Workplace insights that matter.

Login
Echobot Media Technologies GmbH Logo

Echobot Media Technologies 
GmbH
Bewertungen

33 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

26 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Echobot Media Technologies GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Top Arbeitgeber! Große Chancen und Möglichkeiten für die eigene Karriere

4,9
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Echobot Media Technologies GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitsmoral und Atmosphäre
- Werte und Ziele der Company
- Mitarbeiter und interner Zusammenhalt
- Weiterbildungsmöglichkeiten
- Individuelle Förderung mit internem Coach und bei individuellen Zielen

Verbesserungsvorschläge

Ein paar Euro mehr Studentengehalt wären drin. Das ist aber eigentlich alles, was man hier bemängeln kann.

Arbeitsatmosphäre

Hier hat jeder immer ein lächeln auf den Lippen und trotzdem sind alle sehr ambitioniert und geben vollgas. Das motiviert und trägt einen mit.

Work-Life-Balance

Es wird nie länger als 17:00 gearbeitet. Wochenende bleibt Wochenende und auch nach Feierabend kann man tatsächlich abschalten und seine private Freizeit genieße.

Kollegenzusammenhalt

Team Feeling wird groß geschrieben. Hier gibt es keine internen Lästereien oder unangenehme Atmosphäre. Ein guter Umgang mit den Kollegen und im Team ist hier Kernbestandteil.

Arbeitsbedingungen

Arbeitszeiten 9 to 5
Im Fokus steht die Entwicklung des einzelnen und die gemeinsamen Ziele als Team

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht super viel, aber ich würde sagen, das ist das Lernpensum und die Erfahrungswerte wert.

Interessante Aufgaben

Zukunftssicheres Produkt, das anderen tatsächlich helfen kann. Einblicke in verschiedene Theme, Branchen..


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Krebs, HR Manager
Lena KrebsHR Manager

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

es ist schön zu sehen, dass wir Dir für Deinen weiteren Weg einiges beibringen durften.
Für Deine nächsten Schritte wünschen wir Dir viel Erfolg und freuen uns, wenn sich unsere Wege wieder kreuzen.

Alles Gute.
Dein Echobot HR-Team

Spannendes Unternehmens-Umfeld, in dem fair gefordert und gleichermaßen gefördert wird

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Echobot Media Technologies GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenes und gemeinschaftliches Miteinander. Es wird zwar einiges gefordert, da das Unternehmen wachsen möchte, aber im fairen Rahmen. Im Gegenzug dazu wird man gefördert und hat eine gute Möglichkeit hier, seinen Beitrag zum Unternehmen und dessen Erfolg wahrzunehmen.

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich sehr wohl und komme jeden Tag gerne ins Büro. Es wird einem leicht gemacht, Feedback zu geben, sich auszutauschen. Eigeninitiative wird nicht nur geschätzt, sondern auch gewünscht. Neue Wege und Ideen werden gehört.

Work-Life-Balance

Hängt in meinen Augen immer auch von der eigenen Person ab, das Unternehmen bietet einem Möglichkeiten, die Work-Life-Balance zu bewahren.

Karriere/Weiterbildung

Das Learning der Mitarbeiter wird groß geschrieben, Trainings, Austausch und Coachings im Vertrieb ergänzen die eigenen Aufgaben. Es gibt eine monatliche Freisumme, mit der man sich z.B. Fachliteratur kaufen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich empfinde mein Gehalt und die Sozialleistungen als fair.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Bereich Umwelt kann jeder immer noch ein Schippe drauf legen.

Kollegenzusammenhalt

Ist sehr groß, das Team unterstützt sich auch abteilungsübergreifend, immer mit dem Fokus gemeinsam als Firma zu wachsen. Habe bisher keinen (ungesunden) Konkurrenzkampf erlebt.

Vorgesetztenverhalten

In Bezug auf meine Person und Position habe ich das Verhalten bisher immer als sehr fair, kooperativ und flexibel wahr genommen. Es werden klare Worte gefunden, wenn etwas nicht läuft, jedoch immer begründet und vor allem mit dem Fokus auf der Veränderungen und dem Lerneffekt. Man kann Fehler machen, wenn jemand draus lernt und sich weiter auf Entwicklung fokussiert.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Schreibtische, gute Monitore, Stehtische, Headsets sind vorhanden. Klappt etwas mal im technischen Bereich nicht, ist in der Regel schnell ein Kollege da, um das Problem zu beheben / Unterstützung zu bieten. Dem Wachstum des Unternehmens wird mit dem geplanten Umzug im nächsten Jahr Rechnung getragen.

Kommunikation

Kommunikation ist immer ein Zwei-Wege-Modell. Ich kann mir Informationen einholen und bekomme sie, andererseits wird sehr vieles auch transparent kommuniziert. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, die ich erlebt habe, fühle ich mich abgeholt und mitgenommen.

Interessante Aufgaben

Absolut, sehr vielseitig durch die große Bandbreite an Branchen, unterschiedlichen Menschentypen und die Weiterentwicklungen sowohl im strategischen Vorgehen als auch in der Entwicklung des Unternehmens.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Top-Notch Data Science in super nettem Team und bester Arbeitsatmosphäre

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Echobot Media Technologies GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehme, lockere Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

SUPER! Flexible Arbeitszeiten, Teilzeit 80% auf Wunsch kein Problem, teilweise Homeoffice wegen weitem Arbeitsweg nach Umzug wurde unterstützt, sehr langer Urlaub am Stück wurde genehmigt- kann nur Positives berichten.

Arbeitsbedingungen

alles gut, und wird im neuen Office ab 2021 bestimmt noch viel besser ;)

Kommunikation

Flache Hierarchien, DUZ-Kultur, immer lösungsorientiert, pragmatisch und fair. Regelmäßige Zielbesprechungen und Feedback.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante und herausfordernde Data Science Projekte im NLP-Bereich.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Weiterentwicklung wird hier groß geschrieben!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Echobot Media Technologies GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Neue Herangehensweisen, um einem problematischen Leadkanal entgegenzuwirken.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Zu schnell wurden Leute wieder ins Office geholt, aber hier sind Meinungen verschieden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Keine negativen Punkte hier - der Umzug ins Homeoffice mit allen technischen Utensilien ging reibungslos durch unsere super IT.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alles außer Kaffee kochen - der flexibelste Ausbildungsbetrieb, den man sich nur wünschen kann!

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Echobot Media Technologies GmbH in Karlsruhe absolviert.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Wir haben es innerhalb von drei Arbeitstagen geschafft, uns komplett aufs Home Office einzustimmen und umzustellen und arbeiten seitdem komplett flexibel und alle im Home Office

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Wir haben - zum Umzug ins Home Office - alle die notwendigen technischen Mittel zur Verfügung gestellt bekommen, die wir gebraucht haben (PC, Laptop, Headset, Bildschirme, etc.).

Die Ausbilder

Muss ich nicht viel zu sagen: ich habe hier mit den besten Ausbilder, den man sich vorstellen kann - und auch die Geschäftsführung behandelt einen "vollwertig", nicht wie einen Azubi.

Spaßfaktor

Arbeit soll Spaß machen, das ist wichtig und kommt auch nicht zu kurz. Trotzdem werden mir während meiner Ausbildung auch schon genug Situationen präsentiert, in denen ich mich wie eine "normale" Angestellte verhalten muss, weil ich sehr viel Verantwortung übertragen bekomme.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind - wenn in Projekten - immer sehr abwechslungsreich bzw. bekomme ich oft die Möglichkeit, auch Dinge zu tun, die weit über meine Ausbildung hinaus gehen. Trotzdem sind im Kern die Tätigkeiten immer dieselben, das hängt auch immer von dem Unternehmensbereich ab, für den man sich entscheidet.

Respekt

Ich habe schon vor meiner Ausbildung hier gearbeitet und schon damals war es vollkommen klar, dass man respektvoll miteinander umgeht


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

Jeder Tag ist aufs neue Spannend & Erfolgreich

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Echobot Media Technologies GmbH in Deutschland gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Alles hat sofort geklappt

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Gibt es keine Punkte, läuft erfolgreich

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Sind super aufgestellt, ab Tag 1 hat es super im Homeoffice geklappt

Arbeitsatmosphäre

Jeder hilft jedem. Zusammenhalt untereinander

Image

Spricht sich gut rum. Empfehlungen kommen gut an

Work-Life-Balance

Jederzeit Flexibel

Karriere/Weiterbildung

Jederzeit möglich, wenn es gewünscht ist

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Digitale Branche

Kollegenzusammenhalt

Einsame Spitze

Umgang mit älteren Kollegen

Super das alter spielt keine Rolle

Vorgesetztenverhalten

Haben immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Alles verfügbar was gebracht wird

Kommunikation

Jeder darf sich mit Ideen einbringen

Gleichberechtigung

Jeder wird gut behandelt

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist spannend

Super Umgang mit der neuen Situation - Corona kann uns gar nichts :)

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Echobot Media Technologies GmbH in Deutschland gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Besonnener Umgang mit der Situation. Mitarbeiter werden stets über aktuell Lage und Maßnahmen in Kenntnis gesetzt. Man erhält bei allen Problemen Unterstützung und wird nie allein gelassen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich werde super Unterstützt. Selbst wenn Kleinigkeiten fehlen, werden diese nach Hause ins Homeoffice geliefert. Sehe hier keine Verbesserungsmöglichkeit.

Arbeitsatmosphäre

Trotz der neuen Homeoffice-Situation wird darauf geachtet, dass wir in regelmäßigen Video-Chats nicht vereinsamen oder die Arbeitsatmosphäre leidet.

Image

Toller Arbeitgeber, der sich auch nach außen so präsentiert.

Karriere/Weiterbildung

Bei entsprechender Leistung steht einer Beförderung nichts im Weg.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man gute Leistungen bringt, wird man auch entsprechend entlohnt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In diesem Bereich kann doch eigentlich immer noch mehr gemacht werden.

Kollegenzusammenhalt

Gemeinsame Mittagspausen über Videochat gehört genauso dazu, wie den Feierabend per Videochat einzuleiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

In dieser Situation merkt man besonders, wie wichtig das Verhalten der Vorgesetzten ist.

Arbeitsbedingungen

Es wird das Beste aus der Situation gemacht. Jeder Mitarbeiter wurde entsprechend ausgestattet. Wenn es nötig war, wurden sogar die Bürostühle mit nach Hause genommen.

Kommunikation

Um weiterhin jeden mit Informationen zu versorgen wird die Geschäftsleitung kreativ und geht neue Wege.

Interessante Aufgaben

Eigene Idee darf man immer einbringen. Dadurch werden die Aufgaben natürlich noch interessanter.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Dynamische Firma, bei der viel mitgestaltet werden kann.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Echobot Media Technologies GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird viel getan, damit jeder seine Fähigkeiten optimal einsetzen und auch weiterentwickeln kann. Alle verstehen sich, so dass es keinen "Hickhack" o.Ä. gibt, wie bei manch anderer Firma. Es findet viel und reger Austausch mit, so dass alle etwas zur Weiterentwicklung beitragen können.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist insgesamt sehr gut und entsprechend kommt man gerne ins Büro.

Work-Life-Balance

Da Vertrauensarbeitszeit gilt, sollte jeder das selbst im Blick behalten. Das funktioniert vermutlich mal mehr, mal weniger gut, aber insgesamt kann jeder die eigene Balance finden. Die Kernarbeitszeiten sind auch nicht starr, so dass jeder sich einteilen kann, ob er lieber früher oder später zur Arbeit möchte.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt inzwischen verschiedene Karrierestufen, so dass man sich weiterentwickeln kann. Zwar existiert (noch) kein allgemeines ausgeklügeltes Weiterbildungssystem, man hat aber trotzdem die Möglichkeit, an internen bzw. externen Schulungen/Fortbildungen teilzunehmen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist soweit sehr gut - alle sind "in einem Boot" und man hat nicht das Gefühl, dass es interne Befindlichkeiten gibt. Ganz im Gegenteil, jeder möchte seinen Teil beitragen und entsprechend unterstützt man sich gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Egal, welches Geschlecht oder welches Alter, jeder wird gleich behandelt. Da bilden die älteren Kolleginnen und Kollegen keine Ausnahme.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits gesagt, die Vorgesetzten sind immer ansprechbar und achten auf ihre Mitarbeiter*innen.

