Navigation überspringen?
  

Dell GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Dell GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,60
Aufgaben/Tätigkeiten
4,80
Abwechslung
4,60
Respekt
4,80
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,80
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 5 von 5 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 5 von 5 Bewertern Essenszulagen bei 5 von 5 Bewertern Kantine bei 5 von 5 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 5 von 5 Bewertern gute Anbindung bei 5 von 5 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 5 von 5 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 5 Bewertern Internetnutzung bei 5 von 5 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 5 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 5 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 5 Bewertern Parkplatz bei 5 von 5 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Die Ausbilder

Ich würde sagen, dass mein Ausbilder mich definitiv fair behandelt. Er hat mir aktiv geholfen, mich sowohl in den Betrieb als auch in das Kollegium zu integrieren. Wenn wir Azubis Sorgen haben, können wir ihn auch immer als Ansprechpartner verwenden.

Spaßfaktor

Spaß am Beruf ist definitiv sehr wichtig und ich denke, dass dieser bei Dell auf jeden Fall gegeben ist. Lustige Interaktionen zwischen den Kollegen steigern die Motivation und machen auch bei Trägheit wieder munter. Dell bemüht sich auf jeden Fall, hierfür Lösungen bereitzustellen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben, die wir zu erfüllen haben, finde ich persönlich sehr gut, weil man mit ihnen gut in die Marterie der IT einsteigen kann und sich schnell zurechtfinden kann. Dass manche Tätigkeiten komplexer sind, macht mir nichts aus, weil es dazugehört. Und wenn man nicht mitkommt, findet man auch schnell den Anschluss wieder und hängt nicht dauerhaft zurück.

Abwechslung

In der IT würde ich sagen, dass man generell immer neues dazu lernt. Bei Dell ist die Arbeit abwechslungsreich, es gäbe aber noch Möglichkeiten, die Variation der Tätigkeiten noch weiter zu erhöhen, zum Beispiel durch Annahme von Vorschlägen der Gestaltung des Trainings seitens der Azubis. Da diese Option für mich aber nicht von hoher Wichtigkeit ist, bin ich immernoch sehr zufrieden.

Respekt

Transparenz ist bei Dell das A und O. Dennoch hat Respekt einen sehr hohen Wert in diesem Unternehmen. Ich fühle mich auf jeden Fall grundlegend respektiert. Natürlich gibt es hier und da von Mitarbeitern einen Spruch, der aber meistens nur helfend gemeint ist. Doch muss ich sagen, dass ich mir nicht vorstellen könnte, mich in einem anderen IT-Unternehmen wohler und respektierter fühlen zu können.

Karrierechancen

Die Aufstiegschancen in der IT sind generell groß, da sie einen großen Teil des neuzeutlichen Weltmarkts übernimmt. Doch Dell fördert jeden Mitarbeiter hinsichtlich seiner beruflichen Weiterbildung, wenn er nur genug Motivation zeigt. Niemand wird ausgelassen, jeder, der einmal groß rauskommen möchte, wird durch seinen Vorgesetzten dementsprechend geleitet. Das rechne ich diesem Betrieb hoch an.

Betriebsklima

Die kollegiale und auch generell betriebliche Atmosphäre lässt keinesfalls zu wünschen übrig. Schon nach den ersten Wochen kannte man sich relativ gut und viele Leute gingen auch auf einen zu. Ich verstehe mich mit fast all meinen Kollegen angenehm und dies stellt eine gute Arbeitsatmosphäre her. Beschweren kann ich mich hinsichtlich dessen nicht.

Ausbildungsvergütung

Natürlich würde man kein Problem mit einer Gehaltserhöhung haben, dennoch finde ich die Entlohnung fair. Die Pünktlichkeit der Auszahlungen ist ebenfalls vorhanden. Momentan würde ich für mich selbst sagen, dass ich nicht mal genug Arbeit verrichte, um so "viel" Geld verdient zu haben, was ein großer Pluspunkt für diesen Aspekt ist. Allerdings bin ich mir sicher, dass ich an einen Punkt kommen werde, an dem ich so viel arbeite, dass ich mir eine Gehaltserhöhung wünschen würde. Allerdings bin ich flexibel und anpassungsfähig und deshalb wäre das kein Problem. Die anderen großen Pluspunkte übertreffen dies bei weitem.

Arbeitszeiten

Wenn wir eine länger Zeit gearbeitet haben, haben wir die Möglichkeit ein sogenanntes "Home Office" zu verwenden. Hierdurch können wir auch von Zuhause aus Support geben und Kunden beraten. Auch im Betrieb sind die Arbeitszeiten ideal. Die Pausen sind auch sehr fair eingeteilt und man hat definitiv die Möglichkeit, sich nochmal zu sammeln bevor das Training wieder los geht.

Verbesserungsvorschläge

  • Eventuell noch etwas mehr für gemeinschaftliche Interaktion sorgen. Dies ist nur ein sehr kleiner Punkt, weil Dell bereits viel dafür tut. Allerdings würde es dafür sorgen, dass man sich sogar noch wohler fühlt.

Pro

Dass er einem viele Freiheiten und eigene Arbeitsweisen lässt. Die Atmosphäre während des Arbeitens lässt einem so viel Möglichkeiten, sich selbst individuell persönlich zu entfalten.

Contra

Eigentlich nichts eindeutiges. Hier und da gibt es natürlich kleine Punkte, die einem auffallen, wie ich sie u.a. erwähnt habe. Aber insgesamt gibt es keine einzige Sache, die mich wirklich negativ beschäftigt.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dell GmbH
  • Stadt
    Halle (Saale)
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
Du hast Fragen zu Dell GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 15.Nov. 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Ich habe und hatte nie das Gfühl, mich mit etwas nicht an meine Vorgesetzten wenden zu können. Sie versuchen alles, was an Stress und Problemen auf uns Azubis zukommen kann abzufangen und zu lösen. Das klappt niciht immer, aber es wird immer versucht.

Spaßfaktor

Dell versucht als Unternehmen, uns alle Freiheiten der Selbstverwirklichung zu geben. Dass trotzdem Alltagssituationen auftreten, die eher schlauchen, ist dabei aber normal.

Abwechslung

Azubis hier durchlaufen alle Abteilungen im Laufe de rdrei Jahre und man kann auf Wunsch auch in spezielle Abteilungen "reinschnuppern". Es ist also wirklich nie langweilig.

Respekt

Meinem Gefühl nach wird hier Respekt, Toleranz und Gleichberechtigung großgeschrieben.
Auch auf azubis schaut man nicht herab, sondern behandelt sie wie Angestellte und spricht auf Augenhöhe.

Karrierechancen

Da Dell versucht, die Ressourcen, die sie in 3 Jahren in ihre Azubis investiert hat, auch wieder etwas auszugleichen, ist bei durchschnittlicher Leistung und Motivation eine Übernahme schon wahrscheinlich.
Intern wird Weiterbildung stark gefördert und gewünscht.

Betriebsklima

Großraumbüro, aber dadurch ist es auch sehr familiär. Regelmäßige Teamevents fördern das Klima im Team ganz erheblich.
Es soll Leistung gezeigt werden, aber die wird dann auch entsprechend anerkannt.

Ausbildungsvergütung

Könnte wie immer besser sein, aber Dell bezahlt überdurchschnittlich gut für die Region, abgesehen von Zusatzleistungen wie Schulbuchfreiheit, Notebookbereitstellung etc.

Arbeitszeiten

Flexibler Beginn zwischen 8.00 Uhr und 9.30 Uhr.
Normaler 8 Std.-Tag

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dell
  • Stadt
    Halle (Saale)
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 07.Juni 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind stets freundlich und gut organisiert.

Spaßfaktor

Dell ist der richtige Ort, wenn man in seiner Ausbildung Spaß haben möchte.

Aufgaben/Tätigkeiten

Dell Halle ist modern und aktuell ausgestattet. Die Aufgaben sind so gestaltet, dass man nach der Arbeit genug Freizeit hat und nicht nacharbeiten muss.

Abwechslung

Die Ausbildung ist abwechslungsreich, man lernt jede Abteilung im Verlauf kennen.

Respekt

Die Kollegen sind stets nett, hilfsbereit und respektvoll.

Karrierechancen

Die Übernahmechancen sind sehr hoch und man kann sich in jede Richtung nach der Ausbildung weiterentwickeln.

Betriebsklima

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm. Weiterhin werden viele Dinge im Team erledigt, was den Zusammenhalt stärkt.

Ausbildungsvergütung

Die Löhne werden immer pünktlich gezahlt und sind gut für eine Ausbildung.

Arbeitszeiten

Man arbeitet von Montag bis Freitag und hat nach der Arbeit noch genug Freizeit. Überstunden können ausgeglichen werden.

Verbesserungsvorschläge

  • -

Pro

Die netten Kollegen und die abwechslungsreiche Ausbildung. Zudem die Möglichkeiten, die man nach der Ausbildung hat.

Contra

-

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dell
  • Stadt
    Halle (Saale)
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 07.Juni 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Immer kommunikativ und hilfreich, selten solche Vertrauenspersonen gehabt

Verbesserungsvorschläge

  • Nichts. Es ist schon alles perfekt
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dell
  • Stadt
    Halle (Saale)
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 07.Juni 2018
  • Azubi
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dell Halle GmbH
  • Stadt
    Halle (Saale)
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT