Workplace insights that matter.

Login
Diakonische Stiftung Wittekindshof Logo

Diakonische Stiftung 
Wittekindshof
Bewertung

Genügend negativ Erfahrung

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Wittekindshof Hamm/Westfln. in Hamm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt ist angepasst an die anderen Arbeitgeber. Gehalt kommt pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Sachen, um diese hier zu benennen.

Verbesserungsvorschläge

Alte Personal schulen, weniger Präsenskräfte , die Führungspositionen sollten auch durch neutrale kontrolliert und gemassregelt werden bei Fehlveralten in der Personalführung.

Arbeitsatmosphäre

Leitende Funktionen nutzen ihre "Macht" aus. Auf Mobbing wird kaum bis gar nicht reagiert.

Kommunikation

Jenachdem welche Dienstzeiten du hast, bekommst du keine gesicherten Informationen und wir spielen das Spiel "Flüsterpost", mal schauen was am Ende ankommt.

Kollegenzusammenhalt

2 Schichtsystem mit klarer Schichtzuteilung führt zu viel Ärger. Die lauteren finden gehör, während die leiseren übergangen werden.

Work-Life-Balance

Gibt es nicht. Viele Krankmeldungen oder Kündigungen, daher müssen alle immer ran.... Selbst wenn man über 200 Überstunden hat, bekommt man kaum freie Tage. In einem Jahr haben manche Kollegen keinen einzigen freien Tag bekommen (zusätzlich)

Vorgesetztenverhalten

Der Wittekindshof setzt auf "alte Pferde", welche leider auch Führungsstile der vergangen Zeit besitzen, was erhebliche Mängel im Alltag aufweist. Diese Leitungen benötigen dringend eine Fort/Weiterbildung was es heist in der heutigen zeit Leitung zu sein.

Interessante Aufgaben

Kommt es gar nicht erst zu, da es nur um "Satt und Sauber" geht.

Gleichberechtigung

Die lauteren und dominanten finden Gehör, während andere teils garnicht nach deren Meinung gefragt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Älteres Personal wird eher angemotzt, als Unterstützung zu bekommen, was moderne Arbeitsansichten betrifft.

Arbeitsbedingungen

Es gibt kein päd. Essen. Grade in der heutigen Zeit sollte dies normal werden, da man viel Zeit auf der Arbeit verbringt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Plastikabfall. Teils sollen Mülleimer entleert werden, obwohl nur 1 Vorlage enthalten ist. Grund hierfür ist der Geruch, welcher die Leitungen und diverse Kollegen stört.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt (zu anderen Arbeitgebern)

Image

Man hört fast ausschließlich negatives, da die meisten MA unzufrieden sind. Dies wurde auch bei der Einführung neuer MA in Bad O. deutlich. Das was aktuell in den Medien kursiert ist leider auch in unserem Bereich Sichtbar.
MA packen Klienten an den Kragen (Leitung ignoriert es), MA beleidigen Klienten regelmäßig (Leitung ignoriert es), MA gibt Medikamente, welche dem Klienten nicht gehören, Klienten werden regelmäßig unter päd. Argumenten erpresst, teils FEM ohne Beschluss (Mittlerweile etwas besser geworden).

Karriere/Weiterbildung

Alt eingesessene bekommen mehr Chancen.

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal TaturaPersonalmanagement

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben. Ihre Rückmeldungen nehmen wir sehr ernst; darum möchten wir gern mit Ihnen ins Gespräch kommen. Sollten Ihnen Missstände auffallen, wenden Sie sich bitte an das Beschwerdemanagement, das jeden Hinweis prüft. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, damit problematische Abläufe erkannt und abgestellt werden können. Sie erreichen das Beschwerdemanagement unter beschwerde@wittekindshof.de oder telefonisch unter der Nummer (05734) 615000. Die Kontaktaufnahme kann selbstverständlich auch anonym erfolgen.

Mit den ebenfalls angesprochenen Themen Führungskräfteentwicklung und Weiterbildung beschäftigen wir uns regelmäßig und intensiv. Ihre Fortbildungswünsche können Sie jederzeit über die Fort- und Weiterbildung einreichen. Das Personalentwicklungsteam steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Auch, wenn es darum geht, ein vertrauensvolles Gespräch zu führen – mit dem Ziel, Ihre Problemstellung zu lösen.
Wir hoffen auf einen baldigen Austausch.