Navigation überspringen?
  

ecx.io germany - an IBM Companyals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

ecx.io germany - an IBM Company Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,28
Vorgesetztenverhalten
4,17
Kollegenzusammenhalt
4,50
Interessante Aufgaben
3,97
Kommunikation
3,94
Arbeitsbedingungen
4,03
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,09
Work-Life-Balance
4,11

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,34
Umgang mit älteren Kollegen
4,37
Karriere / Weiterbildung
3,88
Gehalt / Sozialleistungen
3,81
Image
4,29
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 32 von 36 Bewertern Homeoffice bei 27 von 36 Bewertern Kantine bei 2 von 36 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 11 von 36 Bewertern Barrierefreiheit bei 8 von 36 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 18 von 36 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 36 Bewertern Coaching bei 20 von 36 Bewertern Parkplatz bei 14 von 36 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 7 von 36 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 6 von 36 Bewertern Firmenwagen bei 15 von 36 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 24 von 36 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 36 Bewertern Mitarbeiterevents bei 30 von 36 Bewertern Internetnutzung bei 29 von 36 Bewertern Hunde geduldet bei 28 von 36 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 25.Juli 2016 (Geändert am 27.Juli 2016)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr gehabt. Man kann über alles rede.

Kollegenzusammenhalt

Das #best_team_ever konnte ich so nicht erkennen. Das mag für alteingesessene stimmen. Das Unternehmen wächst stark und leidet gefühlt ebenso stark an Fluktuation. Teams werden regelmäßig durchgewürfelt.

Interessante Aufgaben

Absolut nicht. Was am Ende auch mit ein Grund war zu gehen. Ich hätte wirklich immer das selbe gemacht. Die interessanten Dinge, bei denen man den Kopf mehr benutzen muss, machen langjährige Mitarbeiter (teilweise dann lieber völlig alleine, anstatt neue Mitarbeiter ordentlich einzuarbeiten)

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 18.Juli 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Büros zu groß und zu laut.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden nicht klar begründet.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen waren sehr nett. Allerdings gab es immer wieder Kämpfe zwischen Teams und Management.

Kommunikation

Die interne Kommunikation wurde eher klein geschrieben.

Arbeitsbedingungen

Freie Wahl des Computersystems; Großraumbüro mit hohem Lärmpegel

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Einbeziehung von Mitarbeitern, mehr Transparenz
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 17.Juli 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Keine Wertschätzung. Statt Fairness, messen mit zwei Meßlsatten.

Vorgesetztenverhalten

Konflikfälle werden ignoriert. Mitarbeiter werden kaum in Entscheidungen involviert. So sind Entscheidungen oft nicht nachvollziehbar.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Team, stark ausgeprägt. Stellenweise geduldete und heftige Grabenkämpfe.

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte. Jedoch kein Empowerment der Mitarbeiter.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 07.Apr. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Tja, was soll man sagen? Das Management hat in vielen Entscheidungsprozessen Angst vor der Diskussion mit Mitarbeitern, die sich u.U. angegriffen fühlen könnten, also passiert nichts. Auch sonst gestalten sich Entscheidungsprozesse eher wie im Konzern als wie in einer Agentur.

Kollegenzusammenhalt

Top, super Team, super Zusammenhalt. Ohne das Engagement der (meisten) Mitarbeiter würde der Laden vermutlich auseinanderfallen.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 04.Dez. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mobbing, Leistungsdruck, viele Überstunden durch ungesteuerte Projekte, belasten die Arbeitsatmosphäre an vielen Stellen.

Vorgesetztenverhalten

Lästereien über andere Mitarbeiter, verbreiten interner Informationen um Mitarbeiter gegeneinander auszuspielen, ist Seitens der einen oder anderen Führungskraft keine Seltenheit. Absprachen und Versprechen werden nicht eingehalten, dienen oft nur dazu um den 'Affen bei Laune zu halten'. Kritik basiert eigentlich immer auf persönlichen Differenzen und ist wenig professionell.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 13.Jan. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Work-Life-Balance

Natürlich ist meistens viel zu tun und wenn eine Deadline näher kommt arbeiten wir am Abend auch mal länger. Trotzdem ist es klar, dass die Familie vor geht und es ist immer möglich einen Kompromiss zu finden um Job und Familie unter einen Hut zu bringen.

Mit Arbeitgeber-Kommentar