Empolis Information Management GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Deutschland
  • BrancheIT
Empolis Information Management GmbH

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Empolis Information Management GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

1 Frage

Einen schönen guten Abend an alle Kenner der Firma. Ich bin eher zufällig über diese scheinbar geniale Firma gestolpert und setze mich durch eine Bewerbung nun stärker damit aus. Wie ich in ein paar Kanälen finden kann, existiert eine geniale Firmenkultur, die mich sehr anspricht. Ist dies tatsächlich so? Vielen herzlichen Dank und einen schönen Abend.

Gefragt am 1. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 2. März 2018 von einem Mitarbeiter

Guten Morgen, als Kenner der Firma kann ich dir versichern das es wirklich so ist ;) Trotz der Größe der Firma. Man kann jederzeit zu Personen anderer Abteilungen gehen wenn man Unterstützung benötigt. Es gibt regelmäßig Mitarbeiterversammlungen bei denen die Mitarbeiter die neusten Informationen bekommen und den aktuellen Stand der Unternehmensziele erfahren. Außerdem sind die jährlichen Sommer- und Weihnachtsfeste ein Highlight (einmal haben wir bei einem Sommerfest Seifenkisten gebaut und ein Seifenkistenrennen veranstaltet :)). Teilweise sind diese Veranstaltungen sogar standortübergreifend. So hat man auch mal die Möglichkeit Kollegen von anderen Standorten persönlich kennen zu lernen. Neben den Festen gibt es auch noch andere Aktivitäten die die Firma unterstützt, z.B. Firmenlauf etc. Dazu kommt, dass durch die Gleitzeitregelung ein sehr gutes Work-Life-Balance besteht was heutzutage ja auch nicht zu vernachlässigen ist ;) Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten. Ansonsten einfach nochmal melden. Viele Grüße!

Antwort #2 am 17. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Nein leider nicht. Die Firma hat tiefgreifende Probleme aber keine Lust etwas daran zu ändern. In die gleichen Probleme läuft man gerne 3 mal rein und ändert danach trotzdem nichts. Viele Mitarbeiter haben damit ein Problem aus diesem Grund sind deshalb schon viele Mitarbeiter gegangen oder bewerben sich zur Zeit wo anders. Alle Firmenevents muss man mit Überstunden bezahlen. Es geht aber so weit, dass Leute "sehr stark dazu gedrängt werden" an Firmenevents teilzunehmen, weil sonst nur 30 Leute zu einem solchen Event gehen würden. Firmenevents werden gerne in Dagobertshausen gemacht, (3h Bus hin, 3h Bus zurück). Das heißt Überstunden für 6h Busfahren rausschmeißen. Versprechen von Chefs werden selten oder nie eigehalten.

Antwort #3 am 19. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

An -> Antwort #2 am 17. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter - Eine solche Aussage ist ziemlich feige und auch unterhalb der Gürtellinie. Kollege oder Kollegin, gib doch einfach deinen Senf da ab, wo er hin gehört, stell aber bitte nicht irgendwelche Behauptungen auf, die zudem nicht der Wahrheit entsprechen, und lies mal in den Community Guidelines nach: Sie sind verpflichtet, Gesetze und Rechtsvorschriften in Ihren Fragen und Kommentaren einzuhalten. Unterlassen Sie insbesondere Äußerungen gegen andere User sowie Unternehmen, die unter die Strafvorschriften der Üblen Nachrede, Ehrenbeleidigung, Verleumdung, Kreditschädigung oder Verhetzung fallen könnten. Ich gehe davon aus, dass du ein tiefgreifendes Problem hast und nicht weißt, wie man damit umgeht. Ich arbeite hier schon viele Jahre und mir gefällt meine Arbeit und mein Arbeitsumfeld. Offenbar ist dir jemand so auf die Füße getreten, dass du über diesen Kanal versuchst, diesem Unternehmen mal so richtig einen rein zu drücken? Das was du hier von dir gibst, grenzt schon an üble Nachrede. Und nein, ich bin in keiner Führungsposition sondern nur eine kleine Mitarbeiterin am Standort Kaiserslautern, mit dir würde ich gerne persönlich sprechen!

Antwort #4 am 20. Dezember 2018 von Anne Saum

Empolis Information Management GmbH

Liebe Kollegen und Kolleginnen, wir freuen uns immer sehr, wenn ihr als Mitarbeiter/innen von Empolis Fragen beantwortet, die auf Kununu gestellt werden. So erfahren die Interessierte aus erster Hand, wie es ist, bei uns zu arbeiten. Zu Antwort #2: Unsere Tür steht dir jederzeit offen und wir würden uns freuen, wenn du die Möglichkeit zum Gespräch wahrnimmst. Vorab würden wir gerne auf deine Anmerkung zur Weihnachtsfeier eingehen: Wir möchten allen Kollegen und Kolleginnen eine Teilnahme an der Weihnachtsfeier ermöglichen. Aufgrund der geografischen Lage unserer Standorte versuchen wir einen Ort in der Mitte, wie Dagobertshausen zu wählen, damit niemand eine zu weite Anreise hat. Wir erleben diese standortübergreifenden Events als sehr bereichernd für das gesamte Team Empolis. Deshalb freuen wir uns immer, wenn wir gemeinsam feiern. Natürlich ist das komplett freiwillig. Euer Empolis HR-Team

Als Arbeitgeber antworten