DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG Logo

DDV Mediengruppe GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

51 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

51 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

37 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Mehr Schein als Sein

3,2
Nicht empfohlen
Hat bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, viele Standorte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kritikunfähigkeit, Unehrlichkeit, Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Bitte, bitte nichts versprechen, was dann nicht gehalten wird. Andernfalls wird sich an der hohen Fluktuation junger Mitarbeiter nichts ändern.

Arbeitsatmosphäre

Eher angespannt und nicht locker. Kommt aber ganz auf das Team bzw die Kollegen und Vorgesetzten an.

Image

Das Image nach außen ist mehr als gut - großer Arbeitgeber, sichere Plätze, modern und flexibel. Bedauerlicherweise ist das nur das Bild nach außen, gelebt wird diese Kultur nicht. Zieht junge Leute an, aber kann die Erwartungen bzw Versprechen dann nicht erfüllen.

Work-Life-Balance

Homeoffice und auch freie Zeiteinteilung wird angeboten und kann oft auch selbstständig in die eigene Arbeitsstruktur eingebunden werden. Gern gesehen ist es insbesondere bei den älteren Mitarbeitern/Vorgesetzten trotzdem nicht. Auch im Feierabend wird erwartet, dass man erreichbar ist.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden angeboten und können selbstständig beantragt werden. Kosten werden von Unternehmen übernommen, insofern sie mit der Tätigkeit übereinstimmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut nicht angemessen und unter dem untersten Niveau, was man sonst in dieser Position bzw der Branche verdienen kann.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Freunde und es gibt Feinde, aber das ist überall so :-)

Umgang mit älteren Kollegen

Teilweise bevorzugt, teilweise benachteiligt.

Vorgesetztenverhalten

Offene Feedback-Kultur wird erwartet, Kritik ist leider nicht erwünscht. Auch leere Versprechen standen oft an der Tagesordnung. Wirkt leider wie der verzweifelte Versuch, neue Mitarbeiter länger zu binden.

Arbeitsbedingungen

Sind sehr unterschiedlich von Standort zu Standort, alles in allem aber aktuell und modern.

Kommunikation

Als Unternehmen, was so viel mit Kommunikation zu tun hat, habe ich kein schlechteres gesehen, wo die Kommunikation innerhalb des Unternehmens nicht funktioniert. Insbesondere durch extrem viele Hierarchien, viele verschiedene Parteien, die zu einem Thema etwas beitragen sollen oder möchten, geht vieles über Dritte und Vierte statt dem direkten Weg verloren. Statt offen und ehrlich geschieht vieles hinter dem Rücken.

Gleichberechtigung

Als junger Mensch merkt man, dass man bei den älteren Kollegen nicht wirklich willkommen ist. Die Leitung bemüht sich, neue Mitarbeiter so einzubinden, sodass gegenseitiges Lernen zwischen Alt zu Jung bzw Erfahren/Unerfahren ermöglicht wird.

Interessante Aufgaben

In vielen Bereichen sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten, die man selbst mitgestalten kann. Die Flexibilität führt allerdings auch dazu, dass man nicht selten Mal da hin geschoben wird, was gerade keine machen will oder kann, obwohl der eigentliche Job und die Bezahlung diese Tätigkeiten nicht vorsehen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Alte weiße Männer als unfähige Vorgesetzte - Machterhalt geht vor Veränderung

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Potenzial. Ich hätte es gern mit gehoben. Aber die Strukturen lassen es - noch - nicht zu.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das hemdsärmliche Führen - Führungskräfte sollten inspirieren, sollten den Weg in die Zukunft zeigen, aber im Vertrieb wird bewahrt, was in den 90ern funktionierte. Die SZ verliert in Print unnötig viele Leser, weil es außer Preiserhöhung keine Ideen gibt und die Bereichsleitung sich an unwirtschaftliche Standwerbung klammert, kein CRM kennt und Zahlen nur geraten werden. Die Führung glaubt selbst nicht an die Zeitung.

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung muss sich kritisch mit sich selbst beschäftigen und auch mal alte Zöpfe abschneiden. Führungskräfte sollten ihr Knowhow für ihren Job nachweisen müssen und sich selbst weiterbilden. Und: Es braucht eine Strategie für den Wandel. Das Digitale darf nicht als teures Übel betrachtet werden. Und das gilt auch in den Regionen. Der Fisch stinkt vom Kopf. Immer wieder.

Arbeitsatmosphäre

Zwischen den Kollegen gut, zu Vorgesetzten schwierig. Wer Führungskräfte hinterfragt oder gar kritisiert, wird negative Folgen spüren

Image

Nach innen wird ein Image zelebriert, das draußen nicht da ist. Das Potenzial ist groß, aber dann dürfen eben nicht die Standwerber das einzige (nicht immer positive) Gesicht in der Öffentlichkeit sein.

Karriere/Weiterbildung

Karriere ist hier nicht möglich. Frei werdende Stellen werden meist gestrichen oder zu oft intern nachbesetzt, das frische Blut von außen fehlt, wer von außen kam, kommt in dem Klüngel nicht an.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind eine Katastrophe. Bei Kaufland an der Kasse kommt mehr raus. DDV ist nicht mehr wettbewerbsfähig. Für uns jüngere Leute ist das nicht mehr attraktiv.

Kollegenzusammenhalt

Schwindet. Alle, die in den letzten Jahren neu angefangen haben, flüchten nach spätestens zwei Jahren wieder. Die Alt-Eingesessenen klammern sich an ihren Job aus Angst vor Veränderung

Vorgesetztenverhalten

Nach oben buckeln, zur Seite ausschlagen und nach unten treten: So wird der Print-Vertrieb geführt. Aus Ahnungslosigkeit heraus wird Geld verbrannt. Kritik daran oder gar Vorschläge zur Veränderung werden vom Vorgesetzten als Attacke gewertet. Es bleibt nur schweigen oder gehen.

Kommunikation

Jeder macht, was er will, die Führung hat keine Strategie und Mitarbeiter werden werden nur auf Zuruf mit aktionistischen Aufträgen überrollt. Die müssen sie auch machen, wenn sie sie aus fachlicher Sicht für komplett falsch halten. Die Führung vom Print-Vertrieb steckt in den 90er Jahren fest und macht einfach nichts außer Powerpoints mit undurchdachten Aktionen zu befüllen, deren Nicht-Erfolg nie ausgewertet wird

Interessante Aufgaben

Es gäbe so viel Potenzial, aber dafür muss die Führung erneuert werden, sonst wird das nichts. Das betrifft nicht nur den Vertrieb, sondern auch Bereiche wie Technik oder Redaktion.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Ich gehe super gerne arbeiten und fühle mich sehr wohl in der Firma

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann mit ihm reden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Lob

Verbesserungsvorschläge

Es könnte mehr Gehalt gezahlt werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein Unternehmen mit vielen Möglichkeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Zahlung könnte besser sein

Verbesserungsvorschläge

mehr Mitarbeiter-Events, Goodies und Vorteile

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist größtenteils sehr offen und freundlich. Corona hat zwar für etwas Stress gesorgt, aber insgesamt schafft es das Unternehmen, die Probleme zu lösen.

Image

Die DDV Gruppe hat zumindest regional ein gutes Image.

Work-Life-Balance

Das ist einer der besten Punkte für diesen Arbeitgeber. Es ist auch ein bisschen positionsabhängig, aber es gibt viel Flexibilität auf der Seite des Mitarbeiters.

Karriere/Weiterbildung

.Jeder Mitarbeiter kann sich weiterentwickeln und hat über das Unternehmen Zugang zu Weiterbildungen. Aber die Motivation muss von dir selbst kommen. Entwicklungspläne sind nicht festgelegt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung ist ausreichend, aber andere Unternehmen zahlen für die gleiche Position besser.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Fortschritte und Interesse, aber ich kann dem Unternehmen kein grünes Etikett aufdrücken.

Kollegenzusammenhalt

Generell gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt Kollegen, die hier seit mehr als 20 Jahren arbeiten. Ihre Erfahrung wird sehr geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind hier meist sehr aufgeschlossene Menschen. Dazu kommt eine gute Führung.

Arbeitsbedingungen

Das Unternehmen versucht, jedem alle Mittel anzubieten, die er braucht.

Kommunikation

Ich bin mit der Kommunikation bezüglich der Arbeit zufrieden.

Gleichberechtigung

Allen werden die gleichen Chancen geboten. Es gibt keine Diskriminierung.

Interessante Aufgaben

Ich finde meine Position in dieser Angelegenheit erfüllend.

Spannende und kreative Arbeit mit viel Freude

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das umfassende Portfolio mit den vielen Möglichkeiten, verschiedene Themen und Projekte umzusetzen

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima ist gut, Projekte werden gemeinsam umgesetzt, einzelne Teams wirken zusammen und schauen auch über den Tellerrand

Image

Unternehmen hat einen guten Ruf, aber es gibt auch Stimmen, die nicht zufrieden sind.

Work-Life-Balance

Arbeit und Privatleben sind sehr gut vereinbar, flexible Arbeitszeiten sind selbstverständlich, Homeoffice ist möglich, Fitnessstudio im eigenen Haus nutzbar

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden angeboten und gefördert, digitale Lernplattform steht jedem frei zur Verfügung

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt immer pünktlich, während der Corona-Zeit keine Kündigungen, bei Kurzarbeit stockt das Unternehmen auf 90 Prozent Gehalt auf

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine AG Nachhaltigkeit, die sich explizit um diese Themen kümmert. In der Corona-Zeit regelt ein Krisenstab schnell und praktikabel die Belange zum Schutze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Kolleginnen und Kollegen halten zusammen und ziehen an einem Strick, durch die Größe des Unternehmens ist es manchmal schwierig, den richtigen Ansprechpartner zu finden

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere Kolleginnen und Kollegen erhalten hier eine Chance

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte sind engagiert und bringen sich ein, Zielstellung ist manchmal nicht ganz klar, aber Digitalisierung ist als Maßgabe ausgegeben

Arbeitsbedingungen

Große Räume mit kreativer Gestaltung, sehr gute technische Ausstattung, wechselnde Arbeitsplätze (kleine und große Besprechungsräume) stehen zur Verfügung

Kommunikation

Informationen werden schnell und aktuell vermittelt, monatlich gibt es ein Interview mit dem Geschäftsführer als Video

Gleichberechtigung

Frauen und Männer haben die gleichen Aufstiegschancen

Interessante Aufgaben

Vielfältige Aufgaben, die eigenverantwortlich umgesetzt werden können, Mitgestaltungsmöglichkeiten sind sehr groß

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting Team
Recruiting Team

Liebe Kollegin / lieber Kollege,
vielen Dank, dass du deine Erfahrungen mit der Plattform teilst. Es ist schön zu lesen, dass du deine Arbeit in unserem Unternehmen insgesamt so positiv wahrnimmst. Wir bemühen uns sehr, die Zufriedenheit unserer Kolleginnen und Kollegen zu fördern und freuen uns, wenn dies auch bei euch ankommt.
Vielen Dank auch für deine konstruktive Kritik in den Punkten Arbeitsatmosphäre, Kollegenzusammenhalt, Vorgesetztenverhalten, Umwelt-/Sozialbewusstsein und Image. Wir sind immer dankbar für solche Hinweise und laden dich gerne ein deine Anregungen persönlich mit uns zu besprechen. Wenn du Interesse hast, melde dich doch einfach kurz per Mail bei uns (karriere@ddv-mediengruppe.de).
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Arbeitgeber mit Stärken und Schwächen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchie, selbständiges Arbeiten, flexible Arbeitsmodelle, Arbeitsatmosphäre, Kriesenstab

Verbesserungsvorschläge

Weniger bürokratische/analoge Prozesse; schnellere Entscheidungsfindung; mehr vegetarische Optionen in der Kantine

Arbeitsatmosphäre

Familiäres, freundschaftliches Miteinander. Und vielleicht schaffen wir es auch noch zur unternehmensweiten Du-Kultur :-)

Image

Die DDV Mediengruppe (Dachmarke!) ist immer noch zu unbekannt, hier sollte unser Marketing/Unternehmenskommunikation aktiver werden. Denn die einzelnen Produkte sind durchaus vielen Menschen bekannt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Bewusstsein für diese Themen ist endlich da und steigt, hier passiert zunehmend mehr.

Vorgesetztenverhalten

Sehr abhängig von Abteilung zu Abteilung, von moderner bis altbackener Führung ist alles dabei. Hier fehlt ein klares Leitbild für Führungskräfte.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting Team
Recruiting Team

Liebe Kollegin / lieber Kollege,
herzlichen Dank für das positive Feedback! Wir freuen uns sehr, dass Du ;) Dich bei uns wohlfühlst und wir Dir ein positives Arbeitsumfeld bieten können. Gleichzeitig sind wir dankbar für Deine konstruktive Kritik. Wir wollen uns stetig verbessern und sind daher auf solche Hinweise angewiesen. Wenn du Interesse hast dich persönlich über den ein oder anderen Punkt auszutauschen, dann melde dich gerne kurz per Mail bei uns (karriere@ddv-mediengruppe.de).

Beste Grüße!

Weiterentwicklungsmöglichkeiten und andere tolle Mitarbeiterbenefits

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Kinderfreundlich, Ruheraum, Fitnesscenter, gesundes Mittagsangebot u.v.m.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit ist Kernthema und wird engagiert weiterentwickelt


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting Team
Recruiting Team

Vielen Dank für die positive Rückmeldung! Unser Ziel ist allen Mitarbeitenden eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu bieten und freuen uns, wenn dies offenbar auch gelingt. Insbesondere die Themen Nachhaltigkeit und Vereinbarkeit von Job und Privatleben liegen uns persönlich am Herzen.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Beste Grüße
DDV Mediengruppe HR-Team

Chaos hat einen Namen

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

12 Bezahlte Kindkranktage


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting Team
Recruiting Team

Es tut uns leid, dass Sie so negative Erfahrungen gemacht haben. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und sind daher auf konstruktive Rückmeldungen unserer Mitarbeiter*innen angewiesen.

Beste Grüße
DDV Mediengruppe HR-Team

Offene Kommunikation und treue Mitarbeiter

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Benefits, Büros

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

erfahrene Führungskräfte sollten dahingehend geschult werden, auch neue Wege gehen zu wollen... Offenheit für Kritik vor Selbstüberzeugung

Arbeitsatmosphäre

Viele Büros sind neu und modern, manchen Mitarbeitern gefällt dies nicht, aber viele sind begeistert

Image

Leider schlechter, als es wirklich ist

Work-Life-Balance

Definitiv super gelebt

Gehalt/Sozialleistungen

Hier liegt die DDV leider im unterem Drittel der Unternehmen in Sachsen. Es gibt viele Benefits, aber Gehalt ist leider wirklich ein Thema.

Kollegenzusammenhalt

Der ist toll.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt neue Wege der Führung, leider wird dies in noch nicht allen Bereichen gelebt. Gerade veraltete Ansichten über Führung stehen hier der Offenheit und dem Erfolg im Weg. Nur weil wir das schon immer so gemacht haben, muss es nicht gut sein!

Arbeitsbedingungen

Wie gesagt, schöne, neue Büros. In Technik muss mehr investiert werden, da brauchen wir teilweise 6 Monate, bis Laptops da sind.

Kommunikation

Es gibt Bereiche, da klappt dies hervorragend. Bei einigen Bereichen ist es leider noch nicht so, dass Mitarbeiter offen Kritik äußern können. Mut seitens der Mitarbeiter und Offenheit seitens der Führungskräfte sollten mehr im Fokus stehen.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Besten Dank für Ihre konstruktive Bewertung unseres Unternehmens. Nur mit Ihrer Einschätzung erfahren wir, wie die einzelnen Bereiche eingeschätzt werden und können zukünftig reagieren und verbessern. Innerhalb der Mediengruppe legen wir großen Wert auf Wohlfühlfaktor. Deshalb wurden in der Vergangenheit moderne Arbeitswelten geschaffen. Ihre Verbesserungsvorschläge nehmen wir gern mit auf.

HR-Abteilung
DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG

Danke, dass ich diese Chance bekomme

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach gut 1 1/2 Jahren im Unternehmen kann ich sagen : Alles. Angefangen von der Atmosphäre im Haus in der man sich heimisch fühlt, die unbegrenzten Möglichkeiten und vorallem die großartige Arbeit der Ausbildungsleitung. Egal welches Problem, welches Anliegen, es wird einem immer geholfen und bestmögliche Unterstützung geboten. Man sollte auch immer den Mut haben, auszusprechen, wenn etwas nicht läuft. Die Ausbildungsleitung kümmert sich, fast wie in einer Familie, um das Bestmögliche für uns zu erreichen. Besonders, dass alles versucht wird, um die Interessen von uns Azubis zu berücksichtigen ist bemerkenswert. Großes Lob an die Ausbildungsleitung und ein großes Danke! <3

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis auf die oben genannten Verbesserungsvorschläge nichts. Vielleicht die manchmal komplizierte Abwicklung, wenn’s um technische Anliegen geht, aber Kritik zu üben, wäre an jeder Stelle unfair und gelogen.

Verbesserungsvorschläge

Da gibt es eigentlich nichts. Lediglich wäre es manchmal schön, wenn die Abteilungen den Mut haben uns Azubis auch verantwortungsvolle Aufgaben zu geben. Manchmal fühlt man sich da etwas überflüssig oder nicht gebraucht, aber wie sagt man „Lehrjahre sind keine Herrenjahre“. Einzig die Internatsunterbringung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch für Niemanden Muss, der das nicht will.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lieber Azubi,

wir danken dir sehr für dein ehrliches Feedback. Das du dich bei uns im Hause wohl fühlst, freut uns sehr. Wir sind stets bestrebt, dass dies auch weiterhin so bleibt und sind daher auch im ständigen Austausch mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Wenn du aber doch einmal was auf dem Herzen hast - sprich uns jederzeit an.

HR-Abteilung
DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG

MEHR BEWERTUNGEN LESEN