Navigation überspringen?
  

elbkind GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
elbkind GmbHelbkind GmbHelbkind GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 20 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    45%
    Gut (4)
    20%
    Befriedigend (6)
    30%
    Genügend (1)
    5%
    3,50
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

elbkind GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,50 Mitarbeiter
4,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.März 2018 (Geändert am 21.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro mit unmöglicher Geräuschkulisse. Der Umzug in neue Räumlichkeiten hat sehr lange gedauert. Trotz Platzmangel gab es keinen Mitarbeiterstop. Selbst auf Anfrage wurde kein Home Office gewährt.
Die Kollegen sind super und sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre. Auf der anderen Seite gibt es großen Leistungsdruck und Junioren haben einen sehr schwierigen Start, da man sie total überfordert.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführer sind meiner Meinung nach nicht für ihre Mitarbeiter da. Versprechen wurden nicht eingehalten.

Interessante Aufgaben

Die Kunden sind gut, es gibt sehr viele interessante Aufgaben und man kann viel Neues ausprobieren.

Kommunikation

Kommt immer auf den Mitarbeiter an. Mit vielen war die Kommunikation super. Mit anderen katastrophal. Da wird man auch schon mal im Urlaub gestört.

Gleichberechtigung

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer in der gleichen Position mehr als Frauen verdienen.

Karriere / Weiterbildung

Kommt zu kurz. Es gibt große Events. Irgendwie sind immer die gleichen Leute dort.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung ist unterdurchschnittlich. In anderen Agenturen gibt es deutlich mehr, was auch so bei Feedbackgesprächen kommuniziert wird. Überstunden und Arbeit am Wochenende ist weder bezahlt noch gibt es einen entsprechenden Ausgleich dafür. Das HVV-Ticket wird übernommen, wenn man es so verhandelt hat.

Work-Life-Balance

Überstunden sind gerne gesehen. Wenn man pünktlich geht, wird geredet.

Verbesserungsvorschläge

  • Leider ist keine Personalverantwortung und Professionalität vorhanden. In Mitarbeitergesprächen werden sogar ehemalige Mitarbeiter schlecht gemacht. Bitte setzt hier die richtigen Leute ein, die wissen, was sie tun.

Pro

Die abwechslungsreichen Arbeiten auf großen wie internationalen Kunden.
Das Team.

Contra

Mitarbeiter werden nicht gebunden, da u.a. die Wertschätzung fehlt. Es rücken immer neue Junioren nach. Dieser Arbeitgeber ist nichts für ein langfristiges Arbeitsverhältnis. Es bleibt kaum einer länger als 2 Jahre, in der Regel meist nur 1 Jahr.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    elbkind GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Es handelt sich um ein Großraumbüro. Insgesamt ist die Arbeitsatmosphäre gut. Die Kommunikation läuft sowohl über Slack als auch persönlich. Insgesamt ein gutes Miteinander. Niemand schaut einem “über den Rücken” (zumindest schien es so)

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nur von den Vorgesetzten der einzelnen Teams sprechen. Leider wissen hier einige nicht, wie man mit Mitarbeitern redet, um sie im Unternehmen zu halten. Einfach nur Druck aufbauen reicht leider nicht aus. Zudem durfte Urlaub oft nur in Absprache genommen werden, was manchmal ganz schön ärgerlich sein konnte, wenn man bereits einen Termin fix hat.

Kollegenzusammenhalt

Es kommt wie bei jeder Firma auf den jeweiligen Kollegen an. Einige pflegen leider eine Ellenbogenmentalität und erzählen auch innerhalb der Teams manchmal nicht gerne, welche neue fachlichen “Erkenntnisse" sie errungen haben. Innerhalb der Teams gibt es kleinere Hierarchien (Team Lead, Head, Regular sowie Juniors und Praktikanten). Meist gibt es fachlich gesehen jedoch keinen Unterschied in den jeweiligen Aufgaben. Bei Fragen kann man immer auf jemanden zugehen – ob er dann auch hilft oder nur so tut als ob bleibt dahingestellt. Der Ton ist manchmal ein bisschen rau, aber das ist in vielen Agenturen wahrscheinlich so üblich.

Kommunikation

Kommt ganz aufs Team an. Innerhalb meines Teams leider eher schlecht als recht.

Karriere / Weiterbildung

Innerhalb der Agentur kann man vom Junior zum Regular usw. aufsteigen. Ob das gehaltstechnisch extrem viel ausmacht kann ich leider nicht sagen. Auf alle Fälle kann dies ein Weilchen dauern, da – wie ich das Gefühl hatte – die Juniors genauso viel und gut arbeiten und dafür eben einfach weniger kriegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Relativ viel Arbeit für relativ wenig Geld. Zudem sind die Gehälter für gleiche Positionen manchmal unterschiedlich, was ziemlich unfair ist. Viele haben Masterabschlüsse sowie mehrjährige Berufserfahrung, verdienen aber trotzdem wie Juniors. Immerhin wurde das BVG-Ticket gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Es handelt sich zwar um ein Großraumbüro, aber wie ich fand ein ziemlich schickes und auch großes mit viel Platz. Es wird mit Mac gearbeitet. Leider waren lediglich die Stühle sehr unbequem. Manchmal hat das viele Gerede im Hintergrund ein wenig genervt, aber alles in allem war alles soweit in Ordnung.

Work-Life-Balance

Behördengänge oder Arztbesuche kann man immer machen ohne sich “frei” zu nehmen. Längere Pausen oder mal zu spät kommen wird auch – jedenfalls sofern niemand innerhalb des Teams sich beschwert - toleriert. Dies war sehr gut. Meist galt unter dem Tisch: sofern die Arbeit erledigt ist, darf man auch mal früher gehen. Kernarbeitszeiten lagen zu Beginn bei 9:00-18:00 Uhr. Später wurde dies ein wenig aufgeweicht, was soviel heißt, dass man auch mal um 10 Uhr kommen durfte und dann eben um 19 Uhr geht. Leider ist es in manchen Bereichen üblich, dass gerne mal um fünf vor zwölf jede Menge Aufgaben von den Kunden reinkommen und sich die Teams dann abhetzen, damit sie ja pünktlich nach Hause können. Selten muss auch mal etwas am Wochenende live. Das darf man dann jedoch abfeiern.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehälter sollten einheitlich sein
  • Innerhalb der Teams bessere Strukturen schaffen und Positionen an erfahrenere und kompetentere Mitarbeiter vergeben. Das merkt man leider oftmals am Ton. Manchmal hatte ich das Gefühl: je lauter jemand ist, desto höher wird er befördert.

Pro

- Gute Kunden und interessante Aufgaben
- Man kann weitgehend selbstständig arbeiten
- Viel Freiraum bezüglich Arbeitszeiten/ Pausen etc.

Contra

- Einige Mitarbeiter werden aus der Agentur vergrault, weil sie sich von anderen Mitarbeitern oder Vorgesetzten unter Druck gesetzt fühlen. Es sollte daher mehr auf das Wohlergehen der Mitarbeiter geachtet werden und Vorgesetzte besser im Umgang mit Mitarbeitern geschult werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    elbkind GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

  • lest mal hier die Berichte. Sprecht mit euren Mitarbeitern, verheizt sie nicht nur! Schult mal Euer Führungspersonal. Ihr habt nur teilweise in anderen Firmen als Angestellte gearbeitet, oder?

Pro

eigentlich echt nichts.

Contra

hier von anderen bereits genanntes, will nicht zu sehr ins Detail gehen und lieber Anonym bleiben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00
  • Firma
    elbkind GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 20 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    45%
    Gut (4)
    20%
    Befriedigend (6)
    30%
    Genügend (1)
    5%
    3,50
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

elbkind GmbH
3,55
22 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,59
44.255 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.904.000 Bewertungen