E&K AUTOMATION GMBH als Arbeitgeber

E&K AUTOMATION GMBH

Man will einfach zu viel!


2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei E&K AUTOMATION GMBH in Rosengarten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Liefert ein sehr interessantes Aufgabenfeld
-Immer neue Herausforderung
-Lässt die Arbeit sich frei einteilen
-Liefert viele zusätzliche Angebote (Boxen, Rückenfit, Firmenwettkämpfe, Firmenevents, Leasing-Rad)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man nimmt sich oft zu viel vor, Schaft das denn nicht und es wird der Fehler nicht bei sich selbst sondern bei den Mitarbeitern gesucht. Dies Demotiviert ungemein!

Verbesserungsvorschläge

-Mehr auf die Arbeitnehmer eingehen, hört drauf was Sie fordern und Versprechen sollten gehalten werden, auch wenn sie mündlich ist.
-Dem Mitarbeitern sollte mehr vertraut werden. Auch Leute die Still und leise vor sich hinarbeiten machen exzellente Arbeit. Diesen sollte man das auch Wissen lassen und nicht nur die Loben die am größten Schreien.
-Mitarbeitergespräche sollten wirklich regelmäßig geführt werden und nicht immer nur angekündigt werden das es nun regelmäßig passieren soll.
-neue Mitarbeiter sollten besser Eingearbeitet werden, gerade in den Umgang mit dem ERP-System.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist gut, jedenfalls im Team innerhalb des Projektes. Doch Misstrauen aus anderen Abteilungen bekommt man immer wieder zu spüren.

Kommunikation

Regelmäßige Betriebsversammlungen bringen einen immer wieder auf den Stand was die Firma vor hat und wie es mit den Zahlen aussieht. Leider gibt der BR nichts von sich und man bekommt nahe zu keine Informationen von diesen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen stehen füreinander ein. Wenn es ein Problem gibt kann an immer jemanden um Hilfe bitte, da ist Wochentag und Uhrzeit egal. Hiervon lebt das Unternehmen

Work-Life-Balance

Leider oft zu viel Arbeit die kaum schaffbar ist. Dadurch sind häufig lange Überstunden leider ehr die Regal als die Außnahme

Vorgesetztenverhalten

Für mich: keine Kommunikation, es werden einen Steine in den Weg gelegt, auf Persönliche Bedürfnisse der Mitarbeiter wird nicht reagiert.
Allerdings muss ich auch sagen das es andere Stimmen gibt die Gegenteiliges behaupten.

Interessante Aufgaben

Unheimlich viele Interessante Aufgaben, dies ist dadurch geschuldet das es eben Sonderbau ist und es bei jedem Projekt doch wieder andere Aufgaben gibt.

Arbeitsbedingungen

Sind in Ordung, manchmal etwas schwierig was zu bekommen wenn es gebraucht wird. Im Großen und ganzen aber weder besonders positiv noch negativ zu bewerten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhungen werden mit fadenscheinigen Begründungen abgelehnt. An ein Gehaltsmodel was vor Jahren vereinbart wurde wird sich nicht gehalten sondern die Mitarbeiter deutlich darunter eingestuft und bezahlt.

Image

Es wird immer Kommuniziert das es gut sei, bei Gesprächen mit den Kunden ist das nicht immer der Fall

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden einen oft ermöglicht solange das im Betrieblichen Ablauf möglich ist. Leider wird daraus zu selten etwas gemacht.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen


Arbeitgeber-Kommentar

Nadja Grimm, Human Resources Manager
Nadja GrimmHuman Resources Manager

Liebe Kollegin/lieber Kollege,

herzlichen Dank, dass Du Dir für eine so umfassende Rückmeldung Zeit genommen hast. Es freut uns sehr, dass Du insbesondere den kollegialen Zusammenhalt sowie die herausfordernden und abwechslungsreichen Aufgaben bei EK AUTOMATION schätzt.

Deine konstruktive Kritik nehmen wir gerne an und wir haben erkannt, dass wir in einigen Bereichen Nachholbedarf haben; so wie im Bereich Kommunikation. Daher haben wir vor ein paar Wochen eine neue Kollegin als Marketing/Communications Manager eingestellt, die sich auch um die interne und externe Kommunikation kümmert. Zudem arbeiten wir aktuell an der Einführung des Tools Yammer, um aktuelle, wichtige und relevante Informationen schneller im Kollegium zu verbreiten und eine bessere Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Die Gehälter bei EK AUTOMATION sind branchenüblich und abhängig von der Aufgabe, Qualifikation und Leistung jedes Einzelnen. Abhängig von diesen Bewertungskriterien geschieht die Einstufung in unserem Gehaltsmodell. Dabei wird jede Einstufung mit dem Betriebsrat abgestimmt. Wir arbeiten an einer transparenten und fairen Vergütung. Wir bedauern daher, dass Dir eine Gehaltserhöhung zum aktuellen Zeitpunkt aus für Dich nicht nachvollziehbaren Gründen verwehrt geblieben ist. Wir empfehlen Dir, den Kontakt zu Deinem Vorgesetzten für ein konstruktives Feedbackgespräch zu suchen und ggf. den Betriebsrat zu Rate zu ziehen.

Du kritisierst die Work-Life-Balance. Das verstehen wir, da wir aufgrund unseres hohen Auftragseingangs aktuell überlastet sind. Dieser Zustand ist uns bewusst und wir arbeiten konkret an einer Entlastung aller Mitarbeiter/innen, indem wir unser Team in der Personalbeschaffung verstärkt haben und vermehrt neue Mitarbeiter/innen einstellen.

Wir wissen, dass wir in vielen Bereichen noch großen Entwicklungsbedarf haben. Deshalb sind wir dankbar, dass Du einige Verbesserungsvorschläge gemacht hast. Die Stimme der Mitarbeiter findet zunehmend Gehör bei uns und treibt uns an, EK AUTOMATION weiterzuentwickeln. Ein direkter Austausch in Bezug auf Deine Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge könnte uns weitere Ansätze liefern.

Ich freue mich sehr, wenn Du mich hierfür kontaktierst.

Vielen Dank und viele Grüße,
Nadja

nadja.grimm@ek-automation.com

Nadja Grimm
HR Manager
E&K Automation GmbH