Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
DRÄXLMAIER Group Logo

DRÄXLMAIER 
Group
Bewertung

Meisters Lieblinge werden nur bevorzugt. Eine Berufsausbildung ist nicht wichtig!

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Dräxelmaier Group in Sachsenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach dem Streik das Gehalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzen verhalten ob in der Produktion oder Lager.
Entscheidungen dauern extrem lange ob interne Bewerbung oder umbauten.
Muss immer erst mit der Zentrale abgeklärt werden.
Kindergarten Gebühren werden nicht übernommen.

Verbesserungsvorschläge

Vorgestzten Austausch.
Auf Berufsausbildung achten.
Anlagenführer müssen auch Rotieren!
Auch Frauen müssen mitarbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Katastrophal.
Meister behandelt Mitarbeiter extrem ungleichmäßig. Frauen werden gleich bezahlt müssen aber nicht arbeiten.
Analyse darf machen was sie wollen.

Kommunikation

Meister spricht oft mit seinen Landsleuten auf einer andern Sprache.

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen jeden.

Work-Life-Balance

18 Schicht. Sagt glaube ich alles!

Vorgesetztenverhalten

Unter aller Kanone.
Meister bestraft die eine Mitarbeiter wenn sie zb. 2 min später aus der Pause kommen, bei seinen Lieblingen sagt er nichts auch wenn es mal 10 min später ist.
Schichtführer sind ohne Abschluss oder können kaum deutsch.
Aber die meisten sind zu der Position nur gekommen weil sie mit dem Meister gut befreundet sind.

Interessante Aufgaben

Immer das gleiche.

Gleichberechtigung

Null
Meister spricht auf einer andern Sprache mit seinen Landsleuten.
Mitarbeiter anschreien passiert hin und wieder auch mal.
Frauen werden bevorzugt.

Umgang mit älteren Kollegen

Müssen genauso arbeiten wie die jüngern.
Frauen werden nur bevorzugt.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsbedingung.
Vorgesetzte machen vieles Kaputt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel in Plastik eingepackt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok
Für 18 Schicht zu wenig.

Image

Viel schein viele versprechen die nicht eingehalten werden.

Karriere/Weiterbildung

Wird blockiert