Navigation überspringen?
  

CWS-boco Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Textil
Subnavigation überspringen?
CWS-boco Deutschland GmbHCWS-boco Deutschland GmbHCWS-boco Deutschland GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 286 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (108)
    37.762237762238%
    Gut (56)
    19.58041958042%
    Befriedigend (63)
    22.027972027972%
    Genügend (59)
    20.629370629371%
    3,21
  • 24 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    33.333333333333%
    Gut (3)
    12.5%
    Befriedigend (4)
    16.666666666667%
    Genügend (9)
    37.5%
    2,88
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,56

Arbeitgeber stellen sich vor

CWS-boco Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,21 Mitarbeiter
2,88 Bewerber
3,56 Azubis
  • 12.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist unternehmesweit nicht gut! Dies wurde mir auch in der Vergangenheit von mehreren Ex-Kollegen so mitgeteilt. Definitiv nicht auf Augenhöhe!

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist gut auf den entsprechenden hierarchischen Ebenen!

Interessante Aufgaben

Aufgaben werden diktiert bzw. ohne Rücksprache etc. vergeben.

Gleichberechtigung

Elternzeit, was ist das?

Karriere / Weiterbildung

Wird nicht gerne gesehen! Verursacht Kosten und man könnten nachher mehr wissen als der Vorgesetze! (was man eigentlich eh schon tut)

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistung sind ok (Altersvorsorge, VWL, etc.)
Gehalt müsste im Vergleich zur Chemiebranche höher sein!

Arbeitsbedingungen

Fast überall herrscht noch ein 70jahre Klima.
(nostalgische grüne Teppiche und uralte Bürostühle und Austattung)
Vernünftige Büros und Labore sind eine Seltenheit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Chemieunternehmen und Umwelt passt irgendwie anhand der Tatsache schon nicht bzw. sehr schwer zusammen!
Die Zertifikate (das Handeln nach Normen) kann ich definitiv nicht bestätigen! > z.B. Mitarbeitergespräche mit Zielen und Anreizen wurden noch nie geführt!

Work-Life-Balance

Wird in der Holding-Struktur unterschiedlichst gehandhabt! Allein das ist schon traurig genug....

Image

Unternehmen ist kaum bekannt!

Verbesserungsvorschläge

  • Vorgesetzte sollten auf Mitarbeiter-Anliegen eingehen. Wertschätzung der Mitarbeiter sollte erhöht werden. Moderne Arbeitsumgebung und Work-Life-Balance schaffen. Betriebsrat sollte mehr Gewichtung/Mitsprache haben und nicht nur Vorhanden sein. Diensthandy kann in der heutigen Zeit auch privat genutzt werden! Private Internetnutzung kann in der heutigen Zeit kein Problem mehr darstellen!

Pro

Familienunternehmen mit Tradition.
Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld!

Contra

Unternehmenskultur (keine flexible-Arbeitszeiten, kein Home-Office, Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter) ist wie aus den 70. Jahren!

Der Hauptgeschäftsführer ist Vorsitzender in einer regionalen Industrie-Vereinigung und tritt somit oft in der Öffentlichkeit auf und verweist oft auf Fachkräftemangel und Work-Life-Balance! Schafft es aber in seinem eigenen Unternehmen nicht dies umzusetzen bzw. Fachkräfte zu halten!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    CWS-Lackfabrik Conrad W. Schmidt GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Düren
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang zwischen unterschiedlicher Divisonen könnte besser sein.

Vorgesetztenverhalten

Der VKL macht eine tolle Arbeit! Beim Management über den VKL gab es in den letzten 2 Jahren leider immer wieder Wechsel was auch die Mitarbeiter zu denken gab.

Kollegenzusammenhalt

Besonders stark!! Alle halten zusammen und helfen sich gegenseitig. Eine sehr angenehme Atmosphäre im Team. Der VKL steht auf Augenhöhe mit seinen Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Man erhält die Chance über sich hinauszuwachsen und ständig neue Herausforderung anzunehmen.

Kommunikation

Aktuell die größte Baustelle. Hier sollte sich bald etwas tun.

Gleichberechtigung

Es macht keinen Unterschied ob Mann oder Frau, VKL oder Fachberater! Alle sind gleich und verfolgen dieselben Ziele.

Umgang mit älteren Kollegen

Wird kein Unterschied gemacht, ob Jung oder Alt.

Karriere / Weiterbildung

Verbesserungswürdig. Aber auch das ist mit dem Thema Kommunikation verknüpft.

Gehalt / Sozialleistungen

Es hängt von deinem Erfolg ab. Ein sehr ehrlicher Verdienst.

Arbeitsbedingungen

Die Technik wie Laptop und Handy, sowie das Telefonnetz könnten besser ausgebaut werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hohes Umweltbewusstsein beim Kunden, aber in der Realität wird es nicht immer gelebt. zum Beispiel beim Thema Broschüren; hier wäre die Arbeit mit einem Tablet deutlich nachhaltiger als mit den Broschüren. Mit der gewissen Geschäftsausstattung könnte man sich viele Papier sparen.

Work-Life-Balance

Sofern die eigene Arbeitsstruktur passt und man bei seinen Abläufen Prioritäten setzt ist die Arbeit mit dem Privatleben kombinierbar.

Image

Das was ich hier so lese, muss noch vieles getan werden. Ist aber generell abhängig davon, in welcher Region man tätig ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Management sollte sich mehr mit den Mitarbeitern aus der Fläche in Verbindung setzen um an dem Thema Kommunikation besser zu werden. Projekte nicht nur Starten sondern auch zu Ende führen mit einem Ergebnis.

Pro

- Zusammenhalt im Team
- Sales Exellence Programm für Quereinsteiger
- Work-Life Balance

Contra

-Kommunikation und der dadurch entstehende Flurfunk.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CWS-boco
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 06.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In meinen Augen gut, da immens von eigener Führungskraft abhängig.
Kollegen sehen dieses übrigens sehr anders.

Vorgesetztenverhalten

Direkt und gut. Jahresgespräche und Mid - Jahresgespräche werden strukturiert geführt. Ich bekomme sowohl Feedback auf gute, wie schlechte Arbeit. Das „Du“ wissen die meisten aber nicht zu schätzen. Mitarbeiter denken der Boss ist mehr ein Kollege.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams gut, zwischen den Teams schlecht, da konsequent innerhalb der eigenen Abteilung gespart wird und kein abteilungsübergreifendes Teamwork vorhanden ist.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele interessante Projekte, in die sich jeder einbringen kann.

Kommunikation

Offene, gute und häufige Kommunikation (die vielen aber nicht schmeckt, da die Mitarbeiter den Change Prozess nicht mitgehen wollen oder können)

Gleichberechtigung

Jede wird gehört, es gibt eine regelmäßige interne Firmenumfrage ähnlich Kununu.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden wegen ihres Wissens und der Erfahrung geschätzt und auch respektiert. Leider gibt es aber auch ältere Kollegen, die sich seit Jahrzehnten selbst nicht weitergebildet und weiterentwickelt haben. Diese sollten sich einmal Gedanken machen, wie ihr hohes Gehalt und ihre Leistung gegenüber jungen Kollegen ankommt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird angeboten, wenn es auch der Firma etwas bringt. Man kann aber auch selbst mal in Vorleistung gehen und sich ein Buch kaufen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist eher überdurchschnittlich.
Eine überraschende und einseitige Reduzierung des Home Office, das seit Jahren gelebt wird ist in meinen Augen grenzwertig. In der Tat gibt es aber Kollegen, die im Home Office nie bis sehr schlecht erreichbar sind.

Arbeitsbedingungen

Moderne Bürogebäude und Büros, sowie Mobiliar. IT Hardware, sowie Mobilgeräte sind auch in Industrie Standard.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Trotz des sich aus dem Joint Venture resultierenden Personalabbau operiert CWS sozialbewusst. Die veränderte Car Policy führt zu Unverständnis, insbesondere da nicht über Hybridfahrzeuge oder elektrische Fahrzeuge nachgedacht wird.

Work-Life-Balance

Niemand wird gezwungen lange oder länger zu arbeiten, die Vorgaben sind moderat und jeder kann sich seine Ziele selbst setzen. Leider jammern so viele Kollegen, dass man ab und an selbst an dem guten Arbeitgeber zweifelt.

Image

CWS boco gehört meiner Meinung nach zu den Firmen mit einem guten Image.

Verbesserungsvorschläge

  • CWS ist auf einem guten Weg in die Zukunft. Leider geht es zum Einen zu schnell, so dass Mitarbeiter nicht mithalten können, zum Anderen vertraut das Top Management zu sehr wenigen Personen, die leider nur gut argumentieren und reden können. Kontrolle und sorgfältige Prüfung von Ideen und eine Nachbetrachtung wäre hier sehr sinnvoll. (Dieses kann man auch mit schon abgeschlossenen Projekten und Prozessen machen)

Pro

CWS ist eine tolle Firma, international aufgestellt, hat eine gute Kultur, ist professionell und gesund.

Contra

Fehlende Email Policy und damit wachsende Flut an E-Mails, insbesondere außerhalb der Arbeitszeiten.
Meeting Kultur tendiert zu demokratischen Diskussionen ohne Ergebnisse.
Unerfolgreiche Mitarbeiter mit guter Lobby stechen gute Mitarbeiter aus.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CWS boco International IT
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 286 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (108)
    37.762237762238%
    Gut (56)
    19.58041958042%
    Befriedigend (63)
    22.027972027972%
    Genügend (59)
    20.629370629371%
    3,21
  • 24 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    33.333333333333%
    Gut (3)
    12.5%
    Befriedigend (4)
    16.666666666667%
    Genügend (9)
    37.5%
    2,88
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,56

kununu Scores im Vergleich

CWS-boco Deutschland GmbH
3,19
312 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Textil)
3,15
25.496 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.835.000 Bewertungen