Workplace insights that matter.

Login
EMVIA Living GmbH Logo

EMVIA Living 
GmbH
Bewertung

Gutes interessantes Unternehmen, abwechslungsreiche und vielseitige Aufgabenfelder

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei EMVIA Living GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiches Arbeitsgebiet

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt durch vielseitige interessante Aufgaben und Tätigkeiten. Es ist viel Arbeit, Langeweile gibt es nicht. Man kann gestalten und wird auch durch die Geschäftsführung motiviert und gefördert.

Kommunikation

Die Kommunikation kann noch besser werden, das weiß man aber auch von anderen Unternehmen. Es gibt ein Emvia-Magazin mit interessanten Berichten aus allen Regionen. Darüber hinaus werden alle Führungskräfte mittels Führungskräftebriefen auf dem laufenden gehalten und alle Mitarbeiter durch Mitarbeiterinformationen informiert. In der Zentrale finden regelmäßig Treffen mit allen Mitarbeitern und der Geschäftsführung statt. Die Einrichtungen sind super aktiv auf Instagram und Posten dort wirklich tolle, emotionale Fotos und Videos. In den Abteilungen werden wöchentlich JourFix Termine mit den einzelnen Mitarbeitern durchgeführt plus Gesamtteamsitzungen monatlich. Also es geht voran.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung ein riesen Zusammenhalt. Jeder schätzt den anderen, es wird sich unterstützt. Hat jemand eine große Aufgabe auf dem Tisch, helfen alle mit und kommen so zum Ziel.
Auch in den Einrichtungen oder anderen Teams ist dies kein Thema.

Work-Life-Balance

Es gibt viel zu tun. Da kann man schon mal die Zeit aus den Augen verlieren. Man schaut eben selber das man sich nicht vergisst. Auch die Emvia hat nur eine 40 Stunden Woche. Man ist relativ frei in der Gestaltung seiner Arbeitszeit. In einem Arbeitszeitrahmen von 6:30 Uhr bis 21:30 Uhr kann man seine Arbeit legen, wie man möchte. Da hat man genügend Spielraum für Aktivitäten außerhalb der Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Durch die Vorgesetzten wird man sowohl gefordert als auch gefördert. Man bekommt gute wertschätzende Gespräche und wird auch mal wieder aufgebaut und motiviert wenn es mal nicht so läuft, wie man es sich selber gewünscht hat. Natürlich muss man auch bei der Emvia leisten und zeigen das man will.

Interessante Aufgaben

Ein so interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld, habe ich persönlich noch nicht erlebt in meiner Laufbahn. Es ist in keinem Fall eintönig oder gar langweilig. Es sind viele Themen, manchmal auch zu viele auf einmal, aber wir sind ein junges Unternehmen, da bedarf es vieler Anpassungen und neuer Prozesse. Das wichtigste aber, es macht echt Spaß.

Gleichberechtigung

Dieses Thema ist kein Thema bei der Emvia. Alle ca. 4.500 Mitarbeiter sind unterschiedlich in allen Bereichen. Sei es vom Alter, von der Herkunft, vom Geschlecht. Hier werden absolut keine Unterschiede gemacht. Hier stimmt der Slogan „Schön das Sie da sind“

Umgang mit älteren Kollegen

In den zentralen Diensten in Hamburg ist das Team bis auf einige Ausnahmen sehr jung. In den Einrichtungen können wir voller stolz sagen, das einige Kolleginnen und Kollegen schon länger wie 25 Jahre in unseren Altenheimen arbeiten. Hier gibt es keine Unterschiede, alle werden gleich behandelt und gewertschätzt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind ähnlich wie in anderen Unternehmen. Wir haben größere Büros aber auch 2er oder 3er Büros. Ist abteilungsabhängig. Wir haben die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, jetzt in COVID-19 Zeiten gibt es für jede Abteilung Schichtpläne, damit die Kollegen nicht gefährdet werden. Muttis mit Kindern aus der Zentrale können im Notfall komplett von zu Hause arbeiten. Alle Kollegen sind mit entsprechenden Arbeitsmitteln ausgestattet worden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Außer das was wirklich in Papierform bearbeitet werden muss, sind wir zum größten Teil papierlos. Es kann absolut noch besser werden. Hier wird daran gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist im Vergleich zu anderen Unternehmen sehr gut.

Image

Das Image des Unternehmens kann auf jeden Fall besser werden. Trägern von Altenheimen wird es durch Politik und Presse sowieso schon schwer gemacht. Man merkt aber auch hier schon deutlich durch eine gute Pressearbeit unserer Marketingabteilung, das es vorwärts geht.

Karriere/Weiterbildung

Wir haben im letzten Jahr einen großen Emvia Kongress durchgeführt, der rein um das Thema Personalentwicklung, Führungskräfteentwicklung ging. Aus diesem Kongress resultiert zunächst für jede Führungskraft eine große Seminarreihe, die im Dezember gestartet ist, und die Führungskräfte in ihrer Entwicklung unterstützt. In den Einrichtungen und der Zentrale werden für alle Mitarbeiter gemeinsam mit den entsprechenden Vorgesetzten in Mitarbeitergesprächen die Entwicklungswege besprochen und Seminarwünsche geplant. Ich habe in keiner Branche bisher eine solche Entwicklungsmöglichkeit von Mitarbeitern gesehen.

Arbeitgeber-Kommentar

EMVIA Living GmbH
EMVIA Living GmbH

Sehr geehrte Verfasserin, sehr geehrter Verfasser,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns immer, wenn wir erfahren wo wir uns noch verbessern können. Daher senden Sie uns gerne Ihr detailliertes Feedback an feedback@emvia.de. Wir stehen Ihnen immer offen gegenüber und freuen uns über Ihr Engagement.

Herzliche Grüße
Ihre Personalentwicklung