Elwema Automotive GmbH als Arbeitgeber

Elwema Automotive GmbH

29 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 57%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Elwema Automotive GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

ich sag nur soviel... das dort die leutenie lange bleiben möchten!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen (Jagst) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auslandsreisen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die menschen die dort arbeiten und das ganze Mobbing

Verbesserungsvorschläge

die ganzen A... raus werfen aber der inere Kern besteht ja nur daraus

Arbeitsatmosphäre

vorgesetzte loben nicht machen eher das Gegenteil

Image

nein redet niemand gut von denen die ich kannte

Work-Life-Balance

nein wenn die wieder eine schlechte maschine entwickelt haben muss man schauen das dass die ding irgendwie läuft

Karriere/Weiterbildung

weiss ich nix von

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okay bei auslandsreisen.sozialleistungen wurde ich nicht informiert oder gab keine

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kein fair trade grobe mülltrennung,

Kollegenzusammenhalt

haha... da macht einer den anderen fertig!

Umgang mit älteren Kollegen

die werden nur belächelt von den meisten

Vorgesetztenverhalten

nur lügen damit man seine arbeit macht

Arbeitsbedingungen

sehr laut und oft dreckig da noemand von alleine sauber macht. technik ist ganz gut ausgestattet

Kommunikation

Nur 1 paar mal im jahr

Gleichberechtigung

keine ahnung aber denke nicht zumindest kannteü ich keine Frau in einer chef Position

Interessante Aufgaben

man ist viel unterwegs und hat da meist nur ein paar kollegen um sich da hat man mal ruhe

Eine gute Firma für den Anfang, mit grossem Verbesserungspotenzial in der Planung und Management

2,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen (Jagst) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenlose Heissgetränke und Sprudel.
Tipp: Stilles Wasser mit ins Angebot nehmen, dies würde sehr vielen gefallen.

Arbeitsatmosphäre

Es herrschte eine von stetigem Druck geprägte Arbeitsatmosphäre. Je nach Auftragslage können Termine mehr oder weniger gehalten werden, was ausschlaggebend für das Wohlfühlen in der Firma ist.
Wird man nicht geschumpfen, kann man dies als Lob betrachten.

Image

Leider wird viel geheuchelt und schön geredet bei Mitarbeiterversammlungen. Probleme werden weg gelächelt.

Work-Life-Balance

"Diamanten werden unter Druck hergestellt" und so kommt es leider sehr oft vor, dass die Technisch sehr anspruchsvollen und hoch entwickelten Maschinen wegen mangelnder Personal- und Auftragsplanung mit noch so hohem Druck kaum fertig werden und sich dies negativ auf das restliche Familien/Freizeit Leben auswirkt.
Ein Gleitzeitkonto ist vorhanden, jedoch wird es nicht sehr gerne gesehen, wenn man gesammelte Überstunden für freie Tage aufbrauchen will.
Wegen hoher Auftragslage im Haus und auch viel (ungeplantem) Auslandseinsatz bleibt leider auch der reguläre Urlaub unbenutzt.
Die Kernarbeitszeit ist mit 9:00 bis 15:00 sehr gut gewählt, darüber hinaus kann dann jeder selber entscheiden, wie die 40 Stunden in der Woche gefüllt werden... Theoretisch... In der Praxis jedoch, hat man kaum eine Chance früher (16 Uhr) zu gehen, selbst wenn man bereits um 6:30 anfängt, was sich durch die Blicke oder Kommentare der Vorgesetzten bzw. Projektleiter umso deutlicher macht.

Karriere/Weiterbildung

Es werden, je nach Bereich, die nötigen Schulungen angeboten, wenn auch teilweise sehr spät und auch nur nach mehrmaligen Erinnerungen.
Aufstiegsmöglichkeiten sind Aufgrund der wenigen möglichen Aufstiegsstellen eigentlich nicht möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich ausbezahlt.
Jedoch stimmt der Gehaltsaufstieg über viele Jahre nicht mit der Leistung die man erbringen muss überein, so dass man in einen Teufelskreis kommt, in dem der Mitarbeiter immer weniger motiviert ist, mehr geforderte Arbeit zu leisten, bei nicht adäquater Bezahlung.

