Welches Unternehmen suchst du?
Dataport AöR Logo

Dataport 
AöR
Bewertung

Sozial Top, Prozesse verbesserungswürdig und oft ungeklärt oder nicht gelebt

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport AöR in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Meist ein freundliches Miteinander. Lob kommt eher selten.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team läuft gut. Das Wissensmanagement könnte verbessert werden. Die Kommunikation zu anderen Gruppen ist teilweise schwerfällig und man läuft gegen Wände. Leider muss man oft den Informationen hinterherlaufen (Wer macht was?) und ist dann mehr mit Recherche als mit der eigentlichen Arbeit beschäftigt. Oder man hat den Eindruck man macht Aufgaben der Fachabteilung mit, weil diese dem nicht nachkommen, man selbst dem Kunden aber so gut es geht helfen möchte.
Da kann man sich sehr aufreiben oder man schafft es sich eine "Egal-Haltung" anzutrainieren...

Kollegenzusammenhalt

Ich denke bei jedem Arbeitgeber gibt es solche und solche Kollegen. Auch hier hat man Kollegen, die einen unterstützen, aber eben auch Andere...

Work-Life-Balance

Hier ist Dataport sehr flexibel und familienfreundlich. Es gibt eine Gleitzeitregelung, Teilzeitvereinbarungen sind möglich und vor kurzem wurde die mögliche freiwillige Arbeitszeit weiter flexibilisiert.
Vorher war es möglich in der Zeit von 6-20 Uhr zu arbeiten, nun ist es zusätzlich auf freiwilliger Basis möglich zwischen 5 und 6 Uhr und 20 bis 22 Uhr zu arbeiten. Auf Einhaltung gesetzlicher Regelungen zur Arbeitszeit wird streng geachtet.
Bei der Arbeitszeit gibt es natürlich auch interne Regelungen, die beachtet werden müssen. Wenn Kunde X Support von 7-17 Uhr eingekauft hat, muss teamintern auch dafür gesorgt werden, dass in der Zeit Mitarbeiter erreichbar sind.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinem Vorgesetzten habe ich außer in Meetings wenig zu tun. Es ist ein freundliches Miteinander und er hat ein offenes Ohr für Probleme oder auch zu Wünschen der persönlichen Weiterentwicklung.
Zur Kommunikation mit anderen Gruppen kann ich nichts sagen.

Arbeitsbedingungen

Im letzten Gebäude fehlte leider eine Außenjalousie oder eine Klimaanlage. Daher hatte man im Raum mit großen Fenstern gen Süden hohe Temperaturen. Auch auf Beschwerde hin wurde leider nichts unternommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in Ordnung - gemäß öffentlichem Dienst
verschiedene Sozialleistungen werden angeboten

Image

Image von Kundenseite ist verbesserungswürdig. Bei Störungen kann man sich öfter "typisch Dataport" anhören. Oder auch die typischen Klischees "öffentlicher Dienst / Beamtentum" und leider stimmt das auch hin und wieder so dass man nicht wirklich was entgegnen kann.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten sind da, man muss sich nur entscheiden, was man möchte.


Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihr Feedback. Bei über 4.300 Mitarbeitenden und über 9 Standorten ist es sicherlich nicht so einfach immer direkt den passenden Ansprechpartner zu suchen, auch wenn der GVP Ihnen hierbei Orientierungshilfe gibt. Die interne Vernetzung ist sicherlich ein zusätzlicher Hebel, der Sie dabei unterstützt. Zudem soll das neue Social Intranet hier perspektivisch ebenfalls eine Plattform bieten.
Wir sind sehr dankbar für Ihre Unterstützung, auch wenn es nicht immer einfach ist, wenn einem ein starker Gegenwind entgegen weht. Dennoch gibt sicherlich Jede*r von uns sein Bestes! DANKE ♥ und Herzliche Grüße