung mit einem (neuen) Thema leidet.

Work-Life-Balance

Dies ist mMn ein Punkt an dem noch gearbeitet werden sollte. Es ist klar, dass in der Busy Season viel gearbeitet werden muss. Ich hatte jedoch das Gef√ľhl, dauerhaft erreichbar sein zu m√ľssen und hatte mit dem Arbeitspensum zu k√§mpfen. Durch den Einsatz in verschiedenen Bereichen kam man nach der Busy Season von einer stressigen Phase in die n√§chste stressige Phase. Man hatte wenig Zeit, um sich mal zu organisieren oder sich in Ruhe mit einem Thema auseinanderzusetzen.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man ins Examen gehen will, ist man bei Curacon definitiv gut aufgehoben. Weiterf√ľhrende Studieng√§nge werden leider nur eingeschr√§nkt gef√∂rdert.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird als fair/marktgerecht pr√§sentiert. F√ľr die Zeit, die man rein steckt (private Fahrtzeiten, Hotelaufenthalte etc.) ist es mMn etwas zu gering. Die Erfolgsbeteiligung klingt auch gut, netto bleibt davon aber nicht viel √ľber.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Curacon engagiert sich bei sozialen Projekten. Beteiligt man sich als Mitarbeiter, bekommt man einen Teil der Zeit als Arbeitszeit gut geschrieben. Tolle Idee!

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist gut und wird durch diverse Teamevents (Seminare, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Assistenten-Stammtisch..) gestärkt. So lernt man sich auch abseits der Arbeit besser kennen. Die Kollegen war alle sehr hilfsbereit, Konflikte/Lästereien untereinander habe ich nahezu keine mitbekommen.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten war jederzeit fair und freundlich.

Arbeitsbedingungen

Moderne Räumlichkeiten, moderne Arbeitsausstattung, Internet, Parkplätze, kostenfreie Getränke und frisches Obst!

Kommunikation

Die Kommunikation war √ľber die Hierarchien hinweg einfach, freundlich und zielf√ľhrend.

Interessante Aufgaben

Man ist von Tag eins ein vollwertiges Teammitglied und man bekommt direkt Aufgaben, die einen fordern und sich stetig steigern.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Niederlassung Stuttgart- Wirtschaftspr√ľfung

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft in M√ľnster gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kurze Wege, flache Hirachien, Loyalität, Grillabende, ein sehr angenehmes Betriebsklima.

Image

In der Gesundheitsbranche gute Bekanntheit und sehr gutes Image. Außerhalb der Gesundheitsbranche jedoch so gut wie unbekannt.

Work-Life-Balance

Saisonale Schwankungen (busy season), f√ľr eine Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft jedoch angemessen. Frei Wahl des Arbeitsplatzes au√üerhalb der busy season jederzeit m√∂glich.

Karriere/Weiterbildung

Gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens vorhanden.
Leider werden Seminare, die neben den Regelseminaren angeboten werden, oftmals abgesagt, zudem nur inhouse Schlungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt liegt unter dem Branchendurchschnitt.
Curacon zahlt f√ľr eine vergleichbare Stelle deutschlandweit grunds√§tzlich das gleiche Gehalt. Dies wird von der Personalabteilung als fair und transparent kommuniziert. Ob dies hinsichltich regional teilweise sehr differierender Lebenhaltungskosten (Ballungsgebiete vs. l√§ndlicher Strukturen/) tats√§chlich fair und angemessen ist, ist zu hinterfragen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilnahme an sozialen Projekten, dar√ľber hinaus wird Mitarbeitern Zeit die sie f√ľr soziale Projekte verwenden zum Teil als Arbeitszeit angerechnet.

Kollegenzusammenhalt

In der Wirtschaftspr√ľfung sowie gegen√ľber den Verwaltungsbereichen in der Niederlassung ist die Kollegialit√§t als sehr hoch einzusch√§tzen, dies trifft jedoch teilweise auf andere Abteilungen nicht immer zu.

Vorgesetztenverhalten

Der Niederlassungsleiter am Standort Stuttgart pflegt zu allen Kollegen eine offene, direkte Kommunikation, bindet die Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse ein, wahrt stets seine Integrität, geht auf Anliegen der Mitarbeiter ein, fordert und fördert nach Wunsch.
Dar√ľber hinaus ist er fachlich hervorragend. Ein absolutes Vorbild, der Beste Vorgesetzte mit und f√ľr den ich jemals arbeiten durfte.

Arbeitsbedingungen

Modernes, gut ausgestattetes B√ľro, IT Ausstattung zeitgem√§√ü, Diensthandy leider nicht ganz up to date.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb der Niederlassung war hervorragend.
Die Kommunikation der Personalabteilung ist jedoch teilweise inkonsistent (siehe hierzu Punkt Gehalt)

Interessante Aufgaben

Es kann bereits fr√ľh Eigenverantwortung √ľbernommen werden -> ein absoluter Pluspunkt!
Es gibt neben der Jahresabschlusspr√ľfung jedoch wenig M√∂glichkeiten an Sonderprojekten teilzunehmen oder bereichs√ľbergreifend zu arbeiten. Dies variiert jedoch je nach Standort.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolles Praktikum - absolut empfehlenswert!

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft in M√ľnster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schon kurz nach dem Beginn meines Praktikums habe ich viel Verantwortung √ľbertragen bekommen. Meine Vorgesetzten/mein Team hat mir dabei schnell vertraut und mir die eigenst√§ndige Arbeit zugetraut. Trotzdem hatten alle immer ein offenes Ohr f√ľr Fragen o.√§.. F√ľr mich war es immer die perfekte Mischung zwischen fordern und f√∂rdern.
Als Praktikant war ich direkt ein gleichwertiges Mitglied des Teams, alle Begegnungen fanden eigentlich immer auf Augenh√∂he statt. Die Atmosph√§re war immer sehr famili√§r, sodass das Praktikum mehr war als nur Arbeit. Ich habe jeden Tag meines Praktikums genossen und w√ľrde es jedem weiterempfehlen!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist immer sehr offen und ehrlich gewesen. Herzliches und ernst gemeintes Lob gehört da genau so zu, wie konstruktive Kritik. Genau das habe ich sehr geschätzt, da ich so viel lernen konnte. Unabhängig davon wird immer viel gelacht und gequatscht - man kennt sich mittlerweile gut und Kollegen sind mehr als nur Kollegen.

Image

Die meisten Kollegen, mit denen ich zusammengearbeitet habe, sind absolut von Curacon √ľberzeugt und identifizieren sich mit dem Unternehmen. L√§sst man sich darauf ein, inhaliert man schnell auch selbst die Curacon-Mentalit√§t und f√ľhlst sich irgenwie als Teil einer gro√üen Familie.

Work-Life-Balance

Urlaub kann ganz einfach und unkompliziert mit den Vorgesetzten abgeklärt werden und es wird immer versucht, alles möglich zu machen. Arbeitszeiten bewegen sich auch im normalen Rahmen - dabei ist man auch recht flexibel, wann man kommen möchte.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen sind meines Erachtens nach f√ľr alle gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Praktikumsgehalt ist absolut fair. Hier gibt es nichts auszusetzen.

Kollegenzusammenhalt

Gerade innerhalb des Teams wird sich wirklich immer geholfen, jeder hat ein offenes Ohr f√ľr den Anderen und springt ein, wenn es vielleicht mal n√∂tig ist. Auch unabh√§ngig von der Arbeit ein super Umgang und wir hatten immer sehr viel Spa√ü im B√ľro. Allein wegen der Kollegen bin ich schon immer gerne zur Arbeit gekommen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben sich immer sehr fair und offen verhalten und einen auch als Praktikant immer wieder in wichtige Entscheidungen eingebunden und nach der Meinung gefragt. Letztendlich hatte man in gewisser Weise immer das Gef√ľhl, auf Augenh√∂he miteinander zu arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitspl√§tze sind wirklich super ausgestattet - Jeder hat einen eigenen gro√üen Schreibtisch mit eigenem Laptop und zwei weiteren Bildschirmen. Auch andere Arbeitsutensilien sind f√ľr alle frei Verf√ľgbar. Das Geb√§ude ist noch sehr neu mit eigener Cafeteria: Dort gibt es einen K√ľhlschrank, Mikrowellen, eine Kaffeemaschine und Platz f√ľr viele Kollegen. Im hei√üen Sommer war es im B√ľro durch die angenehme Klimaanlage super auszuhalten. Einzig der L√§rmpegel w√§hrend der Mittagspause ist aufgrund der N√§he des B√ľros zur eigenen Cafeteria relativ hoch. Einige Technik-Probleme, die w√§hrend der Zeit aufgetreten sind, sind wahrscheinlich in gewisser Weise normal.

