Navigation überspringen?
  
Der Nachhilfe Coach (Lübeck)Der Nachhilfe Coach (Lübeck)Der Nachhilfe Coach (Lübeck)Der Nachhilfe Coach (Lübeck)Der Nachhilfe Coach (Lübeck)Der Nachhilfe Coach (Lübeck)
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,34
  • 16.06.2011
  • Standort: 23562 Lübeck

Netter Chef, flexible Zeiteinteilung durch eigene Terminlegung :-)

Firma Der Nachhilfe Coach (Lübeck)
Stadt Lübeck
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Wo ich bisher war, war es immer sehr nett.

Vorgesetztenverhalten

Mein Chef ist echt cool. Immer ein offenes Ohr für mich! Hatte es schon mal, dass ich mit einen meiner Schüler nicht klar kam. War kein Problem, hatte noch eine Unterrichtsstunde gegeben und meinen Nachfolger vorgestellt.

Interessante Aufgaben

Der Job macht Laune. Man hilft Schülern beim Lernstoff und wenn die das verstehen ist das auch für einen selbst ein Erfolg.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Der Nachhilfe Coach (Lübeck)
4,52
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche sonstige Branchen  auf Basis von 95.019 Bewertungen

Der Nachhilfe Coach (Lübeck)
4,52
Durchschnitt sonstige Branchen
2,69

Bewerbungsbewertungen

4,70
  • 01.08.2012

Nettes Klima, guter Kaffee,

Firma Der Nachhilfe Coach (Lübeck)
Stadt Lübeck
Beworben für Position Nachhilfecoach
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Ich wurde z.B. gefragt wie ich mich bei schwierigen Schülern verhalten würde, dann was für mich eine gute Nachhilfe ausmacht, es sind unterschiedliche Situtationen vorgestellt worden, worauf ich erklären sollte wie ich damit umgehen würde, in welchem Gebi
  • ist ein Job nebenbei

Kommentar

Ich hatte letzte Woche ein Bewerbungsgespräch beim Nachhilfecoach. Es war ein angenehmes Gesprächsklima und man ist auch auf meine Fragen eingegangen. Der Kaffee war auch wirklich lecker (nicht das es was zu sagen hat) aber ansonsten kenne ich es von den Instituten eigentlich eher das man sich mit Wasser begnügen darf.