Workplace insights that matter.

Login
Daimler TSS Logo

Daimler 
TSS
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 33 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Daimler TSS die Unternehmenskultur als modern ein, während der Branchendurchschnitt in Richtung modern tendiert. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,2 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 278 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Daimler TSS
Branchendurchschnitt: IT

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Daimler TSS
Branchendurchschnitt: IT

Die meist gewählten Kulturfaktoren

33 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    76%

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    70%

  • Andere Meinungen respektieren

    Umgang miteinanderModern

    70%

  • Mitarbeitern Freiräume geben

    FührungModern

    67%

  • Mitarbeitern vertrauen

    FührungModern

    67%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Arbeitsatmosphäre ist tatsächlich einer der Punkte, die ich an der TSS sehr schätze. ich kann jederzeit jeden Fragen - "Da werden Sie geholfen"!

Bewertung lesen
5,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Informationen über den aktuellen Stand des Unternehmens, auch Verbindung zum Gesellschafter, der Daimler AG, sind bzgl. der Zahlen und Umsätze gegeben.
Zum Thema Kommunikation gehört natürlich auch die interne Teamkommunikation etc. Auch hier fehlt mir nichts

Bewertung lesen
5,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Top Teams, was will man mehr. Ganz ehrlich: Wenn man das hat, dann kommt es auf ein paar Euro mehr oder weniger auch nichts an. Das Thema Teams und Kollegen ist einer der Punkte, die mich hier binden.

Bewertung lesen
4,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Ich für meinen Teil arbeite 40h, kann also mit Fulltime gut klar kommen. Vor Corona waren die Regeln bzgl. Home Office eher streng bzw. stark vom jeweiligen Teamleiter abhängig und nicht klar geregelt. Im Moment ist Home Office für alle ein Muss (Corona). Hier kann ich meine Arbeitszeit über den Tag sehr gut einteilen und konnte mich so während der "Homeschooling" zeit meiner Kinder sehr gut auch darum kümmern.
Insgesamt muss die TSS beim Thema Überstundenabbau und Gleitzeit aber noch deutlich nachschärfen. So verfallen Überstunden teilweise am Jahresende einfach (noch). Altersgleitzeit o.ä. gibt es auch (noch) nicht.
Daran wird aber gearbeitet.

Bewertung lesen
5,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Wie immer ist das eigentlich eine Bewertung, die man persönlich über jeden Vorgesetzten abgibt. Wie schon beim Thema Work-Life-Balance angemerkt, gehen die Vorgesetzten mit dem einen oder anderen Thema bisweilen individuell vor, was aber daran liegt, dass es in diesen Fällen (Home Office) keine einheitliche Regelung gab.
Über diese Unschärfen hinaus arbeiten die Vorgesetzten, mit denen ich in den vergangenen 8 Jahren zu tun hatte fair.

Bewertung lesen
5,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Das kann ich natürlich nur für mich bewerten. Wie in jedem anderen ob auch gibt es auch bei mir gelegentlich Themen, die man nicht sehr gern tut. Es wird aber schon versucht, die Aufgaben so aufzuteilen, dass die Mitarbeiter Spaß an der Arbeit haben.
Wenn man als Mitarbeiter auch mal längere Zeit einen gleichen/ähnlichen Job gemacht hat (bei mir war das 6 Jahre der Fall), ist es möglich, mit den Vorgesetzten zu reden und innerhalb der Abteilung oder des Unternehmens zu wechseln und seinen Horizont zu erweitern. Letztlich sind auch die Themen, die durch die Projekte bearbeitet werden zunehmend interessanter. Von Autonomem Fahren über Elektrischs Fahren bis ITSecurity ist alles dabei.

Bewertung lesen