Kommunikation

Durch wöchentliche Team-Besprechungen und "Jour Fixe" standen wir immer im Austausch miteinander und konnten uns so gegenseitig immer regelmäßig auf den neusten Stand bringen. Die Kommunikation fand dabei eigentlich immer auf Augenhöhe statt.

Gleichberechtigung

Insgesamt sind am Standort sehr viele Frauen vertreten, jedoch k√∂nnte es (wie wahrscheinlich √ľberall) auch mehr Frauen in F√ľhrungspositionen geben.

Interessante Aufgaben

Man bekommt mit seinen Aufgaben sehr viel Verantwortung √ľbertragen und kann dadurch auch sehr eigenst√§ndig arbeiten. Einige Aufgaben wiederholen sich nat√ľrlich, da sie regelm√§√üige Prozesse darstellen, trotzdem gibt es aber auch immer wieder neue Projekte, bei denen man eigenst√§ndig arbeiten darf und auch die eigene Kreativit√§t ausleben darf. Zus√§tzlich wird man auch immer in andere Projekte eingebunden, bei denen man mitdenken darf.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Praktikum in moderner Steuerberatung - spannende Branche und ein guter Zusammenhalt!

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2019 im Bereich Recht / Steuern bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft in M√ľnster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- sehr offen, flexibel und modern
- Förderung von Weiterbildung
- respektvoller Umgang miteinander

Verbesserungsvorschläge

- Raumkonzept √ľberarbeiten
- ein fester Ansprechpartner/Betreuer, mit dem regelmäßig Feedbackgespräche gehalten werden

Arbeitsatmosphäre

Super Standort und modernes Gebäude; durch "offenes Raumkonzept" allerdings recht lärmbelastet. Dadurch ist in manchen Situationen kein konzentriertes Arbeiten möglich.

Work-Life-Balance

Durch flexible Arbeitszeiten ist die Arbeit gut mit privaten Terminen oder universitäre Veranstaltungen vereinbar.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird stark gefördert und durch Schaffung von Flexibilität auch gut ermöglicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch vieles in Papierform; Verbesserung (insb. verstärkt digitales Arbeiten) wird aber kontinuierlich angestrebt.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Miteinander; jeder wird wertgeschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen f√ľr Feedback; Interesse an neuen Denkanst√∂√üen. Der Abbau von Hierarchien wird in manchen Teams gut angestrebt.

Kommunikation

Meistens z√ľgig, offen und direkt.

Gleichberechtigung

Geschlechter werden absolut gleichermaßen geschätzt!


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Firma, die noch etwas an der Work-Life Balance arbeiten könnte

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft in M√ľnster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Förderung der Aus-und Weiterbildung
Wertschätzende Kommunikation mit Vorgesetzen und Kollegen
Flexible Arbeitszeiten
Benefits

Verbesserungsvorschläge

Das Gehalt etwas erhöhen
An der Work-Life-Balance arbeiten
Bessere Organisation

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung unter den Kollegen sowie die Atmosph√§re den Mandanten gegen√ľber ist meistens sehr gut.

Image

Curacon hat ein sehr gutes Image, das meiner Meinung nach größtenteils der Realität entspricht.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist leider kaum vorhanden, da sehr lange und oft auch am Wochenende gearbeitet werden muss. Tut man das nicht, machen einem manche Kollegen und Vorgesetzten daf√ľr Vorw√ľrfe.

Karriere/Weiterbildung

Curacon fördert die Aus-und Weiterbildung auf verschiedene Arten (Examen, Master, Ausbildungen, regelmäßige Seminarteilnahme usw.).

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr die hohe Beanspruchung und die langen Arbeitszeiten mit vielen Hotelaufenthalten ist das Gehalt etwas zu niedrig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Rahmen der Digitalisierung wird versucht, weitestgehend auf Papier zu verzichtet. In der Umsetzung ist das aber noch ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen sind sehr freundlich und hilfsbereit, der Teamzusammenhalt ist sehr eng und gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten kommunizieren sehr offen, freundlich und wertschätzend mit ihren Mitarbeitern. Die Organisation und die Weitergabe von Informationen könnte allerdings etwas besser sein.

Arbeitsbedingungen

An sich wird Homeoffice angeboten, die Genehmigung ist leider aber oft schwierig bzw. wird gar nicht erteilt. Die B√ľros haben eine gute und zentrale Lage, inkl. K√ľche mit Obst und Wasser f√ľr die Mitarbeiter. Sie werden f√ľr die Mitarbeiterzahl aber langsam etwas klein. Die freie Arbeitseinteilung sowie verschiedene Modelle f√ľr Arbeitszeit sind sehr gut.

Kommunikation

An sich ist die Kommunikation sehr wertschätzend und offen, allerdings kommen viele Informationen oft nicht bei einem an, was dann die Arbeit sehr erschwert.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant und abwechslungsreich.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Steuerberatung aus √úberzeugung: Mandaten, f√ľr die sich Engagement lohnt. Kolleg*innen, mit denen es Spa√ü macht.

4,7
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Curacon GmbH Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft in M√ľnster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

* alle haben ein offenes Ohr, auch √ľber berufliche Belange hinaus.
* ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten, in fachlicher und persönlicher Hinsicht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

* es fehlt die Kinderbetreuung (Betriebskita)

Verbesserungsvorschläge

* manchmal neigen die F√ľhrungskr√§fte im Allgemeinen dazu, Verantwortung zu stark bei sich zu konzentrieren. Es gibt sehr viel Potential an Mitarbeitern, die gerne mehr Verantwortung √ľbernehmen m√∂chten. Man muss sie aber auch lassen. Das gelingt aber zunehmend besser ...

Arbeitsatmosphäre

Trotz der vielen Arbeit, f√ľhlt man sich wohl. Es wird viel gelacht und gewitzelt.

Work-Life-Balance

Man bietet vieles, der Beruf begrenzt aber. Das weiß man aber vorher, dass in der Beratung kein nine to five vorherrscht.

Karriere/Weiterbildung

Viele k√∂nnen, aber nicht alle m√ľssen! Das finde ich ‚Äěgesund‚Äú.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer ;-) Ich empfinde das Gehalt als angemessen. Das Verg√ľtungssystem ist sehr gerecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

CURACON engagiert sich stark im Umfeld der Branche ihrer Mandanten. CSR ist ausgeprägt vorhanden. Auch die Mitarbeiter werden bei ehrenamtlicher Tätigkeit gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Sehr konstruktiver Umgang.

Arbeitsbedingungen

Erstklassige Ausstattung. Nur die Telefonie und der Webex-Dienst könnten stabiler und unkomplizierter laufen.

Kommunikation

F√ľr ein Unternehmen der Gr√∂sse sehr gut und modern. Es gibt eine quartalsweise herausgegebene interne Zeitschrift und ein Intranet mit newsticker. Manchmal dauert der Informationsfluss aber etwas zu lange und l√§uft dann √ľber Flurfunk....
Die Teamseiten als bundesweite Kommunikationsplatt finde ich sehr gelungen.

Gleichberechtigung

Frauen und M√§nner sind in allen Hierarchieebenen vertreten. Ebenso werden auch Teilzeitkr√§fte zu F√ľhrungskr√§ften bef√∂rdert.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten in der Steuerberatung. Langeweile kommt hier nicht auf.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN