Debeka als Arbeitgeber

Debeka

Hier ist alles mit Vorsicht zu genießen.

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Debeka in Hamburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Punkt "IHK-Ausbildung" ist als Quereinsteiger sehr mit Vorsicht zu genießen. Bei Unterzeichnung des Arbeitsvertrages wurde nichts davon erwähnt und auch nicht im Arbeitsvertrag schriftlich festgehalten, dass man einen Teil der IHK-Ausbildungskosten selber tragen muss. Am ersten Arbeitstag (nach unterschriebenem Arbeitsvertrag) wurde inmitten eines Seminars eine Vereinbarung unter die Nase gehalten, in der man zustimmt, sich an den Ausbildungskosten bei bestimmten Fällen zu beteiligen. Zeit zum Durchlesen gab es nicht. Korrekt ist anders. Daher mit Vorsicht zu genießen.

Arbeitsatmosphäre

oberflächlich alles schick, im Endeffekt alles beruhend auf Egoismus.

Kommunikation

Teammeetings wurden nur pro Forma gehalten, inhaltlich leer, stumpf.

Kollegenzusammenhalt

siehe Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

gut, wenn man keine vertrieblichen Herausforderungen hat, hat man viel Zeit und sehr wenig Geld, man bekommt am Anfang irgendeinen Stamm (Rosinen wurden natürlich vorher schon rausgepickt).

Vorgesetztenverhalten

teilweise untragbar! (bezogen auf das Verhalten des Büroleiters bzw. Organisationsleiters)

Interessante Aufgaben

Motto: "such dir welche..."

Gleichberechtigung

hatten keine Frauen im Team, daher kann ich es nicht beurteilen

Umgang mit älteren Kollegen

ja bestimmt

Arbeitsbedingungen

muffiges Servicebüro, es befand sich nicht mal ein vernünftiger Locher und Tacker im Büro, jeder ist hierfür selbst verantwortlich, schließlich ginge soetwas auf Kosten des Organisationsleiters

Umwelt-/Sozialbewusstsein

hmm...

Gehalt/Sozialleistungen

Hast du einen guten Stamm, dann kann es etwas werden, ansonsten siehe Punkt "interessante Aufgaben"

Image

ein Unternehmen mit der Mentalität aus den 90ern

Karriere/Weiterbildung

siehe Punkt: "schlecht am Arbeitgeber finde ich"

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie LawrinRecruiting - Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung hier auf kununu. Es ist sehr schade, dass wir sie nicht von unserem Unternehmen überzeugen konnten und Sie uns verlassen haben.

Ihre Bewertung nutzen wir gerne als Ansatzpunkt für unsere weitere Entwicklung.

Auch wenn Sie uns bereits verlassen haben können Sie uns jederzeit unter melanie.lawrin@debeka.de für weitere Rückmeldungen erreichen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg für Ihre neuen Herausforderungen.

Herzliche Grüße
Melanie Lawrin
Recruiting - Personalmarketing

Debeka Krankenversicherungsverein a. G.
Debeka Lebensversicherungsverein a. G.