Navigation überspringen?
  

dress-for-less GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

dress-for-less GmbH Erfahrungsbericht

  • 21.Jan. 2015
  • Mitarbeiter

Das selber wie bei Amazon oder Zalando

1,23

Arbeitsatmosphäre

Hierfür finde ich keine Worte. Man steht zu zweit an einem Tisch und klebt 8 Stunden Sticker auf Klamotten tüten. Wenn du dabei zuviel redest, stehst du unter ständiger beobachtung bzw direckt auf der Abschussliste. Völliger unsinn weil man beim Bekleben von tüten keinerlei Konzenztration braucht.

Vorgesetztenverhalten

Völlig fehl am Platz und meiner Meinung nacht der hauptgrund für das schlechte Arbeitsklima. Die Arbeit die man hier macht wird nicht respektiert. Ein kleines beispiel: Man kommt freiwillig Samstags Arbeiten und darf sich zum Dank von seinem Vorgesezten Persönlich beleidigen lassen.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf wenige Ausnahmen, sind hier alle in ordnung. Allerding muss man höllisch aupassen mit wem man sich hier über was unterhält

Interessante Aufgaben

Eintönig, langweilig, nicht fordernd. Hier arbeiten einige, ohne jegliche Deutsch kentnisse.

Kommunikation

Findet nicht statt. Schichtleiter 1 sagt A und Schichtleiter 1 gibt dir einen Anschiss weil du nicht B machst

Gleichberechtigung

Frauen die gut aussehen, werden hier regelrecht bevorzugt. Leute die schleimen bzw ihre Arbeitskollegen verraten ebenfalls.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird gerne mal jmd. fristlos entlassen ohne einen driftigen Grund, der Arbeitgeber sucht sich das aus wies ihm passt. Es kommt sogar vor, dass man während man Krank geschrieben ist, die Kündigung hier erhält.

Karriere / Weiterbildung

Keine Chance.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterbezahlt für die Arbeit die man hier leistet.

Arbeitsbedingungen

Der Pausenraum ist wirklich sehr gut.

Work-Life-Balance

Jeden 2. Samstag Arbeiten und von heute auf Morgen kannst du überstunden reißen. Hast du einen Termin schon 2 Monate im Voraus geplant kannst du ihn verschieben, hier lässt niemand mit sich reden.

Image

Das Image mit dem die Firma in der Öffentlichkeit wirbt ist fail. Hinter den Kulissen läuft es anders ab.

Verbesserungsvorschläge

  • Geschäftsführung sowie die Abteilungsleiter austauschen

Pro

30% Mitarbeiterrabat, das loht sich auf jeden fall.
Allerding sollte sich jeder hier im klaren sein ob man deswegen zu Unmenschlichen bedingungen Arbeiten geht.

Contra

Der Umgang mit den Arbeitern. Hier wird man gerne von dem Vorgesezten vor allen Mitarbeitern bloß gestellt. Erlebt habe ich ebenfalls das sich Abteilungsleiter hier über das aussehen von Mitarbeitern lustig machen. Es sind viel zu viele Dinge um das zu beschreiben, nach 9 Monaten in dieser Firma fehlen mir die Worte

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    dress-for-less GmbH
  • Stadt
    Kelsterbach
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft