Deutsche Bahn Fragen & Antworten zum Unternehmen

Deutsche Bahn

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Deutsche Bahn? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

379 Fragen

Ist eine Unterschrift auf dem Lebenslauf zwingend erforderlich? Aufgrund dessen das ich nicht die beste Handschrift habe, denur ich das eine Unterschrift im Lebenslauf nur negativ wäre. Außerdem sind ja die Bewerbungen eh nur noch Digital bei der DB.

Gefragt am 19. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. Juli 2019 von einem anonymen User

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Als Arbeitgeber antworten

Das Auswahlverfahren für eine ausgeschriebene Stelle habe ich erfolgreich bestanden. Eine mündliche Zusage habe ich ebenfalls erhalten, mit der Info, mich 2 Wochen zu gedulden zwecks Arbeitsvertrag. Diese sind heute um. Vielleicht kann jemand einschätzen wie lange es noch dauert.

Gefragt am 19. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. Juli 2019 von einem anonymen User

Deutsche Bahn AG und Pünktlichkeit - war da nicht mal was???

Antwort #2 am 19. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, erstmal: Herzlichen Glückwunsch zu Deinem bestandenen Auswahlverfahren! In der Regel dauert es ca 1-3 Wochen, bis alle Vorgänge abgeschlossen sind und Du eine Rückmeldung erhältst. Dementsprechend gedulde Dich vielleicht noch ein bisschen - aber Du kannst gerne nochmal Deinen Recruiter kontaktieren und erfragen, ob Dein Arbeitsvertrag schon versendet wurde. Willkommen, Du passt zu uns! :-)

Antwort #3 am 19. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Du hast eine mündliche Zusage erhalten. Hahahahah. Finde den Fehler.

Antwort #4 am 19. Juli 2019 von einem anonymen User

Alter Schwede, was ist das denn für ein Ton? Der Bewerber hat sich zu gedulden.... Voll Unhöflich.

Als Arbeitgeber antworten

Lohnt es sich, sich erneut zu bewerben? Ich hatte mich um eine Ausbildung zu Lokführer in der S-Bahn beworben und einen Absage erhalten. Hat jemand schon mal Erfahrung damit gemacht dass er sich einfach auf eine andere Stelle zum Lokführer erneut beworben hat und genommen wurde?

Gefragt am 18. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. Juli 2019 von einem Bewerber

Das wird nichts. Die schreiben, dass Leute gesucht werden, allerdings finden wohl keine Einstellungen statt. Sei aber schonmal froh, dass jemand geantwortet hat auf deine Bewerbung. Ich warte nachwie vor auf Antworten auf zig Bewerbungen.

Antwort #2 am 19. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, meistens entscheiden nur Kleinigkeiten über eine Zu- oder Absage, deswegen heißt unsere Antwort: Ja, unbedingt! Es lohnt sich! Sieh die Absage nicht als Entmutigung, sondern als Motivation und bewirb Dich erneut bei uns.

Antwort #3 am 19. Juli 2019 von einem Bewerber

Hmmm soll ich wirklich- oder sollte ich mich nicht bei einem Wettbewerber bewerben? Ich bin jetzt echt unsicher.

Als Arbeitgeber antworten

welche Zuwendung erhalte ich nach 40.dienstjahren?

Gefragt am 16. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 18. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, auf unseren internen Mitarbeiterseiten (Intranet, DB Planet) findest Du Informationen zu Jubiläen :-)

Antwort #2 am 19. Juli 2019 von einem Partner

Einen warmen Händedruck wirst du bekommen.

Als Arbeitgeber antworten

Ich hatte mehrere konstruktive Beiträge gepostet. Diese wurden allerdings leider gelöscht. Das ist schade, dass die Nutzer nicht das volle Bild bekommen.

Gefragt am 9. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 9. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Die DB ist klasse und super prima.

Antwort #2 am 12. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ich hatte als Akademiker bei der DB keine gute Zeit.

Antwort #3 am 15. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, es ist uns als Unternehmen gar nicht möglich, auf Kununu eigenständig Kommentare zu entfernen. Könntest Du uns bitte kurz auf die Sprünge helfen? Was genau wurde denn gelöscht?

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie familienfreundlich ist die Deutsche Bahn? Habe hier viele sich widersprechende Bewertungen gelesen. Ist es wahr, daß man oft von seinen Lieben getrennt ist? Oder wird auf work and Life Balance Rücksicht genommen?

Gefragt am 7. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 7. Juli 2019 von einem anonymen User

Entweder wird deine Frage oder meine Antwort gelöscht, oder ein DB Mitarbeiter wird antworten, dass alles Prima, Klasse und Supi-Dupi ist...

Antwort #2 am 7. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Die Deutsche Bahn ist das familienfreundlichste Unternehmen der Welt. I love DB!!!

Antwort #3 am 8. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, keine Frage und auch keine Antwort werden hier gelöscht. Aber ganz besonders nicht, wenn es um so wichtige Themen wie diese geht. Ein reger Austausch diesbezüglich ist ausdrücklich erwünscht. Dementsprechend verstehen wir auch diese Aggressivität nicht, da wir uns tatsächlich als sehr familienfreundliches Unternehmen ansehen: Bei uns gibt es, beispielsweise, immer die Möglichkeit auf Homeoffice, wenn es der jeweilige Job zulässt. Viele unserer Mitarbeiter von uns sind Mütter oder Väter, die sich ihre Work-Life-Balance ausloten können. Zudem sind wir darum bemüht, die Standorte unserer Mitarbeiter möglichst nah an den Wohnorten zu setzen, sodass sie nicht öfter als nötig von ihren Lieben getrennt sind. Ein weiteres Plus: Du erhältst bei der Deutschen Bahn etliche Sonder- und Zusatzleistungen, die Du für Dich und Deine Familie nutzen kannst.

Antwort #4 am 9. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Naja das stimmt ja so nicht ganz. Leider

Antwort #5 am 9. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Wieso bringt der Antworter der DB das Wort „Agressivität“ ins Forum?

Antwort #6 am 9. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Die Deutsche Bahn AG ist ein sehr familienfreundliches Unternehmen.

Antwort #7 am 9. Juli 2019 von einem Leiharbeitnehmer

Jede (r) Mitarbeiter (in) bekommt die volle Unterstützung. Wieso wird hier so negativ berichtet. Ich kann das nicht nachvollziehen.

Antwort #8 am 12. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

In meinem Bereich wurde von Seiten der Leitungspersonen und der Personalabteilung KEINERLEI Rücksicht auf Privates gelegt. Familie, Freunde, Verein, Sport und Beruf sind bei der DB im Jahr 2019 NICHT VEREINBAR!!!!!! Da muss die DB noch sehr viel lernen. Und ich bin Dipl.-Ing. und kein Lokomotivfahrer oder Zugbegleiter oder Werkstattmitarbeiter. Ich will nicht wissen wie Kollegen auf der Strecke behandelt werden. Ich habe die Firma und den Konzern zum Wohl meiner Familie verlassen und das war auch gut so.

Als Arbeitgeber antworten

Stimmt es, dass man mit Übergewicht direkt aussortiert wird und für eine Ausbildung (Kaufmann/-Frau für Verkehrsservice im Reise zentrum) nicht mehr in Frage kommt?

Gefragt am 7. Juli 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 7. Juli 2019 von einem anonymen User

Made my day

Antwort #2 am 7. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Das stimmt doch nicht. Ich bin auch Übergewichtig und habe einen Job im Vertrieb. Wie du aussiehst ist hier wirklich egal.

Antwort #3 am 7. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Das stimmt doch nicht. Ich bin auch Übergewichtig und habe einen Job im Vertrieb. Wie du aussiehst ist hier wirklich egal.

Antwort #4 am 7. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

UNSINN. JEDE(R) WIRD GLEICH BEHANDELT BEI DB

Antwort #5 am 8. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, wie Du hier schon an den anderen Kommentaren sehen konntest, entspricht dieses Gerücht absolut nicht der Wahrheit. Du musst natürlich die nötige Agilität für Deinen ausgewählten Beruf mitbringen, dabei ist es aber völlig unwichtig, wie viel Du wiegst: Kannst Du Deine Aufgaben bewältigen, ist alles gut. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! #dupasstzuuns :-)

Antwort #6 am 9. Juli 2019 von einem Bewerber

Danke für die liebe Antwort, liebes DB Team. Ihr habt mich nun motiviert mich zu bewerben. Ich freue mich schon sehr auf euer Feedback.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, In den Reviews habe ich teils sehr unterschiedliche Bewertungen gelesen. Wie sieht es denn mit Weiterbildung und Aufstiegschancen aus? Und wie können Leistungen anerkannt werden wenn ich als Studienabbrecher eine Ausbildung oder Duales Studium anfangen möchte? Wie gut wären meine Chancen? Und, provokant gefragt, lohnt es sich?

Gefragt am 6. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Es lohnt sich, wenn du jemanden kennst.

Antwort #2 am 7. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Unfug. Ich babe mich auch hochgearbeitet. Habe hier 36 Jahre gearbeitet und immer xie volleUnterstützung meiner Führungskraft bekommen. Als Beamter. Es war sets alles sehr zu meiner vollsten Zufriedenheit. Die Bundesbahn ist immer mein bester Arbeitgeber gewesen! Ich lasse nichts auf meine DB kommen.

Antwort #3 am 7. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ich bestätige die Antwort meines Vorredners. Ich bin mit seiner Antwort einverstanden. Über das BEV wird jeder gefördert ob Ost oder West,, das ist egal. Die Bahn ist der beste ARBEITGEBER. 40Jahre wahr ich hier!

Antwort #4 am 9. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, die Anrechnung von Studienleistungen obliegt den Dualen Hochschulen bzw. den Berufsschulen - das sind Entscheidungen, die wir leider nicht beeinflussen können. Eine Prüfung sollte in jedem Fall erfolgen, dann bist Du auf der sicheren Seite. Wenn Du schon Berufserfahrung gesammelt hast (beispielsweise durch Praktika), ist das natürlich ebenfalls von Vorteil. Dennoch trifft die finale Entscheidung diesbezüglich die Hochschule. Wir hoffen, dass wir Dir damit weiterhelfen konnten (und natürlich lohnt es sich :-).

Antwort #5 am 9. Juli 2019 von einem Bewerber

Cool danke schön. Habe mich gerade beworben. Ich bin so gespannt.

Als Arbeitgeber antworten

Stimmt es, dass die DB sehr viele neue Mitarbeiter in den kommenden Jahren sucht? Warum ist das so? Und wieso liest man dann hier im Forum, dass nicht alle Bewerbungsunterlagen beantwortet werden?

Gefragt am 5. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 5. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, Du hast richtig gehört, wir suchen viele neue Mitarbeiter. Das haben wir schon immer, aber mit Ausweitung unserer Strategie eröffnen sich natürlich auch neue Möglichkeiten und dementsprechend auch neue Stellen. Wir versuchen immer alle Bewerbungsunterlagen schnellstmöglich zu sichten und zu beantworten und sind zudem darauf bedacht, den Bewerbern einen transparenten und einwandfreien Bewerbungsprozess zu garantieren. Sollte es dennoch mal zu einem Fehler kommen, werden die Bewerber gebeten, nach 1-3 Wochen ihren Recruiter zu kontaktieren oder sich via Kontaktformular an uns zu wenden. (deutschebahn.com/kontaktformular)

Antwort #2 am 5. Juli 2019 von einem Bewerber

Keine Antwort ist auch eine Antwort

Antwort #3 am 6. Juli 2019 von einem Bewerber

Ich habe mich mehrmals bei DB Beworben und bekomme ständig nur absagen. Frage mich echt woran es liegt?

Antwort #4 am 6. Juli 2019 von einem Bewerber

Wenigstens bekommst du eine Antwort / Absage. Ich warte immer noch auf eine Reaktionen. Auch auf Reaktion im Kontaktformular. :(

Antwort #5 am 7. Juli 2019 von einem anonymen User

Wieso wird hier so negativ über die DB AG berichtet? Ist doch alles Super und Läuft.

Antwort #6 am 8. Juli 2019 von einem Bewerber

Deutsche Bahn sucht noch mehr Lokführer und gleichzeitig legt Steine in den Weg...

Antwort #7 am 8. Juli 2019 von einem Bewerber

Also das kann ich nicht nachvollziehen. Ich bekam und bekomme immer Antwort und es ist immer ein Ansprechpartner da wenn man ihn braucht. Ich möchte auch den Quereinstieg zum Lokführer und kann nur sagen das die Mitarbeiter im Recruiting sich sehr bemühen. Im direkten Vergleich zu anderen Bewerbungen ist das hier bei der DB echt top !

Antwort #8 am 9. Juli 2019 von einem Bewerber

Nein, nachvollziehbar ist das nicht.

Antwort #9 am 9. Juli 2019 von einem anonymen User

Die Mitarbeiter im Recruiting bemühen sich sehr im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Antwort #10 am 10. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, wir versuchen jedem Bewerber einen transparenten Bewerbungsprozess zu ermöglichen. Falls Du nach ca. 3 Wochen keine Rückmeldung von uns erhalten haben solltest, wende Dich bitte via Kontaktformular an uns. Nenne bitte einige hilfreiche Details (beispielsweise den Namen des Recruiters, die konkrete Stelle und den Bewerbungszeitpunkt), damit wir das intern weiterleiten und uns bei Dir zurückmelden können.

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe mich DB intern mehrfach bei Schenker beworben, allerdings nie eine Antwort erhalten. Kann man innerhalb der DB Gruppe nicht den Arbeitgeber wechseln? Wieso wird nicht geantwortet?

Gefragt am 5. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 5. Juli 2019 von einem Bewerber

Ich habe mich auch beworben bei DB Engineering und keine Antwort bekommen. Ich arbeite nicht in der DB. Ich bin Dipl.-Ing. Telekommunikation 14 Jahre Erfahrung Planung und Implementierung im In- und Ausland.

Antwort #2 am 5. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, bitte kontaktiere Deinen Recruiter direkt. Den Namen des Recruiters findest Du in der Eingangsbestätigung, die Du direkt nach einpflegen Deiner Bewerbung erhalten hast. Falls daraufhin keine Reaktion erfolgen sollte, sende bitte einige Details (bzgl. der Stelle, Name des Recruiters, Bewerbungsdatum, o.Ä.) via unser Kontaktformular an uns. (deutschebahn.com/kontaktformular) Wir leiten es dann direkt intern weiter und melden uns bei Dir.

