Workplace insights that matter.

Login
DRÄXLMAIER Group Logo

DRÄXLMAIER 
Group
Bewertung

Super Unternehmen, spitzen Kollegen

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Draexlmaier Group in Vilsbiburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

schöne Atmosphäre in den Büros, es ist alles einheitlich, modern und in Firmenfarben

Kommunikation

könnte immer besser sein

Kollegenzusammenhalt

super Teamarbeit! Man hilft sich gegenseitig und arbeitet eng zusammen

Work-Life-Balance

durch Covid19 noch besser, da man seine Arbeitszeiten flexibler gestalten kann

Interessante Aufgaben

im Vorfeld noch gar nicht so klar gewesen

Arbeitsbedingungen

Ruhe, Licht, Temperatur, Technik etc alles gut!


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Marthe Mindt

Sehr geehrte ehemalige Kollegin, sehr geehrter ehemaliger Kollege,

es freut uns sehr, dass Sie die DRÄXLMAIER Group als Arbeitgeber in guter Erinnerung haben, auch wenn Sie aktuell nicht mehr in unserem Hause tätig sind. Besonders freut uns, dass Sie uns u.a. beim Thema Umwelt- und Sozialverhalten mit fünf Sternen bewertet haben. Darauf sind wir sehr stolz, denn das Thema Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung liegt uns aus Tradition am Herzen. Ein jüngstes Beispiel am Headquarter in Vilsbiburg sind kleine Geschenke für werdende Eltern. Die Geschenke werden aus nachhaltiger Produktion in der Region Vilsbiburg bezogen. So erhalten nicht nur die jungen Eltern eine nachhaltige, wertschätzende Unterstützung, sondern es kommt auch der Umwelt zu Gute, durch die kurzen Transportwege und wir unterstützen zeitgleich die lokal ansässigen Hersteller − genauer gesagt das Vilsbiburger Nähgeschäft und die Landshuter Werkstätten, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung.

Wir von DRÄXLMAIER wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg und vielleicht kreuzen sich die Wege ja nochmals!

Freundliche Grüße
i.A. Marthe Mindt