Navigation überspringen?
  

DÖRKENGROUP / Ewald Dörken AGals Arbeitgeber

Deutschland,  7 Standorte Branche Chemie
Subnavigation überspringen?

DÖRKENGROUP / Ewald Dörken AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5
Spaßfaktor
4
Aufgaben/Tätigkeiten
4
Abwechslung
4
Respekt
2
Karrierechancen
4
Betriebsklima
5
Ausbildungsvergütung
5
Arbeitszeiten
5
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 1 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 1 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 1 von 1 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 1 von 1 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 1 von 1 Bewertern keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 1 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern keine Internetnutzung keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 1 von 1 Bewertern keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 1 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 03.Jan. 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Immer ansprechbar und hilfsbereit, zudem jährliches Gespräch zum Austausch

Spaßfaktor

je nach Einsatzgebiet und Person/Arbeitskollegen/Arbeitskollegin, wie überall im Leben

Aufgaben/Tätigkeiten

wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück. Sprich, wenn man interessiert ist, sich pflichtbewusst und sorgfältig einbringt und nachhakt, kriegt man auch gute Aufgaben/Tätigkeiten. Zumindest überwiegend. Sinnvolle Tätigkeiten sind allerdings überall vertreten. Klar muss man auch mal kopieren oder den Kaffee kochen, allerdings wird dies von den festen Arbeitskräften ebenso übernommen und man lernt darauf auch schließlich für's Leben.
Außerdem die Chance eines 3 monatigen Englandaufenthaltes. Super Möglichkeit!

Abwechslung

Im kaufmännischen Bereich durchläuft man verschiedene Abteilungen. Die Aufgaben sind hier sehr abwechslungsreich. Allerdings könnte man in einigen Abteilungen noch mehr integriert werden bzw. gezeigt bekommen.

Respekt

Dies ist ziemlich zwiespaltig.
Bei einigen Personen herrscht doch recht veraltetes hierarchisches/bürokratisches Denken. Wiederum wird in manchen Abteilungen wirklich wert auf die Meinung eines Auszubildenden/einer Auszubildenden gelegt. Das Vorschlagswesen, sowie das Projekt "Energiescouts" schenkt den Auszubildenden ebenfalls Respekt.
Jedoch sehe ich im Großen und Ganzen hier noch einiges an Entwicklungsbedarf, da die Akzeptanz von frischen Wind doch öfter auf Granit stößt.

Karrierechancen

es ist ein mittelständiges Unternehmen, da halten sich die Chancen im Rahmen. Aber wer die Ausbildung bei Dörken beginnt, weiß dies ja vorab. Im Rahmen dessen - top Chancen, wenn man sich gut anstellt und was dafür tut!

Betriebsklima

Betriebssport wird hier groß geschrieben.
Die Auszubildenden treffen sich eigentlich täglich in der Kantine oder besuchen gemeinsam den wöchentlichen Markt. Aktivitäten durch die JAV werden ebenfalls regelmäßig organisiert.

Ausbildungsvergütung

Tarifzahlung + Fahrgeld + teilweise Erstattung der Kosten für Bücher im Rahmen der Ausbildung + Sonderzahlungen

Arbeitszeiten

Flexibel von 06:00 - 20:00 Uhr, was gibt es da noch mehr zu sagen? Top!!

Verbesserungsvorschläge

  • frühere Bekanntgabe über Übernahme/Verlängerung des Arbeitsvertrages
  • bessere Einsatzplanung (Garantie, dass Pflichtabteilungen durchlaufen werden)
  • innovativer werden, altes Denken ablegen und frischen Wind akzeptieren, so wie die Meinung und Einbringung von Auszubildenden, dies stößt nämlich manchmal auf Granit, da feste Arbeitsweisen und Schrittfolgen verfolgt werden, obwohl dort effektivere Weisen möglich sind
  • innovativer werden auch im Sinne der Digitalisierung

Pro

- fröhliches Miteinander, hier zählt der Mensch und nicht nur die Arbeit/Produktion
- auch bei privaten Anliegen findet man Hilfe
- Innovation durch neuen Vorstand
- relativ flache Hierarchien, selbst der Vorstand persönlich grüßt jedem mit einem lässigen "hi"
- gute Förderung sowie Karrierechancen bei Bedarf
- trotz aller Kritik, tut der Arbeitgeber viel für die Parkplatzsituation

Die Ausbilder
5
Spaßfaktor
4
Aufgaben/Tätigkeiten
4
Abwechslung
4
Respekt
2
Karrierechancen
4
Betriebsklima
5
Ausbildungsvergütung
5
Arbeitszeiten
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dörken Group
  • Stadt
    Herdecke
  • Jobstatus
    k.A.
Du hast Fragen zu DÖRKENGROUP / Ewald Dörken AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!