DEKRA als Arbeitgeber

DEKRA

494 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

494 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

246 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 162 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von DEKRA über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Zusagen werden nicht eingehalten

1,1
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei DEKRA in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang zwischen Führungskräften und Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Schneller auf Probleme reagieren

Arbeitsatmosphäre

Anspannung zwischen den Mitarbeitern

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten bis 12 Stunden pro Tag

Karriere/Weiterbildung

Findet kaum statt

Kollegenzusammenhalt

Führungskräfte schüren Rivalität unter Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden ignoriert

Vorgesetztenverhalten

Es findet kaum Personalentwicklung statt

Kommunikation

Keine Reaktion auf Anfragen

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr stark umsatzabhängig

Interessante Aufgaben

Es fehlen Konzepte und Strategien

Umsatz Umsatz über alles

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei DEKRA Automobil GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel schönes Gerede, gehalten wird wenig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsvereinbarung veraltet, keine Tarifverträge, keine Vereinbarungen zu Arbeitszeiten.
Nur der Umsatz im Fahrzeugprüfwesen und Gutachten ist der Massstab für Gehälter.

Verbesserungsvorschläge

Work Life Balance sehr schlecht, "freiwilliger Zwang" samstags (als Gutachter möglichst auch
sonntags) arbeiten, sonst gilt man als unkollegial.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Seid ihr sicher???

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Dekra in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten, Gehaltssystem, Unternehmenskultur

Verbesserungsvorschläge

Ehrlich gesagt: hier ist Hopfen und Malz verloren

Arbeitsatmosphäre

Einzelkämpfer. Unterstützung von der Führungsebene ist nicht garantiert.

Image

Schlecht. Und die Geschäftsführung tut nichts dagegen

Work-Life-Balance

Viel Arbeit, aber kein Leben

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung? Ja, wenn man immer alles macht was die Vorgesetzten fordern

Gehalt/Sozialleistungen

Viel zu wenig für Zeit welche man investiert um ein vernünftiges Gehalt zu erzielen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Kommt immer darauf an wo man arbeitet

Umgang mit älteren Kollegen

Wer braucht ältere Kollegen??? Die können schließlich krankheitsbedingt ausfallen

Vorgesetztenverhalten

Inkompetenz überall

Arbeitsbedingungen

Umsatz. Das zählt. Sonst nichts

Kommunikation

Findet nicht statt

Gleichberechtigung

Definitiv nicht vorhanden

Interessante Aufgaben

Interessant ist nur der Umsatz

BEWERTUNG

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei DEKRA Akademie GmbH in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder bekommt eine Changse.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die hohe Fluktuation

Verbesserungsvorschläge

Klare Stellenbeschreibungen, bessere Komunikation untereinander.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Madeleine von AuHR Marketing & Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr positives Feedback, wir freuen uns sehr zu hören, dass Sie wie es scheint mit DEKRA den passenden Arbeitgeber gefunden haben. Unser Ziel ist es, dass sich unsere Mitarbeiter bei DEKRA ernst genommen und gut aufgehoben fühlen, schön dass Sie das bestätigen können.

Danke auch für den Hinweis bezüglich der Verbesserungspotentiale. Wir sind immer dankbar für Verbesserungsvorschläge, daher würde es uns sehr freuen, wenn Sie mit Ideen zu den Themen Stellenbeschreibung und Kommunikation auf uns zukommen würden, damit wir gemeinsam DEKRA als Arbeitgeber noch verbessern können.

Melden Sie sich gerne unter: recruiting@dekra.com.

Herzliche Grüße

DEKRA Recruiting-Team

Leben im letzten Jahrhundert. Leider keine zeitgemäße Entwicklung.

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DEKRA Automobil GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Geld kam pünktlich, die Ausbildung war gut....

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schon alles gesagt....

Verbesserungsvorschläge

Dringend alte Strukturen aufbrechen, neue Führüngskräfte mit sozial Kompetenz und entsprechender Ausbildung-nicht mehr das "hinter deinem Rücken" System anweden.
Gehaltssystem überarbeiten und keine Scheinlohnerhöhungen über die Lohnstufen durchführen wo doch nur der faule profitiert. Die Teams und Veranstaltungen untereinander fördern und dafür auch einfach mal das entsprechende Geld ausgeben. Führungskräfte von ihrem Profit am sparen entbinden und sooo weiter.

Arbeitsatmosphäre

Die Unzufriedenheit ist groß. Gefühlt würde jeder 2. gern Kündigen wenn er könnte.

Image

Denke es wird immer schlechter. Die Personalsituation ist mau die Preise zu Hoch und die Gier zu groß. Die Dekra hat zur Corona Pandemie den Werkstätten ein schreiben geschickt das diese die Gesundheits- und Hygieneregeln bitte beachten sollen und den Prüfern die nötigen Schutzmaßnahmen gewährleisten sollen. Nichtmal selbst wollen sie also Desinfektionsmittel bezahlen. Weiterhin nutzen sie den Strom, die Hebebühnen und weitere Arbeitsmittel bei anderen, ohne dies vernünftig zu Entschädigen. Die einzige Aussage dazu ist das es gesetzespflichtig sei. Früher hätte man dazu Nutznießer gesagt.

Work-Life-Balance

Keine Nachvollziehbarkeit da keine Stunden. Hauptsache Umsatz und die Qualitätszahlen passen. Wenn es jedoch nicht passt wird dir ans Herz gelegt doch etwas mehr zu tun.

Karriere/Weiterbildung

Die Ausbildung ist gut, leider jedoch alles Dekra intern somit im Nachgang für Dekra gut für einen selbst eher schlecht. Karriere kann der machen der sich gern einen Braunen Ring um den Hals legt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt für die Region gut. Aber auch hier wird sollte man sehr achtsam sein. Warum? Es werden immer wieder zu beginn sehr schlechte Verträge genommen um sie im Nachgang dann zu ändern. Wer nicht mit Nachdruck das ganze verfolgt bekommt auch nicht mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aufgrund der vielen fahrten, teilweise für geringe Umsätze kann man sagen das kein Umweltbewusstsein vorhanden ist und in alten und wenig sinnvollen Strukturen ausgeharrt wird.

Kollegenzusammenhalt

Das einzige was geht wenn man den Umsatzgedanken über Bord wirft.

Umgang mit älteren Kollegen

Naja, jeder muss die gleiche Erwartung bringen egal ob jung oder alt. Das kann für ältere Kollegen eher als Katastrophe enden.

Vorgesetztenverhalten

Welche Vorgesetzten? Prinzipiell hört man sich an was ist und wartet bis es eskaliert. Vorgesetzte sollten sich anders Verhalten und auch aufgestellt sein.

Arbeitsbedingungen

Viel fahren und möglichst nichts benötigen. Urlaub wird möglich gemacht auch längere Zeiten wenn man es ausdrücklich und mit Nachdruck durchsetzt.

Kommunikation

Führungskräfte und alles was sich um sie herrum befindet erfinden die Welt so wie sie ihnen gefällt. Von Unwahrheiten über Unterdrückung und Diffamieren ist alles dabei. Insgesamt sehr Schade aber wohl ziemlich normal.

Gleichberechtigung

Ja diese ist vorhanden.

Interessante Aufgaben

Mittelmäßig bis schlecht. Warum? Wenn man sich für bestimmte Bereiche interessiert kann man nur hoffen das jemand der "Führungskräfte" es fördert. Ansonsten kommt man dort nicht hin. Lehrgänge werden nur dann organisiert wenn man wirklich laut meckert.

Mir wurde eine Bachelorarbeit (trotz nebenberuflichem Studium) versprochen... ein Thema gab es nie.

Arbeitgeber-Kommentar

Madeleine von AuHR Marketing & Recruiting

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

wir bedanken uns vielmals für Ihr sehr ausführliches Feedback und bedauern es zudem sehr, dass es in einigen Punkten negativ ausfällt. Da uns die Stimmen unserer (ehemaligen) MitarbeiterInnen sehr am Herzen liegen, möchten wir gerne auf einige Ihrer Punkte eingehen.

Als Dienstleistungsunternehmen ist uns bewusst, dass die Anforderungen an unsere MitarbeiterInnen aufgrund der hohen Kundenorientierung, Flexibilität und Eigenverantwortung manchmal herausfordernd sein können. Aus diesem Grund unterstützen wir eine Führungskultur, die auf Vertrauen, Fairness und Leistungsbereitschaft beruht. Ein Großteil unserer Führungskräfte stammt aus den eigenen Reihen. Auch die fachliche Weiterbildung und Entwicklung unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Wir bedauern es daher sehr zu hören, dass Sie einen anderen Eindruck gewonnen haben.

Die geregelte Leistungsvergütung, welche bei bestimmten Tätigkeitsprofilen zusätzlich zu einem attraktiven Grundgehalt ausbezahlt wird, wird allen unseren Beschäftigten transparent kommuniziert. Viele unserer MitarbeiterInnen schätzen und genießen genau diese Freiheiten und das Vertrauen, das Ihnen dadurch entgegen gebracht wird.

Zum Schluss möchten wir betonen, dass die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen bei DEKRA höchste Priorität hat. Die konsequente Anwendung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen, wie unter anderem der Einhaltung der A-H-A-L Regeln, ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund sind wir sehr erstaunt über Ihre Schilderungen und werden diesen auf den Grund gehen.

Schade, dass Sie davor kein Gespräch mit Ihrer Führungskraft oder Ihrem zuständigen Personalreferenten gesucht haben, so hätte vielleicht eine Lösung für manche Punkte gefunden werden können.

Als Arbeitgeber sind wir stets daran interessiert, uns zu verbessern. Sollten Sie sich weiterhin austauschen wollen, wenden Sie sich gerne an uns unter: recruiting@dekra.com.

Herzliche Grüße
DEKRA Recruiting-Team

Tun leider nur das nötigste für den Arbeitnehmer

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Dekra in Hamburg gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Du wirst fallengelassen, Lügen werden dir erzählt

Kommunikation

Du musst hinter allem herlaufen, hertelefonieren. Von allein passiert nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Madeleine von AuHR Marketing & Recruiting

Lieber ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Ihre ehrliche Bewertung. Wir bedauern es sehr, dass wir Ihnen als Arbeitgeber nicht gerecht werden konnten. Unser Ziel bei DEKRA ist es, dass sich unsere MitarbeiterInnen gut aufgehoben und wohl fühlen. Das scheint uns bei Ihnen in manchen Punkten leider nicht geglückt zu sein.
Gerne würden wir mit Ihnen gemeinsam über Möglichkeiten zur Verbesserung der von Ihnen angesprochenen Punkte sprechen. Sollten Sie Interesse daran haben, senden Sie uns bitte eine Mail an recruiting@dekra.com

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
DEKRA Recruiting-Team

Gut am Arbeitsplatz finde ich

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei DEKRA in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Kollegen und Kolleginnen es ist ein super Zusammenhalt.

Verbesserungsvorschläge

Leider ist es bei uns nicht möglich Heimarbeit zu machen, trotz der aktuellen Situation.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Madeleine von AuHR Marketing & Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir möchten uns für Ihr Feedback bedanken, welches wir sehr zu schätzen wissen. Dass Sie sich bei DEKRA wohlfühlen und mit Ihren Kollegen ein guter Zusammenhalt besteht, freut uns sehr zu hören. Die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen hat bei DEKRA höchste Priorität. Neben der konsequenten Einhaltung der A-H-A-L Regeln wird mobiles Arbeiten überall dort praktiziert, wo es fachlich und von den Prozessen her möglich ist. Sollten Sie sich dennoch um Ihre Gesundheit sorgen, würden wir Sie bitten, auf Ihren Vorgesetzten oder zuständigen Personalreferenten zuzugehen, damit gemeinsam eine optimale Lösung gefunden werden kann.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit bei uns.

Herzliche Grüße
DEKRA Recruiting-Team

Schlechte Personalpolitik

3,2
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei DEKRA Akademie GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielseitige Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

Mehr bezahlen, es arbeiten sehr viele Freiberufler jahrelang im Unternehmen ohne Aufstiegschancen oder Option eingestellt zu werden.

Arbeitsatmosphäre

Es hängt sehr vom Standort ab und vom Team. In den Teams hatte ich sehr viel Glück, übergeordnet oft schlechte Stimmung.

Vorgesetztenverhalten

Sehr abhängig vom Vorgesetzten. Es gab sehr gute, bei denen man sich entwickeln konnte. Bei anderen war es sehr autoritär.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

DEKRA Recruiting Team

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung und das Feedback. Schade, dass wir Ihrem Anspruch an einen Top Arbeitgeber nicht vollständig gerecht werden konnten.

Ihre Anmerkungen in Bezug auf die Arbeitsatmosphäre, das Vorgesetztenverhalten und die Entwicklungsmöglichkeiten nehmen wir sehr ernst und werden diese entsprechend prüfen. Kollegialität, Mitarbeiterförderung sowie eine wertschätzende Führung sind wichtige Kern-Werte bei DEKRA und Basis unserer Kultur, die wir tagtäglich gemeinsam leben wollen.

Sehr gern würden wir das Feedback persönlich besser verstehen. Melden Sie sich gern jederzeit bei uns (recruiting@dekra.com). Bis dahin hoffen wir, dass Sie nun einen für Sie passenderen Arbeitgeber gefunden haben und wünschen Ihnen viel Erfolg für die neuen Herausforderungen.

Herzliche Grüße
DEKRA Recruiting-Team

bester Arbeitgeber

3,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei DEKRA SE in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gesamtpaket!

Verbesserungsvorschläge

besserer Umgang der Kollegen untereinander


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

DEKRA Recruiting Team

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,
wir möchten uns für Ihr Feedback bedanken. Es ist schön, dass Sie sich die Zeit genommen haben, DEKRA als Arbeitgeber zu bewerten.
Leider haben Sie uns nicht mitgeteilt, was Ihnen hinsichtlich des Kollegenzusammenhalts genau missfallen ist. Vielleicht haben Sie ja sogar konkrete Verbesserungsvorschläge? Sollten Sie daher Interesse an einem direkten Austausch haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (recruiting@dekra.com)

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
DEKRA Recruiting-Team

Führungskräfte

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei dekra in Aachen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegiale Zusammenarbeit und -halt

Work-Life-Balance

6-Tagewoche wird erwartet, Arbeit oft weit über die zulässigen Grenzen hinaus in einem um-
satzbasierten Gehaltssystem

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt für Ing/Mstr/Techn zu gering, Zusatzverdienst nur über Umsatzbeteiligung, das
nennt sich dann fein Erfolgsbeteiligung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein minimal, Sozialbewusstsein ok.

Vorgesetztenverhalten

Unklar, so aus welcher Windrichtung gerade gepustet wird. Ausweichendes Verhalten

Arbeitsbedingungen

teilweise wird der Arbeits-/Gesundheitsschutz nur papiermässig gelebt

Kommunikation

Von oben nach unten in der Niederlassung unzureichend, klare Kommunikation fehlt, Buckeln
nach oben Richtung Hauptverwaltung

Interessante Aufgaben

viel Routine, Umsatzdenken


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen