Navigation überspringen?
  

Die Sparkasse Bremen AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Die Sparkasse Bremen AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
1,50
Aufgaben/Tätigkeiten
2,50
Abwechslung
2,50
Respekt
3,50
Karrierechancen
1,50
Betriebsklima
2,50
Ausbildungsvergütung
4,50
Arbeitszeiten
2,50
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 2 von 2 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 1 von 2 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 2 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 2 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 2 Bewertern keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.März 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder geben sich immer nett und freundlich, sortieren einen aber sehr schnell in eine "Schublade" aus der man nicht, oder zumindest sehr schwer wieder heraus kommt.
Viele Regeln, an man sich als Azubi unbedingt halten soll und die angeblich für alle anderen Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit sind, werden nicht einmal von den Ausbildern beachtet.

Spaßfaktor

Je nach dem in welcher Abteilung man eingesetzt ist, variiert der Spaßfaktor. In vielen Bereichen (z.B. in den Filialen in denen man viel Zeit verbringt) herrscht Vertriebsdruck und Zeitmangel. Die Krankeitsquote ist hoch und die Kollegen in entsprechender Stimmung. Wenn aber mal Zeit da ist, habe ich die meisten Kollegen als freundlich erlebt.

Abwechslung

Sehr viele Filialeinsätze in denen immer die gleichen Tätigkeiten anfallen, nämlich die Arbeit an der Kasse.

Karrierechancen

Eine Übernahmegarantie wird nicht einmal auf einen befristeten Vertrag geboten. Man bekommt erst kurz vor Ausbildungsende eine Rückmeldung darüber, ob man übernommen wird oder nicht. Es ist kein schönes Gefühl so in die Prüfung zu gehen.
Wenn man übernommen wird dann ausschließlich in den Service, es sei denn man kann auf Vitamin B zurückgreifen.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung im Bankenbereich ist allein schon durch den sehr guten Tarifvertrag hoch. Zudem bezahlt die Sparkasse Bremen ihre Mitarbeiter nicht nach dem Tarifvertrag der Sparkassen, sonder nach dem der Banken welcher deutlich höhere Gehälter vorsieht.

Arbeitszeiten

Die Öffnungszeiten der Filialen sind zwar sehr kundenfreundlich, für die Mitarbeiter tragen sie allerdings nicht zu einer gesunden Work-Life-Balance bei. Dienstags und Donnerstag arbeitet man bis 18:15. Der Ausgleich dafür ist der Freitag, an dem man um 13:30 Feierabend hat. Die Änderung hat mir persönnlich ga

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
2,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten
  • Firma
    Die Sparkasse Bremen AG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Die Sparkasse Bremen AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 28.Dez. 2017
  • Azubi

Ganz ok

2,44
Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
3,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Betriebsarzt wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Die Sparkasse Bremen AG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf