eness GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

Kein Firmenlogo hinterlegt

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber eness GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

9 Fragen

Wie kann man Herrn Petzelberger telefonisch erreichen? Nachdem sie meine Bewerbung erhalten haben wurde mir per email folgendes mitgeteilt: "In Kürze wird einer unserer Mitarbeiter mit Ihnen Kontakt aufnehmen und besprechen, wie es weitergehen kann." Leider ist die in der Bewerbung angegebene Nummer momentan nicht zu erreichen.

Gefragt am 24. März 2020 von einem Bewerber

Paul Petzelberger, Spezialist Recruiting, eness GmbH

Antwort #1 am 9. April 2020 von Paul Petzelberger

eness GmbH, Spezialist Recruiting

Lieber Fragesteller, vielen Dank für Deine Bewerbung und das Interesse an der eness GmbH. Wie in der automatischen Eingangsmail dargestellt, benötigen wir für eine erste Rückmeldung in der Regel zwei bis fünf Werktage. Selbstverständlich sind wir auch telefonisch zu erreichen; in meinem Fall: 089 4141439-62. Aufgrund der hohen Anzahl an Bewerbungen bitten wir aber darum, Fragen zum Bewerbungsstand schriftlich per Mail über unser Bewerbermanagementsystem softgarden abzuschicken. Eine telefonische Kontaktaufnahme kann aufgrund der hohen Anzahl von täglich durchgeführten Telefoninterviews zeitlich nicht flächendeckend garantiert werden. Viele Grüße Paul Petzelberger

Als Arbeitgeber antworten

wie sieht der Arbeitsalltag eines Kontakters aus?

Gefragt am 12. Februar 2020 von einem Bewerber

Luzie Bartle, Recruiting-Team, eness GmbH

Antwort #1 am 13. Februar 2020 von Luzie Bartle

eness GmbH, Recruiting-Team

Liebe/r Fragensteller/in, vielen Dank für dein Interesse an der eness GmbH. Informationen zur Stelle als Kontakter/Mitarbeiter im Vertrieb (m/w/d) findest du in unseren aktuelle Stellenanzeigen unter: https://daheim-solar.de/ueber-uns/karriere/ Bei Interesse freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen. Im Anschluss gibt es dann ggf. ein telefonisches Gespräch, indem die Eckdaten besprochen werden und du detailliertere Informationen erhälst. Mit freundlichen Grüßen Luzie Bartle Recruiting

Als Arbeitgeber antworten

Mal wieder wurde bei eness eine negative Bewertung von jemandem gelöscht. Finden Sie nicht, dass Sie damit die Wahrheit verzerren?

Gefragt am 17. Oktober 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 17. Oktober 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Meine Bewertung wurde auch gelöscht. Ich habe der Wahrheit gemäß die Bewertung durchgeführt. Leider viel Sie nicht positiv aus, daher wurde sie anscheinend gelöscht. Schade, dass die Realität so verzerrt wird. Eigentlich ein Frechheit von kununu Bewertungen zu löschen.

Luzie Bartle, Recruiting-Team, eness GmbH

Antwort #2 am 29. Oktober 2019 von Luzie Bartle

eness GmbH, Recruiting-Team

Liebe/r Fragensteller/in, wie der/die Beantworter/in deiner Frage richtig feststellt, haben wir als Unternehmen die Bewertung nicht gelöscht. Bewertungen, egal ob positiv oder negativ, werden grundsätzlich von kununu auf die Vereinbarkeit mit den Community-Regeln überprüft. Zudem kann jeder Teilnehmer auf der Plattform eine zusätzliche Überprüfung mit konkreter Begründung veranlassen. Wenn eine Bewertung gegen die Community-Regeln verstößt, wird diese von kununu rausgenommen, jedoch mit einer detaillierten Begründung seitens kununu, um welche Passage es sich genau handelt. Der Bewerter hat dann die Möglichkeit, diese Passage abzuändern oder zu begründen. Wir als Arbeitgeber sehen kununu grundsätzlich als eine sinnvolle Plattform und freuen uns stets über aussagekräftige und ausdifferenzierte Bewertungen, um uns auch verbessern zu können. Liebe Grüße

Antwort #3 am 29. Oktober 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Schön wie eness es auf Kununu schiebt und Kununu wiederum so verkauft, dass die Unternehmen schuld sind. Mir ist vollkommen bewusst, dass SIE den Kommentar nicht gelöscht haben. Aber SIE haben es bei Kununu beantragt. Nochmals möchte ich betonen, dass die Bewertung gegen keine Regeln verstoßen hat und eness vermutlich schlichtweg zu negativ ausgefallen ist. Es ist auffällig wie die negativen Bewertungen aus Ihrer Statistik verschwinden.

Als Arbeitgeber antworten

Ist ein Unternehmen das kritische Fragen einfach löschen lässt seriös und transparent gegenüber seinen Mitarbeitern?

Gefragt am 16. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Transparents darf man bei der eness nicht erwarten. Man bekommt nur die Information die unbedingt notwendig ist. Und wenn man mehr Information bekommt, dann ist diese rein berechnend. Seriosität auf dem Papier wahrscheinlich schon. Fair und Partnerschaftlich mit den Mitarbeitern eher nicht bzw. nur mit sehr wenigen. Die hohe Fluktuation bestätigt dies.

Jana Mazurkiewicz, Personalreferentin, eness GmbH

Antwort #2 am 25. Juli 2019 von Jana Mazurkiewicz

eness GmbH, Personalreferentin

Liebe/r Fragensteller/in, liebe/r Fragenbeantworter/in, wir als eness GmbH sehen kununu als Plattform für Kollegen/innen und Bewerber/innen, um ihre Zeit bei bzw. mit uns zu bewerten. Wir legen viel Wert auf eine faire und subjektive Bewertung unserer Arbeitsbedingungen, dazu gehört es natürlich auch, dass Bewertungen kritische Punkte thematisieren. Wir möchten diese hilfreichen Informationen nutzen, um uns zu verbessern. Auch unsere Transparenz möchten wir stetig weiterentwickeln. Hierfür haben wir u.a. 1x monatlich eine Veranstaltung, bei der die Geschäftsführung die Zahlen des vergangenen Monats, die Ziele des nächsten Monats und weitere interessante Themen, wie z.B. Produkterweiterungen, vorstellt. Auch in der Transparenz gegenüber dem Außendienst entwickeln wir uns ständig weiter. Hier haben wir z.B. Quartalstreffen eingeführt, zu denen alle Kollegen recht herzlich eingeladen sind, um hier viele neue Informationen zu bekommen. Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass wir als eness GmbH nicht berechtigt sind, auf kununu in irgendeiner Form Bewertungen zu löschen. Bitte bedenke jedoch, dass es auch auf hier Regeln gibt, die eingehalten werden müssen und dass Bewertungen, die gegen diese verstoßen, nicht akzeptiert werden können und ggf. seitens kununu gelöscht werden. Ich verweise dazu auf die Community-Regeln, wo dies alles auch nochmal ausführlich erklärt ist. Falls du ein konstruktives Feedback zu deinen Erfahrungen bei der eness GmbH für uns hast, würde es mich freuen, wenn du dich direkt bei mir meldest. Unser Gespräch wird selbstverständlich vertraulich behandelt. Liebe Grüße

Als Arbeitgeber antworten

Lohnt es sich, nach einem gewissen zeitlichen Abstand, dass man sich mit der Eness GmbH als Arbeitgeber noch einmal beschäftigt? Meine Frage bezieht sich auf den Außendienst!

Gefragt am 1. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Jana Mazurkiewicz, Personalreferentin, eness GmbH

Antwort #1 am 16. Juli 2019 von Jana Mazurkiewicz

eness GmbH, Personalreferentin

Liebe/r Fragesteller/in, vielen Dank für Deine Frage. Super, dass Du nun erneut Interesse an einer Zusammenarbeit hast. Wir sind stets auf der Suche nach motivierten Kollegen im Außendienst und arbeiten natürlich auch sehr gerne wieder mit ehemaligen Mitarbeitern zusammen. Bei uns hat sich einiges getan, deshalb lohnt sich Deine erneute Kontaktaufnahme. Melde Dich doch einfach kurz bei meinen Kollegen unter „vertrieb@eness.de“. Wir würden uns freuen. Liebe Grüße

Als Arbeitgeber antworten

Eness sucht ja nun deutschlandweit nach Vertrieblern. Wie sind die Arbeitsbedingungen im Vertrieb? Wie läuft die Akquise?

Gefragt am 24. Februar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Die Arbeitsbedingungen sind Super. Die Akquise wird von der Abteilung übernommen.

Antwort #2 am 17. März 2019 von einem Mitarbeiter

Arbeitsbedingung, kurze Schulung dann raus. Arbeitsbedingung, schreibst du viel bist du der Held schreibst du wenig bist du der schlechteste Mitarbeiter den es gibt. Tolle Motivation kriegt man, wenn denn einer zu hören würde. Akquise durch Internet und Mundpropaganda, man kriegt Bonus ausbezahlt wenn man einen neuen Mitarbeiter akquiriert

Als Arbeitgeber antworten

Arbeitgeber erwarten immer 100%ige Loyalität von den Mitarbeitern, aber wie sehr steht Eness hinter Ihren Mitarbeitern und bleibt ihnen treu?

Gefragt am 2. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. März 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Diese Frage werden Sie wohl nicht ehrlich beantwortet bekommen, als ehemalige Mitarbeiter kann ich ohne schlechtes Gewissen sagen : erwarten Sie hier lieber nichts, dann werden Sie nicht enttäuscht.

Antwort #2 am 17. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Treue ist gut, man versucht alles und wenn es nicht klappt wird nicht nach den Gründen gefragt. Bzw. Es gibt das System vom Arbeitgeber wie viel man Termine gemacht hat und wie viel Kunden man besucht hat, aber um einen zu verbal platt zu machen wird nicht im System nach geschaut was es im einzelnen für Kunden sind, entweder zu alt oder kein Geld oder kein intresse an diesem Produkt. Man fragt was und man wird ignoriert. Bin froh wenn ich weg bin.

Als Arbeitgeber antworten

Wohin geht der Weg der Eness GmbH? Es gibt soviel Negatives das man über die Eness GmbH vermittelt bekommt!

Gefragt am 10. Februar 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 14. März 2018 von einem Mitarbeiter

Das Produkt hat Potenzial, wird aber wie auch schon oft geschrieben durch die "Führungsetage" kaputt gemacht.

Antwort #2 am 22. November 2018 von einem Bewerber

Ein erfolgreicher Vertriebler kostet Geld. Man kann natürlich auch genau an dieser Stelle sparen...

Antwort #3 am 17. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Die Führung ist inkompetent, will oder kann nicht zu hören. Durch diese inkompetentheit geht die Moral weg

Als Arbeitgeber antworten

Wie sieht es mit der Frauenquote aus? Haben weibliche Mitarbeiter die Möglichkeit beruflich aufzusteigen?

Gefragt am 24. Dezember 2017 von einem Bewerber

Antwort #1 am 2. März 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Eine direkte Frauenquote gibt es nicht, aber mir wäre nie aufgefallen, dass Frauen beim Aufstieg benachteiligt worden wären.

Antwort #2 am 14. März 2018 von einem Praktikanten

Im Vertrieb sind Frauen in der Tat etwas unterrepräsentiert, was jedoch grade im technischen Vertrieb nicht ungewöhnlich ist.

Als Arbeitgeber antworten