ECR European Consumer Rights GmbH / VerbraucherrittermbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

Kein Firmenlogo hinterlegt

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber ECR European Consumer Rights GmbH / VerbraucherrittermbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

6 Fragen

Wie lange wartet man auf eine Rückmeldung, ob man eine Zu- oder Absage erhält?

Gefragt am 24. Mai 2019 von einem anonymen User

Laura Menzel, Recruiter / HR Manager, ECR European Consumer Rights GmbH / VerbraucherrittermbH

Antwort #1 am 28. August 2019 von Laura Menzel

ECR European Consumer Rights GmbH / VerbraucherrittermbH, Recruiter / HR Manager

Lieber Bewerber, unser Bewerbungsprozess dauert in der Regel 2 - 4 Wochen, abhängig von der Position. Wir geben uns größte Mühe jedem Bewerber schnellstmöglich eine Rückmeldung zu geben und bitten um Geduld, sollte eine Rückmeldung in Ausnahmefällen etwas länger dauern.

Antwort #2 am 4. Dezember 2019 von einem Bewerber

10 Tage

Als Arbeitgeber antworten

Welche Bereiche neben Callcenter sind denn in Cottbus noch angesiedelt? Vielen Dank und freundliche Grüße

Gefragt am 18. Mai 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 21. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Ein Callcenter gibt es nicht. In Cottbus findet die Beratung der Kunden statt sowie Sachbearbeitungstätigkeiten.

Laura Menzel, Recruiter / HR Manager, ECR European Consumer Rights GmbH / VerbraucherrittermbH

Antwort #2 am 28. August 2019 von Laura Menzel

ECR European Consumer Rights GmbH / VerbraucherrittermbH, Recruiter / HR Manager

Wie bereits erwähnt sind wir kein CallCenter, sondern ein Legal-Tech-Unternehmen und sind in Cottbus für die Sachbearbeitung zuständig. In unserem Unternehmen gibt es zusätzlich viele weitere Bereiche.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Unternehmen Pro Rights zu bewerten

Gefragt am 23. Oktober 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 22. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Sehr gut

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem Mitarbeiter

Es ist noch im Wachstum, aber viele Erfahrungswerte werden bereits umgesetzt. Es muss nur etwas geordneter ablaufen. Ansonsten super!

Als Arbeitgeber antworten

wie ist die Rechtsanwalts Gesellschaft pro Rights zu bewerten

Gefragt am 23. Oktober 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 1. Dezember 2018 von einem Bewerber

Sehr nette Menschen die wissen was sie tun und immer ein offenes Ohr haben. Lösungsorientiert bei außergewöhnlichen Dingen die das Arbeitsumfeld so mit sich bringt.

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Seriös und Erfolgreich

Als Arbeitgeber antworten

Die aktuellsten Bewertungen sprechen nicht mehr uneingeschränkt für das Unternehmen. Was hat sich geändert, warum trügt der Schein?

Gefragt am 10. August 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 20. November 2018 von einem Mitarbeiter

Viele Interessenten/Mandanten fühlen sich vor den Kopf gestoßen, wenn sie hören, dass wir nicht tätig werden können. Es ist vielen nicht klar, dass wir uns nur auf bestimmte Fahrzeuge spezialisiert haben, damit wir die Abarbeitung gewährleisten können. Zusätzlich können wir auf Grund der zahlreichen Anfragen nicht täglich mit einem einzelnen Mandanten auseinander setzen und manche Prozesse laufen im Hintergrund (davon bekommt der Mandant nichts mit). Und so kommen natürlich negative Bewertungen zustande.

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Kann ich nicht nachvollziehen. Würde die Firma auf jeden Fall weiter empfehlen

Laura Menzel, Recruiter / HR Manager, ECR European Consumer Rights GmbH / VerbraucherrittermbH

Antwort #3 am 28. August 2019 von Laura Menzel

ECR European Consumer Rights GmbH / VerbraucherrittermbH, Recruiter / HR Manager

Im Wachstum eines Unternehmens gibt es immer wieder Änderungen, welche nicht von allen sofort als Positiv aufgenommen werden, jedoch sind wir stets bemüht unsere Mitarbeiter, sowie auch unsere Mandanten voll zufrieden zu stellen und verbessern unseren Prozess stetig. Zudem nehmen wir uns gern die Kritik unserer Mandanten und Mitarbeiter an um gemeinsam einen Lösungsweg zu finden - so können wir weiter wachsen.

Als Arbeitgeber antworten

Haben die Verbraucherritter denn Erfolg mit ihren Forderungen? Gibt es Dieselfahrer die tatsächlich entschädigt wurden? Also: ist das Angebot seriös das man eine Entschädigung erhält???

Gefragt am 11. Juli 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 20. November 2018 von einem Mitarbeiter

Ich denke schon, dass die Verbraucherritter Erfolg haben werden, denn wir haben die beste Strategie

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Ja und es werden immer mehr

Antwort #3 am 21. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Die Erfolgsquote liegt bei über 90%.

Als Arbeitgeber antworten