Kollegenzusammenhalt

Ein sehr guter und Familiärer Zusammenhalt der Kollegen untereinander

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen bei Elwema lassen sich von später dazugekommenen nichts mehr sagen und fahren ihre sture Schiene. "Das hab ich schon immer so gemacht" macht das teilweise grosse Chaos es leider auch nicht besser.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeitergespräche werden kaum wahrgenommen, selbst nach mehrmaligem Erinnern. Besprochene Sachen müssen unbedingt schriftlich per E-Mail an grössere Verteiler verschickt werden, da wichtige Sachen sonst sehr schnell in Vergessenheit geraten.
Es wird viel zu viel reagiert als agiert, man wartet also bis zum letzten Moment um Dinge zu klären.
Realistische Termine sind auch selten. Abnahmetermine werden gesetzt und dabei bleibt es, da spielt es auch keine Rolle, wenn aufgrund fehlender Bauteile man mehr Zeit benötigt als geplant.

Arbeitsbedingungen

Der Lärmpegel in den Büros ist auf einem hohen Level, so dass viele einen Gehörschutz verwenden müssen.
In der Halle bei den Maschinen selbst ist der Lärm auch auf hohem Level, es wird aber kostenlos Gehörschutz angeboten.
Die Arbeitsmittel sind technisch auf aktuellen Niveau.

Kommunikation

Die Kommunikation unter Kollegen ist sehr gut, sobald diese Kommunikation jedoch eine Ebene höher geht, wird leider vieles verschwiegen oder um den heissen Brei geredet.

Interessante Aufgaben

Dass Elwema so viel Geld wie möglich einsparen will, lässt sich in vielen Bereichen beobachten, welche für Abnahmetermine ausschlaggebend sind. Da Personalmangel herrscht, müssen externe Firmen beauftragt werden. Jedoch achtet man bei diesen externen Firmen sehr auf die Kosten und bestellt die günstigsten, was man dann am Ende doppelt spürt, da wegen noch unerfahrenem externen Personal die Termine so gesetzt werden, wie wenn es erfahrene Mitarbeiter machen würden. Mit anderen Worten: Man ist einfach zu geizig, erfahrene Mechaniker/Elektriker/Programmierer ins Projekt zu holen, da diese minimal mehr kosten, jedoch ein Projekt wesentlich schneller und zufriedensteller ins Ziel bringen würden. Und letztendlich müssen die internen Mitarbeiter zusätzlich zu den bereits vorhandenen Arbeiten, diese Projekte versuchen zu retten.
Die Aufgabenbereiche an sich sind aber interessant und so hat man auch Spass bei der Arbeit, wenn mal etwas wie geplant läuft.
Innovationen sind nicht sehr gross verbreitet, da die Maschinen zum grössten Teil Kopien von bereits vorhandenen sind.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Social Media Team

Sehr geehrte/r Bewerter/in,

vielen Dank für Ihre Bewertung, die wir als durchaus konstruktiv und ehrlich empfinden. Sie haben sehr direkte Formulierungen verwendet, die definitiv unsere Stärken aber auch Schwächen - denn wer hat die nicht (?) - aufzeigen.

Wir arbeiten stets an der Verbesserung unseres Arbeitsumfelds und sind froh, dass wir eine so gute Auftragslage haben. Selbstverständlich herrscht dann auch Druck, das können wir nicht abstreiten, aber auch nur durch Aufträge können wir investieren und zwar nicht nur in neue Kolleginnen und Kollegen, sondern auch in die Infrastruktur, um uns allen ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Es ist schade, dass Sie sich dazu entschlossen haben unser Unternehmen zu verlassen. Oft wird jedoch vergessen, dass es auch in anderen Unternehmen nicht immer perfekt zugeht und man vielleicht schätzen lernt was man hatte.

Gerne sind Sie eingeladen sich persönlich nochmals mit uns auszutauschen, denn nur im persönlichen Dialog gelingt uns die Weiterentwicklung in die richtige Richtung.

Es grüßt Sie herzlich
Ihr ELWEMA Social Media Team

PS: Das stille Wasser sowie Gemüsebrühe wird (wieder)eingeführt ;-)

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Ja sagen und das auch tun!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen (Jagst) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles ist auf den Kunden ausgerichtet

Verbesserungsvorschläge

Eigene Talente entwickeln - Weniger Berater

Arbeitsatmosphäre

Recht haben oder Glücklich sein

Image

Ich bin überzeugt

Work-Life-Balance

Kommt auf die Berufung an - Da will ich sein!

Karriere/Weiterbildung

Ich fühle mich gut behandelt

Gehalt/Sozialleistungen

Ich find Sie gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommt sehr auf den einzelnen an

Kollegenzusammenhalt

Wir sind "ELWEMA"

Umgang mit älteren Kollegen

gelebt Inklusion

Vorgesetztenverhalten

Jeder hat die gleichen Chancen - Vertrauen muss verdient werden!

Arbeitsbedingungen

Weniger Standard - Unterschiedlicher Bedarf ( Großer Bildschirm )

Kommunikation

Jeder denkt an sich ...

Gleichberechtigung

Jeder hat die gleichen Chancen

Interessante Aufgaben

Wir sind auf dem Weg zur Spitze

Arbeitgeber ist nicht weiterzuempfehlen

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Forschung / Entwicklung bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen (Jagst) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Siehe Einzelpunktbewertungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Einzelpunktbewertungen.

Verbesserungsvorschläge

Die Führungskräfte im Unternehmen müssen unbedingt mit entsprechendem Wissen versorgt werden. Die Führungsmethoden sind mangelhaft bzw. nicht vorhanden. Transparenz in der Entscheidungsfindung und Kommunikation müssen zwingend vergrößert werden.

Arbeitsatmosphäre

Das Grundproblem im Unternehmen sind die Vorgesetzten. Die meisten Positionen sind von Führungskräften besetzt, die fachlich sicherlich ihre Berechtigung haben, allerdings keine Führungsqualitäten vorweisen können. Dies wird sehr stark deutlich wenn es um klassische Führungsinstrumente wie Mitarbeitergespräche, Führungsstil (patriarchalische Ausrichtung um Unternehmen), Beurteilungen, Konfliktmanagement usw. geht. Die Führungskräfte agieren rein aus dem Bach heraus und wurden vermutlich nie auf diese Aufgaben vorbereitet. Das Betriebsklima ist zudem durch eine große Distanz der Abteilungen geprägt. Grabenkämpfe sind an der Tagesordnung.

Image

Das Image der Firma ist insbesondere im Elllwanger Raum gut.

Work-Life-Balance

Es herrscht in gewissem Rahmen eine Gleitzeitregelung. Allerdings wird beispielsweise beim Kundenbesuch verlangt, dass am selben Tag hingefahren und wieder zurückgereist wird - selbst wenn die Fahrstrecke acht Stunden beträgt. Das führt schnell zu sehr langen Arbeitstagen. Angebote zum gemeinsamen Freizeitvergnügen gibt es auf privater Ebene.

Karriere/Weiterbildung

Eine Karriere im klassischen Sinn ist bei dem Unternehmen nicht möglich. Es gibt schlichtweg keine Aufstiegstellen. Die wenigen Führungspositionen sind durch einen Personenkreis besetzt, die gefühlt schon seit Anbeginn der Firmengründung dort sitzen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist fair - allerdings ohne Tarifbindung. Teilweise werden Handys und Dienstwagen gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind sich gegenseitig großteils bekannt, da die meisten aus Ellwangen kommen und sich auch außerbetrieblich treffen. Die Integration der Kollegen ist fair und ehrlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden geschätzt und akzeptiert.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits unter Arbeitsatmosphäre beschrieben, sind die Vorgesetzten mit den gestellten Aufgaben überfordert. Teilweise werden Entscheidungen ohne ausreichende Informationen erwirkt, Kommunikation wird generell klein geschrieben.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind gut und modern. Teilweise sind zu viele Leute in den Großraumbüros aber das findet man in den meisten Firmen. Es wird recht umfangreiches Büromaterial gestellt.

Kommunikation

Es gibt keine Regeltermine bzw. geregelte Informationsmedien. Teilweise macht es den Eindruck als ob bewusst Informationen zurückgehalten werden um die Mitarbeiter nicht zu sehr partizipieren zu lassen.

Gleichberechtigung

Mir ist keine Diskriminierung aufgrund irgendwelcher Faktoren aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Bei den Aufgaben im Bereich der mechanischen Technik geht es im Wesentlichen nur um das "Durchkopieren" von bereits erstellten Maschinen. Die Arbeit wird einem ausgebildeten und anspruchsvollen Ingenieur sehr schnell langweilig. Forschung und Entwicklung ist zudem keine vorhanden.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

War kein Spaß bei ELWEMA zu arbeiten

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen (Jagst) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe viel für's Leben gelernt. Nicht schön, aber lehrreich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und inkorrektes Vorgesetztenverhalten führte insgesamt zu einem Arbeitsumfeld im Hamsterrad und ohne Möglichkeiten sich selbst einzubringen und an den Aufgaben zu wachsen. Mitarbeiter wurden klein gehalten ohne das Potenzial zu sehen bzw. zu fördern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Innovatives, erfolgreiches Unternehmen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

selbstständiges Arbeiten möglich
eigene Ideen können eingebracht werden
Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Berufsbegleitendes Studium wird unterstützt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wenig interne Kommunikation für Unternehmesstrategie


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Best place to begin with

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen (Jagst) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

because as a beginner I couldn't ask for a better place than this to learn and grow as a professional.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Not really as such. So far so good.

Verbesserungsvorschläge

Maybe it will be more professional if we are provided with a photo identity card for the company.

Work-Life-Balance

You won't have any pressure and will have a pleasant working environment

Karriere/Weiterbildung

Will be provided with further trainings at the specialized product providers. Eg: Siemens kuka

Kollegenzusammenhalt

All my colleagues are very friendly and helpful.

Interessante Aufgaben

In the heart of the Automotive field so your work will be very interesting.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Ausbildung bei Elwema

3,9
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2015 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Metall-Grundausbildung, Schulungen, Kurse bei der IHK, genügend Zeit für Prüfungsvorbereitung.
Gute Zusammenarbeit mit den Kollegen/Azubis.
Jeder Zeit Einblick in die Fertigung/Montage, man kann sehen wie sich etwas entwickelt.
Mineralwasser und Kaffee ist kostenlos.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oftmals eintönige Aufgaben.
Man kennt kaum andere Mitarbeiter aus anderen Abteilungen.

Verbesserungsvorschläge

Abwechslungsreichere Aufgaben für Azubis, kleine Projekte entwickeln. Mehr Zusammenarbeit mit Konstrukteuren.

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima ist sehr angenehm. Die Kollegen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die anderen Auszubildende sind ebenfalls sehr nett und es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten. Es findet jedes Jahr ein Azubisauflug statt.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung wird eine befristete Übernahme angeboten. Man hat zusätzliche die Möglichkeit neben der Ausbildung die Fachhochschulreife zu erwerben.

Arbeitszeiten

40 Stunden/Woche. Überstunden fallen bei Azubis kaum an. Gute Arbeitszeiten da Gleitzeit vorhanden ist.

Ausbildungsvergütung

Ausbildungsvergütung ist sehr fair. Die Entlohnung wird pünktlich Ende des Monats ausbezahlt. Man erhält Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Die Ausbilder

Ausbilder sind sehr freundlich und helfen stets bei Problemen. Unterweisungen werden verständlich erklärt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben die zu bearbeiten sind erhält man vom Ausbilder. Der Arbeitsplatz und die Arbeitsumgebung ist sehr angenehm. Der Arbeitsplatz befindet sich in einem Großraumbüro. Ausstattung ist zeitgemäß und man hat alles was man im Büro benötigt. Jeder Arbeitsplatz hat einen höhenverstellbaren Schreibtisch, ein Telefon sowie einen PC mit zwei Bildschirmen und ausreichend Platz. Man erhält während der Arbeitszeit, Zeit um auf Arbeiten/Prüfungen zu lernen.


Spaßfaktor

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Social Media Team

Liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank für Ihre freundliche und ausführliche Bewertung sowie Ihre Verbesserungsvorschläge. Wir freuen uns, dass Sie sich während Ihrer Ausbildung wohl fühlten und diese auch erfolgreich abschließen konnten.

Wir setzen natürlich alles daran, um Ihnen auch als Fachkraft weiterhin einen attraktiven Arbeitsplatz bieten zu können.

Super Ausbildungsbetrieb

4,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2015 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen abgeschlossen.

Arbeitszeiten

gute und felxible Arbeitszeiten, da eine Gleitzeit vorhanden ist

Ausbildungsvergütung

gute und faire Ausbildungsvergütung


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Social Media Team

Liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank für Ihre kurze und knackige Bewertung.

Wir freuen uns, dass Ihnen die Ausbildung bei uns gefallen hat und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Beste Firma für Arbeitsanfang

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Elwema Automotive GmbH in Ellwangen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich könnte besser Lernen als Berufseinsteiger


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen