Navigation überspringen?
  

DS Mineralöl GmbH

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?
DS Mineralöl GmbHDS Mineralöl GmbHDS Mineralöl GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

DS Mineralöl GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,46 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 25.Aug. 2015 (Geändert am 27.Aug. 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Arroganz ist eine wichtige Eigenschaft, ohne die man hier kein Bein an den Grund bekommt. Kollegialität gibt es nicht, nur in kleineren Grüppchen, ansonsten schwärzt man sich gegenseitig gerne an und erzählt auch mal die Unwahrheit über Kollegen. Einarbeitung: Es wird viel versprochen, aber nichts gehalten. Wenn man dann seine Unterstützung einfordert wird man immer wieder vertröstet und dann ist man plötzlich selber Schuld wenn man etwas nicht weiss oder nicht kann. Beurteilungen durch den Vorgesetzten: Hier redet der Vorgesetzte nicht mit dir, sondern er redet mit deinen Kollegenüber dich, bevor er dich zum Gespräch bittet. Das Klima ist ständig, aufgrund eines nicht vorhandenen Miteinanders, angespannt. Jeder misstraut Jedem und jeder denkt von sich selbst er sei der Beste. Ich kann nur abraten in einem anderen Unternehmen zu kündigen um hier sein Glück zu suchen.

Image

Arroganz ist hier unverzichtbar, sonst bekommt hier kein Bein an den Grund. Kollegialität ist nicht vorhanden, obwohl auf den ersten Blick alles super ist. Einarbeitung....es werden tolle Pläne geschmiedet, nur gemacht wird nichts, fordert man das ein, wird man immer vertröstet oder es werden Termine immer wieder neu angesetzt und dann ist man irgendwie selber schuld, wenn man irgendetwas nicht weiss. Die Vorgesetzten haben für alles und jeden eine Ausrede parat. Der kleine Mitarbeiter ist immer der Dumme. Das Klima ist dauerhaft angespannt. oDer erste positive Eindruck täuscht! Die Kollegen schwärzen sich gegenseitig an ! Auf keinen Fall sollte man in einer anderen Firma kündigen um bei DS anzufangen. Die Vorgesetzten sprechen hier nicht mit dir, sondern mit deinen Kollegen über dich!

  • 11.Aug. 2014
  • Mitarbeiter
  • Express

Contra

Der Arbeitnehmer wird als wichtiger Teil des Unternehmens bezeichnet. Leider ist davon bei genauerer Betrachtung nichts wahr


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

DS Mineralöl GmbH
1,46
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energiewirtschaft)
3,16
15.341 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.407.000 Bewertungen