Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. 
KG
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG? Unternehmenskenner:innen beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

5 Fragen

wie viel verdienet einen neuen ausgebildetete Erzieher

Gefragt am 23. April 2022 von einem Praktikanten

Antwort #1 am 26. April 2022 von Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG

Wir zahlen unseren Erzieher:innen ein leistungsgerechtes und marktorientiertes Gehalt, das individuell von den jeweiligen Erfahrungen abhängt. Unsere Kolleg:innen in der HR-Abteilung können hierzu eine konkrete Aussage nach Sichtung ihrer Unterlagen machen. Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Als Arbeitgeber antworten

Hat man denn wirklich flexible Arbeitszeiten, vorallem wenn man Mutter ist? Wenn man zb. nur 35h in der Woche arbeiten kann, weil man eine Tochter hat und am Abend noch in die Abendschule muss.

Gefragt am 28. September 2021 von einem anonymen User

Antwort #1 am 29. September 2021 von Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG

Ja, das ist möglich! Wir haben Mütter und auch Väter in unseren Kitas, die flexibel arbeiten. Wichtig ist hier, dass wir im Vorfeld alle Details besprechen und die passende Einrichtung finden, so dass die individuelle Lösung ins Team passt. Wir freuen uns auf die Bewerbung!

Als Arbeitgeber antworten

Kann man noch daran arbeiten, das die Mitarbeiter die in Elternzeit gingen und dann wieder kommen möchten ihre alte, Gruppe, Stellung und Position zurückbekommen? Ich finde das nicht Wertschätzend nur weil man eine Familie gründen will wird man vor die Entscheidung gestellt, gibt es da schon Ideen? Andere Träger schaffen es auch

Gefragt am 28. April 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 20. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Ich stimme dem Vollkommen zu! ich finde es eine Frechheit das man daran gehindert wird und Wege einen versperrt werden! In der Stadt gibt es das, warum also auch nicht bei uns?????

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Ahnung !?!

Antwort #3 am 22. Dezember 2019 von einem Mitarbeiter

Naja also stopp mal.... Gleiche Gruppe: Nein das geht nicht und da hat man auch keinen Anspruch darauf, rein rechtlich gesehen! Rein rechtlich hat man nur Anspruch auf seine Stellung, bzw Position ( was heisst, wenn jemand Gruppenleitung war, hat diejenige einen Anspruch wieder auf die Stellung, allerdings eben auch in einer ANDEREN Gruppe, oder einem anderem Haus!) Allerdings muss der Arbeitgeber auch schauen, wo er bleibt. Gerade bei diesem Medikamenten, der ja mittlerweile schwerwiegend ist.

Als Arbeitgeber antworten

ist es ein öffentlicher arbeitgeber?

Gefragt am 1. April 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 1. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Nein

Antwort #2 am 21. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Nein

Als Arbeitgeber antworten

Welche Fragen oder Erfahrungen habt ihr beim Vorstellungsgespräch erlebt.

Gefragt am 19. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 22. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Sehr schnelle Kontaktaufnahme und Einladung zum Gespräch inkl. Hospitation. Im Anschluss umgehend ein Angebot erhalten.

Antwort #2 am 21. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Freundliche, lockere und entspannte Stimmung. Bedarf von Flexibilität in den Arbeitszeiten sollte gegenüber den Bewerberinnen erwähnt werden.

Als Arbeitgeber antworten