Antwort #3 am 5. Juli 2019 von einem Bewerber

In den automatisch generierten E-Mails steht kein Name eines Ansprechpartners.

Antwort #4 am 9. Juli 2019 von einem Bewerber

Stimmt

Antwort #5 am 10. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, wir haben intern nachgefragt: Eigentlich sollte bei den Eingangsbestätigungen auch immer die Kontaktdaten eines Recruiters dabeistehen. Falls dies wirklich nicht der Fall sein sollte, schicke uns bitte unbedingt einen Screenshot via Kontaktformular (deutschebahn.com/kontaktformular) zu, sodass wir den Fehler beheben können.

Antwort #6 am 12. Juli 2019 von einem Bewerber

Sollte - tut es aber nicht und auf das Kontaktformular hat auch niemand geantwortet. ich gebe langsam auf. Die Bahn will mich nicht.

Als Arbeitgeber antworten

An welchem Tag kann ich bei der Bahn mit meinem Lohn rechnen? Wird das Gehalt jeden Monat auf den Tag genau gezahlt?

Gefragt am 3. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 5. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Gehalt kommt immer um den 27. rum, +/- 1 Tag aber es kommt sicher, ist aber nicht soooo viel. Reisekosten, etc. kommen 3-4 Monate nachher, kommt aber auch irgendwann an.

Antwort #2 am 8. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Kommt immer pünktlich zum 25. Wenn der 25. an einem Sonntag oder Feiertag ist kommt ws früher.

Antwort #3 am 9. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Bei mir kommt das Gehalt am 20. Immer pünktlich. Auch die Reisekosten kommen stets nächsten im Monat zum 29. an. Alles super ?.

Als Arbeitgeber antworten

Kann ich als Quereinsteiger mit 56 Jahren bei der DB mich bewerben? Möchte mich gerne qualifizieren .

Gefragt am 3. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, dein Alter spielt bei uns nur eine untergeordnete Rolle - entscheidend sind Motivation und Engagement. Wir würden uns sogar sehr freuen, wenn Du Dich bei uns als Quereinsteiger bewirbst. Für den Quereinstieg brauchst Du eine abgeschlossene Berufsausbildung. Am besten in einem technischen Bereich, wenn Du auch an einem technischen Beruf interessiert bist, aber das ist nicht zwingend notwendig. Weitere Infos findest du auf: deutschebahn.com/quereinstieg

Antwort #2 am 5. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Motivation und Engagement sind nicht erwünscht.

Als Arbeitgeber antworten

Wie genau läuft eigentlich das Vorstellungsgespräch ab? Ich habe gehört, dass es mehrere geben soll, da die Bahn so ein großes Unternehmen ist. Oder gibt es ganz normal nur eins? Und wer sitzt dann alles aus der Bahn dabei?

Gefragt am 2. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 3. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, das können wir Dir hier nicht ganz eindeutig beantworten, da wir nicht genau wissen, um welche Stelle es sich handelt. Am besten schaust Du mal unter https://karriere.deutschebahn.com/karriere-de/bewerbungstipps - da stehen alle hilfreichen Infos bezüglich Ablauf, Vorstellungsgespräch & co. Viele Grüße Dein Deutsche Bahn Karriere Team

Antwort #2 am 9. Juli 2019 von einem Bewerber

Schwache und Unprofessionelle Antwort. Wer antwortet da?

Antwort #3 am 9. Juli 2019 von einem anonymen User

Die Deutsche Bahn Aktiengesellschaft

Antwort #4 am 12. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

LOL - so ein Saftladen

Als Arbeitgeber antworten

Sehr geehrte DB- Mitarbeitet, ich habe für Umschulung Fahrdienstleiter, die in Stuttgart statt finden wird mich beworben. Leider ich weiss nicht wann die Umschulung anfängt. Ich hoffe sehr, das Sie mir Antwort geben können Mit freundlichen Grüßen Irada

Gefragt am 29. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Juli 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo Irada, die Starttermine für Umschulungen sind bei uns fortlaufend, deshalb können wir Dir kein konkretes Startdatum sagen. Am besten fragst Du mal Deinen Recruiter, der wird es Dir am besten sagen können. Den Namen Deines Recruiters findest Du in der E-Mail, die Du als Eingangsbestätigung bekommen hast.

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 29. Juni 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 1. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

nicht der Rede wert, jeder andere Callcenter zahlt besser

Antwort #2 am 7. Juli 2019 von einem anonymen User

Das kann doch nicht sein. DB ist schließlich TOP 10 Arbeitgeber.

Als Arbeitgeber antworten

was verdient ein Lokführer (Anfangsgehalt)

Gefragt am 26. Juni 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 27. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, Du erhältst von Anfang an ein volles, marktübliches Gehalt mit attraktiven Sozial- und Nebenleistungen. Das konkrete Einstiegsgehalt ist abhängig von Erfahrung und Qualifikation. Genaueres erfährst Du dazu im Beratungsgespräch mit Deinem Recruiter nach erfolgreicher Vorauswahl.

