Navigation überspringen?
  

Ebner Stolzals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Ebner StolzEbner StolzEbner Stolz
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 122 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    40.16393442623%
    Gut (25)
    20.491803278689%
    Befriedigend (29)
    23.770491803279%
    Genügend (19)
    15.573770491803%
    3,35
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    60%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (0)
    0%
    3,97
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Ebner Stolz Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,35 Mitarbeiter
3,97 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter und Partner sind nett. Nach außen. Hinter dem Rücken wird viel gelästert. Wenn man es auch noch wagt, regelmäßig pünktlich Feierabend zu machen, ist man sowieso unten durch. Einige sind richtig stolz auf ihre unzähligen Überstunden. Anerkennung und Lob von den Chefs bekommen diese davon aber auch nicht. Lediglich noch mehr Arbeit. Überstunden werden natürlich erwartet. Auch nach Feierabend und im Urlaub klingelt gerne das Handy und Emails sollen bearbeitet werden.

Vorgesetztenverhalten

Partner schlecht. Männer werden ganz klar bevorzugt. Das sieht man alleine an der Anzahl der weiblichen Partnern in Köln. Partner wollen meistens alles selber machen. Haben dadurch keine Zeit für die Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Nach Außen sehr gut. Es wird aber viel gelästert. Es werden gerne Leute ausgegrenzt.

Interessante Aufgaben

Mal mehr mal weniger. Manche Mitarbeiter haben Glück und bekommen interessante Aufgaben. Andere bekommen immer nur die Reste.

Kommunikation

Sehr schlecht von den Partnern. Weder Neueinstellungen noch Sitzordnung wird kommuniziert.

Gleichberechtigung

Männer werden bevorzugt.

Umgang mit älteren Kollegen

Finde ich sehr schlecht. Man schenkt diesen nicht die nötige Anerkennung.

Karriere / Weiterbildung

Fortbildungen sind sehr gut. Könnten kaum besser sein.
Karrierechancen sind nicht besonders hoch. Insbesondere nicht als Frau mit Familie.

Gehalt / Sozialleistungen

Festgehalt ist nicht besonders hoch und steigt auch nur sehr schleppend. Partner sind von dem Boni-System überzeugt. Für Mehr muss man von 8 bis 20 Uhr täglich arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Schönes modernes Bürogebäude. Vielzahl an Literatur vorhanden. EDV könnte besser sein. Teilweise sehr langsam und veraltet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird immer noch sehr viel gedruckt. Ebner Stolz ist noch sehr weit von der Digitalisierung entfernt.

Work-Life-Balance

Überstunden, Überstunden. Freitag mind. bis 18 Uhr. Ansonsten Gleitzeit. Dies ist sehr gut. Man kann morgens auch etwas später kommen und bleibt dafür länger.

Image

Außen hui, Innen pfui

Pro

Fortbildungsangebot. Vielzahl an Literatur

Contra

Schlechte Kommunikation, Zu viel Druck an den falschen Stellen, Bessere Verteilung der Tätigkeiten, Bessere Gehaltssteigerungen, Schlechte EDV

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ebner Stolz
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 18.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Grundsatz ist die Atmosphäre ja ganz anständig, richtige Freude und Begeisterung sieht jedoch anders aus. Übrigens gilt das für alle Entwicklungsstufen.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt lichte Momente in einer dunklen Welt.

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn die Stimmung und das Klima unter den direkten Kollegen ganz ordentlich ist, so habe ich richtige Teamarbeit und füreinander einstehen eigentlich nicht erfahren.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Themen begegnen auch einem Einsteiger jeden Tag. Langweile ist eigentlich ein Fremdwort.

Kommunikation

Kommunikation ist doch nicht immer nötig. Neue Consultants können doch riechen was man von ihnen will und wenn sich in komplexen Themen neue Sachverhalte ergeben.

Gleichberechtigung

Zwischen Frau und Mann habe ich schon So wahrgenommen.
Ansonsten kommts drauf an wievdu mit deinem Vorgesetzten klarkommst.
Menschen sind eben nicht gleich. Die Bemühungen um Gleichberechtigung sehe ich auf jeden Fall als gegeben.

Karriere / Weiterbildung

Zahlreiche interne Schulungen. Examen werden gefördert, jedoch wenn es auch dem zuständigen Partner zeitlich in den Kram passt.

Gehalt / Sozialleistungen

leicht Branchenunterdurchschnittliche Bezahlung. Keine Boni. Bei Gehaltssteigerungen hat man das Gefühl seinen Herrn lobpreisen zu müssen. Steigerungen zum Teil nicht mal was die allgemeinen Tarifabschlüsse der Gewerkschaften so bringen.
Wegen dem Gehalt darf man bei diesem Unternehmen nicht einsteigen.

Arbeitsbedingungen

Kaffee und kalte Getränke werden gestellt. Höhenverstellbare Tische gibt's schlicht nur wenn du mal einen Zwischenfall hattest und wohl ein ärztliches Attest bringst.
Die IT Systeme sind gelinde gesagt verbesserungswürdig. Die Lage der Büros (in Stuttgart) ist optimal.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt - Es gibt zwar ein E-Auto im Fuhrpark jedoch wird auf Mülltrennung nach meiner Wahrnehmung überhaupt keinen Wert gelegt, und wohl auch vom Reinigungsdienstleister nicht gefordert. Schade!
Sozial - keine Ahnung

Work-Life-Balance

Man kann Glück und Pech haben. Als Consultant noch ganz in Ordnung, aber je weiter man kommt, je schlechter wird die Balance. Wobei auch Balance für jeden anders aussieht.

Image

Einfach mal rumfragen

Verbesserungsvorschläge

  • Im Interesse des Unternehmens in erster Linie die IT-Landschaft. Für ein bisschen weniger Fluktuation einen Beurteilungsmechanismus, der auch den Mitarbeiter wert schätzt und nach oben bewertet.

Pro

Aufgabenvielfalt, Überstundenregelung,

Contra

Einflussmöglichkeit auf persönliche Einsatzplanung, intranspatente Feedbackkultur, Entwicklungsmöglichkeiten,

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Ebner Stolz GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 04.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Man kann sich auch über die "normalen" Stelleninhalten hinaus engagieren und somit abwechslungsreiche Themen behandeln.

Kommunikation

Könnte besser sein, kommt aber auch immer auf das Team/den Partner an. Teilweise muss man sich Informationen holen, da diese im Arbeitsalltag vergessen werden weiterzuleiten.

Arbeitsbedingungen

Sehr modernes Büro, aber auch hier kommt es drauf an, in welcher Abteilung man tätig ist. Einige Arbeitsplätze sind auf einer Open Space-Fläche, dort kann es dann zu Störfaktoren kommen, wie Kollegen, die sich am Drucker oder auf dem Flur unterhalten, der Drucker selber, etc. Teilweise ist es dort auch sehr kalt. In den Einzelbüros hingegen hat man die Möglichkeit die Heizungen besser zu regulieren und eine Tür, die geschlossen werden kann. Ansonsten ist alles top (Arbeitsmittel, Ausstattung, etc.).

Work-Life-Balance

Wer sich für eine Beratungsgesellschaft als Arbeitgeber entscheidet, muss damit rechnen, dass der Mandant Vorrang hat und es somit plötzlich zu längeren Arbeitszeiten kommen kann - Anwesenheit bis 20:00 Uhr ist keine Seltenheit, vor allem bei Fachmitarbeitern.

Verbesserungsvorschläge

  • Manche Partner können schlecht delegieren oder haben ein schlechtes Zeitmanagement. Arbeitsaufträge eines Mandanten bleiben teilweise bis zum Schluss liegen, dies führt dann zu unnötigen Überstunden.

Pro

Die Partner, für die ich bis dato tätig war, haben immer ein offenes Ohr und versuchen trotz erhöhten Arbeitsaufkommen sich Zeit für Ihre Mitarbeiter zu nehmen. Wertschätzung wird hier gelebt - für Lob und Dankbarkeit ist immer Zeit, aber auch für konstruktive Kritik.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ebner Stolz Management Consultants GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 122 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    40.16393442623%
    Gut (25)
    20.491803278689%
    Befriedigend (29)
    23.770491803279%
    Genügend (19)
    15.573770491803%
    3,35
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    60%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (0)
    0%
    3,97
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Ebner Stolz
3,39
132 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung)
3,62
7.579 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.726.000 Bewertungen