Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
DAL Deutsche Anlagen-Leasing Gruppe Logo

DAL Deutsche Anlagen-Leasing 
Gruppe
Bewertung

Sehr empfehlenswert - Update 1 Jahr später - noch immer empfehlenswert aber mit Abstrichen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG in Mainz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- absolut flexible Arbeitszeiten
- Professionalität
- modernes und schönes Gebäude + Büros
- viele Freiheiten
- Mitarbeiterevents + eigener Sportverein
- Schulungen
- Betriebsrestaurant

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- eigene Software-Landschaft
- indirekter Zwang zum Tragen von Anzügen auch für Mitarbeiter ohne jeglichen persönlichen Kundenkontakt

Verbesserungsvorschläge

Dresscode auflockern!

Arbeitsatmosphäre

Viele Kolleginnen und Kollegen die jahrelang und mit Herzblut dabei sind. Professionelle Atmosphäre.
Das Durchschnittsalter ist ziemlich hoch.

Kommunikation

Regelmäßige Informations-Meetings innerhalb der Abteilungen. Kommunikation von ganz oben verbesserungswürdig.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gut, gelegentlich ist Bereichsegoismus zu spüren

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeit, Mehrarbeit kann ausgeglichen werden. Überstunden sind für die meisten Kollegen jedoch die Regel.
Überstunden die über 10 hinausgehen werden zu Geschäftsjahresende ersatzlos gestrichen.

Vorgesetztenverhalten

Was den direkten Vorgesetzten angeht bisher immer vorbildlich.
In die wirklich großen Entscheidungen wird man und ggfs. auch der Vorgesetzte nicht miteingebunden.

Interessante Aufgaben

Umfangreiches Tätigkeitsfeld. Sehr viel Bürokratie

Gleichberechtigung

Generell gut. Den Umgang mit den Assistenzkräften finde ich jedoch bedenklich

Umgang mit älteren Kollegen

Der Betrieb besteht zu einem großen Teil aus "älteren Kollegen" demnach gibt es hier nichts auszusetzen

Arbeitsbedingungen

Im Vergleich zu anderen Betrieben sind hier 5 Sterne angebracht, auch wenn vorkommen kann, dass bezüglich Büromaterial im Wert einiger weniger Euro rumgegeizt wird. Die Räumlichkeiten und Einrichtung sind aber absolut top. Zusätzlich gibt es für die meisten Mitarbeiter ein IPad Pro, auch zur privaten Nutzung. Firmensoftware ist ehrlicherweise ein Trümmerfeld. Hier soll in den nächsten Jahren aber viel investiert werden. Die Mehrheit der Mitarbeiter sind in 2er Büros untergebracht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden Maßnahmen ergriffen und Geld in die Hand genommen. Weltbewegend ist das natürlich nicht, aber im Gegensatz zum Durchschnittsbetrieb in Deutschland, doch schon einiges.

Gehalt/Sozialleistungen

- Grundgehalt ist in Ordnung.
- Kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, stattdessen eine Tantieme, welche aber trotz Zielerreichung keinem vollständigen 13. Gehalt entsprechen kann.
- Sozialleistungen für ein Unternehmen dieser Güte eher mangelhaft.
- Undurchsichtiges Gehaltsgefüge. Ist im DL-Konzern besser geregelt.

Image

Generell gutes Image. Die sehr bürokratischen und teilweise langsamen Prozesse sind aber vielen Kunden bekannt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen, Schulungen werden geboten. Wer unbedingt Karriere machen will, ist hier aber m. E. falsch.