Arbeitsbedingungen

Aktuell ist hier noch Potenzial nach oben, das ist aber bekannt und es wird getan, was möglich ist. Nächstes Jahr wird alles besser. ;)

Kommunikation

Sowohl innerhalb der Abteilungen als auch übergeordnet findet ein reger Austausch statt. Bei Problemen, Wünschen etc. kann man auch jederzeit auf die entsprechenden Personen zugehen. Zudem wird regelmäßig dargestellt, wo die Firma aktuell steht und wo sie hin will.

Interessante Aufgaben

Da man hier auch Freiräume hat, gibt es nicht nur "langweilige" und tagtäglich gleiche Aufgaben, sondern man kann hier variieren, selbst Vorschläge einbringen und auch an Aufgaben arbeiten, von denen man überzeugt ist, dass sie die Firma voranbringen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Unternehmen in dem man gefordert und gefördert wird

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Echobot Media Technologies GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Familiäres Arbeitsumfeld.
Man kommt jeden Morgen gern zur Arbeit. Es herrscht eine lockere und freundschaftliche Atmosphäre.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit kann man sich im Rahmen der Kernarbeitszeiten frei einteilen.
Es werden keine Überstunden erwartet.
Eine Einschränkung bezüglich des Urlaubs gibt es hier lediglich in der Probezeit.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut. Man kann jederzeit Fragen stellen. Auch Kollegen aus anderen Abteilungen stehen einem mit Rat und Tat zur Seite. Es gibt regelmäßige Teamevents.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten stehen in engem Kontakt mit den Mitarbeitern.
Entscheidungen die das Team betreffen werden direkt in Absprache mit dem jeweiligen Team getroffen.

Arbeitsbedingungen

Der Geräuschpegel ist sehr angenehm. Es wird den Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben im Stehen zu arbeiten. Die Technik ist auf dem neusten stand.

Kommunikation

Auf eine regelmäßige Kommunikation wird sehr geachtet. In den Quartalsansprachen werden alle Neuerungen offen angesprochen. In den einzelnen Teams gibt es regelmäßige Meetings und Absprachen über aktuelle Entwicklungen und Pläne.
Feedbackgespräche zur eigenen Arbeitsleistung finden regelmäßig statt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

No way just one way

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 bei Echobot Media Technologies GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kostenfreier Kaffee und Obst.
Die Lösungen sind stand heute ganz zufriedenstellend.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mangelnde Kenntnisse gegenüber dem modernen digitalen Markt und Arbeitsmethoden.

Verbesserungsvorschläge

Die Liste ist lang und nicht im Sinne das hier alles aufzuführen.

Arbeitsatmosphäre

Das Büro ist nett aufgebaut und die Atmosphäre ist sehr Start-Up lastig. Junge Leute werden meist von den "erfahrenen" mit Tips geschult. Oftmals jedoch stimmt hier der Ton unter den bereits langjährigen nicht und Menschen mit Erfahrungen werden kritisch betrachtet. Ein Lob kommt selten von den Vorgesetzten und das "Onboarding" für neue ist sehr chaotisch und hat vieles, was überhaupt nicht gebraucht wird. Vertrauen und Fairness gibt es nur solange der Umsatz stimmt, ansonsten wird dir schnell klar gemacht, dass deine Zeit hier bald wieder vorbei ist. Loyalität kennt diese Firma nur aus Büchern und handelt demnach auch respektlos. Hin und wieder gibt es Team Events, welche jedoch meist von den Senior Leuten organisiert werden und andere bekommen hier kein Mitspracherecht.

Image

Die meisten beschweren sich und schauen sich auch nach neuem um. Das Image und die Realität sind gespalten. Sollte sich jeder sein eigenes Bild machen.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind ganz normal von 08-17 Uhr. Es gilt eine Urlaubssperre im vierten Quartal, da dies laut Firmeneigner der Umsatzstärkste Abschnitt des Jahres ist. Das private hat hier nichts zu suchen und drückt es einer doch aus, so sollte er damit rechnen, dass dies ihm zum einen als gehört signalisiert wird, jedoch gleichzeitig nicht beachtet und toleriert wird. Es gibt schon ein Zwang bei der Arbeitszeit, wobei langjährige Mitarbeiter damit sehr locker umgehen und solange der Umsatz stimmt, wird auch nichts gesagt.

Karriere/Weiterbildung

Keine Weiterbildung oder Aufstiegschancen. Hier regiert der Umsatz für Beförderung und die Zugehörigkeit zum Unternehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt immer pünktlich. Der Lohn an sich entspricht nicht dem Arbeitsaufwand und der Verantwortung. Das Gehalt ist sehr niedrig und sucht seines gleichen, auch wenn sich hier etwas getan hat, so bleibt die Struktur hier sehr engstirnig und Erfahrungen werden dem Gehalt nicht angepasst. Sozialleistungen gibt es keine.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das existiert hier ganz wenig.

Kollegenzusammenhalt

Das Kollegium ist ganz in Ordnung. Meist wird sich gemeinsam in der Lounge beim Mittagessen unterhalten. Der Umgangston untereinander jedoch wird meist von den älteren oder Abteilungsleitern übertönt, sodass ein neuer auch nicht immer berufliche Akzeptanz erfährt, sondern es zu rechnen gilt, dass einem auch hier mit Ablehnung begegnet wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden ältere Leute eingestellt, sofern Sie sich dem gleich anpassen können. Ältere Kollegen werden alle sehr geschätzt, doch die Älteren schätzen nicht immer die jüngeren und das führt hier auch meist zu Respektlosigkeit. Die Älteren haben Angst vor Veränderungen.

Vorgesetztenverhalten

Das Konfliktverhalten der Vorgesetzten ist mehr als unterirdisch. Heisst, dass hier auch mal Worte fallen können die unter der Integtralen Linie liegen. Mitarbeiter werden selten in Entscheidungen mit einbezogen. Wenn dann haben hier Vorgesetzte schon mehrere Möglichkeiten zu Auswahl, indem ganz nüchtern gefragt wird wie das gefunden wird und kann es kann dann gesagt werden, welche der mehreren Optionen sich am besten anhört. Es gibt hier nichts dazwischen! Nachvollziehbare Entscheidungen sind begegnen hier einem kaum.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind gewöhnungsbedürftig, hier sollte sich ein jeder selbst ein Bild machen ob das für einen ok ist. Die Lautstärke ist eigentlich immer laut, da eben viel gesprochen wird. Manch einer fühlt sich hierbei auch wissentlich gestört. Die Computer und die Arbeitsmittel sind veraltet, oft klappt auch nicht alles mit der Technik, sodass immer wieder Hilfe angefordert wird. Auch die VOIP Anlage über die gesprochen wird, ist sehr schlecht und einer modernen Arbeitsumgebung nicht würdig. Gespräche brechen ab, das interne System ist lückenhaft und lädt langsam oder auch mal gar nicht, sodass wieder Hilfe von der Technik, in Form einer Person benötigt wird. Für neue Systeme bedarf es keiner Aussprache, hier ist die Firma sehr festgefahren und drückt sich auch gerne mit Unwissenheit aus und das sogar bei potenziellen Kunden wenn vergleiche gemacht werden. Neue Arbeitsmittel, kann sich ein jeder selbst neu organisieren und bekommt hierfür im Monat einen Freibetrag zur Verfügung.

Kommunikation

Regelmässige Ergebnisse erfolgen hier Quartalsweise, indem die Geschäftsführung über die Entwicklungszahlen spricht. Meist fehlt hier jedoch der Ernst in der Präsentation und der einzelne Mitarbeiter, kann hiermit eigentlich nichts bis sehr wenig anfangen. Im Vertrieb werden auch Quartalsziele definiert, welche auch semiprofessionell definiert werden, da diese hauptsächlich wie in einem Call Center mit Call Zahlen oder Terminzahlen als auch schlussendlich mit utopischen Umsatzzahlen festgelegt werden. Ein neuer Mitarbeiter kann hier seine Ziele nicht erreichen. Grund hierfür ist die altmodische Kommunikationslehre aus Büchern von unbekannten Verkaufstrainern.

Gleichberechtigung

Frauen werden hier wie Männer behandelt, was eigentlich sehr gut ist. Gerade im Vertrieb ist das völlig legitim. Es werden ungern Leute mit Erfahrungen genommen, da die Abteilungsleiter selbst auch kaum Berufserfahrung vorzuweisen haben, somit möchten diese die Mitarbeiter mit Ihren Erfahrungen füttern, wobei diese nicht immer korrekt und dem Zahn der Zeit entsprechen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsgestaltung ist alles andere als gerecht. Viele arbeiten kaum etwas für Ihr Geld und andere geben vollgas und erhalten trotzdem wenig Platz um sich zu entfalten. Neue Methoden und Ansätze sind mündlich gewollt, doch verlaufen dann im Sand, da hier keine Rückmeldung gegeben wird. Das eigene Aufgabengebiet ist sehr einseitig und führt schnell zu einseitigen Verhältnissen. Wem das Telefon und ein Emailkonto reicht, ist hier genau richtig. Am Markt wird sich gar nicht orientiert und die Lösungen der Mitbewerber sind auch nicht wirklich deutlich bekannt, sodass hier nur schwammige Aussagen kursieren. Zurzeit versuchen Sie etwas zu ändern, doch es fehlt an Marktspezialisten und externer Hilfe.

Arbeitgeber-Kommentar

Alexandra DienstPersonalreferentin

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in, wir bedauern sehr, dass Du während deiner Betriebszugehörigkeit den von Dir beschriebenen Eindruck von uns gewonnen hast. Dein ehrliches Feedback nehmen wir uns natürlich zu Herzen. Gehaltsstrukturen, Provisionen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten werden bei uns regelmäßig hinterfragt und wurden für 2019 gerade erst neu angepasst. Wir würden gerne nachvollziehen können, wie Du zu der Annahme kommst, dass manche unserer Mitarbeiter „kaum etwas für Ihr Geld“ arbeiten und unzufrieden seien. Da wir in regelmäßigen Ziel- und Feedbackgesprächen immer die Verantwortlichkeiten besprechen und genug Raum für Kritik ist, können wir diesen Eindruck nicht bestätigen. 90% unserer Mitarbeiter, die im Übrigen schon im Durchschnitt bereits seit 3,75 Jahren bei uns sind, erreichen oder übertreffen Ihre Ziele. Wir sind sehr stolz auf unsere Mitarbeiter und deren Arbeitsleistungen, ohne die wir das gute Ergebnis in 2018 nicht erreicht hätten. Unsere Transparenz und Offenheit versuchen wir in allen Bereichen einzubringen. Hierzu gehören auch die von Dir beschriebenen Ansprachen, die unsere Geschäftsleitung bewusst lebendig und praxisnah gestaltet, natürlich soll auch ein bisschen Spaß nicht fehlen. Unklarheiten werden direkt im Anschluss immer beantwortet, dies geht aber natürlich nur, wenn die Punkte auch angesprochen werden.

Der Vertrieb ist kein einfaches Brot, nur wer wirklich hierfür gemacht ist, hat auch langfristig Erfolg. Bei uns bekommt jeder Mitarbeiter im Vertrieb durch eine leistungsorientierte Vergütung, die gleiche Chance, egal wie viele Erfahrungen er im Vertrieb mitbringt. Am Anfang steht, wie in jedem anderen Gebiet auch, die Einarbeitung und das Kennenlernen aller unternehmensrelevanten Themen. Es ist sehr schade, wenn Du diese Einarbeitung als zu umfangreich angesehen hast. Wir wollen gerade dadurch alle neuen Kollegen abholen und in jeglicher Hinsicht vollständig onboarden.

Wir werden deine Anmerkungen gerne prüfen und wenn nötig weitere Änderungen in die Wege leiten.
HR Team

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.
MEHR BEWERTUNGEN LESEN