Navigation überspringen?
  

degewo AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

degewo AG Erfahrungsbericht

  • 14.Aug. 2016
  • Mitarbeiter

Guter Arbeitgeber - angenehmes Arbeiten

4,23

Vorgesetztenverhalten

Offene Kommunikation. Entscheidungen werden begründet. Immer ansprechbar. Und im Gegensatz zu meinem/meiner Vorschreiber/in habe ich große Wertschätzung für meine Arbeit erfahren. Es hängt wie überall vom Menschen ab.

Kommunikation

Im Bereich wurde durch die Leiterin die Informationen vom z.B. Vorstand und aus anderen Bereichen/Leitungsrunden - soweit relevant - offen kommuniziert. Rückfragen wurden beantwortet. Es gab regelmäßig einen Jour Fixe. Zur guten Kommunikation gehört auch, dass auch man bei degewo Zugriffe auf Informationen erhält, die man für die tägliche Arbeit benötigt, z.B. (Beteiligungscontrolling im Intranet, Vertragsdatenbank, etc). Die Kommunikation mit anderen Bereichen/Abteilungen habe ich immer als gut und reibungslos empfunden.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung war kein Problem. 4mal im Jahr für das entsprechende Fachgebiet. Wenn notwendig wurde auch mehr genehmigt. Vielleicht könnte noch mehr Fachliteratur angeschafft werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Mitarbeiter eines kommunalen Unternehmens ist man automatisch in der betrieblichen Altersversorgung bei der VBL, in die sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber einzahlen. Tarifvertrag mit entsprechenden Goodies und Anpassungen.

Zum Gehalt bzw. Stellenbewertung: typisch kommunales Berliner Unternehmen, wobei das Problem nicht am - verglichen mit der freien Wirtschaft - niedrigen Gehalt an sich liegt, sondern dass die Stellenbeschreibung und -bewertung nicht mehr die Komplexität der zu erledigenden Aufgaben widerspiegelt (jedenfalls in dem Bereich, in dem ich gearbeitet habe). Damit wird die Stelle einfach niedriger eingruppiert verglichen zur freien Wirtschaft. Wobei auf der anderen Seite man eben andere Vorteile im kommunalen Unternehmen genießt (betr. AV, Work-Life-Balance).

Arbeitsbedingungen

Ordentliche Stühle, normale Büromöbel, schnelle Rechner, Büromaterial ausreichend vorhanden, Klimaanlage, helle Zimmer.

Work-Life-Balance

37 Stunden Woche, die auch so gelebt wird. Es gibt Spitzenzeiten (überschaubar), die aber wieder über Gleitzeit abgebaut werden können. Privat- und Familienleben mit der Arbeit unter einen Hut zu bringen ist kein Problem. Soweit wahrgenommen, ist Teilzeit ebenfalls kein Problem. Alles andere geht in Abstimmung mit den Kollegen auch ohne weiteres: Urlaub, Gleitzeittag. Das war alles sehr unkompliziert.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    degewo AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 14.08.2016 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen