DEVK als Arbeitgeber

DEVK

608 von 902 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

608 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

472 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 132 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Niemals wieder !!!!

1,6
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei DEVK in Köln gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Garnichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- wie oben erwähnt

Verbesserungsvorschläge

-vllt. mal darüber nachdenken ob man die richtigen Ausbilder ausgewählt hat.
- leere Versprechen sein lassen !
- eine bessere Einarbeitung von erfahrenen Kollegen !

Arbeitsatmosphäre

Schrecklich !
Siehe oben

Karrierechancen

Übernahme - Ja

Arbeitszeiten

Flexible, da man Gleitzeit hat.

Ausbildungsvergütung

Fair
Man bekommt aber in anderen Unternehmen das gleiche Gehalt :)

Die Ausbilder

Direkt an meinem 2. Tag habe ich nett gefragt was für Aufgaben ich bearbeiten soll darauf kam die Antwort:“ kannst du dir deine Aufgaben nicht selber raus suchen?!“
Fazit: sowas geht garnicht !
Wenn man keine Lust hat Ausbilderin zu sein sollte man es einfach lassen
Man kann von einem Azubi nicht am 2 Tag erwarten, dass er sich alle Aufgaben selber raussucht. Wie denn auch ?!
Außerdem wurde mir nichts gezeigt/ erklärt es kamen immer nur unfreundliche Antworten.

Spaßfaktor

Die Arbeit an sich hat mir gefallen die Mitarbeiter/ Ausbilder haben es unerträglich gemacht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Kann ich leider nicht einschätzen, da mir die Aufgaben bewusst falsch erklärt wurden.

Variation

Ja, man lernt verschiedene Abteilungen kennen.
Die Aufgaben sind nicht abwechslungsreich.

Respekt

Nein ich wurde leider nicht mit Respekt behandelt.
Das die Mitarbeiter freundlich waren hielt sich in Grenzen.
Ich wurde von „neuen Mitarbeitern“ die selbst seit kurzem dabei waren eingearbeitet.
Es wurde sich keine Zeit für mich genommen
Mir wurden die Sachen falsch erklärt.
Wenn ich dann nachgefragt habe, da ich gemerkt habe das was nicht stimmt kam ein Spruch wie :“irgendwie komme ich heute garnicht zu meinen Aufgaben, das heißt Überstunden „ - in einem sehr genervten Ton !

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Lieber Ex-Azubi,

deine Bewertung macht uns betroffen. Wir können kaum glauben, dass einem Menschen so etwas bei der DEVK passiert.

Wenn du von Abteilungen sprichst, dann kann nur unser Ausbildungsstandort Zentrale in Köln gemeint sein. Wir beginnen hier mit einem vierwöchigen Onboarding in der Schulungszone und auf unserer Kennenlernfahrt. Anschließend haben unsere Auszubildenden ca. zwei Wochen Schulung und werden auf die Sparte Kfz vorbereitet, um beim Kfz-Wechselgeschäft zu unterstützen. Das bedeutet, sie nehmen Kundenanrufe entgegen und müssen sich keine Aufgaben suchen oder nach Aufgaben fragen.

Unsere Ausbilder entscheiden sich bewusst für die Aufgabe, junge Nachwuchstalente auszubilden und bei ihrem Karriereweg sowohl fachlich als auch menschlich partnerschaftlich zu begleiten. Aber unsere Ausbilder sind natürlich keine Maschinen und manchmal ist man auch bei der DEVK einfach mal besser oder schlechter gelaunt. Grundsätzlich gehen wir hier alle sehr wertschätzend und partnerschaftlich miteinander um.

Wir nehmen dein Feedback ernst. Man merkt sofort, dass du sehr verletzt und enttäuscht bist und dich nicht wertschätzend behandelt fühlst. Das tut uns aufrichtig leid.

In den seltenen Fällen, in denen es zwischen Auszubildendem und Ausbilder hakt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich Unterstützung zu holen. Unsere Jugend- und Auszubildenen-Vertretung und unser Betriebsrat stehen in solchen Fällen hinter den Auszubildenden und vermitteln. Auch hier trifft man bei uns auf ein hohes Maß an Engagement, Hilfestellung und Unterstützung.

Melde dich gerne, falls du uns nähere Infos zu deiner Situation geben willst. Wir sind offen für Kritik und lernen immer gerne dazu.

Wir wünschen dir, dass du einen Ausbildungsbetrieb findest, bei dem du dich gut aufgehoben fühlst und wünschen dir dort viele spannende Eindrücke.

Dein Ausbildungs-Team Zentrale

Bin bald weg. Scheinheiliges Unternehmen. Sammelbecken für komische Menschen.

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DEVK in Köln gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld & eine Gewinnbeteiligung. Gehalt insgesamt Durchschnitt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Hallo von Köln nach Köln,

vielen Dank für Ihre Bewertung auf kununu.

Es ist schade, dass Sie nicht mehr weiter bei der DEVK arbeiten möchten. Das klingt wirklich nach einer Enttäuschung. Aber Ihre Bewertung hier ist anonym – wir können also nicht nachvollziehen, was passiert ist.

Ihre Meinung, dass wir scheinheilig und ein Sammelbecken für „komische“ Menschen sind, ist natürlich sehr subjektiv und vermutlich auch geprägt von Ihren persönlichen Erlebnissen. Gerade der Kollegenzusammenhalt und das respektvolle Miteinander sind etwas, was sowohl hier in Bewertungen als auch im täglichen Arbeitsleben, oft als sehr positiv empfunden und kommuniziert wird. Schade, dass Sie dies anders erlebt haben.

Da Sie sehr viele Punkte auch nur mit einem Stern, aber ohne Kommentar, bewertet haben, interessieren uns die Hintergründe. Schreiben Sie uns gerne eine Mail an jobs@devk.de. Sagen Sie uns gerne, wo Sie noch Verbesserungspotenzial sehen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihren beruflichen Werdegang.

Viele Grüße,

Die DEVK ein 0815 Versicherer. Gibt mindestens 20 bessere Versicherungsunternehmen in Deutschland.

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei DEVK in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen+zahlreiche Mitarbeiterangebote, aber das bieten prinzipiell andere Versicherer auch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Stellen sind lange offen. Viele Abteilungen mangelt es an Personal. Fragt sich wohl warum.

Verbesserungsvorschläge

Nimmt euch ein Beispiel an der Axa, Allianz, DKV, Huk Coburg usw... Als Sponsor des 1. FC Köln seid ihr noch lange kein besonderes Unternehmen.

Image

Nach außen hui und innen? Kundenbewertungen sprechen eine ganz andere Sprache. Mieserable Schadensabwicklung.

Gehalt/Sozialleistungen

Trotz Sozialleistungen ist das Gehalt dürftig, vorallem wenn man es auf einen etwaigen Stundenlohn hochrechnet.

Kollegenzusammenhalt

Manche nett, aber im Prinzip schaut jeder auf sich selbst.

Arbeitsbedingungen

Unmoderne Zentrale in Köln-Riehl.

Interessante Aufgaben

Langweilig ohne Ende.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Lieber (Ex-)Kollege, liebe (Ex-)Kollegin,

vielen Dank für ihre Bewertung hier auf kununu.

Schade, dass wir Sie als Arbeitgeber nicht überzeugen konnten. Gerne möchte ich auf einige der von Ihnen genannten Punkte eingehen.

Natürlich gibt es auch bei uns in jeder Funktion Aufgaben, die wiederkehrend sind und vielleicht daher als eher langweilig wahrgenommen werden. Nichtsdestotrotz sind das alles Aufgaben die im großen Zahnrad DEVK ein wichtiger Bestandteil unseres Erfolges sind.
Wir versuchen alle Mitarbeiter zu ermuntern bei Projekten mitzuarbeiten, um zusätzliche interessante Aufgaben kennenzulernen und über den Tellerrand zu schauen. Ein gutes Beispiel hierfür ist unsere Zukunftswerkstatt. In der Zukunftswerkstatt können Mitarbeiter teilnehmen, um innovative Methoden kennenzulernen, Ideen auszuprobieren und Prototypen zu entwickeln. Wir wollen hier Innovation erlebbar machen.

Derzeit befinden wir uns - trotz Corona - in einem reinen Bewerbermarkt. Das heißt, viele Unternehmen suchen qualifizierte Mitarbeiter und buhlen um wenige Fachkräfte. Trotzdem versuchen wir alle offenen Stellen zeitnah zu besetzen.

Auch mit dem Gehalt sind bzw. waren Sie nicht zufrieden. Die DEVK ist Mitglied im Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen. Deshalb zahlen wir Gehälter auf Basis des Tarifvertrages oder, bei entsprechender Funktion, auch darüber hinaus. Hinzu kommen noch weitere Zuschüsse, Vergünstigungen oder Sonderurlaub zu bestimmten Anlässen. Eine nach wie vor herausragende Sozialleistung der DEVK ist unsere betriebliche Altersversorgung! Diese wird so auf dem Arbeitsmarkt selten bis gar nicht angeboten.

Den Bedarf nach Modernisierung haben wir erkannt und arbeiten bereits an neuen Raumkonzepten (z.B. „Open Space“). In einigen Pilot-Bereichen haben wir schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Neue Möbel und Maßnahmen zur Lautstärkereduktion werden derzeit sukzessive im ganzen Haus einführt. Auch was das „mobile Arbeiten“ angeht, wird sich sicher zukünftig noch Einiges tun.

Bezüglich der „miserablen Schadenabwicklung“ benötigen wir nähere Informationen von welchen Kundenbewertungen Sie sprechen, da gerade die DEVK im Markt den Ruf besitzt schnell und unkompliziert Schäden zu begutachten und abzuwickeln. Uns erreicht dazu regelmäßig zahlreiches, sehr positives Kundenfeedback. Natürlich muss man aber auch sagen, dass Menschen grundsätzlich eher geneigt sind, ein Feedback abzugeben, wenn Sie nicht ganz zufrieden waren. ;)

Sie machen in Ihrer Bewertung keine Angabe zu Ihrem aktuellen Jobstatus. Sollten Sie weiterhin für die DEVK tätig sein, kann ich Sie nur ermuntern das Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten zu suchen. Alternativ biete auch ich Ihnen gerne ein vertrauliches Gespräch an. Sie erreichen mich unter jobs@devk.de. Gerne stellen wir uns der Kritik und möchten auch die Hintergründe erfahren. Vielleicht können wir Sie unterstützen.

So oder so, ich wünsche Ihnen für die Zukunft mehr Zufriedenheit und viel Erfolg im Job.

Viele Grüße,

Nicht zu empfehlen!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DEVK in Kassel gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alt und kalt

Image

Aldi der Versicherung

Work-Life-Balance

Das geht einigermaßen

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr schlecht

Vorgesetztenverhalten

Insbesondere die Vertriebsführung ist schwach!

Arbeitsbedingungen

Alleine das Haus! Alt und kalt!

Kommunikation

Welche Kommunikation?


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Hallo nach Kassel,

vielen Dank für Ihre Bewertung hier auf kununu.

Schade, dass Sie Ihren ehemaligen Arbeitgeber nicht empfehlen können.

Durch die Änderung in der Außendienstführungskräftestruktur sind mehr Führungskräfte, Beauftragte und Spezialisten im Einsatz, so
dass wir unseren Vertrieb tatkräftig unterstützen können in den einzelnen Themenfeldern.
Wie in allen Bereichen kann es auch hier immer wieder Optimierungsbedarf geben. Aus diesem Grund befürworten wir eine
offene Feedbackkultur. Ein konstruktiver Austausch und eine offene Kommunikation sollte daher auch von beiden Gesprächspartnern aufgenommen werden.
Ein weitere Pluspunkt sind kurze und schnelle Wege durch die vielen Regionaldirektionen innerhalb Deutschlands.

Unsere Führungskräfte besuchen regelmäßig Schulungen und Seminare für ihre eigene Weiterbildung um Sie so tatkräftig zu unterstützen.
Die DEVK handelt nach einer Unternehmenserklärung. Diese besagt, dass Vertriebspartner (im selbst. Vertragsverhältnis) ab einem Alter von 60 Jahren und 25 Jahren DEVK-Zugehörigkeit einen besonderen Kündigungsschutz genießen.