Antwort #2 am 29. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Unter Euro 4000 / Monat ist es nicht marktüblich und inakzeptabel

Antwort #3 am 7. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

@ Antwort #2: Träumst du? DB zahlt am besten. Alles voll gut hier und das schon seit Jahren!!!! DB ist die beste Firma der ganzen Erde!!!! Die Deutsche Bahn Ist voll gut!

Als Arbeitgeber antworten

Wie kann ich mich für einen Vorstandsposten bewerben? Entsprechende Qualifikation ist vorhanden.

Gefragt am 23. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 26. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, vielen Dank für Deine Anfrage. Wir freuen uns, dass Du Interesse daran hast, die Deutsche Bahn in einer verantwortungsvollen Vorstandsposition mitzugestalten. Gern kannst Du Deine Qualifikation für diese Aufgabe durch eine Initiativbewerbung inkl. Nachweise darlegen. Wir prüfen dann sehr gern Deine Eignung und reichen Deine Unterlagen an die zuständigen Ansprechpartner weiter.

Antwort #2 am 27. Juni 2019 von einem Bewerber

Warum erhalte ich keine Antwort auf meine Bewerbung?

Antwort #3 am 29. Juni 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Vorstand bei der deutschen Bahn? Das bedeutet Endstation bzw. Versorgungsstation. Noch schlechter im Ansehen wäre VW Vorstand o.ä.. Wer für seine Tätigkeit "brennt" ist in derartigen Unternehmen falsch.

Antwort #4 am 5. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Antworten auf Bewerbungen finden nicht oft Statt. Qualifikation ist auch egal. Du musst jemanden kennen, anders geht es bei DB nicht.

Antwort #5 am 9. Juli 2019 von einem Bewerber

Jede Bewerbung wird beantwortet. Die Qualifikation zählt und nichts anderes. Du musst niemanden kennen.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wird man beim Bewerbungsverfahren berücksichtigt, wenn eine Behinderung vorliegt?

Gefragt am 22. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 24. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, wir von der DB sind überzeugt davon, dass jeder Arbeitsplatz bei der Bahn – abhängig von der Art und der Schwere der Behinderung – für Menschen mit Handicap geeignet sein kann. Im Einzelfall muss das aber genau geprüft werden, ob barrierefreie Bedingungen vorhanden sind. Im Security Bereich oder als Lokführer ist es allerdings nicht möglich. Schau Dich gern auf unserem Karriereportal um, vielleicht findest Du noch andere relevante Stellen für Dich. Bei Deiner Bewerbung bitten wir Dich, die Einschränkung und den Grad der Behinderung entsprechend zu erwähnen. Die Bewerbung wird dann gesondert im Kompetenzcenter für behinderte Bewerber bearbeitet.

Antwort #2 am 26. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Alles schlecht.

Antwort #3 am 9. Juli 2019 von einem Leiharbeitnehmer

Es ist alles gut. Wieso bist du so negativ?

Als Arbeitgeber antworten

Hallo liebes DB Team, Welche Bereiche bei der DB arbeiten im Ausland? Ich habe interesse international zu arbeiten. DB Schenker und Arriva, habe ich mich bereits informiert. Gibt es weitere Bereiche?

Gefragt am 22. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 24. Juni 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden?

Antwort #2 am 24. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, alle aktuellen, internationalen Stellenangebote findest Du in unserem Stellenportal. (deutschebahn.com/stellenboerse) Hierzu filterst Du links in der Stellensuche den Standort mit Deinem Wunschland aus, in dem Du gern arbeiten möchtest. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Antwort #3 am 24. Juni 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Hallo DB, offensichtlich wird hier nicht geantwortet. Ich habe zwischenzeitlich eine Stelle im internationalen Umfeld bei einem Mitbewerber gefunden. Ich bin glücklich.

Antwort #4 am 7. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Hey, DB Engineering & Consulting und DB International Operations sind weltweit aktiv. Sieh mal nach .... Wirklich gut!!!!

Antwort #5 am 7. Juli 2019 von einem anonymen User

Die antworten nicht

Antwort #6 am 9. Juli 2019 von einem Bewerber

Warum antworten die nicht?

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 20. Juni 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wie lange dauert es in der Regel, bis man eine Antwort beim Bewerbungsprozess nach dem Online Test erhält? Ich habe mich am 21.5 für eine Ausbildung im Jahr 2020 beworben. Zwischendurch hatte ich den Online Test absolviert und am 5.6 das Ergebnis erhalten. Seit dem habe ich aber nichts mehr über den Status meiner Bewerbung gehört. Wie lange muss man den in der Regel warten. Habe da nämlich keine Ahnung da es meine erste Bewerbung ist die ich geschrieben habe.

Gefragt am 19. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Warte 2 Wochen und frage dann auf jeden Fall nach!

Antwort #2 am 20. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo! Es dauert in der Regel ca. 1-3 Wochen, bis alle Deine Unterlagen nach dem Onlinetest gesichtet wurden. Deshalb bitten wir Dich noch um ein kleines bisschen Geduld. :-) Falls Du dann noch keine Rückmeldung erhalten haben solltest, kannst Du im Bewerberportal nach dem Status Deiner Bewerbung schauen oder Deinen Recruiter kontaktieren. Den Namen Deines Recruiters findest Du in der Eingangsbestätigung, die Du ganz zu Anfang erhalten hast. Wir wünschen Dir viel Erfolg!

Antwort #3 am 19. Juli 2019 von einem Bewerber

Habe immer noch nichts gehört. Ich bin so verzweifelt.

Als Arbeitgeber antworten

Kann man als Triebfahrzeugführer den Turnus den man hat wählen ? Sprich nur Frühdienst,Übergänger oder Spätdienst ? Oder hat man Wechselschicht ?

Gefragt am 16. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 18. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, danke für Dein Interesse! Die Dienstpläne sind von Betrieb zu Betrieb und geschäftsfeldabhängig völlig unterschiedlich. Die Schichten erfolgen im unregelmäßigen Wechseldienst, also jeden Tag zu einer anderen Uhrzeit. Im Personenverkehr liegen die Arbeitszeiten in der Regel von früh morgens bis spät in die Nacht, im Güterverkehr zu 70% zwischen 20:00 und 06:00 Uhr. Am besten fragst Du Deinen Teamleiter, der bestimmt auch versuchen wird, auf Deine Präferenzen Rücksicht zu nehmen.

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag. Kann jemand bitte etwas zu Jobs bei DB Engineering & Consulting sagen? Ich habe mich mehrfach in den vergangenen sechs Monaten auf verschiedene Stellen beworben aber nie eine Antwort erhalten. Ich bin Dipl. - Ing. und habe 17 Jahre Berufserfahrung in der Planung und Realisierung in Eisenbahnwesen im In- und Ausland.

Gefragt am 14. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, es tut uns leid, dass Du offenbar keine Antwort erhalten hast. Wir würden hier gern nachhaken und bitten Dich, Deine Erfahrung nochmal detailliert via Kontaktformular zu formulieren. (deutschebahn.com/kontaktformular) Wichtig hierbei wäre zu wissen für welche Stelle und in welcher Stadt Du Dich genau beworben hast. Außerdem bräuchten wir noch einen Namen von Deinem Ansprechpartner.

Antwort #2 am 14. Juni 2019 von einem Bewerber

Könnte an der Berufserfahrung liegen. Vermutlich zu qualifiziert und zu engagiert und....zu alt.

Antwort #3 am 17. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Aus welchem Grund keine Antwort übermittelt wurde, kann man nicht generalisieren. Es tut uns leid, #2, falls Du diesbezüglich eine schlechte Erfahrung gemacht hast - zu qualifiziert, engagiert oder alt kann ein Bewerber bei uns aber nicht sein.

Antwort #4 am 22. Juni 2019 von einem Bewerber

@#3: Offensichtlich passiert das aber und auch noch mehrfach. Schönreden oder Meinungen, die nicht ins Bild passen herunterzureden hilft hier nicht weiter. Das trägt auch nicht zum Bild eines Top 10 Arbeitgebers bei. Da sollte mal jemand die Zuständige Abteilung prüfen.

Antwort #5 am 5. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Sei Froh, dass es nicht geklappt hat ;)

Als Arbeitgeber antworten

Liebe Mitarbeiter*innen der Deutschen Bahn, im Rahmen meines Studiums führe ich eine Forschung zum Thema Diversity Management durch und würde gerne wissen, wie Sie Diversität in Ihrem Arbeitsalltag erleben. Wie wird z.B. von Seiten des Unternehmens mit verschiedenen Kulturen, sexuellen Orientierungen, Religionen, Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlichem Geschlechts etc. umgegangen? Haben Sie eigene Erfahrungen damit gemacht? Ich würde mich sehr über ein paar Antworten freuen!

Gefragt am 8. Juni 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 11. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, grundsätzlich ist Diversität, Toleranz und Akzeptanz auch bei uns ein sehr großes Thema. Wir haben beispielsweise erst kürzlich Aktionen am Diversity Tag mit der Charta der Vielfalt organisiert, um dieses Statement zu untermauern. Wir sprechen uns explizit für einen sicheren Raum, in dem alle Kulturen, sexuellen Orientierungen, Religionen, Menschen unterschiedlichen Alters oder Geschlechts Platz haben, aus. Wenn Du weitere Details zu Deiner Studie erfragen möchtest, kannst Du uns gerne eine E-Mail via Kontaktformular (deutschebahn.com/kontaktformular) zukommen lassen. Wir leiten Deine Anfrage an die zuständige Stelle weiter und diese wird sich melden, sobald es die Kapazitäten zulassen.

Antwort #2 am 29. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Der Vorstand der Deutschen Bahn ist CDU lastig und es handelt sich um Beamtenmentalität. Das sollte ausreichend Antwort sein.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich habe schon 1 Woche meine Berwerbung fertig, aber das Bewerber-Login ist immer noch in Arbeit. Wie lange noch? Gibt es noch andere Möglichkeiten die Bewerbung zu versenden?

Gefragt am 6. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, wir freuen uns sehr, dass Du Dich bei uns bewerben möchtest! Wir haben gerade persönlich alle Versionen des Logins getestet und bei uns funktioniert es auf dem Karriereportal (karriere.deutschebahn.com/karriere-de) einwandfrei. Auch der "Jetzt Bewerben"-Button neben den Stellenanzeigen funktioniert bei mir - Könnte es vielleicht sein, dass Du ein anderes "Bewerber Login" meinst? Falls es trotz aller Bemühungen bei Dir nicht funktionieren sollte, würde ich Dich bitten, es erst mit einem anderen Browser zu versuchen. Falls es dennoch nicht klappt, mache bitte einen Screenshot von der Fehlermeldung und schicke ihn unbedingt via unser Kontaktformular an uns. (deutschebahn.com/kontaktformular) Wir werden das dann intern unverzüglich weiterleiten und Dir so bei Deiner Bewerbung helfen, da wir ausschließlich Bewerbungen online verwalten.

Antwort #2 am 9. Juli 2019 von einem Bewerber

Ich versuche mich auch zu bewerben. Wie geht das? Ich habe ein Bewerberprofil angelegt. Ist das genug? Ich möchte sehr gern zur Bahn.

Als Arbeitgeber antworten

Dieses angesprochene Probleme aussetzen seitens der schönbügelnden Personalmarketingabteilung ist hinsichtlich des Umgang mit Bewerbern nur verlogen und widerlich.

Gefragt am 5. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 7. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Das ist der Job der Personalmarketer. Dinge beschönigen und Bewerber abwimmeln.

Antwort #2 am 11. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Wir sind nicht perfekt und wollen immer besser werden. Gern kannst Du hier konstruktives Feedback platzieren und Fragen stellen.

Antwort #3 am 22. Juni 2019 von einem Bewerber

@#2: Ich bin nicht #1. Aber mein Beitrag zur konstruktiven Verbesserung wäre die Untersuchung von Bewerbungsvorgängen in allen Unternehmensbereichen. - Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen nämlich, dass keine Antworten kommen. #Akademiker #Ingenieure #International

Als Arbeitgeber antworten

Bekommt man eine Arbeitsstelle ,oder Ausbildungsplatz ??

Gefragt am 31. Mai 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 31. Mai 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, alle unsere Stellenangebote und Informationen dazu findest Du unter deutschebahn.com/Stellenboerse. Dort sind sowohl Stellen als auch Ausbildungsplätze ausgeschrieben, sobald sie vakant sind.

Antwort #2 am 31. Mai 2019 von einem Bewerber

Nein, die Ausschreibungen sind fakes und telefonisch werden Fachgespräche abgelehnt. Im akademischen Bereich gibt es seit Jahrzehnten nur Standardabsagen. Dieser Bereich ist für Personen mit Beziehungen reserviert.

Antwort #3 am 4. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, wir können Dir garantieren, dass unsere Ausschreibung weder fake noch für "Personen mit Beziehungen" reserviert sind. Wir stellen zudem unsere Stellenanzeigen so bald wie möglich nach erfolgreicher Besetzung offline. Unsere Bewerbungen erreichen uns elektronisch via Stellenportal und wir setzen uns auch u.a. telefonisch mit den Bewerbern in Verbindung. Wenn Du eine konkrete Erfahrung gemacht hast, würden wir uns sehr über eine Rückmeldung mittels des Kontaktformulars freuen (unter Angaben einiger Details wie z.B. dein Recruiter / die besagte Stelle o.Ä.): deutschebahn.com/kontaktformular

Antwort #4 am 4. Juni 2019 von einem Bewerber

Ja, als Reinigungskraft. Selbst engagierte Bewerber als Lokführer werden massenhaft abgelehnt.

Antwort #5 am 5. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, wir haben letztes Jahr 22.000 Mitarbeiter eingestellt - nicht nur Reinigungskräfte, aber natürlich auch. Das spricht sicherlich für sich! :-) Es scheint, als wärst Du persönlich von einer Erfahrung betroffen und das tut uns wirklich leid. Wenn Du Dich dazu noch einmal differenziert äußern möchtest, kannst Du das gerne via unser Kontaktformular tun (deutschebahn.com/kontaktformular). Bitte gib dabei auch einige Details ein, die hilfreich sein könnten, damit wir Dir auch helfen können.

Antwort #6 am 22. Juni 2019 von einem Bewerber

@#5: Ich habe auch mehrfach das angesprochene Kontaktformular deutschebahn.com/kontaktformular ausgefüllt und abgesendet. Keine Antwort nach fünf Wochen erhalten. #international #Akademiker #Ingenieur

Als Arbeitgeber antworten

muss man Ausbildung machen, oder bekommt man ohne Ausbildung eine Arbeitsstelle?

Gefragt am 31. Mai 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 31. Mai 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, wir würden Dir gerne eine spezifische Antwort auf Deine Frage geben, jedoch fehlen uns hier einige Informationen. In der Regel brauchst du aber eine Ausbildung, um bei uns arbeiten zu können. Wenn Du schon eine Ausbildung in einer anderen Branche hast, kannst Du vielleicht über einen Quereinstieg nachdenken. Informationen dazu findest du hier: https://www.deutschebahn.com/Quereinstieg

Als Arbeitgeber antworten

Ich bin 45,und überlege Lokführer zu lernen. Ist es möglich und spricht der Lohn dafür es zu wagen?? Kann man in der heutigen Zeit Berufung Familie unterkriegen bzw stimmt das Verhältnis Familie/Beruf/Vergütung??

Gefragt am 30. Mai 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 31. Mai 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, danke für Dein Interesse. Wir würden uns sehr über eine Bewerbung von Dir freuen! Das Alter spielt bei uns weniger eine Rolle als Deine Motivation und Dein Engagement. Ein exaktes Gehalt können wir Dir hier leider nicht mitteilen, da dies unterschiedlich ist, aber neben einem tarifvertraglichem Gehalt erhältst Du bei uns zahlreiche Sozial- und Nebenleistungen. Ich empfehle Dir, mal auf https://lokfuehrer-check.de/ zu gehen und den Test zu machen. Unsere preisgekrönte Seite kann Dir vielleicht einige hilfreiche Informationen liefern, die Dir Deine Entscheidung erleichtern.

Antwort #2 am 1. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Zu alt. Es handelt sich um ein engstirniges Staatsunternehmen deren Mitarbeiter und insbesondere der Vorstand dringend 10 Jahre hartz4 beziehen sollten, in der Hoffnung aus Ihnen ansatzweise menschliche Wesen zu machen.

Antwort #3 am 4. Juni 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, Du scheinst sehr wütend zu sein. Das tut uns wirklich leid und wir würden gerne herausfinden, woran das liegt. Wir sind nicht perfekt und das wissen wir, aber wir wollen immer besser werden. Du kannst uns gerne via Kontaktformular (deutschebahn.com/kontaktformular) Deine Kritik zukommen lassen. Bezüglich des Alters müssen wir Dir aber widersprechen: Wie oben schon erwähnt, ist es nicht primär wichtig wie alt ein Bewerber ist; entscheidend sind Motivation und Engagement.

Antwort #4 am 5. Juni 2019 von einem Bewerber

Beantragen Sie mit Ausbildung, Studium und Berufserfahrung ALG2 und bewerben Sie sich bei der DB. Das über ein paar Jahre inkl. der gesellschaftlichen Stigmatisierung. und nachweislicher Absprechung der Grundrechte. Wenn man dann wesentlich geringer qualifizierte Personen auf Positionen bei der Bahn sieht, die praktisch nichts gebacken bekommen, bleibt nur der Rückschluß auf Postenschieberei übrig. Ich wünsche jedem in diesem Land von ganzem Herzen, diese Erfahrung zu machen und werde mich dafür einsetzen wo immer ich die Möglichkeit habe.

Antwort #5 am 5. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Motivation und Engagement zählt bei der DEUTSCHEN BAHN nicht und ist hinderlich. Es zählt Befehlsempfängermentalität und devotes Verhalten. Gehirn bei Antritt an der Garderobe abgeben.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, habe eine Stelle als Elektroniker in der Instandhaltung beim ICE Werk bei Rummelsburg gefunden. Weiß jemand wie da die Verdienstmöglichkeiten sind? Komme auch aus der Instandhaltung und hätte Interesse nach neuen Aufgaben.

Gefragt am 28. Mai 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 28. Mai 2019 von DB Mitarbeiter

Deutsche Bahn, DB Mitarbeiter

Hallo, neben einem tarifvertraglichem Gehalt erhältst Du bei uns zahlreiche Sozial- und Nebenleistungen. Welche Zusatzleistungen Dir die Deutsche Bahn bietet, erfährst Du, wenn Du auf „Jetzt bewerben“ bei Deiner ausgewählten Stelle klickst. Konkrete Informationen erhältst Du im Detail auch in Deinem Beratungsgespräch mit deinem Recruiter, erfolgreiche Vorauswahl vorausgesetzt.

Antwort #2 am 19. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Für die konkreten Entgeldtabellen wende dich an die EVG: www.evg-online.org

Als Arbeitgeber antworten