Navigation überspringen?
  

DOMINO'S PIZZA GERMANY LIMITEDals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus/Gastronomie
Subnavigation überspringen?
DOMINO'S PIZZA GERMANY LIMITEDDOMINO'S PIZZA GERMANY LIMITEDDOMINO'S PIZZA GERMANY LIMITED
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 38 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    34.210526315789%
    Gut (8)
    21.052631578947%
    Befriedigend (4)
    10.526315789474%
    Genügend (13)
    34.210526315789%
    3,02
  • 14 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    50%
    Gut (3)
    21.428571428571%
    Befriedigend (2)
    14.285714285714%
    Genügend (2)
    14.285714285714%
    3,58
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

DOMINO'S PIZZA GERMANY LIMITED Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,02 Mitarbeiter
3,58 Bewerber
0,00 Azubis
  • 07.Jan. 2020
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ständig unterbesetzt im Laden und konstantem Stress ausgesetzt

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde alle 5 Minuten als dumm und unfähig bezeichnet, mein Storemanager hatte Spaß daran, mich zu mobben.

Kollegenzusammenhalt

Es gab nette Kollegen, die zu einem hielten, aber der Großteil der Kollegen war die Hölle.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren alles andere als interessant, ich würde teilweise sogar nur zum Putzen eingesetzt, obwohl ich an der Makeline hätte stehen sollen, weil der Storemanager mich demütigen wollte.

Kommunikation

Wenn man dir nicht gerade die ganze Arbeit ausgehalst hat, wurde eigentlich nur mit dir kommuniziert um dich schlecht zu machen.

Gleichberechtigung

In meinem Store wurde nach Geschlecht unterschiedlich bezahlt und auch sonst lag der Fokus mehr auf den männlichen Angestellten.

Umgang mit älteren Kollegen

Unser Storemanager war der älteste Kollege. Wir hatten keinen Respekt vor ihm, weil er keinen von uns mit Reapekt behandelt hat.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterirdisch, als Teilzeitkraft hat man sich geradezu ausgebeutet gefühlt.

Arbeitsbedingungen

Ich hatte einen Teilzeitjob und habe das Dreifache von dem arbeiten müssen, was ich eigentlich hätte arbeiten sollen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Brauchen wir gar nicht drüber reden.

Work-Life-Balance

Ich habe von meinem Leben nicht mehr viel gesehen, weil ich regelmäßig 11 Stunden ohne Pause im Laden stand.

Image

Seit der Kündigung meiner gesamten ehemaligen Kollegschaft geht der Store den Bach runter und das ist meiner Meinung nach auch verdient.

Verbesserungsvorschläge

  • Beschwerden der Angestellten ernstnehmen und auch mal gewisse Leute feuern, wenn sie sich schon zu lange unangemessen verhalten, EGAL wie gut sie mit denen ganz oben befreundet sind. Außerdem wären regelmäßige Hygienekontrollen mal angebracht, weil ich in meiner Zeit nicht gesehen habe wie sich mal jemand außer mir die Hände wäscht/desinfiziert oder Handschuhe trägt.

Pro

Lol, kann man da wirklich was finden?

Contra

Dreimal die Woche 11 Stunden und den Rest der Woche 9 Stunden im Laden zu stehen und keine einzige eingetragene Pause zu haben, vom Storemanager aufs Übelste beleidigt zu werden, sexuelle Belästigung durch gewisse Kollegen (keine Konsequenzen eingeleitet) und die Qualität der Endprodukte, die zwar gut aussehen, aber ungenießbar sind, wenn man genau weiß, dass sich vor der Zubereitung keiner die Hände gewaschen hat.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Domino's Pizza
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 24.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

inkompetent, nur profitorientiert, keine Wertschätzung der Mitartbeiter
Dienstplangestaltung orientiert sich an Mitarbeiterwünschen

Kollegenzusammenhalt

nette und Lästermäuler hat man überall

Interessante Aufgaben

Ausliefern, kassieren und im Laden als Putzkraft arbeiten. Man trifft interessante Menschen und Orte.

Kommunikation

Dienstplan über Software sodass Wünsche langfristig geplant werden können

Gleichberechtigung

manche Mitarbeiter müssen nicht alles machen, von anderen wird es verlangt

Karriere / Weiterbildung

Es gibt interne Schulungen zum Schichtleiter, Filialleiter etc.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich wurde nach Wunsch auf Gehaltserhöhung gekündigt. Mindestlohn ist Ende der Karriereleiter. Keine Zuschläge für Feiertage, Nachtarbeit, Überstunden. Trinkgeldregelung fraglich, da z.T. der Mindestlohn unterschritten wird.
gratis Pizza gibt es

Arbeitsbedingungen

keine Lüftung, dementsprechend Sauna Klima im Sommer
1 Unisextoilette für alle Mitartbeiter
hoher Lautstärkepegel

Umwelt- / Sozialbewusstsein

viel Müll, viel Emissionen durch KFZ Nutzung mit Verbrennungsmotor

Work-Life-Balance

kein Wochenende, Feiertage, Dienstplan immer nur für 1 Woche

Image

Imagepflege wird betrieben, es gibt sogar TV Werbung. Konkurenz wird aufgekauft und sichert somit Marktanteile.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehalt an Arbeitsbedingungen anpassen Flotte auf umweltfreundlichen Antrieb umstellen Müllvermeidung effektive Belüftung installieren

Pro

offen für alle Arbeitswilligen

Contra

keine Wertschätzung der Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    dominos pizza
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 25.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sehe nette vorgesetzte.. direkt, ehrlich und nett.

Kollegenzusammenhalt

Kommt darauf an... es scheint jeder über jeden zu lästern, helfen sich dann aber doch manchmal wenn es hart auf hart kommt

Interessante Aufgaben

Es hält sich in Grenzen. Der Job ist sehr monoton. Wem das gefällt ist gut aufgehoben :)...

Kommunikation

Kommunikation läuft gut, manchmal muss man jedoch nachhaken.

Gleichberechtigung

Nichts zu mäckern. Unter Kollegen werden alle fair behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter spielt kaum eine Rolle bezüglich des Umgangs untereinander

Karriere / Weiterbildung

Tatsächlich möglich
Weiterbildung anhand verschiedener Fortbildungen .. Aufstieg zum Personalmanager etc durch viel Ergeiz möglich

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist nicht unüblich für die Brange... aber auch nicht das gelbe vom Ei. Keine Zuschläge, Mitarbeiterrabatt ist Glückssache... Gehaltserhöhungen im +10Ct/h-bereich

Arbeitsbedingungen

Im Sommer Temperaturen über 50°C i.d. Küche. Essenspausen schier unmöglich.
Laute Umgebung und Schichten oft 10h+ OHNE! richtige Pause

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Systemgastronomie halt

Work-Life-Balance

Man gewöhnt sich dran.. Schichtpläne stimmen aber selten mit der Realität überein (überstunden sind standart)

Image

Obwohl viele Studenten bei uns arbeiten scheinen wir oftmals das Bild des ungebildeten Schulabbrechers in den Menschen hervorzurufen.

Verbesserungsvorschläge

  • Gesetzlichen Anspruch auf Pausen nach 6h Arbeit ernst nehmen. Getränke zumindest im Sommer gestellt.

Pro

Guter Einstieg in das Berufsleben. Sicherer Arbeitsplatz.

Contra

Ohne viel Glück oder Extremstarbeit kaum Möglichkeit an Aufstieg etc. Vorgesetzte sind nett, erwecken jedoch oft den Anschein, körperlich überlastete und erschöpfte Mitarbeiter zu belächeln anstatt etwas zu ändern

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    dominos pizza
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 38 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    34.210526315789%
    Gut (8)
    21.052631578947%
    Befriedigend (4)
    10.526315789474%
    Genügend (13)
    34.210526315789%
    3,02
  • 14 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    50%
    Gut (3)
    21.428571428571%
    Befriedigend (2)
    14.285714285714%
    Genügend (2)
    14.285714285714%
    3,58
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

DOMINO'S PIZZA GERMANY LIMITED
3,17
52 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus/Gastronomie)
3,34
76.098 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.936.000 Bewertungen