Wir versuchen immer wieder mit neuen Projekten Verbesserungen zu erzielen (Zukunftswerkstatt, Raumkonzept, Modernisierung).
Auch innerhalb der Regionaldirektion sind wir stetig im Renovierungsprozess um so zu einem angenehmen Betriebsklima und zur Mitarbeiterzufriedenheit beizutragen.

Leider wurden weitere Punkte zur Unzufriedenheiten nicht weiter konkretisiert.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die einzelnen Punkte noch genauer beschreiben, gerne an jobs@devk.de.

Für Ihre berufliche Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute!

Viele Grüße,

Amateurhafte regionale Führungskräfte verhindern die Entwicklung eines soliden Unternehmens

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Devk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tw. ehemalige Kollegen und gute Produkte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Professioneller arbeiten und regionale Führungskräfte auswechseln


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Hallo nach Frankfurt,

vielen Dank für Ihre Bewertung hier auf kununu und Ihren Verbesserungsvorschlag.

Durch unseren DEVK-Campus und regelmäßige Weiterbildungen (z.B. zertifizierter Vorsorgeberater für unsere Spezialisten) schulen wir unsere Führeungskräfte bereits.
Die Entwicklung unserer DEVK und unserer Vertriebspartner steht für uns im Mittelpunkt. Verschiedene Spezialisten stellen zudem eine optimale Unterstützung des Vertriebspartners sicher (z.B. Spezialist Verkäufertraining, Spezialist Vorsorge und Vermögen).

Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungsprozessen um Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine solide Plattform zum Arbeiten zu geben. (z.B. online basierte Anwendung DEAS und dessen stetige Weiterentwicklung)
Zudem wird eine schnelle, offene und konstruktive Kommunikation durch flache Hierarchien gefördert.

Um konkrete Verbesserungsmaßnahmen vorzunehmen benötigen wir konkrete Vorgänge, welche schief gelaufen sind. Um diese Maßnahmen anstoßen zu können, freuen wir uns, wenn Sie uns weitere Informationen per E-Mail an jobs@devk.de zukommen lassen.

Für Ihre berufliche Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute!

VIele Grüße,

Schlimm

2,3
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DEVK in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Übel


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Moin nach Hamburg,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, hier auf Kununu eine Bewertung abzugeben.

Ihre Bewertung fällt sehr differenziert aus. So erreichen wir in einigen Punkte viele Sterne, in anderen wiederrum sehr wenige. Gerade zur Arbeitsatmosphäre haben Sie auch noch einmal Ihren Unmut geäußert, jedoch leider nicht weiter ausgeführt. Ich freue mich daher sehr, wenn Sie uns diese Gedanken und Kritikpunkte per Mail an jobs@devk.de mitteilen.

Ich hoffe, dass Sie in der Zukunft besser Erfahrungen mit der DEVK sammeln und wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Güße nach Hamburg

Hier wird nur am Außendienst gekürzt.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G. Betriebliche S in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Kündigen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Hallo von Köln nach Wuppertal,

vielen Dank für Ihre Bewertung auf kununu.

Schade, dass Sie so unzufrieden mit der DEVK sind. Leider führen Sie Ihre Unzufriedenheit nicht weiter aus, sodass wir nicht wissen, woran es liegt und wie wir weiterhelfen können. Ich freue mich daher sehr, wenn Sie uns diese Gedanken und Kritikpunkte per Mail an jobs@devk.de mitteilen.

Ich hoffe, dass sich Ihr Eindruck von der DEVK in Zukunft noch verbessert und wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße nach Wuppertal

Devk

1,8
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DEVK in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Viel Zahlendruck, alles ist reglementiert! Mit Selbstständigkeit hat das nichts mehr zu tun -> Scheinselbstständigkeit!

Image

Kfz Versicherer

Work-Life-Balance

Schwierig!

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpft für sich.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden aussortiert.

Vorgesetztenverhalten

mit Führungsqualität hat das nichts zu tun. Motivation nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Schlechte Technik

Kommunikation

?!

Gleichberechtigung

Immer weniger Frauen als Agenturleiterinnen, Führungskräfte zu 99% männlich.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Moin nach Hamburg,

schade, dass Ihre Bewertung so schlecht ausgefallen ist. Trotz allem vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, Ihre Meinung zu äußern.

Sie scheinen mit Ihrem ehemaligen Arbeitgeber unzufrieden zu sein. Selbstverständlich kann ich aus Ihrem Kommentar nicht nachvollziehen was vorgefallen ist. Trotz allem möchte ich gern auf den einen oder anderen Punkt von Ihnen zu sprechen kommen

Das Thema Arbeitsatmosphäre wird in unserem Unternehmen sehr großgeschrieben. Wir bedauern sehr, dass Sie dies anders wahrgenommen haben.
In selbstständigen Vertragsverhältnissen werden selbstverständlich auch Absprachen wie Erreichbarkeit etc. getroffen. Dies ist Voraussetzung für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Über genauere Erläuterungen oder Vorschläge zur Verbesserung an jobs@devk.de freuen wir uns.

Der Kommunikation wird ein hoher Stellenwert beigemessen. Die Meinung anderer wird wertgeschätzt. Wichtig ist zum einen, diese auch zu äußern, sachlich zu begründen und Ideen zur Lösung zu liefern.
Eine Kommunikation erfolgt grundsätzlich zwischen mehreren Gesprächspartnern und kann damit von jedem Gesprächspartner aufgenommen werden.

Sie haben den Punkt Work-Life-Balance nur mit einem Stern bewertet. Als selbstständiger Vertriebler/-in haben Sie es selbst in der Hand das Berufs-, sowie Privatleben sehr gut unter einen Hut zu bekommen, da Sie ihren Alltag ohne Einflüsse gestalten können.

Das Thema Gleichberechtigung, sowie respektvoller Umgang wird ebenfalls in unserem Unternehmen sehr ernst genommen. Sie sagen, dass immer weniger Frauen als Agenturleiterinnen tätig sind und die Führungsebene zu 99% aus männlichen Personen besteht.
Dies hat nichts damit zu tun, dass die DEVK dies nicht wünscht, eher im Gegenteil, auch die DEVK steht dem Thema sehr offen gegenüber.

In Bezug auf die Technik weiß die DEVK, dass sich hier einiges ändern muss. Mit verschiedenen Maßnahmen, wie neue Technik und aktuelle Programme, wird hieran auch schon gearbeitet. Die Umsetzung für das gesamte Unternehmen ist allerdings nicht von heute auf morgen möglich. Zwischenzeitlich können unsere selbstständigen Vertriebspartner/-innen eigene Technik einbinden, um die eigenen Erwartungen voll und ganz umzusetzen.
Dies war eine Erwartung aus den Reihen unserer Vertriebspartner/-innen der das Unternehmen nun nachgekommen ist.

Bei dem Umgang von älteren Kollegen haben Sie den Eindruck, dass diese aussortiert werden, egal wie viele Jahre Unternehmenszugehörigkeit bestehen. Die DEVK handelt nach einer Unternehmenserklärung, welche unter anderem besagt, dass Vertriebspartner/-innen mit einem Alter von 60 Jahren und einer DEVK-Zugehörigkeit von 25 Jahren einen besonderen Kündigungsschutz genießen.
Selbstverständlich prüfen wir hier auch gerne noch einmal nach. Senden Sie dafür bitte nähere Informationen an folgende Email zu: jobs@devk.de

Ich hoffe, wir können Sie bald wieder von der DEVK begeistern und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Viele Grüße,

DEVK wow. Enttäuscht, allein gelassen

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DEVK in Mainz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Beim einstig sind die Trainer nett, danach aber leider nichts mehr. Man wird trotz das es positiv ist im Stich gelassen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Er hat in die AVAD einfach einen falschen Eintrag bei mir eingetragen der (schon geklärt und geändert) gelogen war und unter flachen Tatsachen verlief. Auch da wurden wieder angeblich Briefe übersehen. Naja, solltest Du dich für die devk entscheiden, viel Glück. Nicht jeder hat so ein Pech wie ich, doch wenn es dich erwischt, stell dich auf ungefähr 120 Briefe ein, die einfach unnötig sind. Lese deinen Vertrag genau! Pass auf mit wem und über was du dort mit jemanden redest. Egal wie oft er mit dir lacht. Vertrieb, vertrieb.

Verbesserungsvorschläge

Die Agentur mal überdenken.

Arbeitsatmosphäre

Solange man viele Leute an den Vertrag gebunden bekommt, ist jeder sehr nett, sollte es aber mal nicht so sein, wird so ziemlich jede Annehmlichkeit entzogen. Es ist sehr schade was die GD Mainz Veranstaltet. Es werden Versprechungen gemacht und nichts eingehalten. Sie versprechen einem Unterstützung in Bereichen und keiner ist da. Sehr schade, bin sehr froh abgeworben worden zusein.

Image

Mehr Schein als sein. Wer sich in den Karneval kauft, hat klar eine gute Stellung.

Work-Life-Balance

Das geht recht gut. Es ist ein Vertriebler Job, jeder der denkt er kommt um 8 und geht jeden Tag um 16 Uhr ist definitiv falsch. Wer ein gutes Zeitmanagement hat und die entsprechenden Abschlüsse, hat ein relativ entspanntes Leben. Bei meinem neuen Arbeitgeber die DREI blauen Buchstaben aber definitiv anders.

Karriere/Weiterbildung

Man wird ausgebremst

Gehalt/Sozialleistungen

Modelle sollten nochmal überdacht werden. Trotzdem ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Haha.

Kollegenzusammenhalt

Bau meinen Bestand auf, fange am besten mit alten Leuten an. (Originale Aussage G.v.G)

Umgang mit älteren Kollegen

Haben ja genug Geld reingebracht.

Vorgesetztenverhalten

Ungebildet und sehr unter Druck und Angst.

Arbeitsbedingungen

Zeit, Druck vertrieb eben. Allerdings total überfordert mit Police Erstellung und Änderung.

Kommunikation

Alle Briefe gehen prinzipiell „verloren“ und alle Mails (trotz Lesebestätigung) nicht gelesen/angekommen. Wiedermal wow.
Im Rechnungen schreiben sind sie gut, aber selbst in Ihren Buchungsnummern machen Sie Fehler. Briefe die sie angeblich verschickt haben, sind nie hier angekommen. (Ist schon geklärt das die DEVK dort gelogen hat. War alles schon vor Gericht)

Gleichberechtigung

Naja

Interessante Aufgaben

Wer sich für Versicherungen interessiert, ist bei der devk richtig, da es genauso ein Versicherungsunternehmen ist wie jedes andere auch. Wenn man aber was lernen will und in seinem Job Erfolg haben will, sollte man sich aber definitiv eine andere Versicherung suchen.

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Hallo nach Mainz,

vielen Dank für die Bewertung - auch wenn Sie diese leider nicht positiv formulieren können. Ohne weitere Hintergründe ist Ihr Feedback natürlich schwer nachvollziehbar und ihr Eindruck ist sicherlich auch geprägt vom Ausgang des Arbeitsverhältnisses zwischen Ihnen und der DEVK.

Gerne beziehe ich zu einigen der von Ihnen angesprochenen Punkte Stellung.

Jeder neue Kollege im Außendienst erhält bei uns eine umfassende und sehr intensive Einarbeitung in die theoretische Materie. Sie erstreckt sich über mehrere Wochen und wird zu 100% von der DEVK übernommen. Nach dieser Phase schließt sich unmittelbar die praktische Einarbeitung im Verkaufsgebiet mit einer Rundum-Unterstützung durch den Agenturleiter, sowie dafür entsprechend ausgebildete Trainer an. An mindestens 24 Tagen erfolgt so eine intensive Begleitung, flankiert durch weitere Vor- und Nachbereitungen von Seminaren und Schulungen.

Natürlich stehen bei uns die Bedürfnisse unserer Kunden immer im Vordergrund. Deren Ziele und Wünsche sind der Kernpunkt unserer Beratungen und darauf ausgerichtet folgen Vorschläge für den Kunden zur Sicherung seiner biometrischen Risiken, sowie seiner Sachwerte. Dieses Vorgehen erfordert großen Sachverstand, Empathie und Problemlösungsverständnis.

Alle unsere VertriebspartnerInnen erhalten zu Beginn einen festen Kundenstamm zur eigenständigen Bearbeitung. Dies ist verbunden mit einer Zahlung von Bestandsprovisionen aus dem zugewiesenen Bestand. Dazu erhalten unsere neuen PartnerInnen zusätzliche Bonifikationen bei Erreichen von Mindestzielen sowie eine weitere Aufbauhilfe. Diese Unterstützung gewährleistet den sorgenfreien Aufbau einer selbständigen Tätigkeit und ist in der Branche nicht selbstverständlich.

Natürlich hat ein Job im Vertrieb immer mit eigener Leistung, Erfolg und Verlässlichkeit zu tun. Und sicherlich ist am Anfang - auch durch die Vorbereitung auf die Prüfung zum Fachmann für Versicherungen - eine Arbeitszeit von 8 Stunden nicht ausreichend. Dies sprechen wir vor Beginn eines Tätigkeitsverhältnisses sehr deutlich an, um falsche Erwartungen vom Arbeitsalltag zu vermeiden.

Sie merken unter anderem auch eine verzögerte Bearbeitung in Betriebsabteilungen an. Natürlich kommt es von Zeit zu Zeit zu Arbeitsrückständen – dies ist bestimmt nicht optimal, aber verständlich. Alle Kollegen arbeiten in solchen Fälle mit Hochdruck an einer Verbesserung der Situation.

Abschließend bleibt nur zu sagen, dass es sehr schade ist, dass Sie Ihr Arbeitsverhältnis bei der DEVK nicht positiver erlebt haben.

Ich wünsche Ihnen selbstverständlich alles Gute und viel Erfolg auf Ihrem zukünftigen beruflichen Weg!

Viele Grüße aus Köln nach Mainz,

Im großen und ganzen fühle ich mich als Mitarbeiter anerkannt . Die Technik ist jedoch ein großer Nachteil

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DEVK in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt unter den Mitarbeitern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Techniker

Verbesserungsvorschläge

Weiterbildung mehr unterstützen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

PhilipSocial Media-Team

Hallo nach Nürnberg,

vielen Dank für Ihre Bewertung hier auf kununu.

Zunächst einmal ist es schön zu hören, dass Sie sich bei der DEVK wohl- und als Mitarbeiter anerkannt fühlen. Vor allem, dass Sie den Kollegenzusammenhalt und das Vorgesetztenverhalten so gut bewerten, freut mich wirklich sehr!

„Wo gehobelt wird…“ - wenn die Technik nicht reibungslos funktioniert, ist das sehr ärgerlich. Sicherlich spielen diesbezüglich die Ausfälle der letzten Monate eine Rolle. Grundsätzlich sind unsere Programme auf einem guten Stand und wir arbeiten kontinuierlich an Modernisierungen. Es gibt noch Bereiche, in denen teilweise veraltete Programme genutzt werden, diese werden allerdings sukzessive abgelöst. Es tut mir leid, wenn ihre Geduld, das ein oder andere Mal auf die Probe gestellt wurde, aber ich versichere Ihnen: Wir haben das Thema im Blick!

Sie sprechen ebenfalls die Weiterbildungsmöglichkeiten bei der DEVK an. Ich ermuntere Sie hier aktiv an Ihre Führungskraft heranzutreten. Mitarbeitergespräch und auch Jahresdialog sind hervorragende Gelegenheiten Fortbildungsmöglichkeiten anzusprechen. Auch der Campus bietet tolle Angebote der Weiterbildung. An dieser Stellen wäre eine Konkretisierung sehr hilfreich, damit wir wissen, wo wir ansetzen bzw. Transparenz in das Thema bringen können.

Schreiben Sie uns gerne eine Mail an jobs@devk.de und teilen uns Ihre Anregungen/Ideen zu diesem Thema mit.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Spaß bei Ihrer Arbeit!

Viele Grüße von Köln nach Nürnberg,

Mehr Bewertungen lesen