Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

ECR European Consumer Rights GmbH / 
VerbraucherrittermbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,4Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2018 haben 98 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Dienstleistung (3,4 Punkte).

Alle 98 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 78 Mitarbeitern bestätigt.

  • Hund erlaubtHund erlaubt
    81%81
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    72%72
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    72%72
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    64%64
  • HomeofficeHomeoffice
    60%60
  • InternetnutzungInternetnutzung
    51%51
  • ParkplatzParkplatz
    49%49
  • CoachingCoaching
    44%44
  • BarrierefreiBarrierefrei
    37%37
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    19%19
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    13%13
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10
  • EssenszulageEssenszulage
    5%5
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    5%5
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4
  • DiensthandyDiensthandy
    4%4
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    1%1
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Kürzlich wurden hier ein paar negative Kommentare veröffentlicht, was für ECR/VerbraucherRitter sehr ungewöhnlich ist.
Ich muss sagen, dass ich nun schon seit mehr als zwei Jahren sehr happy hier bin. Ich hatte schon einige Stationen vorher und weiß daher sehr zu schätzen, wie hier miteinander gearbeitet und umgegangen wird.
Die negativen Kommentare der letzten Wochen sind entstanden, weil einige Kollegen hier am Standort Cottbus mit der letzten wachstumsbedingten Organisationsanpassung und ihren neuen Rollen nicht zufrieden sind. Das ist für mich ...
Bewertung lesen
Dass man auch in der Verwaltung nicht immer das Gleiche macht, sondern die Chance bekommt, auch in anderen Bereichen zu arbeiten, Neues zu lernen und sich dadurch weiterzuentwickeln. Das fördert auch den Zusammenhalt mit Kollegen, die man vorher noch nicht so gut kannte. Der Teamspirit ist wirklich großartig! Findes es toll!
Bewertung lesen
Hundefreundlich, konstruktive Gespräche, beim rauchen kommen immer herrliche Gespräche zustande, meinsten Mitarbeiter sehr freundlich, gute Arbeitsbedingungen, bin sehr zufrieden hier und das seit fast 2 Jahren :)
Bewertung lesen
neu und quer zu denken, flache Hierarchien, Möglichkeit zu persönlichen Weiterentwicklung, keine strenge Arbeitszeit, dynamischen Umfeld, Homeoffice
Bewertung lesen
naja. es gibt Pflanzen, neuerdings das in der Stellenanzeige versprochene obst, Kaffee und Wasser. Wasser und Kaffee sind ok
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 50 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Anfangs war es mal für Arbeitnehmer ein gutes Unternehmen, man legte Wert auf ein faires Miteinander und wollte, dass man sich versteht. Mittlerweile zählt nur noch der Profit, komme was wolle. Der Mandant steht schon lange nicht mehr im Focus, man melkt ihn nur noch. Genauso wird mit Mitarbeitern verfahren. Es gab eine Umstrukturierung und über die Hälfte der Mitarbeiter wurde in völlig fremde Abteilungen versetzt. Egal, ob man sich dafür beworben hat und auch völlig egal, ob man diese ...
Bewertung lesen
Die Umstrukturierung. Es wurden über die Hälfte der Mitarbeiter einfach so in andere Abteilungen versetzt. Ohne Absprache und ohne mitzuteilen, warum wer jetzt in welcher Abteilung anscheinend am Besten aufgehoben ist. Gäbe es einen Betriebsrat, hätte sowas niemals stattfinden können. Aber das ist der Führungsebene natürlich klar. Man hat sich für die Mitteilung 20 Minuten Zeit genommen, es wurde über Video verkündet. Danach war jeder allein und musste sehen, wie er zurecht kam. Es kam nie wieder eine Anfrage der ...
Bewertung lesen
Nun wo fängt man da an?
Von Anfang an werden falsche Versprechungen gemacht. Die Kommunikation ist nicht gegeben und das Gehalt, welches in der Stellenausschreibung noch heute als "überdurchschnittlich" angegeben wird, ist wohl eher an der Mindestlohnmarke. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen? Nicht in diesem Unternehmen. Wenn ihr also gerecht entlohnt werden wollt → bewerbt euch wo anders.
Zum Oberhammer: Führungsebene entschließt kurzfristig mehr als die Hälfte des Unternehmens in andere Abteilungen zu stecken. Ganz egal ob der Arbeitnehmer dafür qualifiziert ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 29 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr individuelle Angebote zur Weiterbildung. Einige Führungskräfte könnten noch ein bisschen mehr zwischen den Zeilen lesen bzw. das Firmenmantra noch etwas mehr leben.
Bewertung lesen
Alle Kollegen sollen gleich behandelt werden! Mehr Transparenz! Entscheidungen müssen begründet werden und ggf. bei kritischen Fragen oder Vorschlägen Stellung nehmen.
Bewertung lesen
So sinnlose Umstrukturierungen wie zuletzt im November sollte man lassen. Keine Hunde im Büro. Oder nicht in jedem Büro. Das man als Mitarbeiter die Wahl hat.
Bewertung lesen
Veränderungen in der Firma, sollten gefühlvoller übermittelt werden, damit sich die Mitarbeiter auch danach noch sicher und wohl fühlen.
Bewertung lesen
Back to the roots.. ABER mit den gesammelten Erfahrungen arbeiten und das Image wieder verbessern.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 40 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,6

Der am besten bewertete Faktor von ECR European Consumer Rights / VerbraucherrittermbH ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,6 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Respekt wird hier jeder Altersgruppe übermittelt. Wer es nicht kann, passt auch nicht in andere Berufe mit mehreren Kollegen.
5
Bewertung lesen
langdiendende Kollegen sind geschätzt
5
Bewertung lesen
Der Altersdurchschnitt in München ist eher jünger, generell gibt es aber auch über beide Standorte hinweg ältere Kollegen, die natürlich gleich behandelt werden.
5
Bewertung lesen
Hier gibt es auch nichts auszusetzen. Selbst wenn man kurz vor dem Rentenalter (oder schon im Rentenalter) ist bekommt man hier eine Chance.
5
Bewertung lesen
Ich persönliche komme mit allen Altersgruppen super zurecht !
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 15 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ECR European Consumer Rights / VerbraucherrittermbH ist Kommunikation mit 3,8 Punkten (basierend auf 38 Bewertungen).


Es gibt sie nicht. Man vertraut darauf, dass der Einzelne allein klar kommt. Gerade jetzt in der Home Office Zeit wäre eine gute Kommunikation wichtig, aber man wird allein gelassen.
Vor der Corona Krise war die Kommunikation allerdings auch schon schlecht, besonders zwischen den Standorten.
München geht davon aus, dass Cottbus schon irgendwie klar kommt.
1
Bewertung lesen
Welche Kommunikation? Infos kriegt man wenn überhuapt zu spät
1
Bewertung lesen
Leider kann man sich auf getroffene Aussage nicht verlassen
2
Bewertung lesen
Die Kommunikation ist bis zu einem bestimmten Punkt i.O.
Aber wichtige Kommunikation ab diesem bestimmten Punkt ziehen sich über Wochen und Monate und es kommt zu keiner Lösung.
4
Bewertung lesen
Gibt jeden Mittwoch Fachmeeting, wo aktuelles geklärt wird und auch die Mitarbeiter gefragt werden, ob es Probleme und Fragen gibt!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 38 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 22 Bewertungen).


Keine ! Da man immer wieder mit dieser dämlichen Umstrukturierung konfrontiert werden kann. Und da ist es egal ob man Teamleiter, stellv. Teamleiter, Ansprechpartner, Sachbearbeiter usw. ist. Es wird einfach wild durcheinander gewürfelt. Der Anreiz sich weiter zu entwickeln fehlt jetzt. Das war vorher nicht so.
1
Bewertung lesen
Es wird keinem was Geschenkt und das ist auch gut so, wer was will muss es auch fordern, die meisten regen sich auf, dass nur Lieblinge genommen werden haben aber wahrscheinlich nie was dafür getan um in eine bessere Position zu kommen !
5
Bewertung lesen
Man bekommt hier die Chance, in anderen Bereichen mitzuarbeiten - auch wenn man keine Vorerfahrung hat. Das ist super, weil man in kurzer Zeit unglaublich viel lernt!
5
Bewertung lesen
Keine Weiterbildungsmöglichkeiten, auch keine Möglichkeit während der Arbeit etwas zu lernen, keine Webinare, keine Aufstiegschancen.
1
Bewertung lesen
Aufstiegschancen sind nach eigener Motivation auf jeden Fall gegeben, Weiterbildungsangebote könnten jedoch besser sein.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 22 Bewertungen lesen

Gehälter

75%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 77 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter36 Gehaltsangaben
Ø24.200 €
Vertriebsassistent4 Gehaltsangaben
Ø37.500 €
Kundenberater3 Gehaltsangaben
Ø28.700 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
ECR European Consumer Rights / VerbraucherrittermbH
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
ECR European Consumer Rights / VerbraucherrittermbH
Branchendurchschnitt: Dienstleistung
Unternehmenskultur entdecken

Awards