EOS Gruppe als Arbeitgeber

  • Hamburg, Deutschland
  • BrancheFinanz
EOS Gruppe

440 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

440 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

321 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 78 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von EOS Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Ein zuverlässiger Partner in schwierigen Zeiten

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EOS DID - EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie geschrieben, befindet sich EOS im Wandel. Sachverhalte ändern sich in kurzen Zeiträumen und erfordern ein außerordentlich hohes Maß an Anpassungsfähigkeit... und das schnell. Ich bin ein "älteres Model" und schon ca. 30 Jahre bei EOS. Aktuell habe ich das Gefühl, dass mir die Zeit gegeben wird, mitzukommen. Ich wünsche mir, dass das so bleibt.

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite in einem Team mit 10 - 12 KollegInnen in der Sachbearbeitung und fühle mich in "meinem" Team wohl. Natürlich verstehe ich mich nicht mit allen bombig: der Umgang mit einigen KollegInnen ist herzlich, mit anderen freundlich.

Work-Life-Balance

Eine höhere Anwesenheit sollte gewährleistet sein, ansonsten kann Urlaub frei gewählt werden. Auf die Einhaltung der Arbeitszeitgesetze wird unbedingt geachtet! Aus meiner Sicht trägt zudem die Möglichkeit des Homeoffice einen Großteil dazu bei.

Karriere/Weiterbildung

EOS durchlebt seit einiger Zeit, aktuell und zukünftig einen Wandel. Das jetzige EOS bietet viele Möglichkeiten. Die berufliche Weiterentwicklung hängt nicht mehr von der (Schul)-Ausbildung ab, sondern von dem beruflichen Engagement und -erfreulicherweise- von menschlichen Qualitäten.

Gehalt/Sozialleistungen

über Geld spricht man nicht :-)

Kollegenzusammenhalt

Wir unterstützen und helfen uns. Mir fällt gerade aus der aktuellen Zeit kein Beispiel ein, wo ich mich allein gelassen gefühlt hätte. Daher 5 *

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren KollegenInnen in meinem Umfeld werden absolut wertschätzend behandelt. Es wird auf persönliche Belange Rücksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetze ist freundlich, fachlich eine glatte 1. In Konflikten wünsche ich mir etwas Selbstreflektion.

Arbeitsbedingungen

Schwierig darauf zu antworten: technisch sind wir gut ausgerüstet. Der Bürostuhl ist ergonomisch, die Schreibtische sind schmal. In den Büroräumen sitzen wir m.E. eng beieinander. Dadurch ist es beim Telefonieren laut. Zudem ist es durch die Klimaanlage meisten zu warm, zu kalt oder zu zugig. Im Homeoffice habe ich diese Schwierigkeiten natürlich nicht. Die Technik ist -wie gesagt- sehr gut. Mit Schreibtisch und Stuhl habe ich mich selbst ausgestattet.

Kommunikation

Ich fühle mich über alles Wichtige informiert. Die Kommunikation wirkt auf mich offen und ehrlich.

Gleichberechtigung

Bis zur Bereichsleiter-Ebene ist das Verhältnis -aus meiner Sicht- ausgewogen. Die Geschäftsführung ist ganz klar herren-dominiert.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind insofern komplex, als dass sie ein umfangreiches Inkassowissen erfordern und ein gutes Verständnis / Geschick, für alles rund um das Thema Digitalisierung (Umgang mit MS- Teams, ständige Veränderung/Entwicklung der Software, Flexibilität und agiles Arbeiten) . Spezielle Sachverhalte werden in Spezialteams bearbeitet. Das schränkt die Abwechslung ein. Es hat jeder die Möglichkeit, in Projektteams mitzuarbeiten. So habe ich es selbst in der Hand, mich an Ausarbeitungen von Themen zu beteiligen, die mich interessieren. Falls sich jemand fragt: warum hat sie nach dieser Antwort 3 * vergeben: Die eigentliche Sachbearbeitung wird zunehmend edv-seitig gesteuert. Sachbearbeitungs-fremde Tätigkeiten werden deutlich mehr. Ich wünsche mir mehr "echte" Sachbearbeitung.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in,

cool, vielen Dank für Deine tolle Bewertung. Du hast Recht, bei uns verändert sich durch den Kulturwandel und die Digitalisierung gerade so einiges. Das betrifft dann natürlich auch unsere täglichen Aufgaben. Aber da, wo vielleicht die ein oder andere Aufgabe entfällt, kommen neue hinzu. Denn unsere Arbeit soll ja auch in Zukunft noch spannend bleiben. :-)

Herzliche Grüße

EOS entwickelt sich durch Corona mit großen Schritten weiter!

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei EOS Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Der Mensch ist bei EOS wichtig und steht im Mittelpunkt. Hier unterscheidet sich EOS m.E.n. signifikant von dem einen oder anderen Unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Wer möchte, kann bei EOS sehr viel lernen und sich weiterentwickeln. Es ist so unglaublich viel im Wandel, dass es eigentlich immer Möglichkeiten gibt. Man muss halt nur wollen.

Vorgesetztenverhalten

Tolle FK, natürlich nicht alle aber im Gros kann ich hier wirklich von einer guten Führungscrew sprechen!

Kommunikation

Die Kernprojekte, die EOS weiter bringen sollen, werden super kommuniziert und es wird versucht, die FK wie auch MA in alle wesentlichen Belange einzubinden!


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in,

das stimmt, in den letzten Monaten hat sich durch Corona nochmal einiges verändert. Es freut uns, dass Du diese Veränderung als positiv wahrnimmst und Du Dich bei EOS wohlfühlst. Wir wünschen Dir auch weiterhin viel Spaß und Erfolg bei uns.

Herzliche Grüße

Arbeitnehmerfreundlich und im Wandel

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EOS Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

arbeitnehmerfreundlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

traditionelle Strukturen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Diversität, digital natives und Ideengeber im oberen und mittleren Management. Der Weg nach vorne wird durch Unwissenheit und Unverständnis blockiert. Innovation verläuft teils zögerlich und punktuell anstatt mutig und allumfassend.

Image

Höheres Level in der Branche. Bleibt aber Inkasso.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für einen Inkassodienst sind hier eine erstaunliche Menge wertegeleiteter Aktionen im Gange

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Betriebszugehörigkeit wird immer noch geschätzt und ist an der Tagesordnung bei EOS. Ohne die Bereitschaft, eine Menge Veränderungen mitzumachen, wird man aber hier nicht (mehr) glücklich, denke ich.

Vorgesetztenverhalten

(mittleres) Management im Wandel. Abhängig von Bereich und Person sehr moderner oder antiquierter Führungsstil. Konzernbedingt eher verhaltenes visionäres Denken...


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in,

wir freuen uns total über Deine positive Bewertung. Du hast Recht - bei uns verändert sich gerade ziemlich viel. Nach und nach, brechen wir unsere alten Strukturen auf. Das geht vielleicht nicht immer ganz so schnell, wie wir uns das wünschen würden, aber gemeinsam können wir bestimmt auch diese Herausforderung meistern.

Herzliche Grüße

Wenn es darauf ankommt, kann man auf sie bauen

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EOS DID - EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie aktuell mit der Corona-Krise umgegangen wurde. Hier steht die Gesundheit der Mitarbeiter an erster Stelle. Es wurde schnell und besonnen gehandelt und als Mitarbeiter wurde man über alles informiert. Zudem wird viel in Richtung Work-Life-Balance getan.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das derzeit es noch davon abhängig ist, welchen Vorgesetzten man hat, ob und wie man sich weiterbilden kann.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in,

Eure Gesundheit stand für uns mit an erster Stelle. Da freut es uns natürlich umso mehr, dass Du die letzten Monate als positiv wahrgenommen hast. Hast du mit Deiner Führungskraft schon mal über Deine Wahrnehmung zu dem Thema Weiterbildungen gesprochen? Vielleicht könnt ihr ja zusammen eine Lösung dafür finden. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich dazu aber auch gerne bei uns unter personalmarketing@eos-solutions.com melden.

Herzliche Grüße

EOS ist ein solider und fairer Arbeitergeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei eos did-eos Deutscher Inkassodienst in Kamp-Lintfort gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trotz der Entfernung zum Hauptsitz in Hamburg habe ich nicht das Gefühl "abgehängt" zu werden.
Das sehr freundliche, teilweise familiäre Miteinander ist ein MegaPluspunkt für EOS

Work-Life-Balance

Durch das Gleitzeit-Modell kann die Arbeitszeit flexibel gestaltet werden.
In Zeiten von Corona hat EOS so viele Kollegen so schnell als möglich ins Homeoffice "geschickt". Dies macht die Freizeitgestaltung noch einfacher (keine langen Fahrtwege, keine Verspätungen der Bahn, der Arbeitsalltag kann um die Familie "gebaut" werden)

Kommunikation

Generell werden Informationen schnell an die Mitarbeiter weitergegeben.
Es gibt auch Situationen, da wird das Beschaffen von Informationen zur Hol- und nicht zur Bringschuld

Interessante Aufgaben

Derzeit steckt EOS im Wandel wodurch viele neue Aufgaben und Stellen schafft.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in,

yay, vielen Dank für Deine tolle Bewertung. Hast Du doch mal eine Idee, was wir besser machen können? Dann melde Dich gerne unter personalmarketing@eos-solutions.com bei uns. Wir freuen uns über Deine Vorschläge!

Herzliche Grüße

Wandel im vollen Gange

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei EOS Gruppe in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessantes Geschäftsfeld mit starker international wachsender Struktur. Ich sehe hier gute Chancen für mich und andere, wenn man die zukunftsfähigen Entwicklungen mitgeht und antreibt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Je nach Standort und Geschäftsbereich stark überregulierte Strukturen. Zudem leidet das Unternehmen unter der Beamtenmentalität vieler Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

Bürokratie abbauen und Prozesse verschlanken. Hierzu laufen bereits Projekte, die sich auch schon in der Umsetzung befinden. Dabei müssen weiterhin alle Mitarbeiter mitgenommen werden.
Ganz wichtiger Hinweis im Veränderungsprozess: "Love it, change it or leave it" ernst nehmen und klar kommunizieren. Es sollte mittlerweile allen klar sein, dass man den Weg in die Zukunft des Unternehmens entweder mitgeht und sich aktiv beteiligt oder man für sich eben die Entscheidung treffen muss, nicht weiter mit zu gehen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre an unserem Standort ist sehr gut und wir konnten sie in den letzten Jahren auch noch deutlich verbessern. Nicht nur die Mitarbeiter, auch die Firma tut einiges, damit sich die Leute wohl fühlen.
Seit Beginn der Corona Situation sind wir, soweit irgendwie möglich, im Home Office. Die Firma hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft, das mobile Arbeiten / Home Office für alle Mitarbeiter zu ermöglichen. Dadurch die die Atmosphäre im Team auch gut geblieben.

Image

Branchenbedingt sicherlich nicht optimal. Als Mitarbeiter hat das Unternehmen für mich jedoch ein gutes Image. Es wird

Work-Life-Balance

Für mich persönlich durch mobiles Arbeiten und relativ flexible Zeiten ziemlich gut. Für die Mitarbeiter kann noch einiges verbessert werden. Da wird sich aber durch die kommenden Entwicklungen und die hoffentlich dauerhaft bestehende Möglichkeit des Home Office einiges tun.

Karriere/Weiterbildung

Meiner persönlichen Erfahrung nach gut. Ich konnte im letzten Jahr selbst komplett neue Kompetenzen erwerben. Zudem hat sich auch gezeigt, dass man sich vom Mitarbeiter zur Führungs- oder Funktionskraft entwickeln kann.
Bei der finanziellen Förderung von individueller Weiterbildung ist aber noch reichlich Raum für Verbesserungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind grundsätzlich ok und die Zahlungen erfolgen pünktlich und zuverlässig. Die Zusatzleistungen sind ausreichend, könnten an unserem Standort jedoch auch mit wenig Aufwand noch verbessert werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht schlecht, aber ich kann nicht sagen, dass es gezielt beachtet wird. Es gibt keine wirkliche Mülltrennung und die eingekauften Waren sind Standardprodukte. Man kann hier aber problemlos papierfrei arbeiten.
Das soziale Bewusstsein kommt mit dem kulturellen Wandel immer mehr ins Blickfeld und ich glaube, dass sich da in den nächsten Jahren sehr viel tun wird.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut und die Cultural Journey sowie Umstrukturierungen bringen hier noch viele Vorteile. so können viele unterschwellige Konflikte abgearbeitet werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben am Standort sehr viele langjährige Mitarbeiter. Meinem Eindruck nach, können sich die Mitarbeiter in jedem Alter hier wohlfühlen und werden fair behandelt.
Auf die persönlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter wird Rücksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten meiner Vorgesetzten empfinde ich grundsätzlich als sehr positiv und konstruktiv. Die bisherigen Herausforderungen, die die Struktur der Unternehmens mit sich gebracht hatten, werden mit Hochdruck und meistens mit Erfolg bearbeitet.

Arbeitsbedingungen

Die Büros bei uns am Standort sind grundsätzlich in Ordnung, hell und gut klimatisiert. Habe da schon deutlich schlechteres erlebt. Nur sind die Räume von der Nutzbarkeit her eingeschränkt, da keine Variabilität gegeben ist. Auch fehlen höhenverstellbare Tische für die Mitarbeiter, eine Dusche und ein Herd in der Küche.
Für die Führungskräfte ist es in den letzten Jahren durch mobiles Arbeiten und die entsprechende Ausstattung deutlich besser geworden.

Kommunikation

Am Standort läuft die Kommunikation sehr gut, was auch an der geringen Größe liegt. Jeder ist schnell zu erreichen und es gibt einen guten, offenen Austausch. Für die Mitarbeiter sind die Teamleiter und andere Funktionskräfte in der Regel leicht zu erreichen, da sie im gleichen Büro sitzen.
Herausfordernd ist aktuell schlicht die Menge an Themen. Man muss sich darin üben klar zu differenzieren, was man wissen muss und was nicht.

Gleichberechtigung

Kann hier keine Ungleichbehandlungen feststellen. Auf jeden Fall nicht von Seiten des Unternehmens.

Interessante Aufgaben

EOS befindet sich in einem großen Wandlungsprozess. Sowohl was die Digitalisierung angeht, als auch bei den Themen Unternehmenskultur und Struktur. Zusätzlich laufen bei uns am Standort diverse Projekte an denen man sich tagtäglich beteiligen kann. Langweilig wird es einem hier aktuell nur, wenn man keine Lust auf Veränderung hat und Konflikte scheut.

Arbeitgeber-Kommentar

EOS Human ResourcesPersonalmarketing

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für das positive und ausführliche Feedback. Wir freuen uns sehr über das Lob.

Viele Grüße
EOS Human Resources

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Guter Arbeitgeber mit souveräner Reaktion auf Covid-19

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EOS Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Souveräner Umgang mit Covid-19 - soweit möglich wurden alle Mitarbeiter ins Home-Office geschickt und werden dort bestmöglich unterstützt.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Struktur und Prozesse würden gut tun :)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in ,

vielen Dank für Deine super Bewertung! Was meinst Du mit mehr Struktur und Prozesse? Wo fehlen Dir diese genau? Melde Dich doch gerne bei uns im Personalmarketing unter personalmarketing@eos-solutions.com.

Herzliche Grüße

Eos Krisenmanagement

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei EOS DID - EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Großartig wie wir alle von jetzt auf gleich ins Home Office gehen konnten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Nicht alle Veränderungen gleich übers Knie brechen :)

Arbeitsatmosphäre

Sehr sehr angenehm und auf Augenhöhe :) man wird erst genommen.

Image

Inkasso braucht sich nicht zu verstecken

Work-Life-Balance

Home Office wird zum Standard.

Karriere/Weiterbildung

wer will hat die Möglichkeit

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Arbeit wird gut bezahlt

Kollegenzusammenhalt

Die Besten. Mehr geht nicht :)

Umgang mit älteren Kollegen

Die alten haben Ihre Stärken und die jungen auch. Die Mischung macht es aus.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hirachie, man legt Meinung auf jede einzelne Meinung

Arbeitsbedingungen

Alles da was ich brache.

Kommunikation

Man wird gehört, und immer wertschätzend

Gleichberechtigung

Ist selbstverständlich.

Interessante Aufgaben

Man bekommt Aufgaben nach seinen Fähigkeiten und hat die Möglichkeit sich weiter zu entwickeln.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in ,

wow, eine glatte 5 Sterne Bewertung - vielen Dank. Wir wünschen Dir auch weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg bei EOS!

Herzliche Grüße

Besser kann man in so einer Krise nicht reagieren

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EOS Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist super. Kollegen und Vorgesetzte arbeiten bestens zusammen.

Image

Inkasso hat leider immer noch so einen leichten Nebengeschmack.

Work-Life-Balance

Für mich teilweise ein bisschen zuviel.

Karriere/Weiterbildung

Jeder wird gefördert, wenn er es denn möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht immer besser im Bezug auf das Gehalt.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt keine Beschwerden.

Umgang mit älteren Kollegen

Die "Jungen" lernen von den "Alten" bezüglich der Erfahrung und anders herum lernen die "Alten" Neuerungen und Verbesserungen kennen.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzte ist vorbildlich. Sie bindet uns in alles ein und fragt nach unserer Meinung. Außerdem passt sie auf, dass die Arbeitslast nicht zu groß für uns ist.

Arbeitsbedingungen

Es gibt nichts auszusetzen. Seit März arbeiten alle, deren Job es zulässt, im Home-Office.

Kommunikation

Nicht Alles kommt bei uns an, aber das Wichtigste wird durchaus schnell kommuniziert.

Gleichberechtigung

Bei uns gibt es keine Probleme mit der Gleichberechtigung.

Interessante Aufgaben

Mein Job ist vielseitig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in ,

vielen Dank für die tolle Bewertung! Das klingt ja so, als wärst Du im Großen und Ganzen super zufrieden mit EOS als Arbeitgeber. Hast Du vielleicht trotzdem etwas, das Du Dir wünschen würdest, damit EOS ein noch besserer Arbeitgeber für Euch werden kann? Wenn ja, kannst Du Dich gerne bei uns im Personalmarketing unter personalmarketing@eos-solutions.com melden.

Herzliche Grüße

Klare Linie im Corona Lockdown

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EOS DID - EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Klare Kante im Lockdown: Homeoffice funktioniert, daher bleiben wir im Lockdown und es wird bis nach der Sommerferienzeit abgewartet, ob das Risiko der Arbeit im Büro zu rechtfertigen ist.

Kollegenzusammenhalt

Gemeinsam wurde der Sprung für (fast) alle ins Home Office reibungslos und in kürzester Zeit bewältigt. Guter Support für das (prötzliche) Home Office für alle.

Kommunikation

Austausch im Unternehmen klappt super.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in ,

vielen Dank für Deine tolle Bewertung. Wenn Du mal einen Verbesserungsvorschlag für uns haben solltest, kannst Du Dich immer gerne bei uns im Personalmarketing unter personalmarketing@eos-solutons.com melden.

Herzliche Grüße

Mehr Bewertungen lesen