Workplace insights that matter.

Login
EMVIA Living GmbH Logo

EMVIA Living 
GmbH
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 34 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei EMVIA Living die Unternehmenskultur als eher traditionell ein, während der Branchendurchschnitt leicht in Richtung modern geht. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 2,5 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 101 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
EMVIA Living
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
EMVIA Living
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Die meist gewählten Kulturfaktoren

34 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Sich überlasten

    Work-Life BalanceTraditionell

    56%

  • Nur auf den eigenen Vorteil achten

    Umgang miteinanderTraditionell

    50%

  • Mitarbeiter kleinhalten

    FührungTraditionell

    47%

  • Dauernd Überstunden machen

    Work-Life BalanceTraditionell

    47%

  • Mitarbeiter für alles verantwortlich machen

    FührungTraditionell

    44%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Notdürftig

1,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Hier wird mit Angst und Schrecken regiert. Man ist umgeben von Druck, Angst und Frust.

1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Hier werden Sachen beschlossen und NICHT weitergegeben. Am Ende wundert man sich dann, wieso es nicht wie geplant läuft.
Außerdem wird hier nicht über mögliche Konsequenzen diskutiert. Man setzt einfach etwas durch, ohne den blassesten schimmer vom Tagesgeschäft zu haben.

1,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Hier bilden sich kleine Grüppchen in denen sich untereinander unterstützt wird. Ansonsten wird hier gemobbt und gelästert.

1,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Überstunden werden vorausgesetzt und halbjährlich. Die Arbeit ist in der Regelarbeitszeit nicht annähernd zu schaffen.

1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Die Gf ist unantastbar und hat nur den eigenen Bonus im Blick. Die Verantwortlichen haben absolut keine Ahnung vom Tagesgeschäft und behandeln Angestellte wie menschlichen Abfall.

Die einzelnen Abteilungsleiter sind in der Regel nicht qualifiziert genug. Besonders hervorzuheben ist hier die Bilanzabteilung, deren Leiter regelmäßig durch Arroganz und Unwissen glänzt und Kollegen vor versammelter Mannschaft zur Sau macht. Dass u.a. er das Problem ist, wird gerne übersehen.