Workplace insights that matter.

Login
TOPMOTIVE Gruppe Logo

TOPMOTIVE 
Gruppe
Bewertung

In Corona-Zeit top, Vorstand nimmt Angst und kümmert sich um Zusammenhalt.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die wöchentlich motivierende Webkonferenz mit dem Vorstand. Die Ohren sind offen für Sorgen und Fragen, können bei Wunsch öffentlich oder persönlich geklärt werden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Da gibt es keine Verbesserung aus meiner Sicht.

Arbeitsatmosphäre

Je größer die Firma, desto schwieriger, gemeinsame Nenner für alle zu finden. Zu 95 % eine absolut fantastische Atmosphäre, einige wenige verderben sie leider.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich in den vergangenen Jahren sehr verbessert, es ist immer noch ein bisschen abhängig von der Abteilung und vom jeweiligen Team. In einigen Dingen ist noch verbesserungsbedarf, bevor es mit 5 Sternen das Höchstmaß zu verteilen gibt.

Kollegenzusammenhalt

Hier ist es wie bei der Arbeitsatmosphäre. Der Zusammenhalt untereinander sucht seinesgleichen, jedoch sind bei einigen Neid und mangelnde Motivation Störfaktoren. Lässt sich bei der Größe jedoch nicht verhindern.

Vorgesetztenverhalten

Bei mir gibt es nichts zu beklagen, abteilungsübergreifend habe ich es schon erlebt, dass es nach dem Gusto geht; je besser der Mitarbeiter dem Vorgesetzten persönlich (nicht nur leistungstechnisch) gefällt, je eher schafft man es eine Stufe höher und wird mit besserer/teurerer Ausstattung bedacht. Qualifikation und Engagement wird nicht überall gleich bewertet.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt keine Tarifverträge, die eigene Leistung ist maßgeblich entscheidend. Jedoch kommt leider hinzu, dass unterschiedliche Berufe deutlich unterschiedlich bewertet werden. Rein beispielhaft könnte ich bei einem anderen Arbeitgeber das doppelte meines jetzigen Bruttogehaltes als Einstiegsgehalt bekommen sowie ein 13. Jahresgehalt (Urlaubs-/Weihnachtsgeld). Das Betriebsklima hält mich in dieser Firma.


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine Bewertung!
Es freut uns sehr, dass wir die Kommunikation in den letzten Jahren verbessern konnten.
Zudem freuen wir uns sehr darüber, dass du gerade in dieser schwierigen Corona-Zeit keine Verbesserungsvorschläge für uns hast und die regelmäßigen Corona-Updates sehr positiv wahrnimmst.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung