Navigation überspringen?
  

Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KGDr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KGDr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    2,67
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,67 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 18.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiär, man arbeitet miteinander anstatt nebeneinander her. Aufgrund der Gesamtheit der Bewertung ist eine Fluktuation von ca. 20-30% der Mitarbeiter pro Jahr der Schnitt - kennt man die Leute beim Namen, gehen sie auch schon wieder. Von ca 70 Mitarbeitern sind lediglich 5-6 seit Anfang an dabei (6 Jahre Betriebsbestehen). Einige Mitarbeiter waren auch von heute auf morgen weg und somit aus dem Alltag getilgt, es gab auch nur selten Mitteilungen über das Ausscheiden, man wurde aber regelmäßig (gefühlt 2-wöchentlich) über neue Mitarbeiter per Email informiert. Gehäuft kam es vor, dass die Kündigungsfrist "im Krank" zugebracht wurde, sodass man auch diese Kollegen nicht mehr zu Gesicht bekam.

Vorgesetztenverhalten

Fehlendes Geschick in Mitarbeiterführung. Gepredigt wird "Wertschätzung" - gelebt wird "seien Sie froh, dass Sie hier arbeiten dürfen". In Einzelfällen menschlicher Umgang, aber im Allgemeinen geht die Firma vor allem.

Kollegenzusammenhalt

Der kollegiale Zusammenhalt ist gegeben, leidet aber meist unter den Arbeitsbedingungen, dem hohen Krankheitsstand und der schlechten Personalpolitik - irgendwann ist der Ofen aus, bei allen.

Interessante Aufgaben

Patientenumgang ist gerade in der Psychosomatik sehr abwechslungsreich, vorallem da immer mehr psychiatrische Krankheitsbilder Einzug in die Psychosomatik halten, da diese aufgrund genereller Häufung psychischer Erkrankungen in jeder Fachrichtung immer mehr vorhanden sind. Ansonsten ist man meist administrativ tätig, viel Papierkram, Medikamentenausgabe und einige Krisengespräche. Einblicke in die psychologische Arbeit im Rahmen von Visiten sind sehr interessant, wenn einen die Psyche bzw. das Arbeitsfeld generell interessiert.

Kommunikation

Von oben kommt nur das Nötigste und zusätzliche Infos nur, wenn das, was einem vorher nicht mitgeteilt wurde, nicht erreicht wurde / falsch gemacht wurde.

Gleichberechtigung

Gehaltsunterschiede bei gleicher Tätigkeit, teilweise sind Mitarbeiter, die länger im Haus beschäftigt waren schlechter bezahlt worden, als "Neulinge". Es findet aber kein Tarifvertrag Anwendung.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird größtenteils und nach Möglichkeit auf die Wünsche der älteren Mitarbeiter eingegangen, sodass eine geringere Belastung auf diese einwirkt.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ein konzerninternes Online-Schulungsprogramm, das im Rahmen von Brandschutz, Hygiene, etc. für jeden Mitarbeiter Pflicht ist. Sonst immer nur das Nötigste.

Gehalt / Sozialleistungen

Man wird entsprechend der Tätigkeit bezahlt - mehr Administration als körperliche Arbeit. Dennoch wird man als Anfänger bezahlt, egal wie erfahren man ist. Die Schichtzulagen sind nicht nennenswert (exempl.: ca. 1,12€ / Stunde im Nachtdienst extra). Es gibt ein betriebliches Gesundheitsmanagement, was es bisher erlaubte sich Prämien im Wert von bis zu 150€ auszusuchen, wenn man entsprechende Ziele erreichte. Die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge besteht und wird auch bezuschusst. Gehaltserhöhungen habe ich keine erlebt.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind für die Tätigkeiten ausreichend. Es wird sehr auf's Geld geachtet, daher gilt hier die Devise, nichts kaufen/reparieren, was noch nicht auseinander fällt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die MITARBEITER spenden regulär das Geld, was sonst für z.B. Weihnachts-Süßigkeiten von der Firma für die Mitarbeiter ausgegeben würde, sozialen Einrichtungen in und um Wuppertal.

Work-Life-Balance

Aufgrund von fehlendem Personal gibt es Überstunden en masse, wenn man welche abfeiern will wird man dann gern noch gefragt "wie haben Sie denn so viele Überstunden angehäuft?" oder auch gerne "haben Sie denn Überstunden zum Abfeiern?". Zwischen den beiden Fragen können dann auch mal nur 2 Wochen liegen.

Image

Aufgrund der vorgenannten Aspekte muss man der Klinik zugutehalten, dass sie gutes Personal hat, was den Patienten in ca. 95% der Fälle gut helfen kann. Als Mitarbeiter ist es jedoch meist nur ein kurzes "Vergnügen", da aufgrund der Rahmenbedingungen die Konkurrenz mit besseren Konditionen aufwarten kann. Für Patienten/Kunden ist die Klinik gut, für Mitarbeiter bietet sie jedoch nur wenig Zukunftsperspektive. Der Umgang mit den Mitarbeitern entspricht nicht der Ethik, die man von einer psychosomatischen Klinik erwartet.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

8

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 23.Aug. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist aufgrund der sehr hohen Kollegialität sehr gut. Das wird teilweise durch das Führungsverhalten wieder gemindert.

Vorgesetztenverhalten

In Konfliktfällen wird sich oft vermeidend und ausweichend verhalten, vieles läuft indirekt hinter dem Rücken der Betroffenen ab. Auf Zusagen kann man sich leider nicht immer verlassen. Könnte insgesamt gerade in der Branche "menschlicher", wertschätzender und transparenter sein.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit unter den Kollegen ist top und in den meisten Fällen sehr kollegial.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsaufgaben sind sehr interessant. Dafür würde es 5 Sterne geben. Aufgeteilt wird die Arbeit allerdings zentral, sodass man nur wenig Einfluss nehmen kann. Auch ist die Menge der Aufgaben bei Voll- und Teilzeitkräften nicht gerecht verteilt: auch bei 1/4 weniger Arbeitszeit die gleiche Arbeitsbelastung

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist weit unter Durchschnitt. Sozialleistungen gibt es nicht.

Work-Life-Balance

Überstunden sind nicht erwünscht und müssen vorher genehmigt werden, was positiv ist. Urlaubsplanung: immer wieder mit Problemen verbunden

Image

Die Klinik hat unter Patienten zu Recht einen sehr guten Ruf. Als Arbeitgeber würde ich die Klinik allerdings nur dann weiterempfehlen, wenn man bereit ist einen sehr interessanten, aber auch dicht gefüllten Arbeitsalltag die erwähnten Nachteile wie geringe Bezahlung und andere Nachteile in Kauf zu nehmen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    2,67
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
2,67
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,27
151.717 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.730.000 Bewertungen