Navigation überspringen?
  

DPS - Deutsche Prüfserviceals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

DPS - Deutsche Prüfservice Erfahrungsbericht

  • 30.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Ausbaufähig aber zu Empfehlen

3,92

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist im Grunde gut, könnte aber oft durch kleine Faktoren von oben verbessert werden.
Zu geringe Preise ziehen die Atmosphäre meistens oft zu Beginn eines Projekts runter.

Vorgesetztenverhalten

Teamleiter und Serviceleiter sind in der Regel sehr gut zu erreichen und Hilfsbereit. Oft können sehr gute Kompromisse gefunden werden.
Es herrscht eine fast freundschaftliche Kollegialität.

Kollegenzusammenhalt

Meiner Meinung nach ist der Zusammenhalt sehr gut, wobei die Teamevents oft ihren Teil dazu beitragen!
Auch der Zusammenhalt zu anderen Teams wächst meiner Meinung nach mit der Zigehörigkeit.

Interessante Aufgaben

Anfangs sehr stupide und langweilige Aufgaben. Man wächst allerdings schnell und kriegt zumindest mehr Verantwortung und andere Aufgabenfelder.

Kommunikation

Kommunikation hat sich in letzter Zeit stark verbessert, leider gibt es immer noch zu oft Probleme, bei denen die Lösungsfindung einfach viel zu lange dauert. Auch lässt oft die Erreichbarkeit zum Innendienst oft zu wünschen übrig.
Im Außendienst läuft alles meist ohne Probleme ab.

Gleichberechtigung

Ich konnte bislang keine Unterschiede feststellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier konnte ich keine Unterschiede feststellen.
Allerdings arbeiten hier überwiegend jüngere Kollegen. (U35)

Karriere / Weiterbildung

Chancen sich hoch zu arbeiten gibt es immer mal wieder, sind aber eher nur noch mäßig und man muss schon rausstechen aus der Masse.
Weiterbildungen und Fachkenntnisse erwerben ist zum größten Teil lächerlich hier. Es gibt hier keine vernünftige Seminare oder Lehrgänge, sowie Überprüfungen.
Es mag sein, dass diejenigen, die die Webinare durchführen Ahnung haben von dem was sie tun, allerdings führen die Webinare zu nichts. Man legt seinen Laptop an die Seite und führt anschließend, im schlimmsten Fall mit Google, den Test durch und vergisst danach sofort alles.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich zur Konkurrenz teilweise zu niedriges Gehalt.
Sozialleistungen teilweise katastrophal.
13. Gehalt? Fehlanzeige.
Urlaubs- und Weihnachtsgeld? Fehlanzeige.
24-26 Urlaubstage sind zur heutigen Zeit ein Witz!
Ausgleichstage für Samstagsarbeit sollen nur noch im selben Monat genommen werden. Da lohnt sich die Samstagsarbeit schon kaum. Das ist ein Unding!
Das Bonussystem ist gut und macht Sinn, bringt allerdings nichts, wenn Preise schlecht verhandelt wurden, bzw. Kunden anstrengend sind oder die Prüfbedingungen äußerst schwierig sind.

Arbeitsbedingungen

Neueste Arbeitsgeräte, Top Arbeitskleidung und Top Autos.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Oft werden unnötig Etiketten, usw. verschwendet.
Bei Autos wird man in Zukunft wohl auf E-Autos setzen müssen.
Teilweise unnötig weite Fahrtwege, die die Umwelt unnötig belasten.

Work-Life-Balance

Ist in Ordnung. Natürlich kann man es nicht jedem recht machen und leider sind ab und zu Montagen notwendig. Da wäre es natürlich schön, wenn man die in Zukunft entsprechend weitestgehend vermeiden kann.
Zudem kommen die teilweise weiten Fahrtwege die nicht bezahlt werden, was eigentlich ein Unding ist, wenn man bedenkt, dass es Tage gibt an denen man bis zu 12 Stunden unterwegs ist!
Hier herrscht dringend Nachholbedarf.

Image

Die Kunden haben überwiegend ein gutes Bild von der Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Gehälter für gute Mitarbeiter Zahlen. Preise müssen teilweise angezogen wegen oder für bestimmte Kunden einfach der Mindestumsatz gesenkt werden! Sozialleistungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld). Definitiv Urlaubstage! Alleine durch Betriebsurlaub sind 2019 gleich 10 von 25 Urlaubstagen weg! Bessere Fortbildungen! Nur noch wenige Prüftechniker haben wirklich Know-how bei dem was sie tun. Oft agieren sie nur noch wie Maschinen.

Pro

Der Arbeitgeber ist stark im Wachstum, die Außendarstellung ist gut.
Der Zusammenhalt und die Du-Kultur.

Contra

Die Punkte die bereits genannt wurden. Man sollte dies ernst nehmen! Nicht umsonst wird sich im Außendienst immer mehr Gedanken zu einem Betriebsrat gemacht, das wäre nicht nötig, wenn die Techniker mehr von dem zurück kriegen würden, wofür sie Arbeiten!
Das Unternehmen wächst schnell und gut und dafür ist es nötig, dass Kosten optimiert werden. Das ist auch richtig so, aber dies geschieht oft nur auf Kosten der Techniker. Dabei werden immer mehr Gewinne eingefahren, wovon die Techniker nur wenig zurück kriegen.
Wie es dabei im Innendienst aussieht kann ich mich nicht zu äußern, da ich darüber nichts genaues weiß.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    DPS - Deutsche Prüfservice GmbH
  • Stadt
    Erkrath
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige