Welches Unternehmen suchst du?
ENITAS Logo

ENITAS
Bewertung

Wie geil sind die denn?!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei ENITAS in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

So ziemlich alles!

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre, trotz Großraumbüro! Die Arbeitsplätze sind recht groß, sodass man sich nicht unfreiwillig "auf die Pelle rückt".

Kommunikation

Da jeder mit jedem schnackt ist gute Kommunikation garantiert. Sowohl in beruflichen- als auch in privaten Situationen.

Work-Life-Balance

Durch flexible Arbeitszeiten gibt es eine tolle Work-Life-Balance. Frühaufsteher können ab 7 Uhr anfangen zu arbeiten, Nachteulen ab 10 Uhr. Auch Überstunden (wenn diese denn mal anfallen) werden durch ein Arbeitszeitkonto gesammelt und können peu à peu abgebummelt werden. :)

Vorgesetztenverhalten

1A mit Sternchen!

Interessante Aufgaben

Da ich mich für mein Aufgabengebiet schon sehr lange interessiere, sind die meisten Aufgaben für mich durchaus interessant! Man muss natürlich eine gewisse Motivation mitbringen, aber wenn diese vorhanden ist, wird man viel Spaß haben.

Gleichberechtigung

Ob m,w oder d... die Arbeit und das Menschliche ist das, was zählt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wären mit Sicherheit willkommen! Durchschnittsalter ist jedoch eher so 30er (geschätzt)

Arbeitsbedingungen

Supi! Locker, humorvoll... genau mein Ding.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Komplett papierlos geht noch nicht... aber das können wohl nur die wenigsten Unternehmen. Ansonsten wird meines Erachtens nach schon sehr auf Umwelt (z.B. durch Mülltrennung) geachtet.

Gehalt/Sozialleistungen

Tolles Fixgehalt und die Möglichkeit Boni abzustauben :)

Image

Die guten Bewertungen bei kununu kommen nicht von Ungefähr. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und bin froh darüber, einen tollen Arbeitgeber wie ENITAS gefunden zu haben!

Karriere/Weiterbildung

Karriere steht bei ENITAS ganz weit oben. Das Unternehmen möchte wachsen und fördert dementsprechend auch seine Mitarbeiter. Weiterbildungen habe ich in meiner kurzen Zeit noch nicht wahrgenommen, aber sind mit Sicherheit auch gern gesehen!


Kollegenzusammenhalt

Teilen