Workplace insights that matter.

Login
ecotel communication ag Logo

ecotel communication 
ag
Bewertung

Rette sich wer kann

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 bei ecotel communication ag in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts, bzw. dieses Kapitel hinter mir zu haben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Absolut alles.

Verbesserungsvorschläge

Macht die Hütte dicht.

Arbeitsatmosphäre

Was soll man sagen, jeder will gehen. Die wenigsten fühlen sich wohl. Und das Unternehmen tut alles dafür, damit das so bleibt, bzw. schlimmer wird.

Kollegenzusammenhalt

Da keiner mehr Spaß hat und alle nur noch getrieben werden, sind die Menschen dort verständlicherweise einfach ur noch genervt und gehen auf dem Zahnfleisch.

Work-Life-Balance

Freizeit... am besten man hat keine,- dann wird man zumindest ein wenig geachtet...

Vorgesetztenverhalten

Erst wird einem versprochen, das man übernommen wird, dann wird man rausgeschmissen, da jetzt im ganzen Unternehmen ein unmenschliches Mitarbeiterbenchmark eingeführt wird. Wenn dieses irrwitzige Benchmark sagt, das man angeblich nicht ausgelastet ist, fliegt man. Überhaupt sollte man wahnsinnig vorsichtig sein mit den Vorgesetzten. Über der Teamleitung sollte man unglaublich vorsichtig sein... Bevormundung, ständige Seitenhiebe und Einmischen in alles Mögliche, was Mitarbeiterangelegenheiten sind und nichts, aber auch gar nichts mit dem Posten zu tun hat sind an der Tagesordnung ! Freche Sprüche und das Niedermachen von Angestellten vor versammelter Mannschaft ebenso. Wichtige Posten sind so fehlbesetzt wie Falschgeld im Portemonnaie. Führungsqualität nicht nur an dieser Stelle eine glatte 6 !!! SETZEN

Interessante Aufgaben

Es geht nur noch darum, so viel Arbeit, wie möglich, auf so wenige Angestellte wie möglich zu verteilen.. es stehen auch schon wieder interne Umstrukturierungen an, die noch für mehr als Unmut bei den Angestellten sorgen werden. Es geht zu wie in einer Legebatterie.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros, Großraumbüros, Großraumbüros... am besten ALLE in einen Raum und Kameras an die Decke, wenn es nach der Nase der Leitung geht. Unsagbar laute Arbeitsumgebung durch viel zu viele Menschen in den Räumen... es war einfach zum *******

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhungen gibt es nicht,- wer zu viel verdient fliegt nach und nach. Lohndumping... muss man noch mehr sagen ???

Image

Ist der Ruf erst einmal ruiniert, lebt es sich recht ungeniert

Karriere/Weiterbildung

Karriere... "tja..." mehr fällt einem dazu nicht ein


Kommunikation

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein