Workplace insights that matter.

Login
DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG Logo

DDV Mediengruppe GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

33 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

So geht sächsisch! Schrecklicher Laden!

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der verzweifelt wirkende und vergebliche Versuch, modern, jung und kreativ zu wirken. In der Realität sind alle Bereiche altbacken, wenig Ideenreich, auch wenn sie nach außen versuchen, sich anders darzustellen. Man gefällt sich auf Führungsebene in einer Art dauerhaften Selbstbeweihräucherung, um offensichtliche Defizite und Fehlentscheidungen zu kaschieren.

Verbesserungsvorschläge

Im Grunde alles. Sehr von sich überzeugtes, aber wenig kreativ-intelligentes Personal auf Führungsebene (Geschäftsführung, Chefredaktionen, Verantwortliche im Bereich Recht und Personal etc). Sagenhafte Fehlbesetzungen auf diesen Ebenen. Gerechte und faire Bezahlung (größtenteils, mit Ausnahme von Altverträgen, am Rande der Zumutbarkeit), davon ist das Unternehmen weit entfernt. In vielen Bereichen liegen Löhne und Gehälter nahe einem Level der Ausbeutung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Katerin HohlsteinMitarbeiterin Personalrekrutierung

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben. Ihre Schilderungen erfüllen uns offen gestanden mit Erstaunen. Wir bedauern Ihre Empfindungen gegenüber Ihrer Beschäftigung bei uns sehr. Wir sind als Arbeitgeber und Unternehmen bemüht, eine gleichberechtigte, kommunikative und offene Arbeitsatmosphäre für unsere Mitarbeiter zu schaffen. Dafür versuchen wir stets unsere Bereiche flexibel anzupassen und animieren unsere Teams bei Herausforderungen, neuen Vorschlägen und Lösungen auf uns zuzukommen. Auch aus diesem Grund führen wir dazu unsere regelmäßig stattfindende Mitarbeiterbefragung durch, um Themen und Probleme aufzugreifen und konkrete Maßnahmen zu ergreifen, deren nachhaltige Umsetzung auch überprüft wird.
Wir möchten nicht unerwähnt lassen, dass jeder unserer Mitarbeiter demnach ein wichtiger Teil unseres Gesamtteams ist und somit zum täglichen Erfolg der DDV Mediengruppe beiträgt.

Die Zusammenarbeit auf Augenhöhe, ein offener Austausch und Transparenz bei Entscheidungen, sind dabei wichtige Themen, die wir daher auch immer wieder ansprechen.

Alles Gute wünscht das

HR-Team

Flexible und umfangreiche Ausbildungsstätte mit empathischer Personalabteilung

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Motivierend. Flexibel. Freundlich. Respektvoll. Übernahmechancen. Variation. Förderung von Eigeninitiative. Schulungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht direkt am Arbeitgeber sondern eher an der Berufsschule: Diese befindet sich in Leipzig, Unterricht findet im Block statt. Die Mediengruppe zahlt Fahrkosten und stellt eine Unterbringung (Internat). Allerdings ist natürlich trotzdem immer Aufwand vorhanden und das Internat entspricht auch nicht mehr dem Stand der Zeit. Ich weiß, dass Alternativen möglich sind (pendeln, selber Unterbringung suchen, Wechsel d. Internatsanbieters etc.), allerdings ist zur Zeit das Internat noch die Hauptvariante.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserung der Ausbildungsvergütung. Vergünstigungen wie Jobticket usw. sind gut, bare Münze ist einer Großstadt wie Dresden oftmals besser. Als Azubi alleine eine eigene Wohnung zu finanzieren kann schwierig werden.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt in jedem Jahr mehrere andere Azubis, mit denen man gemeinsame Projekte verfolgt. In den Abteilungen wurde ich immer gut eingegliedert, auch bei den internen "Essensritualen". Insgesamt ist es eine lockere Atmospähre, meistens sind alle per Du.

Karrierechancen

Das Unternehmen bildet für sich selbst aus - wer Interesse an einer Beschäftigung nach der Ausbildung hat wird bereits während der Ausbildung darauf vorbereitet.

Arbeitszeiten

Sehr flexibel. Urlaubsplanung und spontane freie Tage sind in Absprache grundsätzlich möglich.

Ausbildungsvergütung

Der Lohn wird pünktlich gezahlt, es werden kleinere Nebentätigkeiten im Unternehmen Angeboten, bei denen man sich noch etwas dazuverdienen kann. Auch Prämien für gute Leistungen werden gezahlt. Weihnachtsgeld gibt es nicht. Insgesamt wurde bei der Vergütung erst kürzlich nachgebessert, damit liegen wir nun im Branchenschnitt (der allerdings insgesamt recht niedrig ist, da keine Tarifbindung besteht).

Die Ausbilder

Als Azubi habe ich grundsätzlich immer zwei Ausbilder - einmal der Bereich Personal als übergeordneten Verantwortlichen, zum anderen den Bereichsleiter, dem ich gerade unterstellt bin.

Der Personalbereich kümmert sich um alle allgemeinen Anliegen und hat für jeden Auszubildenden ein offenes Ohr. Es wird explizit um Kritik gebeten um die Ausbildung immer weiter zu verbessern. Fragen und Probleme sind immer unproblematisch möglich, ich hatte niemals das Gefühl mit einem Problem alleine gelassen zu werden.

Da sich die Tätigkeitsbereiche permanent ändern. lässt sich keine Bewertung für die Bereichsleiter allgemein abgeben - allerdings ist auch hier zu sagen, dass ich bis dato nur auf freundliche und kompetente Vorgesetzte gestoßen bin.

Spaßfaktor

Durch das permanente Rotieren lernt man alle Facetten des Unternehmens kennen. Dadurch ist der Spaßfaktor grade in der Ausbildung groß. Auf individuelle Wünsche wird Rücksicht genommen. So wird man, wenn im Rahmen der Ausbildungsordnung möglich, auch nur in Abteilungen versetzt, die den eigenen Interessen entsprechen.
Außerdem veranstaltet die Personalabteilung für die Azubis auch immer wieder Events, die viel Abwechslung und Spaß bieten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Unterscheidet sich stark von Abteilung zu Abteilung. Grundsätzlich wird nicht jedem jede Abteilung liegen, dass ist für mich aber kein Grund zum Punktabzug. Wer auch als Azubi bereits Verantwortung übernehmen möchte, kann das auch tun.

Zeit zum lernen wird ebenfalls gegeben - insbesondere vor den Prüfungen. Arbeits- und Lernmaterialien werden in begründeten Fällen vom Unternehmen gezahlt.

Respekt

Grundsätzlich wird jeder Azubi als vollwertiger Arbeitnehmer behandelt. Es gibt keine "Azubi-Aufgaben" im Sinne von Kopieren, Kaffee holen etc. Sollte es dennoch zu Reibungen mit den Kollegen kommen, kann jederzeit der Ausbilder kontaktiert werden (war bei mir bis jetzt nicht notwendig).


Variation

Arbeitgeber-Kommentar

Katerin HohlsteinMitarbeiterin Personalrekrutierung

Lieber Azubi,
vielen Dank für deine sehr ausführliche und positive Bewertung während deiner Ausbildungszeit bei uns in der Mediengruppe.

Dein Feedback zum Zustand des Internates nehmen wir uns sehr gern zu Herzen und werden uns mit den Ansprechpartnern vor Ort in Verbindung setzen. Somit können wir mögliche Pläne einer Modernisierung bekräftigen.

Auch Deinen Verbesserungsvorschlag bezüglich einer zusätzlichen Vergünstigungsvariante werden wir in der nächsten Teambesprechung favorisieren.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und Spaß in deiner Ausbildung!
Beste Grüße

HR-Abteilung
DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG

Nach 1,5 Monaten in meiner Ausbildung

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich werde oft nach meiner Meinung gefragt, bzw. Verbesserungsvorschlägen etc. Eigene Ideen werden zum Teil umgesetzt. Ich bekomme viele Aufgaben, bei welchen ich selbst kreativ sein kann.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Lehrreich, aber nicht nur im positiven Sinne (Schwächen sowohl bei mir als auch beim Job entdeckt)

4,1
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Autonomie, flache Hierarchien, Offenheit für meine Vorschläge

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wenig Kommunikation, keine Feedbackschleifen

Verbesserungsvorschläge

mehr proaktive Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wer mit wenig Gehalt zufrieden ist kann hier gut arbeiten.

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Machte Homeoffice in der Corona Zeit sofort möglich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Bezahlung im Vergleich zu anderen Firmen.

Verbesserungsvorschläge

Mal über den Tellerrand hinaussehen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Fair und sicher - auch in der Krise

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kreativität und Mut sowie Vertrauen in seine Mitarbeiter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Katerin HohlsteinMitarbeiterin Personalrekrutierung

Vielen Dank für Ihre Bewertung über die wir uns sehr gefreut haben. Die Corona Krise beschäftigt uns seit mehreren Monaten und zeigt uns wie wichtig Zusammenhalt im Unternehmen ist.

Alles Gute wünscht das

HR-Team

Großartige Kreativität und gutes Krisenmanagement

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr guter Krisenstab, tolle Kreativität und Hilfsaktionen für Leser und Händler, 100 Prozent Lohn trotz Kurzarbeit. Vorbildlich und nicht selbstverständlich.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Viele Dinge sind gerade möglich, die sonst schwerer zu lösen wären, Das sollte über die Krise am besten so bleiben

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Jetzt konsequent weiter digitalisieren, die Richtung stimmt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Katerin HohlsteinMitarbeiterin Personalrekrutierung

Besten Dank für die Bewertung und wir freuen uns sehr über deine lobenden Worte. Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt fest im Griff und wir versuchen bestmöglich auf die Herausforderung im Unternehmen zu reagieren und Maßnahmen zu ergreifen, um diese Krise gemeinsam mit unseren Mitarbeitern zu überstehen.

Beste Grüße

DDV-Mediengruppe HR-Team

Ausbildung

3,1
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, coole Aufgaben


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Man hangelt sich durch.

2,9
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- viele Abteilungen zum Thema der Ausbildung bieten viele Einblicke
- Arbeitszeit zum Großteil flexibel
- es sind selten Überstunden nötig
- Urlaubswünsche werden respektiert
- Azubis bekommen ein Surface gestellt
- für Einsätze am Wochenende bekommt man doppelten Freizeitausgleich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- wenig Planung, Unübersichtliche Strukturen
- Rahmenlehrplan der Ausbildung wird nicht beachtet
- man bekommt selten das Gefühl, gebraucht zu werden
- ungleichmäßige Verteilung der Arbeitsmittel im Unternehmen (bei der einen Abteilung wird in jeden Schnickschnack invstiert, bei der anderen sitzt man auf komplett unergonomischen Stühlen und zerstört sich den Rücken.

Verbesserungsvorschläge

- mehr Kommunikation
- mehr Zeit und Mittel in die Ausbildung investieren
- liebe 3 gute Projekte statt 100 schlechte


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Katerin HohlsteinMitarbeiterin Personalrekrutierung

Lieber Azubi,

zuerst möchte ich mich über dein sehr offenes Feedback der Ausbildung bedanken. Nur so können wir reagieren und an der Situation etwas ändern.

Es ist uns wichtig, dass sich unsere Auszubildenden in ihreren Ausbildungsstationen wohl fühlen und auch ernst genommen werden. Falls das in einigen Abteilungen nicht der Fall gewesen sein sollte, werden wir hier noch einmal das Thema Wertschätzung stärken. Aufgrund der Schnelllebigkeit im Verlagswesen ist es aus organisatorischen Gründen nicht immer möglich, Dinge weit im Voraus zu planen. Für die Planung der Ausbildungsstationen wird als Grundlage immer der Rahmenlehrplan sowie der Ausbildungsrahmenplan genutzt, um die Themenfelder abzubilden. Falls von deiner Seite her Wünsche sind, bitte ich dich uns dies direkt mitzuteilen. Wir nehmen uns dein Feedback zu Herzen und werden versuchen, dies in Zukunft zu berücksichtigen.

Bitte melde dich noch einmal persönlich bei der HR-Abteilung und wir können auf deine Kritikpunkte noch einmal individuell drauf eingehen.

Beste Grüße

HR-Abteilung
DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG

Müsste nur noch das Gehalt stimmen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt viel zu große Unterschiede beim Gehalt untereinander.
Verdienst bewegt sich oft nur wenig über Mindestlohn.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN