dSPACE GmbH Logo

dSPACE 
GmbH
Bewertung

dSPACE hat seine Hausaufgaben gemacht

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei dSPACE GmbH in Paderborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Technologisch und vom Klima her war es bei dSPACE schon immer bestens. In den anderen Bereichen hat die Firma ihre Hausaufgaben gemacht. Der neue CEO hat die meisten alten Zöpfe abgeschnitten (flexible Arbeitszeit, Homeoffice, demnächst Gehaltstransparenz). Vielen Dank dafür.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie viele andere Unternehmen läuft dSPACE ein wenig blauäugig dem Zeitgeist hinterher. Auf der einen Seite sollen wir durch "Agilität" schneller werden, auf der anderen Seite wird Prozess um Prozess ausgerollt und Meeting um Meeting angesetzt. Das SAFE Verfahren sieht für mich unglaublich bürokratisch aus.

Auch die Expansion nach Indien sehe ich als riskant an. dSPACE Technologie erfordert hoher Detailwissen, also mithin Treue zum Unternehmen und zudem sehr viel Fachkompetenz. Ob das die sehr flüchtigen indischen Kollegen werden leisten können, muss sich noch zeigen.

Verbesserungsvorschläge

dSPACE stürzt sich gerade Hals-über-Kopf in die sog. agile Transformation. Wenn man aber genau hinschaut, ist die an vielen Stellen nur Etikettenschwindel. Dinge bekommen neue Namen ("Release Train", "COP", "Agiles Team" ...) sind aber vom Zuschnitt kaum anders als die alten Einheiten. Zudem finden immer mehr Meetings statt obwohl "agil" doch das genaue Gegenteil sein sollte.

Meine Wahrnehmung: Das, was die oberen Ebenen an "Agilität" ausheckt wird auf der Ebene der Entwickler tw. nicht verstanden und zumindest teilweise als weltfremd empfunden. Ich empfehle DRINGEND, regelmäßig (1x pro Jahr?) anonyme(!) Umfragen zu machen, wie die agile Transformation beim Fußvolk ankommt.

Arbeitsatmosphäre

Man geht freundlich und fair miteinander um. Konflikte werden fast immer konstruktiv und respektvoll gelöst.

Kommunikation

Alle aktuellen Vorgänge werden im internen Firmenportal bekannt gegeben. Bei wichtigen Dingen melden sich CEO oder andere Führungskräfte per eMail. Besonders gut ist die Kommuniktation während der Corona-Krise. Zudem gibt es etwa 1x pro Quartal eine Wasserstandsmeldung zur wirtschaftlichen Lage.

Kollegenzusammenhalt

Ausgezeichnet. Meine KollegInnen sind hilfsbereit und freundlich. Man fühlt sich als Teil eines Teams.

Work-Life-Balance

In 10 Jahren ist noch nie ein Urlaub abgelehnt worden. HomeOffice geht (endlich), dazu hinreichend flexible Arbeitszeiten.

Vorgesetztenverhalten

Gut: Wie bei den Kollegen auf Augenhöhe ist der Umgang der Vorgesetzten respektvoll und freundlich. Man kann sagen, was einen umtreibt.

Weniger gut: Die Terminkalender vieler Führungskräfte sind übervoll. Das geht regelmäßig auf Kosten der Erreichbarkeit.

Interessante Aufgaben

Es kommen immer wieder neue Sachen rein. dSPACE ist technologisch ganz vorne dabei. Wer will kann sich austoben - jedenfalls in der Softwareentwicklung.

Gleichberechtigung

Der Frauenanteil ist wie in vielen Ingenieursbetrieben verschwindend gering. Mit denen die da sind, wird genauso zusammengearbeitet wie mit den männlichen Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll. Mittlerweile gehen die ersten dSPACEler in Rente. Man verabschiedet sie mit etwas Wehmut.

Arbeitsbedingungen

Büros, Ausstattung, Kantine - alles top. Im SW-Bereich würde ich mir manchmal noch etwas mehr Flexibilität bei der Anschaffung von Tools wünschen.

Gehalt/Sozialleistungen

dSPACE erwartet fachlich eine Menge. Angesichts dessen sind Bezahlung und Arbeitszeit (40h) verglichen mit anderen Arbeitgebern klar unterdurchschnittlich. Man kann hier eine Menge lernen aber eher nicht reich werden.

Image

Positiv: Weltmarktführer, technologisch ganz vorne
Negativ: Produkte sind extrem schwer zu bedienen.

Karriere/Weiterbildung

Einer der schwächsten Punkte: Die Aufstiegschance sind eher begrenzt; viele höhere Positionen sind bereits mit - pardon - Fossilen aus dem letzten Jahrhundert besetzt.

Arbeitgeber-Kommentar

Eva Mast, HR Business Partner
Eva MastHR Business Partner

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen herzlichen Dank für deine Bewertung. Wir schätzen es sehr, dass du dir die Zeit genommen hast deine Eindrücke ausführlich zu teilen und deine positive Bewertung freut uns sehr. Deine Verbesserungsvorschläge im Hinblick auf die agile Transformation nehmen wir ebenfalls dankend auf.

Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit mit dir.

Herzliche Grüße
Eva Mast
Corporate Human Resources