Navigation überspringen?
  

Dataforce GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Marktforschung
Subnavigation überspringen?
Dataforce GmbHDataforce GmbHDataforce GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 40 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (29)
    72.5%
    Gut (2)
    5%
    Befriedigend (5)
    12.5%
    Genügend (4)
    10%
    3,82
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    61.904761904762%
    Gut (1)
    4.7619047619048%
    Befriedigend (5)
    23.809523809524%
    Genügend (2)
    9.5238095238095%
    3,84
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

5a919c34498abae2de5b.jpg


Unsere Mission: Transparenz im Flottenmarkt

Seit über 20 Jahren verfolgt die Dataforce GmbH das Ziel, Transparenz in den Flottenmarkt zu bringen. Mit speziellen Analyse-Modellen aggregieren wir Automobil-Neuzulassungsdaten in unserer Business Intelligence Lösung und unterstützen damit unsere nationalen und internationalen Automobilkunden dabei, ihre Absatzmärkte und -kanäle besser zu verstehen. Im hauseigenen Call-Center erheben wir zusätzlich Daten von Fuhrparkverantwortlichen, die zur Vertriebsunterstützung und Leadgenerierung von unseren Kunden genutzt werden. Als mittelständige Verlagsgesellschaft mit mehr als 85 Mitarbeitern verteilt auf die Standorte Frankfurt am Main und Rom sind wir das führende Marktforschungs- und Beratungsinstitut auf dem deutschen und europäischen Flottenmarkt. 

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

Über 85

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Neben detailierten Informationen zur Vertriebsunterstützung bieten wir ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen. Wichtige Informationsgrundlagen sind die Fuhrparkdatenbank FleetBase® und eine langjährige Kooperation mit dem Kraftfahrt Bundesamt (KBA). Darüber hinaus greifen wir auf ein großes Netz europäischer Partner zurück, mittels derer entsprechende Informationen über Fuhrparks in vielen europäischen Ländern zur Verfügung gestellt werden können. 

Heute sind wir der führende Anbieter von Marktdaten im gewerblichen Bereich bei Zulassungen, Flottendaten, Zulassungsprognosen, Markttrends, Kaufverhalten oder Firmenmobilität. Damit geben wir Entscheidungsparameter an die Hand, mit Hilfe derer Unternehmen proaktiv am Markt agieren können.


Perspektiven für die Zukunft

Angesichts der ökologischen Herausforderungen, denen sich die gesellschaftliche Mobilität ausgesetzt sieht, glauben wir, dass gerade die Firmenkunden einen wichtigen Beitrag zur Lösung liefern können, da sie der Anzahl nach überschaubar sind und dennoch über eine erhebliche Anzahl an Fahrzeugen verfügen. Hier lassen sich früh und im Detail Trends beobachten, die richtungsweisend für die weitere Entwicklung im Gesamtmarkt werden können.

Wir glauben deshalb, dass Firmenkunden eine Schlüsselstellung für die weitere Entwicklung der gesellschaftlichen Mobilität einnehmen. Wir glauben, dass bessere Informationen bessere Entscheidungen ermöglichen, die für eine bessere Zukunft notwendig sind. Dieser Anspruch ist zugleich unsere gegenwärtige Mission und unsere Vision für die Zukunft.

Benefits

Teilweise abhängig von Position, Seniorität und Verantwortungsbereich bieten wir unter anderem:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home-Office-Regelung
  • Essenschecks
  • Firmenfitness
  • Kostenloses Wasser, Obst, Kaffee und Tee
  • Firmenhandy und -Laptop
  • Firmenwagen
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Zuschuss
  • Unterstützung der Weiterbildung
  • Persönliche Feedback-Gespräche
  • Gute Anbindung
  • und vieles mehr

3 Standorte

Für Bewerber

Videos

Dataforce Imagevideo BI BA Data
Bewerbungsprozess

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Gute Mitarbeiter sind bei uns immer willkommen. In welchen Bereichen wir aktuell Unterstützung suchen, erfährst du in unseren Stellenanzeigen. Auch Initiativbewerbungen sind selbstverständlich möglich.

Gesuchte Qualifikationen

Stellenübergreifend spielen Teamgeist, Engagement, Eigeninitiative und eine positive Grundeinstellung eine große Rolle. Ein analytisches Denkvermögen und eine hohe Lernbereitschaft runden das Profil ab.

Gesuchte Studiengänge

Wir suchen Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen, bevorzugt jedoch Statistik, IT und Naturwissenschaften. 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Mitarbeiter sind sich einig darüber, dass unser "Wir-Gefühl" und die damit verbundene Arbeitsatmosphäre etwas ganz besonders sind. Die spannende Thematik der Branche und ein umfassendes Produktportfolio runden das Bild eines außergewöhnlichen Unternehmens ab.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir sind ein kreatives und innovatives Unternehmen, bei dem die Meinungen der einzelnen Mitarbeiter wichtig sind. Wir bauen stark auf Vertrauen. Auch liegt uns sehr viel am selbstständigen Arbeiten mit eigenen Verantwortungsbereichen. Jeder einzelne Mitarbeiter wird für seine Arbeit geschätzt und unabhängig von der Hierachieebene spricht man stets auf Augenhöhe.
Wir sind ein sehr familiäres und trotzdem weltoffenes Unternehmen und stehen in ständiger Kommunikation miteinander. Unsere herausragende Teamarbeit ermöglicht es uns, neuen Herausforderungen erfolgreich und mit Freude zu begegnen. 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir haben keine Kleiderordnung (außer im Kundenkontakt) und  duzen uns alle.  Eine gehörige Portion Spaß gehört bei uns zudem immer dazu :-)

284d5f6d3b048359e196.jpg


Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Die Thematik unseres Arbeitsalltages ist durchaus komplex. Wir freuen uns über Bewerber, die sich ein wenig mit der Materie auseinandergesetzt haben und dementsprechend eine Vorstellung davon haben, in welchem Bereich wir tätig sind. 


Unser Rat an Bewerber

Sei authentisch und offen, wir freuen uns über ein lockeres Gespräch zum Kennenlernen ohne auswendig gelernte Floskeln.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen über das Bewerbungsformular im jeweiligen Job auf unserer Homepage. Bitte achte darauf, dass deine Bewerbung vollständig ist (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) und du uns deine Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung nennst. 

Auswahlverfahren

6bda166013dc9f365ce4.jpg


Dataforce GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,82 Mitarbeiter
3,84 Bewerber
0,00 Azubis
  • 11.März 2019 (Geändert am 08.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mit den Kollegen Top.

Vorgesetztenverhalten

Nicht jeder Vorgesetzte fällt unter diese Bewertung, es gibt und gab auch Gute. Die wenigen Vorgesetzten die sich für Ihre Mitarbeiter einsetzten werden von oben geknebelt und später durch "Ja" nach oben und "Nein" nach unten Sager ersetzt

Kollegenzusammenhalt

Die Arbeitnehmer helfen sich gegenseitig, man wächst schon zu einer kleinen Familie zusammen. Ohne das wäre die Fluktuation wohl noch höher.

Interessante Aufgaben

Gute Produkte und Arbeit die Spaß machen "könnte" und definitiv interessant ist.

Kommunikation

Das was die Unternehmensführung macht hinterlässt keinen guten Eindruck. Top-Down.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nahezu keine. Gewaltige Fluktuation. Langjährige gute MA kündigen (Gründe s.o. oder werden gegangen wenn sie jemandem aus den oberen Etagen nicht passen). Die verbleibenden (wenigen) erfahrenen Kollegen müssen ständig neue MA einarbeiten, die dann eh bald wieder weg sind. Dies frustet, da ständig Zeit und Geld in den Sand gesetzt wird, und sorgt insgesamt nicht für eine Verbesserung der Arbeitsatmosphäre. Wirtschaftlich sollten andere mal darüber nachdenken ob das sinnig ist.

Karriere / Weiterbildung

Karriere nicht möglich. Sei zufrieden mit deinem Job oder geh.
Weiterbildung selten, wenn man sehr hinterher ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Pünktlich gezahlt wird! Gezahlt wird allerdings zumindest in vielen Bereichen Beispielsweise IT/Entwicklung, weit unter dem Branchen-Durchschnitt ( bis zu 1/4 weniger ist eher die Regel ). Auf große Besserung ist auch nach Jahren nicht zu hoffen, egal wie sehr man sich anstrengt. Ab und an gibt es Einmal-Zahlungen.

Arbeitsbedingungen

Es gibt Wasser und Filterkaffee auf Firmenkosten. Die Arbeitsplätze sind technisch in Ordnung und den Aufgaben angemessen. Im Sommer schwitzt man. Klimatisierung ist nur im Pausenraum.

Work-Life-Balance

Kein Zeitkonto oder ähnliches. Je nachdem in welchem Prozess man integriert ist darf man Stunden ackern ohne wirklichen Ausgleich oder das andere Extrem, so Mancher nutzt eben aus dass er nicht im Rampenlicht steht und macht es sich gemütlich.

Image

Das Außen-Image ist gut. Fragt mal die Mitarbeiter unter 4 Augen wie es innen aussieht.

Verbesserungsvorschläge

  • -versucht MA wieder länger zu halten und eine bessere, wertschätzende Atmosphäre zu erzeugen. -zahlt Gehälter zumindest mal nach Branchendurchschnitt ( sind nicht schwer im Internet zu finden... und berücksichtigt auch die Berufserfahrung der Leute ). Branche aber bitte nach Tätigkeit. -führt ein Zeitkonto ein ( muss ja nicht gleich gleitende Arbeitszeit sein ), denn sowas ist nur Fair den MA gegenüber. -regt doch mal einen Betriebsrat an... da fühlen sich die MA auch wieder "gehört"

Pro

siehe Kommentare zu anderen Punkten.

Contra

siehe Kommentare zu anderen Punkten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Dataforce GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo Kollege oder Kollegin, vielen Dank für dein offenes Feedback – auch, wenn mich deine Bewertung sehr trifft. Ich würde dir gerne offen meine Sicht auf die angesprochenen Punkte geben: Mir ist es wichtig, dass Vorgesetzte nicht nur „Ja und Amen“ sagen, sondern mir auch konstruktives Feedback geben und Ihren Mitarbeitern zuhören. Da nun Vorgesetzte jeder Abteilung in dem neuen Führungsteam vertreten sind, werden wir die interne Kommunikation und Transparenz schnell verbessert können. Ihr werdet von eurer Führungskraft wieder mehr Informationen erhalten und das Planning besser verstehen können. Kurz zum Thema Zeiterfassung: Dies ist ein Punkt auf unserer Agenda, der dieses Jahr entschieden wird. Sobald das Führungsteam so weit ist, wirst du alles Weitere über die „GF News“ erfahren. Nach einiger Zeit der Unsicherheit erreichen wir unsere gesetzten Ziele nun gemeinschaftlich durch neuen Mut, Dinge voranzutreiben, Spaß, Schnelligkeit und die tollen Kollegen (die du auch oft erwähnst). Wir lernen und verbessern uns schrittweise, mein Ziel ist es, den Zusammenhalt bei Dataforce zu stärken und Abgrenzungen zwischen Abteilungen oder Teams aufzubrechen. Ich hoffe, du begleitest uns noch einige Zeit auf diesem Weg und siehst wieder Möglichkeiten, dich einzubringen. Wenn noch Gesprächsbedarf besteht, kannst du dich jederzeit bei mir oder der HR Abteilung melden, wir freuen uns über jeden konstruktiven Austausch. Liebe Grüße Marc

Marc Odinius
Managing Director
Dataforce GmbH

  • 26.Feb. 2019 (Geändert am 04.März 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Persönlich empfinde ich die Stimmung sehr schlecht, seit etwa 2 Jahren bemerke ich persönlich eine negative Stimmung bei den Mitarbeitern. Ich-Kultur steht auf dem Tagesplan. Leider.

Vorgesetztenverhalten

einseitig respektvoll

Kollegenzusammenhalt

ein kleiner Funke am Horizont, aber durch Austausch der Mitarbeiter zunehmend schwindend

Interessante Aufgaben

schade das man meistens nie eigene Ideen vorbringen kann, diese werden meistens mit Gegenargumenten nieder geredet.

Kommunikation

Findet leider höchstens nur teamintern statt, man wird bereits mit Resultaten einzelner konfrontiert ohne es auch nur mal im Team oder teamübergreifend angesprochen zu haben.

Gleichberechtigung

Ist seit 2 Jahre leider in der ganzen Firma nicht mehr vorhanden (Ich-Kultur), jeder sieht nur seine Vorteile und die guten Mitarbeiter gehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht.

Karriere / Weiterbildung

Karriere gibt es nicht (außer man ist Mitglied der Familien des Managements), Weiterbildungen werden zum Teil nach schweren Verhandlungen bewilligt

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter bewegen sich etwa 30% unterm Durchschnitt, neue bekommen wesentlich höhere was die Masse wieder einsparen muss (Boni)

Arbeitsbedingungen

technisch sehr gut, Menschlichkeit leider durch Gewinnmaximierung quasi nicht mehr vorhanden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung

Work-Life-Balance

Leider nur aus meiner Sicht bestimmten Personen vorbehalten, andere müssen die Mehrarbeit für die Freizeit anderer übernehmen.

Image

nach extern wird versucht das Gesicht zu wahren, intern bröckelt es gewaltig.

Verbesserungsvorschläge

  • lernt wieder euch auf das wesentliche zu konzentrieren ohne die Menschen zu vergessen und bitte nutzt dazu menschliche Werte

Pro

Kollegenzusammenhalt

Contra

Vorgehensweise wie mit Mitarbeitern (langjährige) umgegangen wird, Kündigungswelle hält weiterhin an

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Dataforce GmbH
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo Kollege oder Kollegin, vielen Dank für dein offenes Feedback – auch, wenn mich deine Bewertung sehr trifft. Ich würde dir gerne offen meine Sicht auf die angesprochenen Punkte geben: Sicherlich ist in den letzten Monaten einiges untergegangen, da wir stark mit dem Übergang von zwei auf einen Geschäftsführer beschäftigt waren. Dementsprechend war Dataforce dadurch ein bisschen gelähmt. Das tut mir leid. Schade finde ich ganz persönlich, dass anscheinend deine Ideen nicht gehört wurden oder es keinen Raum dafür gab. Komm jederzeit gerne direkt zu mir oder fordere ein Gespräch mit deinem Vorgesetzten an - Wir haben immer ein offenes Ohr. Wenn mein Büro voll ist, kannst du auch ganz unbürokratisch einen Termin buchen. Einer meiner Werte ist „No Politics“ bzw. wenig Hierarchie. Bitte nutze auch in diesem Fall das Angebot, bei Auffälligkeiten mich direkt oder den HR-Bereich darauf anzusprechen. Generell möchte ich auch die Führungskräfte wieder stärker in die Pflicht nehmen und habe aus diesem Grund ein Führungsteam gegründet, das wieder alle Abteilungen und Bereiche umfasst. Ich bin nicht Teil der Gründerfamilie und habe bei Dataforce trotzdem meinen Weg gemacht, ebenso wie nun auch alle anderen Mitglieder des Führungsteams. Wir sind eine noch überschaubare Organisation mit wenigen Hierarchieebenen. Trotzdem versuchen wir Mitarbeitern immer wieder die Chance zu geben in Ihren Bereichen Verantwortung zu übernehmen oder in andere Bereiche zu wechseln, um sich weiterzuentwickeln. Im Zuge der Umstrukturierungen wurde weiterhin unsere Gewinnerwartung, wie du im April sehen konntest, deutlich zurückgeschraubt. Als Unternehmer geht es mir in erster Linie darum, erfolgreich am Markt zu bestehen, damit wir die Unternehmung aufrechterhalten und nach Möglichkeit auch weiterwachsen können. Wir lernen und verbessern uns täglich. Mein Ziel ist es, den Zusammenhalt bei Dataforce wieder zu stärken und Mauern niederzureißen, um mit Spaß und konstruktiv zusammenzuarbeiten. Ich hoffe, du bleibst noch länger ein Teil der Force und fühlst dich wieder so wertgeschätzt wie es mir wichtig ist! Wenn noch Gesprächsbedarf besteht, kannst du dich jederzeit bei mir oder der HR Abteilung melden, wir freuen uns über jeden konstruktiven Austausch. Liebe Grüße Marc

Marc Odinius
Managing Director
Dataforce GmbH

  • 19.Feb. 2019 (Geändert am 24.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre an sich ist gut, was durchaus auch mit einem Fehlen von Führung(skompetenz) zu tun hat. Wenn man in der Lage ist sich selbst zu organisieren stößt man hier zumindest mittelfristig auf keinen Widerstand.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal, ich gebe nur deswegen einen Stern weil es technisch unmöglich ist null Sterne zu vergeben.
Kommunikation findet (falls vorhanden) zwischen Tür und Angel statt, KPIs werden unrealistisch gesetzt und fehlinterpretiert, Anfragen, Termine und Ähnliches werden entweder ignoriert oder bis zur Bedeutungslosigkeit aufgeschoben, Vorgesetzte verhalten sich in den seltensten Fällen professionell

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten in der Regel sehr gut zusammen, Kommunikation ist ehrlich und direkt und erfolgt auf Augenhöhe, Kommunikation auch außerhalb der Arbeit ist nicht selten

Interessante Aufgaben

da persönliche Ziele und Aufgaben von Führungskräften gerne einmal aus Lustlosigkeit oder Inkompetenz derer abgetreten werden, kann man sich hier auch spontan an neuen Aufgaben versuchen. Auf anderem Wege kommt dies in der Regel nur durch ein extrem hohes Maß an Eigeninitiative zustande.

Kommunikation

Zwischen den Kollegen läuft alles direkt und zwanglos, Kommunikation von Oben nach Unten oder umgekehrt ist mangelhaft bis ungenügend, da oft klare Strukturen fehlen und fachlich wichtige und Kompetente Kollegen häufig aus Entscheidungsprozessen ausgeschlossen werden.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist theoretisch gegeben, muss aber langwierig erkämpft werden

Gehalt / Sozialleistungen

unterdurchschnittlich, Gehaltsverprechen werden nicht eingehalten, bzw. erst nach sehr langer Zeit wirklich umgesetzt

Image

aktuell unverdient gut, Dataforce zehrt von einem Ruf der in den letzten Jahren aufgebaut wurde. Aktuell ist dieser gute Ruf allerdings schwindend

Bände sprechen hier auch die in meinen Augen unglaubwürdigen Bewertungen vom 18.02.2019, welche (seltsamerweise) fast exakt den gleichen Score an Sternen erreichen. Dem Leser dieser Bewertungen fällt auf, das alle potenziell negativen Aspekte hier nicht die Schuld des Unternehmens sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Austausch/Weiterbildung der Führungskräfte (sowohl fachlich, aber auch was Menschenführung angeht)
  • Offene Kommunikation
  • Kanäle für Feedback schaffen
  • Klare Planungen und klare Strukturen schaffen

Pro

sehr gute Kommunikation und extrem hohes Maß an fachlicher Kompetenz bei Kollegen

Contra

kaum Struktur, kaum Transparenz, daraus resultierend kaum zielführende Planung, Probleme werden selten zielführend angegangen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Dataforce GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo Kollege oder Kollegin, vielen Dank für dein offenes Feedback – auch, wenn das leider nicht gut ausfällt. Zu einigen Punkten möchte ich kurz Stellung nehmen: Ich finde es schade, dass du mit deinem Vorgesetzten nicht zufrieden warst oder bist. Planung, Ziele, Prioritäten und die dazugehörige Transparenz sind für mich und das Führungsteam zentral, um alle Mitarbeiter ins Boot zu holen und uns auch selbst zu kontrollieren, ob wir auch an den wichtigsten Themen arbeiten. Bitte komme bei persönlichen Differenzen mit deiner Führungskraft jederzeit zu mir oder HR, um deine Probleme zu besprechen und Lösungen zu finden. Auch die interne Kommunikation ändern wir gerade schrittweise: Ich werde regelmäßige „GF News“ im Intranet und Statusupdates per Mail an alle Mitarbeiter verschicken. Unsere Company Updates sollen zudem transparent zeigen, wo wir stehen und wo wir hinwollen. Wir lernen und verbessern uns täglich, mein Ziel ist es, den Zusammenhalt bei Dataforce zu stärken und Abgrenzungen zwischen Abteilungen oder Teams aufzubrechen. Ich freue mich sehr, dass du den Zusammenhalt zwischen den Kollegen und die Arbeitsatmosphäre so positiv bewertest! Ich hoffe, du begleitest uns noch einige Zeit auf unserem Weg. Wenn Gesprächsbedarf besteht, kannst du dich jederzeit bei mir oder der HR Abteilung melden, wir freuen uns über jeden konstruktiven Austausch. Immer daran denken, ich bin maximal eine Etage entfernt. Liebe Grüße Marc

Marc Odinius
Managing Director
Dataforce GmbH


Bewertungsdurchschnitte

  • 40 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (29)
    72.5%
    Gut (2)
    5%
    Befriedigend (5)
    12.5%
    Genügend (4)
    10%
    3,82
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    61.904761904762%
    Gut (1)
    4.7619047619048%
    Befriedigend (5)
    23.809523809524%
    Genügend (2)
    9.5238095238095%
    3,84
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Dataforce GmbH
3,83
61 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marktforschung)
3,42
4.862 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.815.000 Bewertungen