Navigation überspringen?
  

Daimler TSSals Arbeitgeber

Deutschland,  9 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

Daimler TSS Erfahrungsbericht

  • 28.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Wer gefördert und Gas geben will ist hier falsch!!!

2,31

Arbeitsatmosphäre

Es ist okay, es lässt sich arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Meinen direkten Vorgesetzten würde ich mit *3 Sterne* bewerten, aber das Management am liebsten mit *0 Sterne*.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt und Work-Life-Balance sind die einzigen Gründe was mich "noch" in der Firma hält.

Interessante Aufgaben

Das ist das Hauptproblem! Da man nur die Daimler AG als Kunden hat, nimmt man halt was man kriegt und man wird häufig schlimmer als externe Dienstleister behandelt.

Kommunikation

Die Kommunikation vom Management ist sehr schlecht, ich kann die Jourfixe gar nicht mehr ernst nehmen oder gehe gar nicht mehr hin. Da wird nur heiße Luft geredet und am Ende kommt eh nichts dabei raus.

Eigentlich nur "Ein Stern", aber einmal im Monat kommt man im Team zusammen und da kriegt man bisschen was mit was aktuell passiert.

Gleichberechtigung

Also Frauen in einer Führungsposition sind wenige, aber der Wiedereinstieg nach einer Schwangerschaft ist ganz gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Das ist schon gegeben, was ich zumindest glaube. Da ich nicht in dem Alter bin wo ich es direkt mitfühlen kann, aber das was ich sehe, ist nicht negativ.

Karriere / Weiterbildung

Karrierechancen sind gleich NULL und ohne Vitamin-B geht gar nichts. Perspektive wird nur fürs Protokoll in den jährlichen Gesprächen angesprochen. Ich konnte mich weiterbilden, aber fast nie direkt anwenden, da es keine passenden Projekte gab und mein Wissen nach einer Weile verloren war. Man spricht bei mir im Team von "coolen" neuen Projekten die man machen möchte, aber die Realität sieht anders aus.

Gehalt / Sozialleistungen

Also Gehalt und die Sprünge sind sehr schlecht. Man kriegt auf dem Markt deutlich bessere Gehälter.

Arbeitsbedingungen

Die sind gut. Man kriegt was man braucht und HomeOffice kann ich auch machen. Aber das kommt auf den Vorgesetzten an, manche Teams dürfen zB. kein HomeOffice machen. Die Räumlichkeiten in Stuttgart-STEP sind modern, in Ulm nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man hat die letzten Jahre wo das Geschäft gut ging, das Geld mit beiden Händen aus dem Fenster geworfen. Die TSS ist sozusagen ein Non-Profit Unternehmen und darf bis ein bestimmten Limit Gewinn erzielen und um diesen Betrag zu drücken, werden teure und meiner Meinung sinnlose Veranstaltungen etc. gemacht. Die Mitarbeiter kriegen weder Urlaubs noch Weihnachtsgeld, lediglich einen variablen Gehalt der meistens nach Unternehmensziel mehr ausfällt. Und dieses bisschen mehr wird uns als "Bonus" verkauft. 2018 war der Bonus auch nicht sehr berauschend.

Dann fragt man sich doch wieso kann dieser Gewinn nicht an die Mitarbeiter ausgeschüttet werden, klar nicht alles aber in Form Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld, anstatt das Geld so zu verschwenden. Jetzt im Jahr 2019 kommt ein rauer Wind, die Daimler AG ist im Sparkurs und jetzt wird jeder Euro umgedreht. Da kann man sich schon denken, dass der "Bonus" noch schlechter als 2018 ausfallen wird und man es uns als "super super super" verkauft.

Work-Life-Balance

Der Kollegenzusammenhalt und Work-Life-Balance sind die einzigen Gründe was mich "noch" in der Firma hält.

Image

Ist mehr Schein als Sein, nur weil da "Daimler" steht.

Verbesserungsvorschläge

  • -Überstundenregelung: nicht jeder will am Jahresende 120 Std der Firma schenken. Die Std können aktuell nur ab 120 Std ausgezahlt werden. Sprich bei 130 Std, kann man nur 10 Std auszahlen und der Rest ist weg. Je nach Auslastung könnte man die Std abbauen, aber das geht nicht immer. Das ist sehr ärgerlich. -Mitarbeiter fördern -spannende Projekte -bessere Gehälter -Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld -spannende Projekte

Pro

wurde schon in der Bewertung erwähnt

Contra

Also wer einen sicheren Arbeitsplatz und "chillen" will ist hier richtig, aber wer Gas geben will, gefördert werden möchte und Karriere machen will, soll einen großen Bogen um die Daimler TSS machen. Genau das hat mir damals ein geschätzter Ex-Kollege vor meinem Wechsel zur TSS gesagt und leider kann ich es nur bestätigen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Daimler TSS
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, schade, dass wir Deine Erwartungen im Moment nicht erfüllen können. Was die Kommunikation betrifft, haben wir unterschiedliche/vielfältige Formate. Im Jour fixe werden regelmäßig die aktuellsten Informationen an alle Mitarbeiter weitergegeben. Schade, dass Du nicht mehr daran teilnimmst, da Du im letzten Jour fixe zu diesem Format hättest Input geben können. Im Intranet findest Du alle weiteren Infos über unsere News, den Geschäftsführer-Blog und sogar die Protokolle aus den Geschäftsführer-Meetings. Deine Einschätzung bezüglich des Bonus in den vergangenen Jahren teilen wir nicht und wie Du auch in den anderen Kommentaren lesen kannst, führen wir in Bezug auf das Gehalt regelmäßig Benchmark-Analysen durch, die uns im Branchenvergleich sehr gut dastehen lassen. Wichtig ist: Überstunden sind bei uns keine Pflicht. Wenn projektbedingt welche anfallen, können diese unterjährig abgebaut werden. Ein Verfall der Überstunden am Jahresende ist nicht unser Ziel und auch nicht in unserem Interesse. Komm doch bitte auf uns persönlich zu und lass uns gemeinsam Deine Punkte besprechen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch im STEP, C3. #MFGTSS/viele Grüße das People Business Team, Daimler TSS

André Lehmann
Personalmarketing & Recruiting
Daimler TSS GmbH