Navigation überspringen?
  

ENisco GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

ENisco GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,17
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,17
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,33
Work-Life-Balance
3,67

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,50
Umgang mit älteren Kollegen
4,67
Karriere / Weiterbildung
3,83
Gehalt / Sozialleistungen
3,83
Image
3,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 6 Bewertern Homeoffice bei 2 von 6 Bewertern Kantine bei 2 von 6 Bewertern Essenszulagen bei 4 von 6 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 6 Bewertern Barrierefreiheit bei 3 von 6 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 6 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 6 Bewertern Coaching bei 4 von 6 Bewertern Parkplatz bei 5 von 6 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 5 von 6 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 4 von 6 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 4 von 6 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 6 Bewertern Mitarbeiterevents bei 6 von 6 Bewertern Internetnutzung bei 5 von 6 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 26.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist halt ein schwäbisches Unternehmen. nicht g'schumpfen, ist gelobt genug.

Vorgesetztenverhalten

keine Theoretiker, echte Praktiker

Kollegenzusammenhalt

gesunde Mischung der Geschlechter, Entwickler fühlen sich stellenweise z besserem berufen und schaffen es dann doch nicht.

Interessante Aufgaben

abwechslungsreicher Job, mit Entscheidungfreiheit

Kommunikation

zuviele Meeting, zuviel powerpoint. leider auch zu wenige Entscheidungen

  • 14.Juni 2016 (Geändert am 17.Juni 2016)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die angespannte räumliche Situation lockern. Mehr Einfluss auf die Wahl des eigenen Arbeitslaptops, vielleicht bring your own device?

Pro

Interessante Kombination aus einer kleinen Firma, in der der Geschäftsführer jeden kennt und einem internationalen Konzern im Rücken, der finanzielle Stabilität sichert.

Die Aufgaben sind recht interessant.

Der Frauenanteil ist auch in der Entwicklung vorhanden und steigend. Die Gesamtatmosphäre ist viel besser als in einer reinen Männergesellschaft, wie ich sie über Jahre erlebt habe.

SCRUM

Mittagsrunden am Kicker-Tisch

Industrie 4.0-Hype treibt das Wachstum

  • 09.Juni 2016 (Geändert am 16.Juni 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Modernes Office mit Aircon. Allerdings etwas "eng bestuhlt". Wird aber nach Büro-Erweiterung besser.

Pro

lockeres Betriebsklima
guter Mix von Kolleginnen & Kollegen
viele Möglichkeiten, sich zu verändern, da starkes Wachstum
durch internationale Mutter (Eisenmann) sind internationale Einsätze möglich

Contra

momentan ist die räumliche Situation etwas beengend, zu Glück gibt's ne Dachterasse (Penthouse)

  • 13.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich richtig wohl, weil man auch immer zwischendurch mal Spaß machen kann. Oder eine Runde kickern. Das entlastet den Kopf und schafft Platz für neue Ideen. Oder man schnappt sich seinen Laptop und setzt sich raus auf die Terrasse in die Sonne. Manchmal ist es gut, zu Kollegen und Telefon ein bisschen Abstand zu haben ;-)
Das Großraumbüro ist manchmal ein bisschen lärmig, aber dafür bekommt man auch mehr mit.

Vorgesetztenverhalten

Hilfs- und gesprächsbereit, offen für Anregungen

Verbesserungsvorschläge

  • Eventuell noch mehr Abstimmung zwischen Management und Mitarbeitern.

Pro

- Flexible Arbeitszeiten
- Lockeres Betriebsklima
- Respektvoller Umgang
- Gute Ausstattung
- Gute Mischung aus älteren und jüngeren Mitarbeitern
- Gute Bezahlung
- Internationalität (inkl. Möglichkeit für Geschäftsreisen ins Ausland)
- Guter Kontakt zum Mutterkonzern
- Übertragung von Verantwortung
- Sehr schönes und modernes Büro
- Regelmäßige Abstimmungen im Team

  • 14.Feb. 2016 (Geändert am 15.Feb. 2016)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Wenig bis keine Kommunikation, nicht mal die jährlichen Mitarbeitergespräche wurden durchgeführt

Kollegenzusammenhalt

Hab schon besseren Zusammenhalt erlebt.

Interessante Aufgaben

Die Betätigungsfelder sind abwechslungsreich und sehr interessant

Kommunikation

Jede arbeitet in seinem Projekt und eine Projektübergreifende Kommunikation habe ich nicht kennengelernt.

Arbeitsbedingungen

Das in der Presse beschriebene "loftige Dachgeschoss" ist ein vollgestopftes Grossraumbüro, den ganzen Tag scheint die Sonne rein, folglich läuft die Klima, dem Einen ist es dann zu kalt, dem anderen zieht es usw... Entsprechend hoher Lärmpegel.
Wem der Tischkicker und die Bierbänke auf der Terasse gefallen ...